Home » Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate » Gerösteter Rosenkohl mit Räuchertofu – Low Carb & vegan

Gerösteter Rosenkohl mit Räuchertofu – Low Carb & vegan

Die Rosenkohl Saison hat begonnen und wir starten gleich mal mit einem tollen veganen Low Carb Rezept! Es muss nämlich nicht immer Fleisch sein, auch Gemüse kann sehr sättigend sein. Getoppt habe ich den Rosenkohl mit scharf angebratenem Räuchertofu, der geschmacklich an Speck erninnert, was wunderbar zum Rosenkohl passt. Schön geröstet und karamellisiert schmeckt Rosenkohl sogar denjenigen, die keine Kohl Fans sind!

Der Geröstete Rosenkohl mit Räuchertofu passt natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept und zum Bestseller Bennis Ernährungsplan. 🙂 Für alle die mehr Abwechslung suchen oder sich lieber ohne tierische Produkte ernähren empfehle ich den Veganen Ernährungsplan (Low-Carb Rezepte, für JEDE Tageszeit! 🙂 ) Auch als Set erhältlich.

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 2

Abnehmplan

Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 366 kcal
Eiweiß: 34,3 g
Fett: 19,5 g
Kohlenhydrate: 9 g

Zutaten:

  • 500 g – Rosenkohl (nach dem Putzen sollten ca. 400 g übrig bleiben)
  • 200 g – Räuchertofu
  • 2 EL Olivenöl
  • 1-2 TL Currypulver
  • optional 1 TL Paprikapulver
  • optional 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1 EL Xucker amazon
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken
Abnehmplan

 

Rosenkohl putzen
Den Rosenkohl putzen und halbieren. In ein Sieb geben und kurz abspülen, damit möglicher Dreck abgewaschen wird. Den Rosenkohl dann für ca. 8 Minuten in etwas leicht gesalzenem Wasser dämpfen. Den Ofen auf 200°C vorheizen.

Rosenkohl in den Ofen schieben
Den Rosenkohl dann abgießen und auf einem Backblech ausbreiten. Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit den Gewürzen aus der Zutatenliste würzen, inklusive dem Xucker. Hier kannst du natürlich frei wählen, was du verwendest und was nicht! Der Xucker sorgt dafür, dass der Rosenkohl leicht karamellisiert und ein tolles Aroma annimmt. Leicht salzen und pfeffern. Mit den Händen durchmischen und den Rosenkohl nun bei Grillfunktion im oberen Drittel des Ofens backen. Sobald er leicht gebräunt ist, herausnehmen. Immer mal wieder in den Ofen schauen, damit er nicht zu dunkel wird!

Tofu würfeln
In der Zwischenzeit den Tofu in Speckwürfel große Stückchen, dh. sehr klein, schneiden.

Anbraten
Den Tofu nun in einer heißen Pfanne in einem EL Öl scharf von allen Seiten anbraten, bis er braun und knusprig ist. Ordentlich mit Pfeffer würzen und leicht salzen.

Aus dem Ofen holen
Den Rosenkohl dann aus dem Ofen holen und die Tofuwürfel darüberstreuen. Fertig.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 240.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

GRATIS Newsletter Anmeldung!

Du willst immer auf dem aktuellen Stand sein und keine Information verpassen? Dann trag dich jetzt für meinen Newsletter ein:


Abnehmplan

4 Kommentare

  1. Bärbel Hartmann

    Hallooo ihr Lieben

    Hab s heute probiert und muss sagen dafür das ich das erste mal in meinem leben Tofu gegessen habe ,war es schon sehr sehr lecker 😉 Danke für s Rezept
    lg Bärbel 😉

  2. Hallo,
    Würde das Rezept gerne ausprobieren. Habe noch einen Blumenkohl zuhause… kann ich auch den Rosenkohl durch Blumenkohl ersetzten?
    Das es anders schmeckt, ist klar, aber kann ich das Rezept genauso umsetzen ?
    Liebe Grüße

    • Tanja (Team)

      Hallo Helena,

      wir sind immer froh, wenn Ihr was ausprobiert und uns davon berichtet. Wüsste nicht, was dagegen spricht. Melde Dich mal, wie es geklappt hat.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  3. Habe das Rezept heute ausprobiert. Da ich nicht so auf Tofu stehe habe ich es etwas abgewandelt. Habe statt Tofu Feta Käse genommen. War verdammt lecker. Meine Kinder haben es mit klein gewürfelten
    Leberkäse gegessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gerösteter Rosenkohl mit Räuchertofu - Low Carb & vegan

Directions: