Der Bestseller Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Der Vegane Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Doppelpaket jetzt nur 34,80€ statt 49,80€
Home » Ernährungslügen » Frisches Gemüse vs. tiefgefrorenes Gemüse – Was ist gesünder?

Frisches Gemüse vs. tiefgefrorenes Gemüse – Was ist gesünder?

AbnehmplanWo stecken wohl mehr Vitamine drin? Im Gemüse vom Wochenmarkt oder in der Packung „Herbstgemüse“ aus der Tiefkühltruhe? Frisches Obst hat natürlich den unschlagbaren guten Ruf: „Es ist gesund, reich an Vitaminen und hat mehrheitlich wenig Kalorien“.

Tiefgefrorenes Gemüse kommt nach Einschätzungen der Verbraucher nicht so gut an wie frisches Gemüse. Aber ist das wirklich gerechtfertigt? Enthält tiefgefrorenes Obst und Gemüse viel weniger gesunde Inhaltsstoffe?

Der Sieger ist…

Tiefkühlkost ist siegerTatsächlich kauft der Tiefkühlfan in der Regel gesünder!

Außer wenn das Gemüse direkt aus dem Garten auf dem Tisch gelangt, dann und nur dann, kann es mit dem TK-Obst und Gemüse konkurrieren.

Woran liegt das?

Das frische Obst und Gemüse lagert in der Regel im Markstand oder im Supermarkregal und anschließend dann noch Zuhause für viele Tage. Davor hat es mitunter schon einige Tage an Transportstrecke vom Ursprungs Ort zum Markt verloren. Somit verlieren Sie deutlich an Vitaminen. Der Vitamin-C-Gehalt z.B. bei Spinat geht nach kurzer Zeit fast gegen 0!

Tiefgekühlt bei – 18 Grad hat der Spinat allerdings noch 85% seines eigentlichen Vitamin-C-Gehalts. Das liegt daran, dass das Gemüse direkt nach der Ernte direkt schockgefrostet und in licht- und luftdichte Tüten verpackt wird. Dadurch bleiben die Nährstoffe viel besser erhalten.

Abnehmplan

Worauf bei Frischer Ware achten?

Wenn Du dich allerdings doch für frische Ware entscheidest, musst du auf ein paar Dinge achten!

  1. Du musst das Obst / Gemüse zeitnah verzerren, denn schon wenige Tage danach verlieren Sie Ihre Vitamine
  2. Du musst das Obst / Gemüse unbedingt in das Gemüsefach des Kühlschrankes legen!
  3. Am besten sind natürlich die frischesten und natürlich saisonalen, heimischen Produkte die keine langen Transportwege haben!

Was hat das alles für Vorteile?

Ganz einfach, Du kannst im Prinzip sämtliches Gemüse und Obst lagernd in deinem Gefrierschrank aufheben! Nur bei Bedarf musst Du es auftauen und dann hast Du wirklich viel von den Vitaminen!

Obst muss ich allerdings gestehen, stehe ich doch mehr auf frisch aus dem Supermarkt! 😉

Abnehmplan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *