Home » Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate » Köstliche und vegane Low Carb Asia Pfanne

Köstliche und vegane Low Carb Asia Pfanne

Heute gibt es ein extrem leckeres veganes Low Carb Rezept für Euch. Es ist nicht nur etwas für Veganer, nein, auch für Nicht-Veganer! Die bunte Gemüsepfanne mit würzigem Räuchertofu ist nicht nur super lecker und schnell gemacht, sondern auch super gesund und bunt gemischt. Wichtige Nährstoffe und gesunde Fette bringen uns heil durch die kalte Jahreszeit. Der asiatische Touch verleiht dem Ganzen das gewissen Etwas.

Die Köstliche und vegane Low Carb Asia Pfanne passt natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept und zum Bestseller Bennis Ernährungsplan. 🙂 Für alle die mehr Abwechslung suchen oder sich lieber ohne tierische Produkte ernähren empfehle ich den Veganen Ernährungsplan (Low-Carb Rezepte, für JEDE Tageszeit! 🙂 ) Auch als Set erhältlich.

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 2

Abnehmplan

Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 350 kcal
Eiweiß: 23 g
Fett: 22,5 g
Kohlenhydrate: 9,6 g

Zutaten:

  • 200 g – Räuchertofu
  • 130 g – Mini Paprika bunt gemischt
  • 170 g – Prinzessbohnen (TK)
  • 120 g – Babyspinat
  • 20 g – Erdnüsse
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 cm dicke Scheibe Ingwer
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken
Abnehmplan

 

Tofu kleinschneiden
Den Tofu in recht schmale Scheiben schneiden und diese dann der Länge nach noch einmal halbieren. Du kannst die Stücke natürlich auch kleiner schneiden.

Paprika kleinschneiden
Die Parika halbieren, Strunk und Kerne entfernen und die Hälften jeweils nochmal halbieren. Wenn ihr große Paprika verwendet, diese einfach in Streifen schneiden.

Anbraten
Den Tofu in einem EL Olivenöl oder Kokosöl anbraten, bis er schön gebräunt ist.

Bohnen dazugeben
Die gefrorenen Bohnen zum Tofu geben.

Knoblauch kleinschneiden
Den Knoblauch und den Ingwer jeweils fein hacken.

Alles vermischen
Die Paprika ebenfalls in den Wok oder die Pfanne geben und für ein paar Minuten anbraten. Dann den Knoblauch, Ingwer und Erdnüsse untermischen. Mit der Sojasauce und Pfeffer würzen und eventuell noch mit Salz abschmecken. Wer will, kann auch noch frische oder getrocknete Chili dazugeben!

Babyspinat waschen
Den Babyspinat waschen und in den Wok geben. Den Herd ausschalten und den Spinat nur ganz kurz unterheben, so dass er nur leicht zusammenfällt.

Fertig
Servieren und schmecken lassen.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 240.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

GRATIS Newsletter Anmeldung!

Du willst immer auf dem aktuellen Stand sein und keine Information verpassen? Dann trag dich jetzt für meinen Newsletter ein:


Abnehmplan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Köstliche und vegane Low Carb Asia Pfanne

Directions: