Home » Rezept-Kategorie » Geflügel » Low Carb Subway Chicken Teriyaki Baguette – ultra lecker!

Low Carb Subway Chicken Teriyaki Baguette – ultra lecker!

Da ich heute richtig Lust auf ein Subway Baguette a la Teriyaki Style hatte, habe ich mir ganz einfach mein eigenes Low Carb Rezept dazu ausgedacht. Das Ganze schmeckt unglaublich lecker, ist dabei Low Carb, gesund und ohne das kohlenhydratreiche Brötchen! Das beste ist, dass du dir so viel Belag auf dein „Sub“ hauen kannst, wie du nur möchtest. Probier es aus!

Das Chicken Teriyaki Style Baguette – wie Subway, nur Low Carb passt natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept und zum Bestseller Bennis Ernährungsplan. 🙂 Für alle die mehr Abwechslung suchen oder sich lieber ohne tierische Produkte ernähren empfehle ich den Veganen Ernährungsplan (Low-Carb Rezepte, für JEDE Tageszeit! 🙂 ) Auch als Set erhältlich.

Jetzt das Rezept bewerten:



Zubereitungszeit: 25 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 2

Abnehmplan

Low Carb Subway Chicken Teriyaki Baguette Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 290 kcal
Eiweiß: 35 g
Fett: 13 g
Kohlenhydrate: 8,2 g

Low Carb Subway Chicken Teriyaki Baguette Zutaten:

  • 300 g – Zucchini (1 mittelgroße); nach dem Auskratzen verringert sich das Gewicht!
  • 250 g – Hähnchenbrust
  • 50 g – Tomate
  • 70 g – Salatgurke
  • 30 g – Paprika grün
  • 30 g – Cornichons
  • 30 g – Zwiebel frisch
  • 1 Handvoll Salat nach Wahl
  • 1 EL Tomatenketchup
  • 1 EL Mayonnaise
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Teriyaki Sauce amazon
  • 1 TL Sojasauce
  • 1/3 TL Johannisbrotkernmehl amazon
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Olivenöl

Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken
Abnehmplan

 

Zucchini auskratzen
Für das Low Carb Subway Chicken Teriyaki Baguette, ine Zucchini der Länge nach halbieren. Dann mit einem Löffel das Fleisch aus der Zucchini herauskratzen, so dass nur noch der harte Rand übrig ist.

Zucchini backen
Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Zucchini auf ein mit Backpapier ausgelegtes Gitter legen und mit Salz bestreuen. Nach 2 Minuten das ausgetretene Wasser mit Küchenpapier aufsaugen. Die Zucchini Hälften dann mit Olivenöl bepinseln. Wer möchte kann die Zucchini nun noch mit Gewürzen versehen. Anschließend für 10-15 Minuten bei Umluft in den Ofen schieben.

Hähnchen anbraten
In der Zwischenzeit schneiden wir das Hähnchen klein. Am besten in Form von Hähnchen Geschnetzeltem.

Anbraten
Das Hähnchen in etwas Öl, ich verwende hier gerne Sesam- oder Erdnussöl, scharf anbraten. Dann die Soja- und Teriyaki Sauce hinzugießen und gut rühren.

Johannisbrotkernmehl dazumischen
Sobald das Hähnchen durch ist, gibst du das Johannisbrotkernmehl dazu und rührst regelmäßig um. Das Hähnchen sollte nicht trocken werden oder die „Sauce“ einbrennen. Deshalb sofort vom Herd nehmen, sobald das Hähnchen mit der Sauce ummantelt ist.

Gemüse vorbereiten
Salatgurke, Gewürzgurke, Tomaten und Zwiebeln in feine Scheiben schneiden. Die Paprika in Ringe schneiden. ich verwende gerne grüne Spitzpaprika. Du kannst auch zusätzlich Jalapenos, bzw eingelegte Peperoni dazunehmen.

Sauce vermischen
Die Mayonnaise, den Ketchup und den Senf in einer Schüssel vermischen. Möglich ist hier auch eine Joghurtsauce oder andere Sauce deiner Wahl. Es gibt auch viele verschiedene Low Carb Saucen, die es bereits fertig zu kaufen gibt.

Baguette mit Sauce bestreichen
Die Zucchini aus dem Ofen holen, überflüssige Flüssigweit wieder abtupfen und mit der Sauce bestreichen.

Mit Salat belegen
Dann mit etwas Salat belegen.

Mit Gemüse belegen
Dann mit deinen anderen vorbereiteten Zutaten, wie Gurken, usw. belegen.

Low Carb Subway Chicken Teriyaki Baguette
Dann mit dem Hähnchen belegen und zum Schluss noch einmal etwas Sauce darüberträufeln. Fertig.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 250.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

GRATIS Newsletter Anmeldung!

Du willst immer auf dem aktuellen Stand sein und keine Information verpassen? Dann trag dich jetzt für meinen Newsletter ein:


Abnehmplan

Merken

6 Kommentare

  1. Hallo Benny,
    habe gerade deine Webseite durchgelesen!
    Schade, dass du mit deinem Tagebuch aufgehört hast.

    Was mich brennend interessiert, hast du dein Wunschgewicht und wie kannst du es halten? Wie hast du deine Ernährung in der Erhaltung ggf. verändert? Was wiegst du aktuell?

    • Viv (Team)

      Hallo Claudia,
      aktuell steht Benni bei einem Gewicht von 80kg. Er hält es seit mehreren Jahren erfolgreich, in dem er sich in der Woche nach seinem Konzept ernährt, und am Wochenende das isst, worauf er Lust hat – natürlich auch in Maßen. 😉
      Ich hoffe damit konnte ich deine Fragen zufriedenstellend beantworten.
      Viel Erfolg dir weiterhin

  2. Yummi

    Habe heute das Low Carb Subway Chicken Teriyaki Baguette ausprobiert …was soll ich sagen …es hat allen super geschmeckt…was will man mehr. Danke für die tollen Rezepte…

  3. Hallo
    Kann man auch Gurken nehmen? Ich mag leider keine Zucchini.
    Oder sonst was vergleichbares?

  4. Das Low Carb Subway Chicken war fantastisch! Danke für dieses Rezept!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Low Carb Subway Chicken Teriyaki Baguette - ultra lecker!

Directions: