Der Bestseller Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Der Vegane Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Doppelpaket jetzt nur 34,80€ statt 49,80€
Home » Rezept-Kategorie » Auflauf » Cremiger Low Carb Blumenkohl Hack Auflauf

Cremiger Low Carb Blumenkohl Hack Auflauf

Auflauf-Zeit bei uns. Heute gibt es etwas Herbstliches, das richtig satt macht und schön deftig schmeckt. Dieser leckere Auflauf mit Blumenkohl und Hackfleisch enthält kaum Kohlenhydrate, dafür eine Menge Eiweiß! Langes und aufwendiges Kochen entfällt hier mal wieder und macht es uns gerade am Abend um einiges leichter.

Der Cremiger Low Carb Blumenkohl Hack Auflauf passt natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept und zum Bestseller Bennis Ernährungsplan. 🙂 Für alle die mehr Abwechslung suchen oder sich lieber ohne tierische Produkte ernähren empfehle ich den Veganen Ernährungsplan (Low-Carb Rezepte, für JEDE Tageszeit! 🙂 ) Auch als Set erhältlich.

Zubereitungszeit: 35 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 4

Abnehmplan

Low Carb Blumenkohl Hack Auflauf Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 562 kcal
Eiweiß: 36 g
Fett: 42,5 g
Kohlenhydrate: 7,2 g

Low Carb Blumenkohl Hack Auflauf Zutaten:

  • 500 g – Blumenkohl
  • 500 g – Hackfleisch gemischt
  • 150 g – Zwiebel
  • 200 ml – Schlagsahne
  • 120 g – Reibekäse (nach Geschmack)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 TL Gemüsebrühepulver (Bio, ohne Zusatzstoffe)
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Eine Prise Muskat

Low Carb Blumenkohl Hack Auflauf Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken
Abnehmplan

 

Blumenkohl putzen
Den Blumenkohl in Röschen zerteilen und in einem Topf in kochendem Wasser garen. Dabei entweder kochen oder dämpfen oder nach Anleitung in der Küchenmaschine dämpfen. Mit einem Messer testen, ob er gar ist oder noch hart. Sobald er gar ist, das Wasser abgießen.

Kleinschneiden
Auf ein Brett geben und die Röschen dann etwas zerkleinern.

Zwiebel kleinschneiden
Eine Zwiebel und eine Zehe Knoblauch kleinhacken.

Anbraten
Die Zwiebel und den Knoblauch in einer heißen Pfanne in etwas Öl andünsten. Nach ein paar Minuten den Blumenkohl dazugeben und ebenfalls kurz anbraten.

Abgießen
Mit der Sahne ablöschen und mit etwas Gemüsebrühepulver (ohne Geschmacksverstärker etc.), Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat abschmecken.

Hackfleisch anbraten
Das Hackfleisch anbraten bis es gar und leicht gebräunt ist. Salzen und pfeffern.

In eine Auflaufform geben
Das Hackfleisch in eine Auflaufform geben.

Blumenkohl dazugeben
Die Blumenkohl Mischung dann über das Hackfleisch geben.

Mit Käse bestreuen
Den Auflauf dann mit Käse bestreuen. Ich nehme hierfür gerne Gouda. Für ca. 12-15 Minuten bei 180°C bei Ober-/Unterhitze in den Ofen schieben.

Schmecken lassen - Low Carb Blumenkohl Hack Auflauf
Den Auflauf schmecken lassen.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 150.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

GRATIS Newsletter Anmeldung!

Du willst immer auf dem aktuellen Stand sein und keine Information verpassen? Dann trag dich jetzt für meinen Newsletter ein:


Abnehmplan

29 Kommentare

  1. Bin gespannt auf die Rezepte

    • Tanja (Team)

      Hallo Juliane,

      du wirst beim Stöbern eine Menge finden. Wahrscheinlich kannst Du Dich gar nicht richtig entscheiden.

      Viel Spaß und Erfolg beim Ausprobieren!

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  2. Elisabeth Wiediger

    Blumenkohl esse ich für mein Leben gern und werde dieses Gericht öfter machen. Weis jetzt schon, dass es schmeckt. Ich habe noch eine andere Variante, Blumenkohl genau so vorbereiten, wie hier beschrieben, den Blumenkohl dabei ruhig etwas Farbe bekommen lassen und vielleicht deshalb nicht ganz so weich kochen. Dann ein paar Eier aufschlagen, mit Salz, Pfeffer würzen, unter rühren, etwas stocken lassen, LECKER!!!
    Kann man als eigenständige Mahlzeit essen oder auch Kurzgebratenes dazu, AUCH SEHR LECKER.

    • Tanja (Team)

      Hallo Elisabeth,

      das macht gleich wieder Lust auf den Herd. Gut, dass einem in dieser Gruppe hier nie die Inspirationen ausgehen 😉

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  3. fINDE ICH SUPER HABE SCHON 6 kg abgenommen

  4. Gab es heute bei uns zum Mittagessen. War sehr lecker. Auch meine Kinder waren begeistert.

  5. Ohman, warum les ich sowas immer wenn ich eh schon Hunger hab? Wird ausprobiert!!!!

  6. Silvia Gießelmann

    Super lecker habe nur ins Hackfleisch noch 1 Zwiebel und 1 Knoblauch Zehe gemacht .
    Deine Rezepte sind super

    • Tanja (Team)

      Hallo Silvia,

      super, danke! Hackfleisch ist auch mein Favorit. Kennst Du denn schon die Käsefrikadellen?

      Liebe Grüße
      auch von Benni

  7. stefanie gregorio

    mal wieder richtig lecker!

  8. Wirklich sehr lecker. Da vermisst man die Kohlenhydrate, die „normalerweise“ in so einem Auflauf sind gar nicht. Werde ich in jedem Fall öfter machen. Das zweite Rezept, das ich ausprobiert habe und 100% Wiederholungsquote!

  9. Oh, das war soooo lecker 😋
    Meine Familie und ich sind begeistert. Das wird es auf jeden Fall öfter geben *jam

  10. Ey war das guuuut…und macht soooo satt…da passt nix mehr rein 😉
    Super leckeres Rezept…Danke Mareike

  11. Gestern gekocht, heute zum Mittag gegessen und mhhhhhhh…yummy! Ich liebe eure Rezepte ♥ Eigentlich stellte ich meine Ernährung ja nur auf Gesund um, aber da ich eure Rezepte so liebe ist sie auch automatisch Low Carb…. :’D
    Danke und weiter so ♥

  12. Uih wie lecker!! Gestern Abend vorgekocht und heute Morgen konnte ich nicht abwarten und habe probiert! LECKER!! Und selbst kalt (packe es immer in eine Plastikbox fürs Büro) ist es megafein!! Danke an euch!! Mittlerweile koche ich viel mehr als vorher und nur nach euren Rezepten!!!!! 🙂

  13. Wie viele Portionen ergibt ergibt das Rezept ?

    Danke im voraus! 🙂

    • Hallo Ninaa,

      bei der Zubereitungszeit findest du auch die Angabe zu den Portionen! In diesem Fall sind es 4 Portionen.

      Viele Grüße vom Team 🙂

  14. Hallo! Bei den Rezepten sind ganz oben ja die Portionen angegeben- hier beim Auflauf steht 4. Darunter sind ja die Angaben der KH pro Portion ( 300g). Habe ich dann mit den den angebenen Zutaten insgesamt ca. 1200g? Lg Nicole

  15. Eines meiner Lieblingsgerichte <3 gibt es bei uns regelmäßig! Auch mein Sohn ist hin und weg davon. (Auch wenn es für ihn Nudeln dazu gibt)

  16. Die Rezepte sind echt lecker. Ich habe schon so einige ausprobiert. Nehme auch größtenteils light Produkte…leider habe ich noch nichts abgenommen:(
    2x die Woche Sport mache ich auch noch.
    Bin schon fast am aufgeben….

    • Viv (Team)

      Hallo Kathi,

      ACHTUNG bei Light Produkten: Meistens haben diese wesentlich mehr KH wie die fettreicheren Varianten, und teilweise steckt viel Chemie drin, welche zur Anregung des Appetits führt, was auch hinderlich sein kann (Heißhunger).

      Wenn du Sport machst, immer ausmessen, und nicht nur wiegen. Das Maßband ist zuverlässiger.

      Weiterhin viel Erfolg!

      LG Viv

  17. Kann man anstatt sahne auch Milch nehmen ich hab keine sahne hier 🤔

  18. Seeeeeeeehr lecker! Kompliment

  19. Heute habe bei uns den Blumenkohlauflauf …… Superlecker.
    Ich habe alles in Ruhe vorbereitet und dann später in den Ofen geschoben. Sogar mein kritischer Mann war begeistert 😘😘

  20. Ich bin begeistert von dem Blumenkohl Hack Auflauf…Habe ihn heute das erste mal gemacht und selbst mein Mann und mein Sohn waren begeistert….Vielen dank für das tolle Rezept und das noch viele folgen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cremiger Low Carb Blumenkohl Hack Auflauf

Directions: