Home » Rezept-Kategorie » Beliebteste » Köstliche Low Carb Champignon Rahmpfanne mit Shiitake Pilzen

Köstliche Low Carb Champignon Rahmpfanne mit Shiitake Pilzen

Low Carb Champignon Rahmpfanne

Wer wie ich Pilze liebt, der wird von diesem Gericht begeistert sein. Die Low Carb Champignon Rahmpfanne wird mit leckeren Shiitake Pilzen veredelt und schmeckt einfach unglaublich lecker. Das Gericht ist extrem kohlenhydratarm, das heißt, wenn man die Menge anpasst, kann man sich danach sogar ein Dessert gönnen! Denkt einfach daran abends nicht die 10 g KH zu überschreiten.

Köstliche Low Carb Champignon Rahmpfanne mit Shitake Pilzen passt perfekt zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept 🌱. Willst du tiefer eintauchen? Im Shop findest du das umfassende Konzeptbuch mit Anleitungen und Ernährungsplan sowie Zugang zur Premium-Gruppe 📚. Dazu spezielle Rezeptbücher für Thermomix, andere Küchenmaschinen und die 'Best of LowCarbBenni' Highlights! 🍲 Empfohlen von Frau von Heute und Bild der Frau 🏆.

Jetzt das Rezept bewerten:

4.8 / 5. 215

Zubereitungszeit: 35 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 4

Abnehmplan

Low Carb Champignon Rahmpfanne Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 328 kcal
Eiweiß: 33 g
Fett: 19 g
Kohlenhydrate: 5,4 g

Low Carb Champignon Rahmpfanne Zutaten:

  • 500 g – Hähnchenbrustfilet
  • 300 g – Champignons
  • 200 g – Shitake Pilze
  • 200 g – Creme fraiche
  • 100 g – Zwiebel
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • 1 gehäuften EL Xucker light
  • etwas Öl zum Anbraten
  • Salz und Pfeffer

Low Carb Champignon Rahmpfanne Kochvideo:

Low Carb Champigon Rahmpfanne Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken

Die Zwiebel halbieren und in feine Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und kleinhacken oder ebenfalls in Scheiben schneiden. Ich verwende gerne 2 Zehen, da der Geschmack perfekt zu den Pilzen passt. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Einen gehäuften EL Xucker darüber streuen, sobald die Zwiebeln glasig sind. Das Ganze nun unter ständigem Rühren karamellisieren lassen. Das Hähnchen würfeln. Die Stücke sollten nicht zu klein sein, damit sie nicht trocken werden. Die Zwiebel etwas an den Rand der Pfanne schieben und das Hähnchen in die Mitte geben. Regelmäßig wenden und das Hähnchen scharf anbraten, aber nicht zu lange, sonst wird es trocken. Sobald es außen überall gar ist, vom Herd nehmen. Die Zwiebel Hähnchen Mischung solange auf einen Teller geben. Die Champignons putzen und in Scheiben oder schneiden oder vierteln. Die Shiitake Pilze ebenfalls in Scheiben schneiden. Einfach in der selben Pfanne erneut etwas Öl erhitzen und die Pilze scharf anbraten. Bitte nicht zu viel wenden und noch nicht salzen, ansonsten werden sie wässrig! den Knoblauch dann dazugeben. Wenn die Pilze kleiner geworden und schön braun sind, Hähnchen und Zwiebel wieder dazugeben. Nun mit Salz und Pfeffer und weiteren Gewürzen eurer Wahl abschmecken. Nun einfach noch die Creme fraiche dazumischen und ein paar Minuten mitköcheln lassen.  Nun kannst du servieren.

Abnehmplan

Zwiebel schneiden
Die Zwiebel halbieren und in feine Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und kleinhacken oder ebenfalls in Scheiben schneiden. Ich verwende gerne 2 Zehen, da der Geschmack perfekt zu den Pilzen passt.

Anbraten
In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Zwiebel darin andünsten.

Xucker dazu geben
Einen gehäuften EL Xucker darüber streuen, sobald die Zwiebeln glasig sind. Das Ganze nun unter ständigem Rühren karamellisieren lassen.

Fleisch kleinschneiden
Das Hähnchen würfeln. Die Stücke sollten nicht zu klein sein, damit sie nicht trocken werden.

Dazugeben
Die Zwiebel etwas an den Rand der Pfanne schieben und das Hähnchen in die Mitte geben. Regelmäßig wenden und das Hähnchen scharf anbraten, aber nicht zu lange, sonst wird es trocken. Sobald es außen überall gar ist, vom Herd nehmen.

Vom Herd nehmen
Die Zwiebel Hähnchen Mischung solange auf einen Teller geben.

Pilze schneiden
Die Champignons putzen und in Scheiben oder schneiden oder vierteln.

Shiitake schneiden
Die Shiitake Pilze ebenfalls in Scheiben schneiden.

Pilze anbraten
Einfach in der selben Pfanne erneut etwas Öl erhitzen und die Pilze scharf anbraten. Bitte nicht zu viel wenden und noch nicht salzen, ansonsten werden sie wässrig! den Knoblauch dann dazugeben.

Dazumischen
Wenn die Pilze kleiner geworden und schön braun sind, Hähnchen und Zwiebel wieder dazugeben. Nun mit Salz und Pfeffer und weiteren Gewürzen eurer Wahl abschmecken.

Creme fraiche hinzugeben
Nun einfach noch die Creme fraiche dazumischen und ein paar Minuten mitköcheln lassen.

Low Carb Champignon Rahmpfanne
Vom Herd nehmen und servieren!

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Du suchst einen aktiven Austausch über gesunde Ernährung auf Facebook? ;) Hier geht es um alltagstaugliche Rezepte, Fitness und Gesundheit, genau wie die Methode „Abnehmen ohne Hunger. In unserer Gemeinschaft gibt es immer jemanden, der Tipps teilt oder Ratschläge sucht - ideal für den hektischen Alltag. Du wirst feststellen, dass keine Frage zu unwichtig ist und man sich gerne gegenseitig unterstützt. Wir sind bereits eine starke Gemeinschaft mit über 320.000 Mitgliedern, die sich über ihre Erfahrungen und Erfolge austauschen. :) Wie wäre es, Teil unserer Gemeinschaft zu werden? Hier geht's zur Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

💌 Bleib auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!

Du möchtest immer aktuell informiert sein und keine Tipps oder Rezepte verpassen? Trag dich jetzt in unseren Newsletter ein:

Abnehmplan

Dieses Video darfst du nicht verpassen!

8 Kommentare

  1. Christina Langenberg

    Ich liebe diese Pfanne! Schnell zubereitet, unheimlich lecker und sehr sättigend. Ich bin begeistert. Danke für das tolle Rezept

  2. Kerstin

    Das Rezept hört sich ja voll lecker an. Kann man anstatt den Shiitake Pilzen auch nur Champignons nehmen?

    • Viv (Team)

      Hallo Kerstin,

      natürlich kannst du auch nur Champignons nehmen.

      LG Viv

  3. StEphY

    Auch hier ein sehr sehr lecker 😋

  4. Heike Hering

    In welchen Buch finde ich dieses uper Rezept

    • Viv (Team)

      Hallo Heike,

      du findest das Rezept hier auf dem Blog.

      Liebe Grüße,
      Viviane

  5. Wittmann Stefan

    Nur eine kurze Frage, was habt ihr da als Beilage dazu gemacht? Oder ist man das ohne irgendwas. Ich probiere das auf jeden Fall morgen gleich mal aus

    • Viv (Team)

      Hallo Stefan,

      die Gerichte sind immer so berechnet, wie Du sie auf der Seite siehst – hier also ohne Beilage. Du kannst es so essen, oder wenn Du magst, auch eine Beilage dazu herrichten. Wichtig ist hierbei, dass du das Gericht um die Menge der Beilage reduzierst und die erlaubten Kohlenhydratmengen einhältst. Beispiel: Statt 300g Champignonpfanne isst du 200g und 100g Blumenkohlpüree dazu. Je nach Tageszeit gehen natürlich auch Nudeln oder Kartoffeln.

      Liebe Grüße,
      Viviane, Team LC Benni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Keinen meiner Beiträge mehr verpassen!

 

Trag einfach deine E-Mail ein und du kriegst Post, wenn es was neues gibt! 🙂