Home » Rezept-Kategorie » Backideen » Der beste Low Carb Karottenkuchen – Rüblikuchen – Möhrenkuchen

Der beste Low Carb Karottenkuchen – Rüblikuchen – Möhrenkuchen

Low Carb Rüblikuchen

Karotten sind nicht wirklich Low Carb und deshalb kannst Du keinen Rüblikuchen (Karottenkuchen) essen? Falsch gedacht! Hier habe ich ein super Rezept für Euch, mit welchem ihr Euch einen traumhaften Low Carb Rüblikuchen zaubern könnt. Glaubt mir, mit diesem Rezept habt ihr vermutlich gar keine Lust mehr einen „gewöhnlichen“ Rüblikuchen zu essen. Somit ist es auch ein toller Kuchen für Gäste oder zum Mitbringen an Geburtstagsfeiern, Weihnachtsfeier, etc.! Bitte nachmachen und kommentieren.

Der beste Low Carb Karottenkuchen – Rüblikuchen – Möhrenkuchen – schnell gemacht und super saftig passt natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept - Und natürlich passend in Benni's ALL - INKLUSIVE Paket (Hardcover Buch + Rezepte + einfache Konzepterklärung + zahlreiche Tipps & Tricks + Support durch mich und andere Ernährungsberater in der Premium-Gruppe!) KEIN ABO! EINMALIG und für IMMER dabei sein! Mehrfach ausgezeichnet, u.a. von Frau von Heute und Bild der Frau! Schau es Dir an! HIER

Jetzt das Rezept bewerten:

4.8 / 5. 269

Zubereitungszeit: 40 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 2

Abnehmplan

Low Carb Karottenkuchen – Rüblikuchen – Möhrenkuchen Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 764 kcal
Eiweiß: 28 g
Fett: 66 g
Kohlenhydrate: 9 g

Low Carb Karottenkuchen – Rüblikuchen – Möhrenkuchen Zutaten:

  • 120 g – gemahlene Mandeln (Edeka – Backabteilung) 
  • 30 g – helles Mandelmehl  (dunkles ist auch möglich)
  • 120 g – geraspelte Karotte
  • 20 g – Frischkäse sahnig
  • 40 ml – frische Sahne
  • 40 g – geschmolzene Butter
  • 2 Eier M
  • ca. 40-50 g Xucker light 
  • 1/2 Packung Backpulver
  • Eine gute Prise Salz

Für den Zuckerguss (optional):

  • 4-6 EL Puderxucker 
  • etwas Wasser

Low Carb Karottenkuchen – Rüblikuchen – Möhrenkuchen Kochvideo: