Home » Rezept-Kategorie » Beliebteste » Köstliche Low Carb Flammkuchen-Röllchen aus dem Ofen

Köstliche Low Carb Flammkuchen-Röllchen aus dem Ofen

Low Carb Flammkuchen-Röllchen

Du liebst Flammkuchen genauso wie wir? Na dann wird es Zeit unsere köstlichen Flammkuchen-Röllchen auszuprobieren. Hier kannst Du ohne schlechtes Gewissen zuschlagen, da die Röllchen kaum Kohlenhydrate enthalten, was man ihnen aber nicht anmerkt. Der Knaller auf jeder Party, als Fingerfood für Freunde und Kinder oder einfach für den Fernseh-Abend. Macht sie in jedem Fall nach und schreibt uns Eure Meinung als Kommentar!

Köstliche Low Carb Flammkuchen-Röllchen aus dem Ofen passt perfekt zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept 🌱. Willst du tiefer eintauchen? Im Shop findest du das umfassende Konzeptbuch mit Anleitungen und Ernährungsplan sowie Zugang zur Premium-Gruppe 📚. Dazu spezielle Rezeptbücher für Thermomix, andere Küchenmaschinen und die 'Best of LowCarbBenni' Highlights! 🍲 Empfohlen von Frau von Heute und Bild der Frau 🏆.

Jetzt das Rezept bewerten:

5 / 5. 187

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 2

Abnehmplan

Low Carb Flammkuchen-Röllchen Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 718 kcal
Eiweiß: 53 g
Fett: 52 g
Kohlenhydrate: 9 g

Low Carb Flammkuchen-Röllchen Zutaten:

  • 4 Eier Größe M
  • 150 g – Reibekäse (20 g davon zum Überbacken)
  • 120 g – sahniger Frischkäse Natur (oder Creme fraiche)
  • 50 g – Schmand oder Sauerrahm
  • 60 g – Rohschinken Würfel oder Speck
  • 20 g – gemahlene Mandeln
  • 30 g – Parmesan gerieben
  • 1 Stange Lauchzwiebeln
  • 1 TL Flohsamenschalenmehl  oder Leinsamenmehl (kann man auch weglassen, es rollt sich nur leichter!)
  • Salz und Pfeffer

Low Carb Flammkuchen-Röllchen Kochvideo:

Low Carb Flammkuchen-Röllchen Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken

In einer großen Schüssel Käse, Eier, gemahlene Mandeln, Flohsamenschalen, Parmesan, Salz und Pfeffer vermischen. Den Ofen auf 160°Grad vorheizen (Ober/Unterhitze). Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf ausbreiten. Je dünner du ihn verteilst, desto weniger lang muss er im Ofen garen. Die Garzeit variiert demnach zwischen 8-15 Minuten. Schiebe den Teig auf mittlere Schiene in den Ofen. Der fertige Teig lässt sich am besten lösen, wenn Du ihn ein wenig ruhen lässt und auch nur, wenn er vollkommen gar ist, ansonsten könnte er porös sein beim späteren Rollen. In einer kleinen Schüssel vermischen wir den Frischkäse (verwende auf jeden Fall den Natur Frischkäse und nicht den mit Kräutern oder Ähnlichem) mit Schmand. Wenn Du keinen Schmand bekommst, verwende Creme fraiche. Mit Salz und Pfeffer würzen (wenn Du möchtest auch mit Knoblauch) und cremig rühren. Den Teig mit der Creme bestreichen. Darauf streust Du nun Rohschinken Würfel oder Speckwürfel und kleingeschnittene Lauchzwiebeln. Die Rolle nun vorsichtig aufrollen und anschließend in Scheiben schneiden. Die Röllchen nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Gitter legen und mit den übrigen 20 g des Käses bestreuen (siehe Zutaten). Für weitere 3-5 Minuten bei Grillfunktion in den Ofen schieben, bei 180°Grad. Aufpassen, dass sie nicht verbrennen! Und schon sind deine Party-tauglichen Flammkuchen-Röllchen fertig.

Abnehmplan

 

Teig mischen
In einer großen Schüssel Käse, Eier, gemahlene Mandeln, Flohsamenschalen, Parmesan, Salz und Pfeffer vermischen.

Teig ausbreiten
Den Ofen auf 160°Grad vorheizen (Ober/Unterhitze). Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf ausbreiten. Je dünner du ihn verteilst, desto weniger lang muss er im Ofen garen. Die Garzeit variiert demnach zwischen 8-15 Minuten. Schiebe den Teig auf mittlere Schiene in den Ofen.

Fertiger Teig
Der fertige Teig lässt sich am besten lösen, wenn Du ihn ein wenig ruhen lässt und auch nur, wenn er vollkommen gar ist, ansonsten könnte er porös sein beim späteren Rollen.

Sauce mischen
In einer kleinen Schüssel vermischen wir den Frischkäse (verwende auf jeden Fall den Natur Frischkäse und nicht den mit Kräutern oder Ähnlichem) mit Schmand. Wenn Du keinen Schmand bekommst, verwende Creme fraiche. Mit Salz und Pfeffer würzen (wenn Du möchtest auch mit Knoblauch) und cremig rühren.

Teig bestreichen
Den Teig mit der Creme bestreichen.

Bestreuen
Darauf streust Du nun Rohschinken Würfel oder Speckwürfel und kleingeschnittene Lauchzwiebeln.

Einrollen
Die Rolle nun vorsichtig aufrollen und anschließend in Scheiben schneiden.

Backen
Die Röllchen nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Gitter legen und mit den übrigen 20 g des Käses bestreuen (siehe Zutaten). Für weitere 3-5 Minuten bei Grillfunktion in den Ofen schieben, bei 180°Grad. Aufpassen, dass sie nicht verbrennen!

Low Carb Flammkuchen-Röllchen
Und schon sind deine Party-tauglichen Flammkuchen-Röllchen fertig.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Du suchst einen aktiven Austausch über gesunde Ernährung auf Facebook? ;) Hier geht es um alltagstaugliche Rezepte, Fitness und Gesundheit, genau wie die Methode „Abnehmen ohne Hunger. In unserer Gemeinschaft gibt es immer jemanden, der Tipps teilt oder Ratschläge sucht - ideal für den hektischen Alltag. Du wirst feststellen, dass keine Frage zu unwichtig ist und man sich gerne gegenseitig unterstützt. Wir sind bereits eine starke Gemeinschaft mit über 320.000 Mitgliedern, die sich über ihre Erfahrungen und Erfolge austauschen. :) Wie wäre es, Teil unserer Gemeinschaft zu werden? Hier geht's zur Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

💌 Bleib auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!

Du möchtest immer aktuell informiert sein und keine Tipps oder Rezepte verpassen? Trag dich jetzt in unseren Newsletter ein:

Abnehmplan

Dieses Video darfst du nicht verpassen!

11 Kommentare

  1. Pia

    Hallo
    Ich als veganerin würde gerne „nur“ den Veganen Plan bestellen. Aber ich finde diesen nur im Kombi. Wo bekomme ich ihn einzeln und gibts den auch als Buch?

    • Viv (Team)

      Hallo Pia,

      hier findest du den Veganen Ernährungsplan. Bisher gibt es ihn noch nicht als gebundene Version.

      Liebe Grüße,
      Viv

      • Angelika

        Kann man die Rolle auch 1 Tag vor Gebrauch zubereiten und bis zum schneiden und anschliessendem überbacken im Kühlschrank lagern, oder sogar komplett fertigmachen und die überbackenen Scheiben kalt stellen?

        • Viv (Team)

          Hallo Angelika,

          beides geht.

          Liebe Grüße,
          Viv, Team LC Benni

  2. Martina R.

    Die habe ich gestern gemacht. Die sind total lecker … 🙂

  3. yve

    Hallöchen,
    da sich bei mir nicht wirklich was auf der Waage tut, habe ich mal eine grundsätzliche Frage zu den Zeiten. Gibts bestimmte Uhrzeiten, bis wann Frühstück, Mittag und Abendessen verzehrt werden sollte oder spielt das keine Rolle?
    Vielen Dank im Voraus
    Liebe Grüße Yve

    • Viv (Team)

      Hallo Yve,

      Frühstück sollte man innerhalb von 30 Minuten nach dem Aufstehen begonnen haben. Ab da mind. 5h Pausen bis zur nächsten Mahlzeit. Die letzte sollte man spätestens 30 Minuten vor dem Schlafengehen beendet haben.

      LG Viv

  4. Gerda

    Hallo! Diese Röllchen sind super,nur, wohin gehört der im Rezept angegebene Parmesan?
    Ich habe die zweifache Menge für Gäste vorbereitet, die Röllchen erst dann, nach vier Stunden zuerst bei 200 Grad Ober- und Unterhitze erwärmt und dann 3Minuten übergrillt, wirklich super!
    Dieser Teig schmeckt uns noch viel besser alsder Flammkuchen mit Karfiol.
    Lieben Dank!,

    • Mareike (Team)

      Hallo Gerda,

      schön dass es Dir schmeckt! 🙂 Der Parmesan (gerieben) kommt in den Teig 🙂

      LG Mareike und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

  5. Ilona

    Voll lecker !!!! ☺☺
    Anstelle der flohsamen schalen habe ich einen Teelöffel walnussmehl genommen . .
    Und beim nächsten mal nehme ich ein paar Röllchen Lauch Zwiebeln mehr.. Aber das ist Geschmackssache .. Wirklich super lecker und ohne viel Aufwand und Zutaten schnell gebacken und gerollt üund noch schneller gegessen !!!!

  6. Julie

    Die Röllchen sind super lecker!!
    Wollte den normalen low carb Flammkuchen machen, dazu fehlte mir der körnige Frischkäse. So habe ich mich auf die Suche nach einer Alternative gemacht.
    Um so mehr freue ich mich dass ich diese Röllchen als Finger food mit ins Freibad nehmen kann !
    Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Keinen meiner Beiträge mehr verpassen!

 

Trag einfach deine E-Mail ein und du kriegst Post, wenn es was neues gibt! 🙂