-20% - Das Besteller Konzeptbuch

  • Das ganze Konzept in einem Buch +mehr als 100 leckere & einfache Rezepte

  • Ernährungspläne, Tipps, Schichtdienst + Zugang zur Premium-Gruppe

...UND VIELES MEHR!

-20% - The Best of LowCarbBenni

  • Die 100 Besten Rezepte aus 5 Jahren - passend für jedes Low-Carb Konzept und natürlich für meins!

  • 216 Seiten, purer Low-Carb Genuss. Ein wirklich bahnbrechendes Design und hochwertigen Hardcover. Familientauglich & Schichtdienst geeignet

...UND VIELES MEHR!

-40% Das kleine Starter-Paket

  • Konzept-Buch + Best of LowCarbBenni Kochbuch

  • Über 200 Rezepte + alles was man zum Konzept braucht

...UND VIELES MEHR!

-50% Das große Starter Paket

  • Konzept-Buch + Best of LowCarbBenni Kochbuch + Abnehmtagebuch

  • Über 200 Rezepte + alles was man zum Konzept braucht + Dokumentation :)

...UND VIELES MEHR!

-20% Das Abnehmtagebuch

  • den ultimativen Begleiter, für Deine Abnehmreise

  • Flexible Monats und Jahresfelder - Damit DU entscheidest, wann Deine Abnehmreise startet!

...UND VIELES MEHR!

Home » Rezept-Kategorie » Fingerfood » Deftige Low Carb Wedges mit Sour Cream

Deftige Low Carb Wedges mit Sour Cream

Low Carb Rosenkohl Wedges

Gerade zur Herbstzeit gibt es Kohl in Hülle und Fülle und das ist auch gut so, denn Kohl steckt voller wichtiger Vitamine und Abwehrstoffe, die uns bei der Kälte vor Erkältungen schützen. Doch nicht nur das, Kohl kann verdammt lecker schmecken, wenn man ihn richtig zubereitet! Heute haben wir uns ein leckeres Rezept mit Sour Cream ausgedacht und formen aus Rosenkohl kleine deftige Wedges zum Dippen!

Deftige Low Carb Rosenkohl Wedges mit Sour Cream passt natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept - Und natürlich passend in Benni's ALL - INKLUSIVE Paket (Hardcover Buch + Rezepte + einfache Konzepterklärung + zahlreiche Tipps & Tricks + Support durch mich und andere Ernährungsberater in der Premium-Gruppe!) KEIN ABO! EINMALIG und für IMMER dabei sein! Mehrfach ausgezeichnet, u.a. von Frau von Heute und Bild der Frau! Schau es Dir an! HIER

Jetzt das Rezept bewerten:

4.6 / 5. 113

Zubereitungszeit: 35 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 2

Abnehmplan

Low Carb Rosenkohl Wedges Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 425 kcal
Eiweiß: 11,5 g
Fett: 36,5 g
Kohlenhydrate: 10 g

Low Carb Rosenkohl Wedges Zutaten:

  • 400 g – Rosenkohl
  • 100 g – Schmand (od. Sauerrahm, Saure Sahne)
  • 100 g – Creme fraiche
  • 1 EL Zitronensaft
  • ca. 2 EL Öl
  • Geräuchertes Paprikapulver oder ein anderes Gewürz nach Wahl
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • etwas Petersilie
  • Salz und Pfeffer, Puderxucker

Low Carb Rosenkohl Wedges Kochvideo:

Low Carb Rosenkohl Wedges Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken

Den Rosenkohl putzen und anschließend für ein paar Minuten dünsten, dass er später nicht roh ist, aber noch Biss hat. Dann abgießen und in Viertel schneiden. Anschließend in eine Schüssel geben. Die Wedges nun mit Gewürzen würzen. Ich verwende hierfür gerne geräuchertes Paprikapulver (es geht auch normales edelsüßes Paprikapulver), etwas Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer. Dazu kommen dann noch Puderxucker und 2 EL Öl. Sehr gründlich vermischen. Am besten die Hände dafür verwenden. Ein Backgitter mit Backpapier auslegen und die Wedges darauf verteilen. Bei 180°Grad für ca. 10-15 Minuten in den Ofen schieben, bis due Wedges eine schöne Farbe haben und teilweise knusprig sind. Du kannst auch die letzten 2 Minuten die Grillfunktion einstellen, damit sie etwas knuspriger bzw. brauner werden. In eine Schüssel Creme fraiche und Schmand/Sauerrahm geben. Gib dann den Zitronensaft hinzu. Mit Salz, Pfeffer und frisch gehackter Petersilie würzen. Gut verrühren. Und schon kannst Du deine Rosenkohl Wedges mit Sour Cream genießen.

Abnehmplan

 

Rosenkohl kleinschneiden
Den Rosenkohl putzen und anschließend für ein paar Minuten dünsten, dass er später nicht roh ist, aber noch Biss hat. Dann abgießen und in Viertel schneiden.

In eine Schüssel geben
Anschließend in eine Schüssel geben.

Würzen
Die Wedges nun mit Gewürzen würzen. Ich verwende hierfür gerne geräuchertes Paprikapulver (es geht auch normales edelsüßes Paprikapulver), etwas Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer.

Xucker
Dazu kommen dann noch Puderxucker und 2 EL Öl. Sehr gründlich vermischen. Am besten die Hände dafür verwenden.

Backen
Ein Backgitter mit Backpapier auslegen und die Wedges darauf verteilen. Bei 180°Grad für ca. 10-15 Minuten in den Ofen schieben, bis due Wedges eine schöne Farbe haben und teilweise knusprig sind. Du kannst auch die letzten 2 Minuten die Grillfunktion einstellen, damit sie etwas knuspriger bzw. brauner werden.

Sauce mischen
In eine Schüssel Creme fraiche und Schmand/Sauerrahm geben.

Zitronensaft dazugeben
Gib dann den Zitronensaft hinzu.

Würzen
Mit Salz, Pfeffer und frisch gehackter Petersilie würzen. Gut verrühren.

Low Carb Rosenkohl Wedges
Und schon kannst Du deine Rosenkohl Wedges mit Sour Cream genießen.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 320.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

GRATIS Newsletter Anmeldung!

Du willst immer auf dem aktuellen Stand sein und keine Information verpassen? Dann trag dich jetzt für meinen Newsletter ein:


Abnehmplan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keinen meiner Beiträge mehr verpassen!

 

Trag einfach deine E-Mail ein und du kriegst Post, wenn es was neues gibt! 🙂