Der Bestseller Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Der Vegane Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Doppelpaket jetzt nur 34,80€ statt 49,80€
Home » Rezept-Kategorie » Geflügel » Low Carb Putenspieße – schnell, einfach und lecker!

Low Carb Putenspieße – schnell, einfach und lecker!

Du brauchst noch eine Idee für den nächsten Grillabend mit Freunden, für einen leckeren Snack oder eine tolle Beilage zum Salat? Wie wäre es dann mit diesen würzigen Putenspießen? Sie eignen sich natürlich nicht nur als Beilage oder abendlicher Snack, sondern auch als eigenständiges Gericht. Wenige Kohlenhydrate, kaum Fett und eine Menge Proteine! Paprika und Zwiebeln liefern wichtige Nährstoffe und passen geschmacklich natürlich super. So macht Abnehmen Spaß!

Die Low Carb Putenspieße passen natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept und zum Bestseller Bennis Ernährungsplan. 🙂 Für alle die mehr Abwechslung suchen oder sich lieber ohne tierische Produkte ernähren empfehle ich den Veganen Ernährungsplan (Low-Carb Rezepte, für JEDE Tageszeit! 🙂 ) Auch als Set erhältlich.

Zubereitungszeit: 20-25 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 2

Abnehmplan

Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 213 kcal
Eiweiß: 37,7 g
Fett: 2,95 g
Kohlenhydrate: 8,9 g

Zutaten:

  • 300 g – Pute (Putenbrust eignet sich sehr gut)
  • 1 Rote Paprika (ca. 110 g)
  • 1 Gelbe Paprika (ca. 110 g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Kurkuma (gemahlen)
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • Salz, Pfeffer
  • Grillspieße (hier günstige und richtig gute bei Amazon) amazon

Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken
Abnehmplan

 

Zutaten Putenspieße
Die Zutaten für die Putenspieße.

Pute würfeln
Das Putenfleisch unter laufendem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocknen. In mundgerechte Stücke bzw. Würfel schneiden. (Für die Grillvariante jetzt schon mit Kurkuma und Knoblauch einreiben)

Pute anbraten und würzen
Das Putenfleisch in einer beschichteten Pfanne anbraten und Kuruma und Knoblauchpulver darübergeben. Nach dem Braten salzen und pfeffern.

Paprika und Zwiebeln anbraten
Die Paprika und Zwiebel in mundgerechte Stücke schneiden und scharf anbraten. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.

Zutaten aufspießen
Die fertigen Zutaten dann auf Spieße (am besten Metallspieße, da man diese einfach spülen und wieder verwenden kann) aufspießen. Fleisch mit Zwiebel und Paprika abwechselnd ausfpießen.

Putenspieße servieren
So sehen die fertigen Spieße aus! Perfekt zum Grillen, auf einer Party, für Geburtstage, als Salatbeilage oder für abends auf dem Sofa. Lasst es euch schmecken.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 150.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

GRATIS Newsletter Anmeldung!

Du willst immer auf dem aktuellen Stand sein und keine Information verpassen? Dann trag dich jetzt für meinen Newsletter ein:


Abnehmplan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Low Carb Putenspieße - schnell, einfach und lecker!

Directions: