Home » Rezept-Kategorie » Geflügel » Pilzpfanne mit Hähnchenbrust und frischer Kräuterbutter

Pilzpfanne mit Hähnchenbrust und frischer Kräuterbutter

Knusprig gebratene Hähnchenbrust mit selbst gemachter Kräuterbutter. Dazu gibt es eine leckere Pilzpfanne. Das Gericht ist mit unter 3 g Kohlenhydraten natürlich Low Carb! Doch nicht nur das. Mit fast 40 g Eiweiß pro Portion eine tolle Proteinquelle – gerade für Sportler. Low Fat Vertreter können die Kräuterbutter natürlich einfach weglassen. Schmecken tut sie jedenfalls super.

Die Pilzpfanne passt natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept und zum Bestseller Bennis Ernährungsplan. 🙂 Für alle die mehr Abwechslung suchen oder sich lieber ohne tierische Produkte ernähren empfehle ich den Veganen Ernährungsplan (Low-Carb Rezepte, für JEDE Tageszeit! 🙂 ) Auch als Set erhältlich.

Zubereitungszeit: 25 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 3

Abnehmplan

Pilzpfanne mit Hähnchenbrust Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 403 kcal
Eiweiß: 37,7 g
Fett: 26,5 g
Kohlenhydrate: 2,9 g

Pilzpfanne mit Hähnchenbrust Zutaten:

  • 450 g – Hähnchenbrust
  • 300 g – Champignons frisch
  • 70 g – Butter
  • 2 Stangen Lauchzwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 TL gefrorene Kräuter (gemischte)
  • Salz und Pfeffer
  • Etwas Olivenöl zum Braten

Pilzpfanne mit Hähnchenbrust Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken
Abnehmplan

 

Hähnchenbrust anbraten
Die Hähnchenbrust unter fließendem Wasser abwaschen und mit einem Küchenpapier trocknen. Eine Pfanne erhitzen und etwas Öl hinzugeben. Die Hähnchenbrust scharf von beiden Seiten anbraten, bis sie knusprig ist. Dann die Hitze reduzieren und so lange garen, bis sie gar ist.

Pilze anbraten
Derweil die Champignons putzen und kleinschneiden. Die Lauchzwiebel gründlich waschen und in Ringe schneiden. Eine Zehe Knoblauch kleinhacken. Wenn das Hähnchen gar ist, aus der Pfanne nehmen und die Lauchzwiebel und die Pilze in der Pfanne garen, damit die Pilze die Röstaromen des Fleischs annehmen. Knoblauch dazugeben. Für ca. 5 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Butter würzen
Solange die Pilze in der Pfanne sind, kannst du die Kräuterbutter zubereiten. Dafür gibts du die Butter in eine verschließbare Box, falls du nicht alles verwenden möchtest, oder in eine kleine Schüssel. Die zweite Zehe Knoblauch fein hacken und zur Butter geben, auch die Kräuter mischt du dazu sowie eine Prise Salz.

fertige Kräuterbutter
Gut mit einer Gabel durchkneten.

Anrichten
Pilze und Hähnchenbrust auf einem Teller servieren und mit einem Klecks Kräuterbutter servieren.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 250.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

GRATIS Newsletter Anmeldung!

Du willst immer auf dem aktuellen Stand sein und keine Information verpassen? Dann trag dich jetzt für meinen Newsletter ein:


Abnehmplan

Merken

Merken

2 Kommentare

  1. Gisela Schneider

    Ich habe am Wochenende die Pilzpfanne mit Hähnchenbrust ausprobiert und dazu erstmalig Kräuterbutter selbst gemacht. Alles ist super gelungen und hat sehr gut geschmeckt.
    Danke, dass Ihr die Rezepte immer so verständlich schreibt, dass man sie problemlos nachkochen kann.

  2. Sehr lecker , habe es heute gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pilzpfanne mit Hähnchenbrust und frischer Kräuterbutter

Directions: