Der Bestseller Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Der Vegane Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Doppelpaket jetzt nur 34,80€ statt 49,80€
Home » Rezept-Kategorie » Eierspeisen » Super leckere Low Carb Sauerkraut-Fleischkäse-Quiche

Super leckere Low Carb Sauerkraut-Fleischkäse-Quiche

Richtig lecker, deftig und extrem sättigend! Das beschreibt diese köstliche Sauerkraut-Fleischkäse-Quiche am besten. Ein wunderbares Low Carb Gericht, dass sich gut einteilen lässt und natürlich auch perfekt zum Mitnehmen ist! Für unterwegs, zur Arbeit oder Schule – lässt sich gut mit den Fingern essen, dank dem stabilen Boden. Unbedingt ausprobieren und gerne mitteilen, wie es euch geschmeckt hat!

Die Super leckere Low Carb Sauerkraut-Fleischkäse-Quiche passt natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept und zum Bestseller Bennis Ernährungsplan. 🙂 Für alle die mehr Abwechslung suchen oder sich lieber ohne tierische Produkte ernähren empfehle ich den Veganen Ernährungsplan (Low-Carb Rezepte, für JEDE Tageszeit! 🙂 ) Auch als Set erhältlich.

Zubereitungszeit: 35 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 4

Abnehmplan

Nährwerte:

Die Quiche ist wirklich sehr reichhaltig und extrem sättigend. In der Regel schafft man davon keine 300 g!

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 828 kcal
Eiweiß: 30,5 g
Fett: 72 g
Kohlenhydrate: 7,6 g

Zutaten:

Für den Teig:

  • 220 g – gemahlene Mandeln oder Mandelmehl
  • 1 Ei Größe L
  • 70 g – Butter
  • Prise Salz

Für den Belag:

  • 300 g – Weinsauerkraut
  • 200 g – Bayrischer Leberkäse
  • 100 g – Zwiebel
  • 150 g – Schmand
  • 1 Ei Größe L
  • 60 g – Reibekäse deiner Wahl (z.B. Gouda)
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Eine Prise Muskat

Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken
Abnehmplan

 

Teig vorbereiten
Zuerst bereiten wir den Teig für unseren Quiche Boden vor. Hierfür vermischt du das Mandelmehl oder gemahlene Mandeln mit der Butter, die etwas weicher sein sollte und nicht direkt aus dem Kühlschrank, sowie das Ei. Dann eine Prise Salz hinzugeben und gründlich mit den Händen verkneten oder eine Küchenmaschine dafür verwenden. Den Ofen kannst du schon einmal auf 160°C vorheizen.

Eine Quiche Form ausfetten
Eine Quiche Form, ich habe eine beschichtete, in der nichts anhaften, mit etwas Olivenöl auspinseln.

Mit Teig auskleiden
Die Quiche Form mit dem Teig auskleiden. Dazu einfach portionsweise mit den Fingern andrücken, bis die ganze Form gleichmäßig, ohne Lücken ausgekleidet ist. Mit einer Gabel ein paar kleine Löcher hineinstechen und dann auf mittlerer Schiene bei Ober- Unterhitze für etwa 12 Minuten vorbacken.

Zwiebel kleinschneiden
Den Fleischkäse in kleine Stücke oder Streifen und die Zwiebel in feine Scheiben schneiden.

Die Zwiebel andünsten
Die Zwiebel in einem EL Öl andünsten, bis sie weich ist.

Sauerkraut andünsten
Dann den Fleischkäse nach ein paar Minuten dazugeben und kurz mitanbraten und anschließend das Sauerkraut in die Pfanne geben. Die überschüssige Flüssigkeit etwas verdampfen lassen (ca. 10 Minuten).

Zutaten vermischen
Den Inhalt der Pfanne kurz abkühlen lassen. Dann in einer Schüssel den Pfanneninhalt mit einem Ei und dem Schmand (alternativ Creme Fraiche oder Magerquark und Frischkäse) vermischen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat (je nach Geschmack auch mit etwas Kümmel) würzen.

Füllen
Den Quicheboden aus dem Ofen holen und mit der Füllung füllen.

Mit Käse bestreuen
Zum Schluss mit etwas Reibekäse bestreuen und für weitere 10-20 Minuten, je nachdem, wie groß und hoch eure Quiche Form ist, in den Ofen schieben und bei Umluft backen.

Aus dem Ofen holen
Die fertige Quiche am besten lauwarm genießen. Reste kannst du einfach im Kühlschrank aufbewahren und die Quiche portionieren. Auch zum Mitnehmen wunderbar geeignet!

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 210.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

GRATIS Newsletter Anmeldung!

Du willst immer auf dem aktuellen Stand sein und keine Information verpassen? Dann trag dich jetzt für meinen Newsletter ein:


Abnehmplan

10 Kommentare

  1. Ich habe die Quiche gestern Abend noch gemacht. Schmeckt sehr lecker und ist auch einfach in der Zubereitung. Vielen Dank für das tolle Rezept.

  2. Hallo
    Nehme ich dazu rohes oder gekochtes Sauerkraut?
    Danke!
    Möchte es gerne am Weekend ausprobieren!
    LG aus CH,
    Birgit

    • Tanja (Team)

      Hallo Birgit,

      nimm das fertige Sauerkraut aus der Packung. Wenn Du Sauerkraut magst, dann findest Du hier noch viel mehr tolle Rezepte.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

      • Herzlichen Dank! Wirklich eine gelungene Sache!! Selbst mein Schatz (nicht der überzeugte Sauerkraut Fan als solches!) war begeistert!!! Lecker!

  3. Einfach genial der Auflauf, habe anstatt Wurst die gleiche Menge Kassler genommen. Lecker!!

  4. Einfach köstlich , das habe ich gestern ausprobiert 🙂 habe schon einiges nach gekocht und alles lecker bis jetzt . Vielen Dank
    Liebe Grüße

  5. Ich würde das Rezept gerne heute Abend ausprobieren, aber habe leider keine Quiche Form. Kann ich alternativ eine Kuchen Springform oder eine Auflaufform benutzen? Wird der Teig dann auch fest? Danke für eine Antwort vorab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Super leckere Low Carb Sauerkraut-Fleischkäse-Quiche

Directions: