-20% - Das Besteller Konzeptbuch

  • Das ganze Konzept in einem Buch +mehr als 100 leckere & einfache Rezepte

  • Ernährungspläne, Tipps, Schichtdienst + Zugang zur Premium-Gruppe

...UND VIELES MEHR!

-20% - The Best of LowCarbBenni

  • Die 100 Besten Rezepte aus 5 Jahren - passend für jedes Low-Carb Konzept und natürlich für meins!

  • 216 Seiten, purer Low-Carb Genuss. Ein wirklich bahnbrechendes Design und hochwertigen Hardcover. Familientauglich & Schichtdienst geeignet

...UND VIELES MEHR!

-40% Das kleine Starter-Paket

  • Konzept-Buch + Best of LowCarbBenni Kochbuch

  • Über 200 Rezepte + alles was man zum Konzept braucht

...UND VIELES MEHR!

-50% Das große Starter Paket

  • Konzept-Buch + Best of LowCarbBenni Kochbuch + Abnehmtagebuch

  • Über 200 Rezepte + alles was man zum Konzept braucht + Dokumentation :)

...UND VIELES MEHR!

-20% Das Abnehmtagebuch

  • den ultimativen Begleiter, für Deine Abnehmreise

  • Flexible Monats und Jahresfelder - Damit DU entscheidest, wann Deine Abnehmreise startet!

...UND VIELES MEHR!

Home » Rezept-Kategorie » Fingerfood » Vegane Low-Carb Chicken Wings (Buffalo Hot Wings)

Vegane Low-Carb Chicken Wings (Buffalo Hot Wings)

Low Carb Buffalo Hot Wings

Vegane Chicken Wings ohne Fleisch, aber trotzdem deftig und lecker? Mit diesem Rezept für würzige Buffalo Hot Wings auf Grundlage von Blumenkohl bekommst Du genau das. Die Low Carb Cauliflower Buffalo Hot Wings sind nicht nur für Veganer und Vegetarier eine gute Alternative zu Fleisch. Im Gegenteil, Blumenkohl ‚Chicken Wings‘ sind nährstoffreicher, kalorienärmer und zudem gibt es keine Knochen, die man abnagen muss, man kann sie ganz einfach komplett verspeisen, ohne nervige Reste. Macht es nach und sagt uns Eure Meinung.

Vegane Low-Carb Chicken Wings (Buffalo Hot Wings) – Low Carb und vegan passt natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept - Und natürlich passend in Benni's ALL - INKLUSIVE Paket (Hardcover Buch + Rezepte + einfache Konzepterklärung + zahlreiche Tipps & Tricks + Support durch mich und andere Ernährungsberater in der Premium-Gruppe!) KEIN ABO! EINMALIG und für IMMER dabei sein! Mehrfach ausgezeichnet, u.a. von Frau von Heute und Bild der Frau! Schau es Dir an! HIER

Jetzt das Rezept bewerten:

4.8 / 5. 103

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 2

Abnehmplan

Vegane Chicken Wings Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 250 kcal
Eiweiß: 12 g
Fett: 16 g
Kohlenhydrate: 8 g

Vegane Chicken Wings Zutaten:

  • 600 g – Blumenkohl 
  • 20 g – Mandelmehl 
  • 2-3 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Xucker light 
  • 2 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Tex-Mex Gewürz oder Chili Gewürz
  • optional: frische Chili oder Chili Pulver
  • optional: 1/2 TL Kurkuma
  • Salz und Pfeffer

Vegane Chicken Wings Kochvideo:

Vegane Chicken Wings Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken

Den Blumenkohl waschen und in Röschen zerteilen, gut abtropfen lassen oder abtrocknen. In eine Schüssel geben und mit Paprikapulver und dem Chili/Tex-Mex Gewürz bestreuen. Kurkuma, Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer und Xucker light ebenfalls dazugeben. Das Öl und das Mandelmehl kommt nun auch hinzu und nun musst Du alles gründlich vermengen. Den Ofen auf 180Grad vorheizen und ein Backgitter mit Backpapier auslegen und die Blumenkohl-Röschen einzeln auf das Backpapier legen. Bei Ober- Unterhitze für ca. 20 Minuten backen, bis die gewünschte Bräune und Konsistenz erreicht ist. Serviere dazu eine Low Carb Sauce/Dip Deiner Wahl. Passend sind vor allem BBQ und scharfe Sauce.

Abnehmplan

 

Blumenkohl zerteilen
Den Blumenkohl waschen und in Röschen zerteilen, gut abtropfen lassen oder abtrocknen. In eine Schüssel geben und mit Paprikapulver und dem Chili/Tex-Mex Gewürz bestreuen.

Würzen
Kurkuma, Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer und Xucker light ebenfalls dazugeben.

Öl dazugeben
Das Öl und das Mandelmehl kommt nun auch hinzu und nun musst Du alles gründlich vermengen.

Backen
Den Ofen auf 180Grad vorheizen und ein Backgitter mit Backpapier auslegen und die Blumenkohl-Röschen einzeln auf das Backpapier legen. Bei Ober- Unterhitze für ca. 20 Minuten backen, bis die gewünschte Bräune und Konsistenz erreicht ist.

Low Carb Buffalo Hot Wings
Serviere dazu eine Low Carb Sauce/Dip Deiner Wahl. Passend sind vor allem BBQ und scharfe Sauce.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 320.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

GRATIS Newsletter Anmeldung!

Du willst immer auf dem aktuellen Stand sein und keine Information verpassen? Dann trag dich jetzt für meinen Newsletter ein:


Abnehmplan

13 Kommentare

  1. Eva

    Ich hab eine Frage: was passiert mit dem Mandelmehl??

    • Mareike (Team)

      Hallo Eva,

      das wird mit den Gewürzen und dem Öl zusammen untergehoben 🙂

      LG Mareike

      • Eva

        Danke für die schnelle Antwort und fürs ausbessern.

  2. neo

    Hallo
    Es geht um das Rezept : Vegane Low-Carb Chicken Wings (Buffalo Hot Wings)

    Wie macht man die Low Carb Sauce/Dip? Oder gibt es was fertiges?
    LG
    neo

    • Mel

      Mich würde auch interessieren was ihr da genommen habt 🙂

      • Viv (Team)
        Viv (Team)

        Hallo ihr Zwei,

        es gibt fertige Low Carb Soßen zum Beispiel von nutriful.

        LG Viv

  3. Tanja

    Gestern Abend ausprobiert. War sehr lecker! Zum Glück hab ich in einem Geschäft geräucherten Paprika gefunden…

  4. Steffi

    Hallo,
    Kann ich auch Kokosmehl anstatt Mandelmehl nehmen ?

    • Mareike (Team)

      Hallo Steffi,

      das kannst du an sich machen, geschmacklich unterscheidet sich es natürlich ein wenig.

      LG Mareike

  5. Tobias

    Kann ich dafür auch Tiefgekühlten Blumenkohl nehmen und wenn ja muss ich ihn vorher kochen oder reicht das im Backofen?

    • Viv (Team)
      Viv (Team)

      Hallo Tobis,

      ja das geht, ich würde diesen aber auftauen lassen und anschließend gut trockentupfen. Theoretisch sollte es im Backofen reichen – wie bei normalem Blumenkohl auch.

      LG Viv

  6. Anja

    Muss man den Blumenkohl kochen

    • Viv (Team)
      Viv (Team)

      Hallo Anja,

      nein, waschen reicht.

      LG Viv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keinen meiner Beiträge mehr verpassen!

 

Trag einfach deine E-Mail ein und du kriegst Post, wenn es was neues gibt! 🙂