Home » Rezept-Kategorie » Beliebteste » Knusprige Low Carb Chili Chicken Bites

Knusprige Low Carb Chili Chicken Bites

Crispy Low Carb Chili Chicken Bites

Um Euch diese schwierige Zeit etwas zu verschönern, gibt es heute ein wahres Soul-Food Rezept. Es ist nicht nur gut für die Seele, sondern auch super einfach mit nur wenigen Zutaten nachgemacht. Wer keine Fritteuse hat, kann zum Frittieren einfach einen Topf verwenden, das funktioniert genau so wunderbar. Simpler geht es kaum und trotzdem wird Euch der Geschmack dieses leckeren Gerichtes sicherlich überzeugen. Gebt uns in den Kommentaren gerne Eure Meinung dazu.

Knusprige Low Carb Chili Chicken Bites passen perfekt zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept 🌱. Willst du tiefer eintauchen? Im Shop findest du das umfassende Konzeptbuch mit Anleitungen und Ernährungsplan sowie Zugang zur Premium-Gruppe 📚. Dazu spezielle Rezeptbücher für Thermomix, andere Küchenmaschinen und die 'Best of LowCarbBenni' Highlights! 🍲 Empfohlen von Frau von Heute und Bild der Frau 🏆.

Jetzt das Rezept bewerten:

4.8 / 5. 48

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 1

Abnehmplan

Knusprige Low Carb Chili Chicken Bites Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 668 kcal
Eiweiß: 45 g
Fett: 49 g
Kohlenhydrate: 10 g

Knusprige Low Carb Chili Chicken Bites Zutaten:

  • 300 g – Hähnchenfleisch (z. B. Hähnchenbrustfilet)
  • 2 Eier Größe L
  • 30-35 g – Low Carb Filinchen
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Chilipulver (Menge je nach Geschmack)
  • Salz und Pfeffer
  • ausreichend Öl zum Frittieren

Knusprige Low Carb Chili Chicken Bites Kochvideo:

Knusprige Low Carb Chili Chicken Bites Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken

Die Filinchen in einem Mörser, einer Küchenmaschine, einem Mixer oder mit der Hand zerbröseln, bis es Semmelbröseln bzw. Paniermehl ähnelt. Anschließend das Paprikapulver und das Chilipulver sowie eine Prise Salz und Pfeffer dazugeben und vermischen. In einer anderen Schüssel die Eier mit einer Prise Salz verquirlen. Das Hähnchen in Würfel schneiden, nicht zu klein, damit sie nicht zu trocken werden und nach dem Frittieren noch saftig sind. Die Hähnchenwürfel zunächst einzeln im Ei wenden und anschließend in den Filinchen-Bröseln. Die fertig panierten Fleischstücke kalt stellen. In einem Topf oder einer Fritteuse Öl erhitzen. Es sollte so viel sein, dass die Fleischstücke nicht am Boden anhaften. Das Öl muss heiß genug sein, so dass sich sofort Bläschen um das Fleisch bilden und es brutzelt. Portionsweise frittieren, damit sie nicht aneinander kleben bleiben. Wenn sie schön duften, goldbraun und innen gar sind, aus dem Öl herausschöpfen und auf ein Abtropf-Gitter oder einen Teller mit Küchenpapier geben. Low Carb Chili Chicken Bites mit einer Zitrone dekorieren und mit Mayonnaise servieren, die ihr nach Belieben mit etwas Chili Pulver oder Tabasko abschmecken könnt.

Abnehmplan

 

Knusprige Low Carb Chili Chicken Bites
Die Filinchen in einem Mörser, einer Küchenmaschine, einem Mixer oder mit der Hand zerbröseln, bis es Semmelbröseln bzw. Paniermehl ähnelt. Anschließend das Paprikapulver und das Chilipulver sowie eine Prise Salz und Pfeffer dazugeben und vermischen. In einer anderen Schüssel die Eier mit einer Prise Salz verquirlen.

Knusprige Low Carb Chili Chicken Bites
Das Hähnchen in Würfel schneiden, nicht zu klein, damit sie nicht zu trocken werden und nach dem Frittieren noch saftig sind. Die Hähnchenwürfel zunächst einzeln im Ei wenden und anschließend in den Filinchen-Bröseln.

Knusprige Low Carb Chili Chicken Bites
Die fertig panierten Fleischstücke kalt stellen.

Knusprige Low Carb Chili Chicken Bites
In einem Topf oder einer Fritteuse Öl erhitzen. Es sollte so viel sein, dass die Fleischstücke nicht am Boden anhaften. Das Öl muss heiß genug sein, so dass sich sofort Bläschen um das Fleisch bilden und es brutzelt. Portionsweise frittieren, damit sie nicht aneinander kleben bleiben.

Knusprige Low Carb Chili Chicken Bites
Wenn sie schön duften, goldbraun und innen gar sind, aus dem Öl herausschöpfen und auf ein Abtropf-Gitter oder einen Teller mit Küchenpapier geben.

Knusprige Low Carb Chili Chicken Bites
Low Carb Chili Chicken Bites mit einer Zitrone dekorieren und mit Mayonnaise servieren, die ihr nach Belieben mit etwas Chili Pulver oder Tabasko abschmecken könnt.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Du suchst einen aktiven Austausch über gesunde Ernährung auf Facebook? ;) Hier geht es um alltagstaugliche Rezepte, Fitness und Gesundheit, genau wie die Methode „Abnehmen ohne Hunger. In unserer Gemeinschaft gibt es immer jemanden, der Tipps teilt oder Ratschläge sucht - ideal für den hektischen Alltag. Du wirst feststellen, dass keine Frage zu unwichtig ist und man sich gerne gegenseitig unterstützt. Wir sind bereits eine starke Gemeinschaft mit über 320.000 Mitgliedern, die sich über ihre Erfahrungen und Erfolge austauschen. :) Wie wäre es, Teil unserer Gemeinschaft zu werden? Hier geht's zur Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

💌 Bleib auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!

Du möchtest immer aktuell informiert sein und keine Tipps oder Rezepte verpassen? Trag dich jetzt in unseren Newsletter ein:

Abnehmplan

Dieses Video darfst du nicht verpassen!

12 Kommentare

  1. Susanne

    Hallo, das Rezept für die Chili Chicken Bites sieht total lecker aus. Nur was kann ich statt den Filinchen nehmen. Diese gibt es in Österreich nicht 😟

    • Viv (Team)

      Hallo Susanne,

      du könntest gemahlene Mandeln verwenden oder auch Parmesan als Panade. Allerdings wird es dann weniger „crunchy“

      LG Viv, Team

  2. Sandra Radecke

    Hallo Benni, kann es sein, dass du dich mit der Anzahl der Portionen vertan hast. Bei mir ergibt das keine 300,0 pro Portion für 2 Portionen, die du angegeben hast.
    VG
    Sandra

    • Viv (Team)

      Hallo Sandra,

      wir werden das nochmals prüfen und gegebenenfalls das Rezept anpassen. Danke für den Hinweis.

      LG Viv, Team

    • Barbara

      Kann ich diese auch in einer Heißluftfritteuse zubereiten?

      • Viv (Team)

        Hallo Barbara,

        ja das geht. 😉

        Liebe Grüße,
        Viviane

  3. Jessica Mieducki

    Hallo ihr lieben,
    Erstmal n dickes Lob für dieses mega Hammer Rezept!!
    Meine frage ich habe Filinchen Vital genommen die haben ja 3,6g KH pro Scheibe habt ihr die eventuell mit den wenigstens KH genommen die viele auch abends nutzen filinchen Abendbrot heißen die glaube ich? Da meine Portion 150g nach Eingabe in FDDB 10g KH hatte 🤭 war nach 100g aber schon pappesatt also alles wunderbar wollte nur mal gefragt haben da ich sie gerne abends essen würde des öfteren die sind der Hammer ✌❣

    • Viv (Team)

      Hallo Jessica,

      danke für deine lieben Worte! 🙂
      Ja wir nutzen immer die Low Carb Filinchen, also die Blauen.
      Aber gut, wenn die Menge ausgereicht hat, und du konzeptgetreu geblieben bist! Das hätte an der Stelle nicht jeder gemacht! Sei stolz auf dich!

      LG auch von Benni,
      Viv, Team

  4. Erika

    Das Rezept klingt echt so richtig lecker – aber was ist mit dem Zucker, der in den meisten Mayos steckt? Oder habt Ihr eine spezial Mayo?

    • Viv (Team)

      Hallo Erika,

      bei der Menge nicht allzu tragisch und einkalkuliert. Du kannst aber deine Mayo auch einfach selber machen, dann umgehst du das Problem komplett. 😉

      LG Viv, Team

  5. Helen Rubelowski

    Hallo Benni, was sind denn Filinchen? LG Helen

    • Viv (Team)

      Hallo Helen,

      einfach mal bei Google eingeben, dann siehst du Fotos des Produkts. Es ist ein Knäckebrot, welches in der LC Variante (blaue Packung) super ins Konzept passt.

      Liebe Grüße,
      Viviane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Keinen meiner Beiträge mehr verpassen!

 

Trag einfach deine E-Mail ein und du kriegst Post, wenn es was neues gibt! 🙂