Der Bestseller Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Der Vegane Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Doppelpaket jetzt nur 34,80€ statt 49,80€
Home » Tagebuch » Tagebuch #1 – Der erste Eintrag

Tagebuch #1 – Der erste Eintrag

Ein Glück fange ich heute erst mit dem Tagebuch an! In der WM-Zeit muss ich gestehen habe ich doch schon sehr gesündigt und mich gehen lassen bei der ganzen Freude über die ganzen Siege von Deutschland. Und als Deutschland dann noch Weltmeister wurde, musste ich auch unbedingt zur Fan Meile mit meiner Freundin. Das ging natürlich nur mit einem Besuch bei Tante und Onkel, wo man natürlich inklusive de Fan Meile zu gut versorgt wurde 😉

An dieser Stelle kurz: WIR SIND WELTMEISTER !!!! VERDIENT!!!!

Abnehmplan

fanmeile

Aber seit Dienstagabend bin ich wieder Zuhause und habe Montag direkt wieder angefangen gesund zu essen.

Frühstück:

Da kein Obst im Haus, gab’s heute 2 kleine Hände voll das Müsli mit getrockneten Früchten von Lidl (Master Crumble), + Fettarmer Milch.

Geschätzte Kalorien: 250 kcal

Darauf bin ich zwar aktuell noch nicht eingegangen, aber …

Beim Frühstück keine Einschränkung! Alles kann gegessen werden. Ein klein wenig Eiweiß sollte aber immer dabei sein, da der Körper aus der Nachtruhe aufgrund der längeren „Fastenphase” einen katabolen (abbauenden) Stoffwechsel hat. Eiweiß und Kohlenhydrate sorgen nun für regeneratives Reparaturbaumaterial und die Füllung der Energietanks. Wer sich hier richtig satt isst, läuft erheblich weniger Gefahr im weiteren Verlauf des Tages aufgrund von Heißhunger bevorzugt kalorienreiche, in ihrem Nährstoffgehalt minderwertige Lebensmittel zu essen. Näheres werde ich aber noch erläutern!

Mittag:

Gab’s das wirklich leckere Schlemmer-Filet à la Bordelaise und dazu Karotten und Erbsen. Habe mir das Schlemmer-Filet mit meiner Freundin geteilt, sprich 190gr für jeden und etwa 200gr Gemüse. Extra Kohlenhydrate in Form von Kartoffeln oder ähnlichen haben wir uns natürlich gespart, aber dazu auch später mehr! Als Nachtisch gab’s noch ein kleines Magnum Mandel… njammi 😉

Geschätzte Kalorien: 500 kcal
Geschätzte Kohlenhydrate: 25 gr

Abends:

Abnehmplan

Gab es Rohkost (Karotten) etwas Gurke mit kleinen Frikadellen, etwas Sauce und Quark zum dippen und etwas Feta in Öl (Öl ist wichtig um die Vitamine von Karotten aufzunehmen). Dazu noch ein frisches Ei mit Salz und einen halben Liter Eistee.
Eistee??? Richtig, aber nicht das was Du vermutlich darunter verstehst, sondern Tee kalt werden lassen, ohne Zucker und ab in den Kühlschrank, oder was ganz neues, Teebeutel für kaltes Wasser, aber ist überflüssig! Übrigens macht das Essen wirklich Papp satt! Das wir Abends versuchen so wenig Kohlenhydrate wie möglich zu essen ist übrigens der Kern des ganzen, aber komme ich auch noch drauf zu sprechen!

Geschätzte Kalorien: 350 kcal
Geschätzte Kohlenhydrate: 5 gr

Habe sogar ein paar Bilder:

2014-07-17 18.20.53 2014-07-17 18.20.57 Ein gelungener Tag! Knapp 1050 kcal gegessen und Abends quasi keine Kohlenhydrate, die Waage morgen wird sich freuen! :-) Mit etwas Disziplin werde ich auch noch eine Runde laufen gehen!  Aktuelles Gewicht: 93.5kg am AbendAbnehmplan

Fazit:

Ein gelungener Tag! Knapp 1050 kcal gegessen und abends quasi keine Kohlenhydrate, die Waage morgen wird sich freuen! 🙂 Mit etwas Disziplin werde ich auch noch eine Runde laufen gehen!

Aktuelles Gewicht: 93.5kg am Abend
Ursprungsgewicht: 120.0 kg

Ein Kommentar

  1. Hey, vielen Dank für dein Kommentar auf meinem Blog – werde dir eine E-Mail dazu schreiben 😉
    Das könnte auch ein Tag von mir sein! 😀 Finde auch, dass vorallem morgens der KH Speicher erstmal aufgefüllt werden muss, so startet einfach jeder Tag erstmal top 😀 und das mit den Heißhungerattacken so über Tags konnte ich bei mir sehr gut feststellen. Morgens kein Frühstück – richtig heftige Fressattacken Abends, puh!

    Liebs Grüßle!
    Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *