Home » Rezept-Kategorie » Beliebteste » Schnelle Low-Carb One Pot Pasta mit Lachs Sahne Sauce

Schnelle Low-Carb One Pot Pasta mit Lachs Sahne Sauce

Low Carb One Pot Lachs Znudeln

Wir alle lieben einfache und schnelle Rezepte. Und genau deshalb habe ich mir dieses köstliche und super simple 15 Minuten Pasta Rezept ausgedacht. Bei One Pot kommt einfach alles in einen Topf bzw. Pfanne und fertig! Wie der Name One Pot schon sagt. Und da wir schon lange keinen Fisch mehr hatten, gibts die leckeren Znudeln einfach mit einer cremigen Lachs Sahne Sauce. Dieses Rezept kann wirklich jeder nachkochen, egal wie wenig Zeit, Lust oder Erfahrung ihr habt! Lasst es euch schmecken und sagt uns gerne Bescheid, wie es euch geschmeckt hat.

Schnelle Low-Carb One Pot Pasta mit Lachs Sahne Sauce passt perfekt zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept 🌱. Willst du tiefer eintauchen? Im Shop findest du das umfassende Konzeptbuch mit Anleitungen und Ernährungsplan sowie Zugang zur Premium-Gruppe 📚. Dazu spezielle Rezeptbücher für Thermomix, andere Küchenmaschinen und die 'Best of LowCarbBenni' Highlights! 🍲 Empfohlen von Frau von Heute und Bild der Frau 🏆.

Jetzt das Rezept bewerten:

4.8 / 5. 178

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 2

Abnehmplan

Low Carb One Pot Pasta mit Lachs Sahne Sauce Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 450 kcal
Eiweiß: 21 g
Fett: 33 g
Kohlenhydrate: 6,7 g

Low Carb One Pot Pasta mit Lachs Sahne Sauce Zutaten:

  • ca. 450 g – Zucchini (Gewicht beim Einkauf; nach dem Schälen verringert sich das Gewicht natürlich)
  • 150 ml – frische Sahne
  • 125 g – Stremel-Lachs naturbelassen
  • 40 g – Zwiebel
  • 1 kleine Zehe Knoblauch
  • etwas Öl zum Anbraten
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Xucker light
  • Wichtig: Spiralschneider (gibt es hier: url)
  • Optional: 1 TL – Johannisbrotkernmehl amazon

Low Carb One Pot Pasta mit Lachs Sahne Sauce KochVideo:

Low Carb One Pot Pasta mit Lachs Sahne Sauce Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken

Zuerst bereiten wir aus der Zucchini unsere Znudeln zu. Dies geht am aller einfachsten mit einem Spiralschneider. Diesen gibt es in verschiedenen Ausführungen zu kaufen und in allen Preisklassen. url Die Zwiebel schälen und kleinhacken. Erhitze in einer beschichteten Pfanne etwas Öl und dünste die Zwiebeln darin an, bis sie glasig sind. Gib solange sie noch nicht braun sind einen EL Xucker light dazu und lasse diesen schmelzen. Die Zwiebeln karamellisieren lassen und sobald diese gut riechen und leicht gebräunt sind den kleingehackten Knoblauch dazugeben und weiterrühren. Nun die Sahne dazugießen und für ein paar Minuten bei mittlerer bis etwas höherer Hitze (je nachdem wie eilig du es hast) etwas einkochen lassen. Den Stremellachs kannst du nun einfach mit den Fingern kleinrupfen und in die Sahne geben. Noch etwas einkochen lassen damit die Sauce später gut an den Znudeln haften bleibt. Wenn du das Ganze beschleunigen willst kannst du direkt nachdem du die Sahne hineingibst noch einen halben TL Johannisbrotkernmehl dazugeben, um die Sauce direkt zu binden. Dir steht also frei wie du es machen möchtest. Schmecke die Sauce mit schwarzem Pfeffer und einem guten Salz ab. Die Znudeln nun dazugeben und sehr gut unterheben. Bis zur gewünschten Konsistenz in der Pfanne lassen. Zum Schluss noch schön anrichten, beispielsweise wie ich mit Basilikum und Tomaten. Aber auch Petersilie würde passen!

Abnehmplan

 

Znudeln
Zuerst bereiten wir aus der Zucchini unsere Znudeln zu. Dies geht am aller einfachsten mit einem Spiralschneider. Diesen gibt es in verschiedenen Ausführungen zu kaufen und in allen Preisklassen. url

Zwiebeln andünsten
Die Zwiebel schälen und kleinhacken. Erhitze in einer beschichteten Pfanne etwas Öl und dünste die Zwiebeln darin an, bis sie glasig sind. Gib solange sie noch nicht braun sind einen EL Xucker light dazu und lasse diesen schmelzen. Die Zwiebeln karamellisieren lassen und sobald diese gut riechen und leicht gebräunt sind den kleingehackten Knoblauch dazugeben und weiterrühren.

Sahne dazugießen
Nun die Sahne dazugießen und für ein paar Minuten bei mittlerer bis etwas höherer Hitze (je nachdem wie eilig du es hast) etwas einkochen lassen.

Lachs dazugeben
Den Stremellachs kannst du nun einfach mit den Fingern kleinrupfen und in die Sahne geben. Noch etwas einkochen lassen damit die Sauce später gut an den Znudeln haften bleibt. Wenn du das Ganze beschleunigen willst kannst du direkt nachdem du die Sahne hineingibst noch einen halben TL Johannisbrotkernmehl dazugeben, um die Sauce direkt zu binden. Dir steht also frei wie du es machen möchtest. Schmecke die Sauce mit schwarzem Pfeffer und einem guten Salz ab.

Znudeln dazugeben
Die Znudeln nun dazugeben und sehr gut unterheben. Bis zur gewünschten Konsistenz in der Pfanne lassen.

Low Carb One Pot Lachs Znudeln
Zum Schluss noch schön anrichten, beispielsweise wie ich mit Basilikum und Tomaten. Aber auch Petersilie würde passen!

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Du suchst einen aktiven Austausch über gesunde Ernährung auf Facebook? ;) Hier geht es um alltagstaugliche Rezepte, Fitness und Gesundheit, genau wie die Methode „Abnehmen ohne Hunger. In unserer Gemeinschaft gibt es immer jemanden, der Tipps teilt oder Ratschläge sucht - ideal für den hektischen Alltag. Du wirst feststellen, dass keine Frage zu unwichtig ist und man sich gerne gegenseitig unterstützt. Wir sind bereits eine starke Gemeinschaft mit über 320.000 Mitgliedern, die sich über ihre Erfahrungen und Erfolge austauschen. :) Wie wäre es, Teil unserer Gemeinschaft zu werden? Hier geht's zur Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

💌 Bleib auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!

Du möchtest immer aktuell informiert sein und keine Tipps oder Rezepte verpassen? Trag dich jetzt in unseren Newsletter ein:

Abnehmplan

Dieses Video darfst du nicht verpassen!

25 Kommentare

  1. Nadine Wimmer

    Nettes rezept aber wo bekommt man diesen lachs?
    Einen schönen start in die woche wünsche ich
    Lg
    Nadine

    • Viv (Team)

      Hallo Nadine,
      Stremellachs (Lachs welcher heiß geräuchert wurde und nicht kalt, wie Räucherlachs) bekommt man an der Fischtheke oder auch im Lidl (Beim Räucherlachs) oder in anderen Supermärkten.
      LG Viv

    • Irmgard Berlingen

      im aldi süd

  2. Kerstin

    Hallo,

    das Rezept sieht ja richtig lecker aus 🙂
    Aber was ist den Stremellachs und woher bekomme ich den?

    • Viv (Team)

      Hallo Kerstin,

      Stremellachs (Lachs welcher heiß geräuchert wurde und nicht kalt, wie Räucherlachs) bekommt man an der Fischtheke oder auch im Lidl (Beim Räucherlachs) oder in anderen Supermärkten.

      LG Viv

    • Melli

      Hallo!
      Och nö… habe aus reiner Unwissenheit anstatt Stremellachs, tiefgefroren Lachsfilet genommen. 😱
      Ich hoffe das verfälscht das Rezept nicht zu sehr und die KH sind nicht zu hoch. Mist 🤔😕

      • Viv (Team)

        Hallo Melli,

        das ist kein Problem.

        LG Viv

  3. helga

    Was kann man anstatt Lachs noch nehmen. Der ist in Österreich schon teuer für zwei Personen. Danke l.g

    • Viv (Team)

      Hallo Helga,

      du kannst anstelle des Lachses auch jede Fleischart oder anderen Fisch nehmen den du magst, oder welcher günstiger ist.

      LG Viv

  4. Anke

    Hallo Benny,

    ich habe das Kontaktformular hier leider nicht gefunden um dich anzuschreiben. Darum versuche ich es jetzt einmal so.
    Ich möchte mich erkundigen, wie lange es in der Regel dauert, bis das Buch ankommt wenn man es bestellt hat.
    Freue mich auf eine Rückmeldung.

    Viele Grüße
    Anke

  5. sandra

    Hallo liebes Team,

    Kann ich auch Räucherlachs ersatzweise nehmen ?
    Ich weiß nicht wo ich Stramel Lachs bekomme.

    Ganz liebe grüße Sandra

    • Viv (Team)

      Hallo Sandra,

      klar, mit Räucherlachs klappt das genau so gut. Stremellachs habe ich kürzlich noch bei Lidl gesehen – neben dem Räucherlachs. Vielleicht führt dein Lidl den auch 😉

      LG Viv

      • Sandra Koenen

        Hallo

        Liebes Team,

        Ich habe heute das Gericht gemacht, Mega lecker danke für das tolle Rezept

        Darf man den Lachs auch am nächsten Tag nochmal erwärmen?

        Liebe grüße Sandra

        • Viv (Team)

          Hallo Sandra,

          das geht. Einfach über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.

          LG Viv

  6. Caroline

    Super lecker!! Sogar meinem Freund hat es richtig gut geschmeckt. Ich habe zum Lachs noch ein paar Garnelen dazu getan.

  7. Kerstin

    Ist das Rezept für eine oder zwei Personen?

    • Viv (Team)

      Hallo Kerstin,

      das Rezept ist für zwei Personen. Du findest die Angaben immer am Anfang des Rezeptes. 😉
      Zubereitungszeit: 15 Minuten
      Schwierigkeit: leicht
      Portionen: 2

      LG Viv

  8. Ramona

    Mega lecker.habe noch ein paar Krabben mit rein getan.wird es öfter bei mir geben

  9. Christine Martin

    Hi benni
    Deine one pot pasta ist echt der Hammer. Grosses lob👍
    So macht abnehmen direkt Spaß 😋
    Liebe Grüße Christine

    • Mareike (Team)

      Hallo Christine,

      danke für Dein Lob 🙂

      LG Mareike

  10. Nadja

    Kann ich für die Soße auch Flohsamenschalen statt Johannisbrotkernmehl nehmen?

    • Viv (Team)

      Hallo Nadja,
      ja das geht.

      LG Viv

  11. Anita

    Hi Benni,

    absolut lecker! Ich habe einfach ein Stück Lachs (120 g) mit dem Zwiebel angebraten, weiter wie im Rezept und mit Tomaten und Schnittlauch angerichtet.

  12. Thomas Uhlworm

    Hallo,
    funktioniert auch 1.5% Milch anstatt Sahne.
    Lg

  13. Katalin

    Es ist einfach super lecker. Ich habe statt Zucchini Konjaknudeln gemacht, da mein Mann mag Zucchini nicht. Nicht desto trotz die Pfanne war ruck zuck leer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Keinen meiner Beiträge mehr verpassen!

 

Trag einfach deine E-Mail ein und du kriegst Post, wenn es was neues gibt! 🙂