Home » Rezept-Kategorie » Fingerfood » Köstliche Low Carb Chicken Sticks mit schneller Aioli

Köstliche Low Carb Chicken Sticks mit schneller Aioli

Für Euch haben wir heute leckere Hähnchen Sticks mit Pistazienkruste und einer super einfachen Aioli als Dip. Es ist das perfekte Low Carb Fingerfood für jede Party, Mädelsabend oder einen gemütlichen Fernseh-Abend. Es eignet sich auch hervorragend zum Mitnehmen auf die Arbeit, etc. Mit nicht mal 5 g Kohlenhydrate pro Portion kannst Du Dir danach sogar noch ein kleines Dessert oder Getränk gönnen. Mit diesem Rezept begeisterst Du sicherlich auch Personen, die sich nicht Low Carb ernähren. Probier‘ es aus!

Köstliche Low Carb Chicken Sticks mit schneller Aioli passt natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept und zum Bestseller Bennis Ernährungsplan. 🙂 Für alle die mehr Abwechslung suchen oder sich lieber ohne tierische Produkte ernähren empfehle ich den Veganen Ernährungsplan (Low-Carb Rezepte, für JEDE Tageszeit! 🙂 ) Auch als Set erhältlich.

Jetzt das Rezept bewerten:



Zubereitungszeit: 35 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 2

Low Carb Chicken Sticks Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 780 kcal
Eiweiß: 58 g
Fett: 57 g
Kohlenhydrate: 4 g

Low Carb Chicken Sticks Zutaten:

  • 350 g – Hähnchenbrustfilet
  • 150 g – Pistazien
  • 2 Eier Größe M
  • 50 g – Mandelmehl
  • 20 g – Mayonnaise
  • 30 g – Creme fraiche
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • Salz und Pfeffer

Low Carb Chicken Sticks Kochvideo:

Low Carb Chicken Sticks Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken

 

Hähnchen schneiden
Das Hähnchenbrustfilet der Länge nach in dünne Streifen schneiden (ca. 1,5-2 cm breit).

Panieren
In drei Schüsseln bereitest du die Panade vor. Die Pistazien musst Du mit einem Messer klein hacken oder in einen Beutel geben und mit einem Gegenstand zerkleinern. Ich verwende hierfür geröstete Pistazienkerne. Gib die zerkleinerten Pistazien in eine Schüssel. In einer andere Schüssel gibst du das Mandelmehl. In die dritte Schüssel kommen die verquirlten Eier mit einer Prise Salz und Pfeffer.

Backen
Heize den Ofen auf 180°C Ober- Unterhitze vor. Belege ein Backgitter mit Backpapier, damit Du die panierten Sticks direkt daraufgeben kannst. Wende die einzelnen Streifen zunächst gründlich im Mandelmehl und anschließend ziehst Du sie durch das Ei. Wende sie dann in den gehackten Pistazien und lege sie auf das Backgitter. Schiebe die Hähnchen Streifen für ca. 20 – 25 Minuten in den Ofen, bis sie gar sind. Die letzten paar Minuten kannst Du auch die Grillfunktion einstellen, damit sie etwas brauner werden.

Aioli
Während die Sticks backen, bereitest du die Aioli zu. Gib die Mayonnaise und die Creme fraiche in einen kleinen Mixer und dazu eine Zehe Knoblauch (die Menge kannst Du nach Geschmack anpassen) sowie eine Prise Salz und Pfeffer. Zum Schluss abschmecken.

Low Carb Chicken Sticks
Und so schnell und simpel sind sie gemacht!

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 250.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

GRATIS Newsletter Anmeldung!

Du willst immer auf dem aktuellen Stand sein und keine Information verpassen? Dann trag dich jetzt für meinen Newsletter ein:


Ein Kommentar

  1. phantastisches Rezept. Tausend Dank dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Köstliche Low Carb Chicken Sticks mit schneller Aioli