Der Bestseller Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Der Vegane Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Doppelpaket jetzt nur 34,80€ statt 49,80€
Home » Basics » Wieso muss ich abnehmen und mich gesund ernähren? Mir geht es doch gut!

Wieso muss ich abnehmen und mich gesund ernähren? Mir geht es doch gut!

ich will, ich kann ich werde - motivationWarum bist Du hier und liest gerade diesen Beitrag? Vermutlich hast du ein Problem mit deinem Gewicht, Du möchtest dich gesund ernähren oder dir geht es nicht so gut wie Du möchtest?

Sicherlich wird der erste Grund die meisten Besucher zu diesem Artikel bringen. Aber das wichtigste: Solange Dir kein Ernährungsberater oder eben jemand gleichwertiges gesunde Ernährung erklärt und beigebracht hat, wirst Du dich aktuell auch nicht Ideal ernähren, oder wusstest Du das man Abends kein Butterbrot essen sollte?

Abnehmplan

Einsicht ist besser als Nachsicht!

Der wichtigste Schritt ist die Einsicht anzuerkennen, dass man ein Problem hat und dabei Hilfe benötigt

Ein paar Fragen die Ihr für euch selber beantworten müsst:

  • Gehst Du mindestens 1x die Woche zum Fastfood?
  • Gehst Du mindestens 1x die Woche abends in ein Restaurant?
  • Isst Du täglich Süßigkeiten?
  • Gibt es den Tee oder Kaffee mit oder ohne Zucker?
  • Trinkst Du Cola, Fanta oder andere Softgetränke mehrmals die Woche?
  • Fühlst Du dich nach Mahlzeiten oft ausgebläht und müde?
  • Wenn Du ein Sättigungsgefühl verspürst, wird der Teller trotzdem aufgegessen?
  • Bist Du neidisch auf Menschen die dünner, besser und attraktiver als Du?
  • Guckst Du mehr als 3 Stunden am Tag Fernsehen oder bist am PC/Notebook?
  • Gehst Du nicht mehrmals die Woche Sport machen?
Abnehmplan

Ich könnte die Liste noch um ein vielfaches erweitern, aber ich denke Du weist worauf ich hinaus will. Wie oft hast Du bei den Fragen mit „Ja“ geantwortet?
Wenn es mehr als 3 „ja’s“ waren, wird es dringend Zeit was zu tun. Nicht nur für dein Aussehen ist es wichtig nicht mehr übergewichtig zu sein, sondern auch für deine Gesundheit!

Ich hatte bevor ich mit dem Abnehmen begonnen habe viele Probleme gehabt, vielleicht erkennst Du einige wieder und möchtest Sie auch loswerden?

  • Ich hatte einen erschreckenden BMI (Teste dein BMI) von 37. Ich war also fettsüchtig!
  • Ich hatte oft Rückenschmerzen
  • Ich hatte Bluthochdruck und musste Tabletten nehmen
  • Ich hatte oft Blähungen, Bauchschmerzen und Probleme beim großen Geschäft
  • Mein Puls lag durchschnittlich bei 100 Schlägen in der Minute
  • Durch den hohen Puls war ich ständig innerlich unruhig
  • Ich hab bei der kleinsten Bewegungen angefangen zu schwitzen und mir ging die Puste aus
  • Im Sommer schwitze ich sogar ohne mich zu bewegen
  • Mich schauten Leute abwertend an, als sei ich durch mein Übergewicht ein schlechter Mensch
  • Ich selber ging nicht mehr gerne raus und habe permanent meinen Bauch eingezogen
  • Freundin? Pustekuchen!

Sicherlich erkennst Du dich auch hier unter einigen Punkten wieder, und wenn nicht, ist es super und bemerkenswert, aber es wird der Tag kommen, wo dein Körper nicht mehr das Übergewicht einfach so weg stecken kann.

Ich kann aber jetzt sagen, mit einem BMI von 27, dass alle (!!) genannten Probleme verschwunden sind! Und kann jedem nur raten anzufangen!
Ich hoffe du merkst worauf ich hinaus will. Du musst es wollen und Du musst dich selber motivieren, und das geht am besten wenn man ehrlich zu sich selbst ist und vermutlich mehrere Fragen mit „ja“ beantwortet hat und sicherlich einige Probleme, die Übergewicht so nach sich ziehen wieder erkannt hat.

Wenn Du einsiehst, dass Du ein Problem hast und Hilfe brauchst und glaubst ich kann Dir helfen, dann bist Du hier richtig und Du kannst anfangen meine Blogbeiträge zu lesen.

Behalte immer deine Motivation im Auge und warum du das willst. Es geht nur um dich!

Ab zur Abnehmen ohne Hunger Methode – von mir entwickelt!

Euer Benjamin

P.S. Mein Ziel ist ein Bmi von 22! 🙂

Abnehmplan

3 Kommentare

  1. du hast ein super blog 🙂
    würde mich über ein feedback von dir rießig freuen^^

    mfg
    http://versuch908.blogspot.de/

  2. Hi Benni,

    meine Sonntagsbeschäftigung war Dein Blog! Ich kann nur sagen, spitzenmäßig!!! Stelle seit letzter Woche auf Low carb um, bzw. informiere mich darüber, sammle Rezepte und koche auch schon danach.
    Deine Seite ist sehr motivierend und Alles ist sehr verständlich erklärt, besonders der Punkt mit dem Bluthochdruck hat mich zum Weiterlesen veranlasst und zum Nachdenken bewegt. Kann ich meine Fragen dazu hier stellen oder eher per PN?
    Wie auch immer, bin froh, diesen Blog entdeckt zu haben, Du bist meine größte Motivation 🙂

    LG Marini

    • Hi Marini,

      vielen Dank für dein liebes Feedback!
      Kannst Du so wohl auf dem Blog, gern unter entsprechenden Artikel, so haben alle was davon, oder in der Gruppe oder via PN 🙂
      Viel Erfolg, weiterhin!
      LG, benni 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *