Home » Rezept-Kategorie » Fingerfood » Low Carb Kartoffel-Klöße / Knödel mit Mozzarella aus dem Ofen

Low Carb Kartoffel-Klöße / Knödel mit Mozzarella aus dem Ofen

Leckere und handliche Low Carb Kartoffel-Klöße / Knödel mit Mozzarella und Dip sind nicht nur der perfekte Begleiter für einen gemütlichen Fernsehabend, nein, sie lassen sich auch super mitnehmen und portionieren. Beim Dip kannst du selbstverständlich auch eine eigene Kreation hernehmen oder einfach eine leckere Low Carb Sauce deiner Wahl. Die Bällchen sind schnell gemacht und lassen sich auch noch mal im Ofen oder in der Mikrowelle aufwärmen. Das heißt du kannst auch eine größere Portion machen und am nächsten Tag davon essen.

Low Carb Kartoffel-Klöße / Knödel mit Mozzarella passen natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept und zum Bestseller Bennis Ernährungsplan. 🙂 Für alle die mehr Abwechslung suchen oder sich lieber ohne tierische Produkte ernähren empfehle ich den Veganen Ernährungsplan (Low-Carb Rezepte, für JEDE Tageszeit! 🙂 ) Auch als Set erhältlich.

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 2

Abnehmplan

Low Carb Kartoffel-Klöße / Knödel Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 455 kcal
Eiweiß: 23 g
Fett: 34 g
Kohlenhydrate: 9,5 g

Low Carb Kartoffel-Klöße / Knödel Zutaten:

  • 350 g – Blumenkohl
  • 100 g – Reibekäse (Mozzarella oder Mozzarella Gouda Mischung)
  • 150 g – Creme fraiche
  • 50 g – Frischkäse
  • 30 g – getrocknete Tomaten
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 – 1 TL Guarkernmehl amazon oder Johannisbrotkernmehl amazon
  • Salz und Pfeffer
  • optional 1 Prise Muskatnuss und Knoblauchpulver
  • Wichtig: Ein guter Mixer (ich empfehle den Preis- und Testsieger von Braun 🙂 >>   )
  • Alternative zur hier genannten Sauce: Leckerer Low-Carb Dip / Saucen amazon
    (Ich kann dir diesen Saucen-Mix nur ans Herz legen! Bestseller bei Amazon und 5 verschiedene, sehr leckere und vorallem zu jedem Essen passende Saucen.)
    612CpdrLlYL._SL1060_
    0 Gramm Kohlenhydrate!!!
    Wie Du siehst, ist da auch die 1000-Islands Sauce für den Big Mac Wrap / Big Mac Salat / bei 🙂

Low Carb Kartoffel-Klöße / Knödel Kochvideo:

Low Carb Kartoffel-Klöße / Knödel Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken
Abnehmplan

 

Blumenkohl mixen
Den Blumenkohl in Röschen zerteilen oder falls du gefrorenen verwendest einfach direkt in einen Topf geben und köcheln lassen bis er gar ist. Dies dauert je nach Größe der Stücke 10-15 Minuten. Das Wasser leicht salzen. Den garen Blumenkohl abgießen und gut abtropfen lassen. Dann in einen Mixer geben.

Mixen
Den Blumenkohl kräftig mixen. Gib zum Blumenkohl den Frischkäse und mixe erneut. Fülle den zerkleinerten Blumenkohl in eine Schüssel.

Würzen
In die Schüssel kommen nun ein halber TL Kurkuma, 1/2 TL Guarkernmehl, Salz und Pfeffer sowie ein wenig Knoblauchpulver und Muskatnuss, wenn du möchtest. Alles gut miteinander vermengen.

Mozzarella dazugeben
Gib nun auch den geriebenen Käse dazu und knete den Teig mit einer Gabel durch, damit sich alles gut verteilt. Belege ein Backgitter mit Backpapier. Mit angefeuchteten Händen formst du aus der Masse Tischtennis große Bällchen. Lege diese auf das Backpapier und schiebe das Gitter nun für 15-20 Minuten bei 180°C Ober-Unterhitze in den Ofen.

Dip zubereiten
Für den Dip gibst du Creme fraiche in eine Schüssel und gibst kleingehackte getrocknete Tomaten dazu. Würze den Dip noch mit Salz und Pfeffer und schon ist er fertig.

Low Carb Kartoffel-Klöße / Knödel
Die Bällchen aus dem Ofen holen, sobald sie goldbraun sind und gut riechen. Mit dem Dip servieren und schmecken lassen.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 250.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

GRATIS Newsletter Anmeldung!

Du willst immer auf dem aktuellen Stand sein und keine Information verpassen? Dann trag dich jetzt für meinen Newsletter ein:


Abnehmplan

21 Kommentare

  1. Miriam Krautschat

    Ich finde die Rezepte immer toll, frage mich nur, warum man etwas Kartoffelknödel nennen muss, wenn dies gar nicht aus Kartoffeln ist. Es ist genauso lecker wenn man es so nennt wie es ist, also Blumenkohlknödel.

    • Viv (Team)

      Hallo Miriam,

      das liegt daran, dass niemand nach Blumenkohlknödeln sucht, wenn er eine Alternative zu Kartoffelklößen möchte. 😉

      LG Viv

  2. Hi
    Kann mann den auch mit Mandelmehl machen

    • Hallo Gerdl,

      welche Zutat würdest du denn austauschen wollen gegen das Mandelmehl? Falls es Guarkernmehl ist, dann nein, da Guarkernmehl eine andere Bindung schafft als Mandelmehl. Möglich wären Flohsamenschalen oder Flohsamenschalenmehl, Leinsamenmehl, etc. Diese Bindungseigenschaften sind der von Guarkernmehl sehr ähnlich.
      Du kannst es, falls du nichts davon besitzt, natürlich mit Mandelmehl ausprbieren. Vielleicht klappt es ja mit einer etwas größeren Menge 🙂 Probieren geht über Studieren.

      LG Mareike

  3. Bin grade dabei dieses Rezept zu kochen
    Hatte mich nur gewundert warum ich keinen Frischkäse gekauft hatte
    Dann hab ich mir den Screenshot von Mittwoch angeschaut und da stand der noch gar nicht dabei
    Hab grade schon gedacht ich wäre vergesslich

    • Viv (Team)

      Hallo Christina,

      leider unterlaufen uns auch schon ab und Fehler. Wir versuchen diese immer schnellstmöglich zu korrigieren.

      LG Viv

  4. Hallo. Erstmal meine Bewunderung für so viel Abnehmen ohne zu Hungern.

    Ich hab eine Frage: ich muss fast alle 3 Stunden etwas essen, sonst wird mir richtig übel und schlecht. Und da greife ich dann leider oft zu Schokolade (im Büro immer verfügbar) oder sonstigen ungesunden Sachen (Semmel, Gebäck).

    Was könnte ich statt dessen essen?

    Wie ist es generell mit Süßigkeiten? Darf man zu. Mittagessen einen Nachtisch haben (kleine Kugel Eis, Kekse).

    Danke für die Hilfe

    Sternchen

    • Viv (Team)

      Hallo Anja,

      vllt solltest du statt der Schoki lieber Nüsse Natur in deinem Schreibtisch lagern, und gekochte Eier mitnehmen, wenn der Hunger zu groß wird. So kannst du zwischendurch eher gesund snacken, und überschreitest die 2g KH aber nicht, welche in Schnitt keinen Blutzuckeranstieg verursachen.

      Süßes kannst du immer zu den Mahlzeiten essen, muss aber angerechnet werden. Heißt wenn du etwas essen magst was 20g wiegt aber 30g KH enthält, so ist das dein gesamtes Mittagessen.

      LG Viv

      • Halllo, nur zu meinem Verständnis zur dieser Sache: Ich dürfte aber doch 280 g von etwas essen,das 0 KH enthält, oder? Also Fleisch oder so?
        Danke für eine kurze Antwort.

        • Viv (Team)

          Hallo Heike,

          theoretisch darf man alles – nur ist es dann keine Ernährungsumstellung mehr. 😉

          Es heißt 5h Pause – diese sollte man auch einhalten. Fällt es einem schwer zu Beginn, kann man mit Kleinigkeiten „tricksen“ Kleinigkeiten isst aber kein Steak von 280g zbsp. 😉 Das ist, auch wenn es 0g KH hat eine Mahlzeit. Denn diese Menge essen wir zu den Mahlzeiten. Und auch wenn keine KH enthalten sind, so zieht der Körper seine Energie nach dem Verzehr aus diesem Steak und nicht aus den Fettreserven wo er ja in der Pause eigentlich dran gehen soll.

          Daher wäre eine Zwischenmahlzeit in der Größe völlig kontraproduktiv.

          LG Viv

  5. Wird der Blumenkohl vorher gekocht?
    Das kann ich in dem Rezept nicht ersehen. Außer natürlich der gefrorene Blumenkohl.
    LG Chris

    • Hi Chris,

      wie es in der Anleitung steht vorher kochen 🙂
      „Den Blumenkohl in Röschen zerteilen oder falls du gefrorenen verwendest einfach direkt in einen Topf geben und köcheln lassen bis er gar ist. Dies dauert je nach Größe der Stücke 10-15 Minuten. Das Wasser leicht salzen. Den garen Blumenkohl abgießen und gut abtropfen lassen. Dann in einen Mixer geben.“
      Hier ging es lediglich um das vorher in Röschen zerteilen, gekocht wird er in beiden Fällen, ob frisch oder gefroren 🙂

      LG Mareike

  6. Hallo, hab mal eine allgemeine Frage ist Flohsamenmehl besser als Flohsamenschalen und kann man dies hier für das Rezept benutzen statt guarkernmehl..die teile schmecken lecker…waren allerdings beim letzten mal fladen und keine bällchen.
    Danke für Antwort
    Gruß Katja

    • Hallo Katja,

      Flohsamenmehl bindet noch stärker als die Schalen. Da reicht schon eine kleine Menge. Du kannst es nächstes mal gerne mit dem Mehl versuchen und einfach so viel dazugeben bis du das Gefühl hast, dass sie fest genug sind 🙂

      LG Mareike

  7. Ich find die total lecker. Leider werden sie bei mir nicht richtig fest bzw. formbar.
    Ein Tipp, woran das liegen könnte?

    • Mareike (Team)

      Hallo Johanna,

      das Rezept hab ich so erstellt, dass die Klöße nicht zu fest werden bzw hart, da sie ja noch gebacken werden. Ich fand diese weiche Konsistenz mit der etwas festeren Hülle ganz gut so. Aber wenn du sie nicht formen kannst, dann ist dein Teig wohl wirklich nicht fest genug… Leichter formen lassen sie sich auf jeden Fall mit angefeuchteten Händen. Als zweiten Tipp, vllt einfach etwas Johannisbrotkernmehl oder Leinsamenmehl/Flohsamenmehl dazugeben. Einfach mal etwas experimentieren 🙂

      LG Mareike und viel Erfolg beim nächsten Mal

  8. Hallo
    Hat mal jemand versucht die Knödel einzufrieren, falls es mal schnell gehen muss?

  9. Mein Mann vermisst am Sonntag seinen Braten mit Kloß. Ist das eine Alternative? War mir jetzt nicht sicher ob das dazu schmeckt, weil ihr das mit Creme Fraiche und getrocknete Tomaten macht.

    • Viv (Team)

      Hallo Katja,

      da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, können wir die leider nicht sagen, ob dein Mann diese Alternative als passend empfindet. Einfach mal testen, vielleicht ist eine Lösung für seine geliebten Klöße, vielleicht muss man das Grundrezept aber auch nur ein wenig abändern. 😉

      LG und viel Erfolg
      Viv

  10. Hallo,
    mir fällt es sehr schwer Nachmittags nichts zu essen. Wie schlimm wäre denn ein bisschen Obst am Nachmittag?

    • Viv (Team)

      Hallo Christine,

      schlimm ist es nicht, nur ungünstig. Da du dadurch die Fettverbrennung stoppst. Heißt du isst Obst, welches viel Fruchtzucker enthält, dein Blutzuckerspiegel steigt, die Fettverbrennung ruht. Also würde an dem Tag weniger auf der Waage passieren, wie an Tagen an denen du lange Pausen durchhalten kannst.

      Wenn es gar nicht geht, greif lieber zu ein paar Mandeln oder einem gekochten Ei.

      LG Viv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cremige Low Carb Blumenkohl Mozzarella Bällchen aus dem Ofen

Directions: