Home » Low-Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate » Low Carb Cheeseburger-Braten mit Blumenkohlpuffer

Low Carb Cheeseburger-Braten mit Blumenkohlpuffer

Es ist Sonntag und Du möchtest einen leckeren Braten? Dann hast Du hier genau das richtige Rezept. Dieser Braten ist mal etwas völlig anderes. Mit den getrockneten Tomaten und dem flüssigen Käsekern ein absoluter Gaumenschmaus. Auch wenn Gäste zum Essen kommen, da man es gut vorbereiten kann.

Zubereitungszeit: 60 Minuten
Schwierigkeit: mittel (etwas aufwendiger, aber es lohnt sich)
Portionen: 3

Abnehmplan

Cheeseburger-Braten mit Blumenkohlpuffer Nährwerte:

Pro Portion 300g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 651 kcal
Eiweiß: 45,8 g
Fett: 48,5 g
Kohlenhydrate: 6,8 g

Cheeseburger-Braten mit Blumenkohlpuffer Zutaten:

  •  4-5 getrocknete Tomaten in Öl (ca. 35g)
  • 2 kleine Zwiebeln (je ca. 30g)
  • 350g gewürztes Hackfleisch
  • 100g Bacon/Frühstücksspeck
  • 100g Käse am Stück (Gouda, Cheddar)
  • 1 Gewürzgurke (ca. 30g)
  • 200g Blumenkohl
  • 2 Eier
  • 100g Frischkäse
  • Salz, Pfeffer, Kräuter

Cheeseburger-Braten mit Blumenkohlpuffer Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken
Abnehmplan

Tomaten klein schneiden
Die getrockneten Tomaten klein schneiden und in eine Schüssel geben.

Zwiebelwürfel zu den Tomaten geben
Eine der Zwiebeln in Würfel schneiden und zu den Tomaten geben. Die andere in Ringe schneiden und bei Seite stellen.

Hackfleisch dazu geben
Beides mit dem Hackfleisch gut vermengen.

Braten im roh Zustand
Den Bacon aneinander zu einem Rechteck aus legen, die Hackmasse drauf verteilen und das Stück Käse in die Mitte setzen.

Braten zusammen gewickelt
Nun die Hackfleischmasse um den Käse geben und die Baconstreifen drum herum wickeln. Die Öffnungen gut zusammen drücken.
Das ganze auf einem Blech bei 175°C etwa 45 Minuten backen (variiert ja nach Braten Dicke)

Zwiebelringe anbraten
In der Zwischenzeit die Zwiebelringe in einer Pfanne mit etwas Öl anrösten. Achtung: werden schnell schwarz und bitter!

Zwiebelringe auf Küchenpapier
Die fertigen Zwiebelringe auf ein Küchenpapier geben und dort auskühlen lassen.

Gewürzgurke klein schneiden
Die Gewürzgurke klein schneiden und bei Seite stellen.

Blumenkohl zerkleinern
Den frischen Blumenkohl zerkleinern. Entweder mit Hilfe einer Reibe oder in den Mixer geben.

Frischkäse und Eier hinzu
Die beiden Eier und den Frischkäse, sowie Salz, Pfeffer und Kräuter zu dem Blumenkohl geben.

fertige Blumenkohlmasse
Alles miteinander verrühren und eventuell nochmal nach würzen.

Blumenkohlpuffer ausbacken
Die Puffer in einer heißen Pfanne mit etwas Öl ausbacken. Für je Puffer etwa einen Esslöffel der Masse in die Pfanne geben und von beiden Seiten etwa 2-3 Minuten gold braun braten.

fertiges Gericht
Den fertigen Braten in 6 gleiche Scheiben schneiden, mit den Zwiebelringen und der klein geschnittenen Gewürzgurke bestreuen und zusammen mit den Blumenkohlpuffern genießen.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen wenn Du mir berichtest, wie es dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 65.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/
Abnehmplan

6 Kommentare

  1. stefanie Gregorio

    das war unser Sonntagsessen im wahrsten Sinne des Wortes!

  2. Habe die Puffer heute gemacht…..Allerdings im Ofen gebacken. Super lecker 🙂

  3. Einfach super lecker, Dankeschön für das tolle Rezept?

    • Tanja (Team)

      Hallo Ulli,

      ja, manchmal darf es auch etwas außergewöhnlicher und aufwendiger sein. Schließlich haben ja auch Low Carber mal Lust auf Wochenendschmaus 😉

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Low Carb Cheeseburger-Braten mit Blumenkohlpuffer

Directions: