Home » Rezept-Kategorie » Dessert & Naschen » Die WeihnachtsbĂ€ckerei 🎅 Low Carb Marzipankartoffeln

Die WeihnachtsbĂ€ckerei 🎅 Low Carb Marzipankartoffeln

Low Carb Marzipankartoffeln

Du bist noch auf der Suche nach DER Low Carb Weihnachtsnascherei? Diese Low Carb Marzipankartoffeln sind ganz einfach selbst gemacht und so unfassbar LECKER! Mit nur wenigen Zutaten, zauberst Du Dir den perfekten Ersatz zu den Originalen. Man spart sich eine Menge Kohlenhydrate und kann die Marzipankartoffeln auch wunderbar verschenken oder einige Tage im KĂŒhlschrank aufbewahren.

Low Carb Marzipankartoffeln passen natĂŒrlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept - Und natĂŒrlich passend in Benni's ALL - INKLUSIVE Paket (Hardcover Buch + Rezepte + einfache KonzepterklĂ€rung + zahlreiche Tipps & Tricks + Support durch mich und andere ErnĂ€hrungsberater in der Premium-Gruppe!) KEIN ABO! EINMALIG und fĂŒr IMMER dabei sein! Mehrfach ausgezeichnet, u.a. von Frau von Heute und Bild der Frau! Schau es Dir an! HIER

Jetzt das Rezept bewerten:

2.8 / 5. 6

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 2

Abnehmplan

Low Carb Marzipankartoffeln NĂ€hrwerte:

Pro Portion 100 g errechnen sich folgende NÀhrwerte:

Kalorien: 352 kcal
Eiweiß: 33 g
Fett: 17 g
Kohlenhydrate: 9 g

Low Carb Marzipankartoffeln Zutaten:

  • 150 g Mandelmehl (nicht entölt oder teilentölt)
  • 2 EL Orangensaft
  • 30-50 g Puderxucker
  • 1 TL Rosenwasser (nicht zwingend notwendig)
  • 2-4 Tropfen Bittermandelaroma
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zimt
  • 1 TL Backkakaopulver

Low Carb Marzipankartoffeln Kochvideo:

Low Carb Marzipankartoffeln Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken

Das Mandelmehl in eine SchĂŒssel geben. Den Orangensaft mit dem Bittermandelaroma, dem Rosenwasser und dem Puderxucker vermischen. Zum Mandelmehl dazugeben sowie das Kokosöl. Alles sehr grĂŒndlich mit den HĂ€nden zu einem Teig verarbeiten, bis es eine kompakte Masse ist, die nicht bröselt, etc. Den Teig zu einer Rolle rollen und in mehrere Teile teilen. Mit der Hand zu Kugeln formen. HĂ€nde vorher mit etwas Kokosöl benetzten, wenn sie kleben sollten. In einer Schale oder einer SchĂŒssel 1 EL Puderxucker, Zimt und Kakaopulver vermischen. Die Zimtmischung vermischen und die Kugeln darin wĂ€lzen. Nochmals mit den HandflĂ€chen rollen, bis die Zimtmischung gut haften bleibt. Schon sind Deine Marzipankartoffeln fertig. Die Marzipankartoffeln am besten so lagern, dass sie nicht so schnell trocken werden.

Abnehmplan

 

Low Carb Marzipankartoffeln
Das Mandelmehl in eine SchĂŒssel geben.

Low Carb Marzipankartoffeln
Den Orangensaft mit dem Bittermandelaroma, dem Rosenwasser und dem Puderxucker vermischen. Zum Mandelmehl dazugeben sowie das Kokosöl.

Low Carb Marzipankartoffeln
Alles sehr grĂŒndlich mit den HĂ€nden zu einem Teig verarbeiten, bis es eine kompakte Masse ist, die nicht bröselt, etc.

Low Carb Marzipankartoffeln
Den Teig zu einer Rolle rollen und in mehrere Teile teilen. Mit der Hand zu Kugeln formen.

Low Carb Marzipankartoffeln
HÀnde vorher mit etwas Kokosöl benetzten, wenn sie kleben sollten.

Low Carb Marzipankartoffeln
In einer Schale oder einer SchĂŒssel 1 EL Puderxucker, Zimt und Kakaopulver vermischen.

Low Carb Marzipankartoffeln
Die Zimtmischung vermischen und die Kugeln darin wÀlzen. Nochmals mit den HandflÀchen rollen, bis die Zimtmischung gut haften bleibt.

Low Carb Marzipankartoffeln
Schon sind Deine Marzipankartoffeln fertig.

Low Carb Marzipankartoffeln
Die Marzipankartoffeln am besten so lagern, dass sie nicht so schnell trocken werden.

Guten Appetit und wie immer wĂŒrde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns ĂŒbers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher AtmosphĂ€re gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schonÂ ĂŒber 320.000 Mitglieder! :) Zeit fĂŒr Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

GRATIS Newsletter Anmeldung!

Du willst immer auf dem aktuellen Stand sein und keine Information verpassen? Dann trag dich jetzt fĂŒr meinen Newsletter ein:


Abnehmplan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keinen meiner BeitrÀge mehr verpassen!

 

Trag einfach deine E-Mail ein und du kriegst Post, wenn es was neues gibt! 🙂