Home » Rezept-Kategorie » Beliebteste » Vegane Low-Carb Chicken Wings (Buffalo Hot Wings)

Vegane Low-Carb Chicken Wings (Buffalo Hot Wings)

Low Carb Buffalo Hot Wings

Vegane Chicken Wings ohne Fleisch, aber trotzdem deftig und lecker? Mit diesem Rezept für würzige Buffalo Hot Wings, auf Grundlage von Blumenkohl, bekommst Du genau das. Die Low Carb Cauliflower Buffalo Hot Wings sind nicht nur für Veganer und Vegetarier eine gute Alternative zu Fleisch. Im Gegenteil, Blumenkohl ‚Chicken Wings‘ sind nährstoffreicher, kalorienärmer und zudem gibt es keine Knochen, die man abnagen muss, man kann sie ganz einfach komplett verspeisen, ohne nervige Reste. Macht es nach und sagt uns Eure Meinung.

Vegane Low-Carb Chicken Wings (Buffalo Hot Wings) passen perfekt zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept 🌱. Willst du tiefer eintauchen? Im Shop findest du das umfassende Konzeptbuch mit Anleitungen und Ernährungsplan sowie Zugang zur Premium-Gruppe 📚. Dazu spezielle Rezeptbücher für Thermomix, andere Küchenmaschinen und die 'Best of LowCarbBenni' Highlights! 🍲 Empfohlen von Frau von Heute und Bild der Frau 🏆.

Jetzt das Rezept bewerten:

4.7 / 5. 117

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 2

Abnehmplan

Vegane Low Carb Chicken Wings Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 250 kcal
Eiweiß: 12 g
Fett: 16 g
Kohlenhydrate: 8 g

Vegane Low Carb Chicken Wings Zutaten:

  • 600 g – Blumenkohl 
  • 20 g – Mandelmehl url
  • 2-3 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Xucker light 
  • 2 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Tex-Mex Gewürz
  • optional: frische Chili oder Chili Pulver
  • optional: 1/2 TL Kurkuma
  • Salz und Pfeffer

Vegane Low Carb Chicken Wings Kochvideo:

Vegane Low Carb Chicken Wings Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken

Den Blumenkohl waschen und in Röschen zerteilen, gut abtropfen lassen oder abtrocknen. In eine Schüssel geben und mit Paprikapulver und dem Chili/Tex-Mex Gewürz bestreuen. Kurkuma, Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer und Xucker light ebenfalls dazugeben. Das Öl und das Mandelmehl kommt nun auch hinzu und nun musst Du alles gründlich vermengen. Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backgitter mit Backpapier auslegen und die Blumenkohl-Röschen einzeln auf das Backpapier legen. Für ca. 20 Minuten backen, bis die gewünschte Bräune und Konsistenz erreicht ist. Serviere dazu eine Low Carb Sauce/Dip Deiner Wahl. Passend sind vor allem BBQ und scharfe Sauce.

Abnehmplan

 

Vegane Low Carb Chicken Wings
Den Blumenkohl waschen und in Röschen zerteilen, gut abtropfen lassen oder abtrocknen. In eine Schüssel geben und mit Paprikapulver und dem Chili/Tex-Mex Gewürz bestreuen.

Vegane Low Carb Chicken Wings
Kurkuma, Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer und Xucker light ebenfalls dazugeben.

Vegane Low Carb Chicken Wings
Das Öl und das Mandelmehl kommt nun auch hinzu und nun musst Du alles gründlich vermengen.

Vegane Low Carb Chicken Wings
Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backgitter mit Backpapier auslegen und die Blumenkohl-Röschen einzeln auf das Backpapier legen. Für ca. 20 Minuten backen, bis die gewünschte Bräune und Konsistenz erreicht ist.

Vegane Low Carb Chicken Wings
Serviere dazu eine Low Carb Sauce/Dip Deiner Wahl. Passend sind vor allem BBQ und scharfe Sauce.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Du suchst einen aktiven Austausch über gesunde Ernährung auf Facebook? ;) Hier geht es um alltagstaugliche Rezepte, Fitness und Gesundheit, genau wie die Methode „Abnehmen ohne Hunger. In unserer Gemeinschaft gibt es immer jemanden, der Tipps teilt oder Ratschläge sucht - ideal für den hektischen Alltag. Du wirst feststellen, dass keine Frage zu unwichtig ist und man sich gerne gegenseitig unterstützt. Wir sind bereits eine starke Gemeinschaft mit über 320.000 Mitgliedern, die sich über ihre Erfahrungen und Erfolge austauschen. :) Wie wäre es, Teil unserer Gemeinschaft zu werden? Hier geht's zur Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

💌 Bleib auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!

Du möchtest immer aktuell informiert sein und keine Tipps oder Rezepte verpassen? Trag dich jetzt in unseren Newsletter ein:

Abnehmplan

Dieses Video darfst du nicht verpassen!

14 Kommentare

  1. Eva

    Ich hab eine Frage: was passiert mit dem Mandelmehl??

    • Mareike (Team)

      Hallo Eva,

      das wird mit den Gewürzen und dem Öl zusammen untergehoben 🙂

      LG Mareike

      • Eva

        Danke für die schnelle Antwort und fürs ausbessern.

  2. neo

    Hallo
    Es geht um das Rezept : Vegane Low-Carb Chicken Wings (Buffalo Hot Wings)

    Wie macht man die Low Carb Sauce/Dip? Oder gibt es was fertiges?
    LG
    neo

    • Mel

      Mich würde auch interessieren was ihr da genommen habt 🙂

      • Viv (Team)

        Hallo ihr Zwei,

        es gibt fertige Low Carb Soßen zum Beispiel von nutriful.

        LG Viv

  3. Tanja

    Gestern Abend ausprobiert. War sehr lecker! Zum Glück hab ich in einem Geschäft geräucherten Paprika gefunden…

  4. Steffi

    Hallo,
    Kann ich auch Kokosmehl anstatt Mandelmehl nehmen ?

    • Mareike (Team)

      Hallo Steffi,

      das kannst du an sich machen, geschmacklich unterscheidet sich es natürlich ein wenig.

      LG Mareike

  5. Tobias

    Kann ich dafür auch Tiefgekühlten Blumenkohl nehmen und wenn ja muss ich ihn vorher kochen oder reicht das im Backofen?

    • Viv (Team)

      Hallo Tobis,

      ja das geht, ich würde diesen aber auftauen lassen und anschließend gut trockentupfen. Theoretisch sollte es im Backofen reichen – wie bei normalem Blumenkohl auch.

      LG Viv

  6. Anja

    Muss man den Blumenkohl kochen

    • Viv (Team)

      Hallo Anja,

      nein, waschen reicht.

      LG Viv

  7. Christopher

    Immer wieder gerne. Dieses Rezept ist zu eins meiner Lieblingsspeisen geworden. Schnell, Einfach und gelingt immer. Ich bin durch Zufall auf diese Webseite gestoßen und bin immer wieder begeistert. Ich habe nun in 6 Monaten schon 41 Kilo abgenommen und habe immer abwechslungsreich gegessen und war immer lange satt. Vielen lieben Dank für eure Mühe und noch schöne Grüße aus dem echten Norden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Keinen meiner Beiträge mehr verpassen!

 

Trag einfach deine E-Mail ein und du kriegst Post, wenn es was neues gibt! 🙂