Home » Tagebuch » AOH-Konzept – Tag 6-7 – Wochenende super geschafft!

AOH-Konzept – Tag 6-7 – Wochenende super geschafft!

Da war das gefürchtete Wochenende, dennoch habe ich mich sehr gut an meine „Abnehmen ohne Hunger“ Methode gehalten und wurde wirklich nur am Sonntag einmal schwach. Gewicht sieht auch super aus, ich denke wenn ich es jetzt noch eine Woche durchhalte, dann bleibe ich auch erstmal wieder dabei! 🙂

Abnehmplan

Gewicht am Samstagmorgen:

Freitag: 100.8
Samstag: 100.7
Differenz: -100g – Passt! 🙂

Gewicht am Sonntagmorgen:

Samstag: 100.7
Sonntag: 100.6
Differenz: 100g – Auch ok! 🙂

Gewicht am Tag8 morgens:

Sonntag: 100.6
Montag: 100.6
Differenz: – 0g – Bei dem was es Sonntag gab, absolut OK! 🙂

Frühstück am Samstag:

Frühstück Tag 6
Wie üblich, leckeres Müsli mit Obst und Chia-Samen.

Mittag am Samstag:

Abnehmplan

Dönertüte
Da gab es in der Stadt eine Dönertüte, aber Low-Carb! Ohne Pommes, sondern mit mehr Salat und mehr Fleisch. Super tasty! 😉

Abendessen am Samstag:

leckere nudeln
Extrem lecker, das waren Low-Carb Gnocchi mit Gorgonzola Schinken Sahne Sauce… für 2 Personen… da aber alles so extrem satt gemacht hat, mussten wir die hälfte stehen lassen 😉 Rezept kommt bald!

Frühstück am Sonntag:

Müsli Frühstück
Es langweilt Dich sicher schon, aber mal wieder Müsli, Obst, Chia-Samen und Joghurt

Mittag am Sonntag:

Mundfein
Da hab ich mir mit meiner Freundin ein CheatMeal gegönnt, aber halb so wild, war ja mittags… Es gab super leckere Gambas mit Tortellini und leckerer Chili-Sauce und Gemüse und Pizzabrötchen mit Aioli-Dip 🙂 Aber ich muss zugeben, das schlechte Gewissen war da… Also gab es nach dem Mittag noch ein riesen Spaziergang!

Abendessen am Sonntag:

Abnehmplan

Mischteller Lecker!
Mal wieder super leckerer Teller mit Allerlei Leckereien 🙂 (220g mit Eiern)

Naschen am Abend:

Low Carb Nachos
Ja es gab mal ein neu ausprobiertes Rezept, und zwar Ultra leckere Low-Carb Nachos (Taccos) mit Käse-Dip! (Rezept gibt es HIER)

Fazit:

Über das Wochenende, trotz Dönertüte und Lieferdienst am Sonntag, dennoch 200g abgenommen, ist doch super! Ich freu mich auf die neue Woche und bin sehr optimistisch, dass es so weiter geht!

Wie läuft es bei Dir?

Merken

10 Kommentare

  1. Also diese Woche war ja meine 1. richtige LC-Woche, wo ich wirklich genau auf die Vorgaben geachtet habe. Nur am Wochenende wurde das ein oder andere Mal ein wenig geschummelt.

    Sonntag morgen vor der 1. LC-Woche: 116,9
    Sonntag morgen nach der 1. LC-Woche 115,2 !!!

    Ich bin begeistert 😀

  2. Habe heute damit angefangen und bin echt gespannt ob es funktioniert.
    mach weiter so das liest sich echt toll 🙂

  3. Hallo lieber Benjamin,

    denkst du nicht, dass eine kohlenhydratreduzierte Nahrung auf Dauer ziemlich schwer ist? Du deutest es doch selber etwas an, dass es schwer für dich ist. Sollte Essen nicht viel mehr ein Genuss sein? Das sind nur einige Fragen, die ich mir so stelle, wenn ich mir deinen Artikel so durchlese. Ich meine Hut ab für dein Durchhaltevermögen, aber irgendwie scheint es dich doch eher ein wenig zu frustieren als dir Freude zu bereiten oder? :/ Auch könnte ich mir vorstellen, dass das eher Wasser ist, das man mit low carb verliert, als wirklich Fett… :S

    Ganz liebe Grüße
    Laura

    • Hallo Liebe Laura,
      da ich zB morgens, überhaupt nicht auf Kohlenhydrate achte und mittags an kleine Portionen gewöhnt bin, muss ich auf nichts verzichten.
      Mein Magen hat sich an die kleineren Mengen gewöhnt und ist zufrieden. Da ich schon 30kg damit abgenommen habe, bezweifle ich das ich 30KG Wasser in mir hatte 😉

      Liebe Grüße,
      Benni

  4. Hallo lieber Benjamin,

    ich ernähre mich seid Montag nach deinem Plan.
    Mich würde das Gnocchi-Rezept super interessieren.
    Wärst du so lieb, das auf deinem Blog zu veröffentlichen?
    Gerade lasse ich mir den Bic Mäc Salat schmecken – super lecker!!!

    Liebe Grüße
    Janine

  5. HABE VOR 4 Tage mit LC begonnen und habe 1,1 kg abgenommen, möchte bis Weihnachten ca.8 kg runter haben .

Schreibe einen Kommentar zu Laura Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.