Der Bestseller Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Der Vegane Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Doppelpaket jetzt nur 34,80€ statt 49,80€
Home » Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate » Deftige Low Carb Würstchen Hackbällchen Suppe

Deftige Low Carb Würstchen Hackbällchen Suppe

Eine sehr winterliche und deftige Suppe mit leckeren Würstchen und Hackbällchen. Sie ist sättigend und natürlich Low Carb. Du kannst sie ganz einfach nachmachen und auch gerne schon die doppelte Menge für den nächsten Tag vorbereiten. So musst du nicht zwei Mal kochen und kannst sie jederzeit aufwärmen. Bei der Einlage kannst du natürlich noch weitere oder andere Gemüse verwenden.

Die Deftige Low Carb Würstchen Hackbällchen Suppe passt natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept und zum Bestseller Bennis Ernährungsplan. 🙂 Für alle die mehr Abwechslung suchen oder sich lieber ohne tierische Produkte ernähren empfehle ich den Veganen Ernährungsplan (Low-Carb Rezepte, für JEDE Tageszeit! 🙂 ) Auch als Set erhältlich.

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 4

Abnehmplan

Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 423,5 kcal
Eiweiß: 30 g
Fett: 29 g
Kohlenhydrate: 7,9 g

Zutaten:

  • 200 g – Knoblauch Würstchen 
  • 300 g – Hackfleisch
  • 250 g – Zucchini
  • 120 g – Karotten
  • 150 g – Knollensellerie
  • 200 g – Lauch
  • 100 g – Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 großes Ei
  • 1 EL Gemüsebrühe (ohne Zusätze, Zucker, etc)
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 gestrichene TL Johannisbrotkernmehl
  • Salz und Pfeffer
  • Optional: Kräuter oder Gewürze nach Wahl

Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken
Abnehmplan Lauch kleinschneiden
Den Lauch in Ringe schneiden, die Zwiebel kleinhacken (grob) und den Knoblauch ebenfalls hacken.

Sellerie kleinschneiden
Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden, den Sellerie ebenfalls schälen und in kleine Würfel schneiden.

Zwiebel anbraten
In einem großen Topf einen EL Öl erhitzen und die Zwiebel für ein paar Minuten darin andünsten.

Lauch anbraten
Anschließend den Sellerie, Lauch und Karotten dazugeben und ebenfalls anbraten.

Knoblauch und Zucchini dazugeben
Nach einigen Minuten gibst du den Knoblauch dazu und die Zucchini.

Wasser dazugießen
Ca. 2 Liter Wasser oder mehr dazugießen und die Gemüsebrühe dazugeben. Salzen und pfeffern und gut verrühren.

Würstchen kleinschneiden
Die Würstchen kleinschneiden und in die Suppe geben. Denke daran, dass die Würstchen bereits gesalzen sind und auch eine würzige Note abgeben. Deshalb solltest du mit dem Salz erst ganz zum Schluss nachwürzen, wenn nötig.

Hackbällchen zubereiten
Das Hackfleisch mi dem Ei und dem Johannisbrotkernmehl vermischen. Mit Salz und Pfeffer und wenn du möchtest noch mit anderen Gewürzen würzen. Mit den Händen gut durchkneten.

In die Suppe geben
Mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen formen und direkt in die köchelnde Suppe geben. Sobald alle Bällchen in der Suppe sind, die Suppe für einige Minuten köcheln lassen, so dass das Fleisch auch sicher gar ist.

Servieren
Abschmecken und servieren.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 150.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

GRATIS Newsletter Anmeldung!

Du willst immer auf dem aktuellen Stand sein und keine Information verpassen? Dann trag dich jetzt für meinen Newsletter ein:


Abnehmplan

Ein Kommentar

  1. Diana Brettschneider

    Habe heute diese leckere Suppe gekocht. Die ist soooo mega lecker. Danke für das tolle Rezept.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.