Home » Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate » Super leckerer & würziger Low Carb Tex Mex Salat

Super leckerer & würziger Low Carb Tex Mex Salat

Der Sommer kann kommen! Mit unserem leckeren Tex Mex Salat könnt ihr euch super auf den Sommer einstimmen und natürlich satt essen. Gerade jetzt, da es von Tag zu Tag wärmer wird, dachte ich mir eine große Schüssel Salat voller leckerer Zutaten ist jetzt genau das Richtige. Die frischen Komponenten mit dem warmem und deftigem Hackfleisch passen hervorragend zusammen und ich bin sicher, dass ihr auch begeistert sein werdet. Probiert es aus und lasst es euch schmecken!

Würziger und sättigender Low Carb Tex Mex Salat mit Mais passt natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept und zum Bestseller Bennis Ernährungsplan. 🙂 Für alle die mehr Abwechslung suchen oder sich lieber ohne tierische Produkte ernähren empfehle ich den Veganen Ernährungsplan (Low-Carb Rezepte, für JEDE Tageszeit! 🙂 ) Auch als Set erhältlich.

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 4

Abnehmplan

Low Carb Tex Mex Salat Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 351 kcal
Eiweiß: 23 g
Fett: 24 g
Kohlenhydrate: 9,8 g

Low Carb Tex Mex Salat Zutaten:

  • 300 g – Eisbergsalat
  • 100 g – Romanasalat
  • 350 g – Hackfleisch
  • 100 g – rote Spitzpaprika
  • 100 g – Tomate
  • 50 g – Kidneybohnen (zB aus der Dose)
  • 50 g – Mais (zB aus der Dose)
  • 40 g – Zwiebel (1 halbe)

Dressing:

  • 150 g – Naturjoghurt
  • 100 g – Creme fraiche
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz und Pfeffer
  • optional: Knoblauchpulver oder frischer Knoblauch; Kräuter; Chili

Low Carb Text Max Salat Kochvideo:

Low Carb Tex Mex Salat Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken
Abnehmplan

 

Salat kleinschneiden
Den Romanasalat und den Eisbergsalat in Streifen schneiden. Vorher natürlich waschen.

Gemüse kleinschneiden
Die Paprika in Streifen oder Ringe (bei Spitzpaprika) und die Tomaten in kleine Stücke schneiden. Zwiebel halbieren und in feine Ringe schneiden.

Sauce mischen
Die Sauce zubereiten. Joghurt, Creme fraiche, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und wer möchte Knoblauchpulver oder frischen kleingehackten Knoblauch unterheben. Gut vermischen und beiseite stellen.

Hackfleisch anbraten
Das Hackfleisch scharf in einer Pfanne anbraten. Ich mache dies ohne Öl, da das Fleisch eigenes Fett enthält. So lange anbraten, bis es braun und teilweise leicht knusprig (bröselig) ist.

Salat anrichten
Den Salat anrichten. Salat in die Schüssel geben und obenauf das Gemüse drapieren.

Low Carb Tex Mex Salat
Dann das Hackfleisch, Mais, Kidneybohnen und Sauce darauf verteilen und schmecken lassen!

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 240.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

GRATIS Newsletter Anmeldung!

Du willst immer auf dem aktuellen Stand sein und keine Information verpassen? Dann trag dich jetzt für meinen Newsletter ein:


Abnehmplan

10 Kommentare

  1. Haben wir heute gemacht, einfach lecker.

  2. kidneybohnen und Mais als „low carb“ zu deklarieren ist vielleicht nicht so angebracht, aber sieht dennoch gut aus

    • Mareike (Team)

      Hallo Nadine,

      Kidneybohnen und Mais habe ich nicht als Low Carb deklariert 🙂 Ich habe die Mengen genau berechnet, die in den Salat kommen können ohne, dass ein KH Wert von 10 g überschritten wird. Also alles nach Konzept und im Rahmen. Jedes Gemüse enthält KH. Es kommt lediglich auf die Mengen an, die man davon verwendet 🙂 Vllt hast du das Low Carb Prinzip noch nicht ganz verstanden. Benni hat dazu einige erklärende Texte. Da kannst du die Website gerne mal durchstöbern.

      LG Mareike

  3. Heute ausprobiert, absolut lecker und für unseren Geschmack sogar besser als der Big Mäc Salat 🙂 kommt definitiv in die Lieblingsrezepte

    • Mareike (Team)

      Hallo Volker,

      vielen Dank für Dein Lob 🙂 Freut mich, dass es Euch so geschmeckt hat! Eigenlob stinkt zwar, aber ich finde den Salat auch super, vor allem bei diesen Temperaturen 🙂

      LG Mareike

  4. super leckeres rezept – sogar die ganz familie war begeistert

  5. Gefällt mir sehr gut und schmeckt wirklich sehr lecker !
    Den wird es definitiv öfter geben .tolles Rezept !

  6. Super lecker, gabs heute zum Grillen …

    • Ich möchte das Rezept heute mal ausprobieren. Gibt es beim Mais sowie Kidneybohnen auch beim Einkauf etwas zu beachten? Bzgl. zugeführtem Zucker.

  7. war diesmal nicht meins ….
    sonst sind die meisten echt lecker nur immer so viel käse haha bin kein käse fan aber versuche immer wieder das zu ersetzten oder gaaanz wenig rein zu machen… ich es fen gleichen Effekt hat werde uch sehen auf der waage😎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Super leckerer & würziger Low Carb Tex Mex Salat

Directions: