Home » Rezept-Kategorie » Geflügel » Low Carb Hähnchen-Geschnetzeltes – lecker & sättigend!

Low Carb Hähnchen-Geschnetzeltes – lecker & sättigend!

Extrem wenig Kohlenhydrate und sehr viele Proteine! Das hört sich doch nach einem perfekten Abendessen an oder nicht? Dieses Hähnchen-Geschnetzelte ist wirklich extrem lecker und natürlich Low Carb! So kannst du es dir abends so richtig schmecken lassen. Eine Portion macht pappsatt – ich schaffe nicht einmal eine ganze Portion. Probier es doch einfach selbst aus und sag mir wie es dir geschmeckt hat!

Das Hähnchen-Geschnetzeltes passt natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept und zum Bestseller Bennis Ernährungsplan. 🙂 Für alle die mehr Abwechslung suchen oder sich lieber ohne tierische Produkte ernähren empfehle ich den Veganen Ernährungsplan (Low-Carb Rezepte, für JEDE Tageszeit! 🙂 ) Auch als Set erhältlich.

Jetzt das Rezept bewerten:



Zubereitungszeit: 25 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 4

Hähnchen-Geschnetzeltes Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 366 kcal
Eiweiß: 28,5 g
Fett: 25,7 g
Kohlenhydrate: 4,5 g

Hähnchen-Geschnetzeltes Zutaten:

  • 400 g – Hähnchenbrust
  • 300 g – braune Champignons
  • 1 große Zwiebel
  • 200 ml – Sahne
  • 100 g – Frischkäse (oder weniger)
  • 1 EL Gemüsebrühpulver
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Msp Muskatnuss (frisch abgerieben oder Pulver)

Hähnchen-Geschnetzeltes Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken

Zwiebel schneiden
Die Zwiebel halbieren und dann in Scheiben schneiden.

Champignons schneiden
Die Champignons putzen und dann ebenfalls in Scheiben schneiden. (Nicht zu dünn)

Hähnchen schneiden
Das Hähnchenfleisch unter laufendem Wasser abspülen, abtrocknen und in Streifen oder Würfel schneiden (in die typische leicht längliche Geschnetzelte-Form).

Anbraten
In einer großen Pfanne oder einem Topf einen EL Öl erhitzen und zunächst die Zwiebeln darin andünsten. Sind diese glasig, so gibst du das Fleisch dazu und brätst es mit an. So lange, bis es durch ist, aber nicht trocken oder hart.

Pilze braten
Die Pilze nun dazugeben und ebenfalls mitbraten. Wenn sie leicht braun sind, gibst du Sahne und den Frischkäse dazu und verrührst es gründlich. Gebe dann noch das Brühpulver und den Muskat, sowie Salz und Pfeffer in die Pfanne oder den Topf. Achtung: Die Gemüsebrühe ist bereits relativ salzig, mit dem Salz also sehr sparsam umgehen.

Hähnchen-Geschnetzeltes
Das Hähnchen-Geschnetzelte nun anrichten und mit Schnittlauch, Petersilie oder Lauchzwiebeln garnieren.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 250.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

GRATIS Newsletter Anmeldung!

Du willst immer auf dem aktuellen Stand sein und keine Information verpassen? Dann trag dich jetzt für meinen Newsletter ein:


29 Kommentare

  1. Gisela Schneider

    Hey,
    vielen Dank für die Rezepte. Habe schon manches davon gekocht, und bis jetzt ist alles gelungen und hat auch lecker geschmeckt. Macht weiter so. Zur Zeit bin ich im Kur-Urlaub, aber wenn ich Anfang Juni wieder in Berlin bin, werde ich das Hähnchen-Geschnetzelte sicher sofort Probieren.

    Liebe Grüße
    G. Schneider

    • Tanja (Team)

      Hallo Gisela,

      das hört sich doch prima an. Schön zu hören, dass Du Dich quasi jetzt schon auf ein Rezept freust.

      Erfolgreiche Kur!

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  2. Hallo,
    das hört sich echt lecker an.
    Habe eine frage gibt es dazu Reis??
    Liebe Grüße von Marina

    • Tanja (Team)

      Hallo Marina,

      die Rezepte sind so aufgelegt, dass man keine weiteren Beilagen oder Portionen dazu nimmt. In jedem Fall sollte die Portion Mittags und Abends jeweils 300g nicht überschreiten. Mittags sind 30g KH dafür insgesamt erlaubt. Abends dürfen in der Portion 10g Kohlenhydrate sein. Wenn Du eine andere Beilage einbauen möchtest, dann achte darauf, dass die Werte insgesamt stimmen. Die Nährwerte für das Geschnetzelte findest Du im Rezept. Für alles andere verwende die Angaben auf den Packungen oder http://www.fddb.de.

      Viel Erfolg und Motivation!

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

    • Hallooo, ich habe das Rezept ausprobiert, ohne Reis 🙂
      es war sooo lecker.
      Ich bin noch nicht lange dabei aber ich werde es mit sicherheit bleiben.
      Vielen Dank für die tollen Rezepte.
      Ganz liebe Grüße von marina

  3. Seit heute möchte sich mein Mann mir anschliessen, dass freut mich sehr. Heute Abend gibt es das Hähnchen Geschnetzelte allerdings lasse ich die Sahne weg. Danke für die tollen Rezepte.

    Liebe Grüsse Andrea

    • Tanja (Team)

      Hallo Andrea,

      na, das klingt doch hervorragend. Gemeinsam mit dem Liebsten schlemmen und dabei noch Abnehmen. Wenn das mal nicht genial ist. Viel Spaß und Motivation!

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  4. Wir hatten das heute zum Abendbrot. Sogar mein Mann und meine Töchter fanden es echt super lecker !

  5. Das war super lecker,gibt es bei mor öfters,bis jetzt was ich ausprobiert habe war super lecker,so macht abnehmen spaß. Habe auch fast 6 kg in 2 wochen verloren

    • Tanja (Team)

      Hallo Nadine,

      Glückwunsch, das ist doch super! Und wenn es noch Spaß dazu macht, dann umso besser. Genauso ist der Plan 😉

      Viel Erfolg und Motivation!

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  6. Grossartiges Gericht welches ich mit viel Genuss verspeist habe. Es war super einfach von der Zubereitung. Wird es bei uns auf jeden Fall wiedergeben. Vielen Dank an das Team für dieses Rezept.

  7. Hallo,

    kann man noch anderes Gemüse als Pilze nehmen? Ich mag leider keine.

  8. Nachgekocht und für lecker befunden…. Männe bekommt noch Beilage dazu…..mir reicht es auch so mit 300 gr. …. großes Lob ans Team und Benni für die tollen Gerichte 🙂

  9. Hallo

    Darf ich fragen welche Zutaten ihr genau hernehmt? Wollte das heute nach kochen und komme aber laut fddb alleine ohne Champignons (mein mann darf die ned essen) bei 300g auf 10 kh

    • Tanja (Team)

      Hallo Stefanie,

      wir berechnen die Rezepte auch mit fddb. Natürlich können auch mal Fehler passieren, klar. Hast Du bedacht, dass das Rezept 4 Portionen hat?

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  10. Sehr lecker …vorallem mit dem Frischkäse…Ich habe Kräuterfrischkäse genommen….mmmmhhhh

  11. Hallo! Wenn das Rezept für 4 Portionen ist, heißt das dass eine Portion 300g entspricht?

    • Tanja (Team)

      Hallo Lea,

      in jedem Rezept steht oben die Anzahl der Portionen und bei den Nährwerten steht die Größe der Portionen. In der Regel sind das 300g.

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  12. Großes Kompliment an Euch! Sehr sehr leckere und vor allem unkomplizierte Rezepte! Nie wieder werde ich Hähnchen-Geschnetzeltes anders machen 😉 Mega lecker, so wie die anderen ausprobierten Rezepte auch. So macht Ernährungsumstellung Spaß. Danke!

    • Tanja (Team)

      Hallo Svenja,

      das ist doch prima! So lecker und unkompliziert soll es sein, ganz genau. Denn nur wenn es Spaß macht, funktioniert es 😉

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  13. so heute mal nachgekocht…allerdings komm eich nicht auf 4 Portionen…eher 3 und alle unter 300g…vielleicht hab eich die Sachen zu lange eingekocht, keine Ahnung…

  14. Das war das beste Geschnetzelte, das ich je gegessen hab!👍👍👍
    ….Und dazu noch LowCarb. Einfach genial! Hab statt der Brühe Bouillon pur genommen und 500g Pilze, weil ich die so gerne esse und Pilze kaum Kohlenhydrate und Kalorien haben.
    Laut meinem Kalorienrechner hatte das Gericht zwar 155 kcal und 2 g Kohlenhydrate pro 100g aber das lag vllt am Frischkäse mit Doppelrahmstufe und vllt hab ichs auch zu stark eingekocht. 😉 Waren trotz mehr Pilzen knapp 4 Portionen
    Habe guten Gewissens 300 g verputzt.
    Vielen Dank für dieses super Rezept!

  15. Heute mein erstes mal und sicher nicht das letzte mal, war super lecker, mein Mann hat Reis dazu bekommen. 😃

  16. Habe das Rezept heute mal nachgekocht,allerdings noch ne eingelegte Paprika dazugegeben (musste weg😜) . Sah farblich super dazu aus und geschmeckt hat alles klasse! 🤤

  17. Hallo eine frage kann man auch pilze aus der Dose nehmen

    • Hallo Jessica,

      könnte man machen, aber frische Pilze sind natürlich viel gesünder und schmecken um eimiges besser. Greife so gut es geht auf frische Produkte zu und nicht auf Konserven.

      LG Mareike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Low Carb Hähnchen-Geschnetzeltes - lecker & sättigend!