-20% - Das Besteller Konzeptbuch

  • Das ganze Konzept in einem Buch +mehr als 100 leckere & einfache Rezepte

  • Ernährungspläne, Tipps, Schichtdienst + Zugang zur Premium-Gruppe

...UND VIELES MEHR!

-20% - The Best of LowCarbBenni

  • Die 100 Besten Rezepte aus 5 Jahren - passend für jedes Low-Carb Konzept und natürlich für meins!

  • 216 Seiten, purer Low-Carb Genuss. Ein wirklich bahnbrechendes Design und hochwertigen Hardcover. Familientauglich & Schichtdienst geeignet

...UND VIELES MEHR!

-40% Das kleine Starter-Paket

  • Konzept-Buch + Best of LowCarbBenni Kochbuch

  • Über 200 Rezepte + alles was man zum Konzept braucht

...UND VIELES MEHR!

-50% Das große Starter Paket

  • Konzept-Buch + Best of LowCarbBenni Kochbuch + Abnehmtagebuch

  • Über 200 Rezepte + alles was man zum Konzept braucht + Dokumentation :)

...UND VIELES MEHR!

-20% Das Abnehmtagebuch

  • den ultimativen Begleiter, für Deine Abnehmreise

  • Flexible Monats und Jahresfelder - Damit DU entscheidest, wann Deine Abnehmreise startet!

...UND VIELES MEHR!

Home » Rezept-Kategorie » Fingerfood » Leckere Low Carb Lachs-Avocado Häppchen

Leckere Low Carb Lachs-Avocado Häppchen

Anrichten

Draußen ist es heiß und du hast Lust auf ein erfrischendes und leichtes Abendessen? Dann probier doch mal diese leckeren Low Carb Häppchen – bestehend aus Gurke, Lachs und Avocado. Im Handumdrehen mit nur wenigen Zutaten zubereitet und perfekt für jede Party oder abends auf dem Sofa. Frischkäse oder Schmand kannst du natürlich mit Magerquark strecken oder austauschen.

Die Leckere Low Carb Lachs-Avocado Häppchen passen natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept - Und natürlich passend in Benni's ALL - INKLUSIVE Paket (Hardcover Buch + Rezepte + einfache Konzepterklärung + zahlreiche Tipps & Tricks + Support durch mich und andere Ernährungsberater in der Premium-Gruppe!) KEIN ABO! EINMALIG und für IMMER dabei sein! Mehrfach ausgezeichnet, u.a. von Frau von Heute und Bild der Frau! Schau es Dir an! HIER

Jetzt das Rezept bewerten:

4.8 / 5. 140

Zubereitungszeit: 10 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 2

Abnehmplan

Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 417 kcal
Eiweiß: 15,3 g
Fett: 35,5 g
Kohlenhydrate: 6,8 g

Zutaten:

  • 200 g – Salatgurke
  • 100 g – Frischkäse
  • 100 g – Schmand
  • 100 g – Avocado
  • 100g – Räucherlachs
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken

Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Die Avocado aus dem Fleisch kratzen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Den Lachs in kleine Stücke schneiden. Unter den Schmand heben und diesen dann noch mit dem Frischkäse vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Gurkenscheiben mit einem großzügigen Klecks Creme bedecken und darauf eine Avocado Scheibe legen, ein wenig Pfeffer und Salz darüberstreuen. Am besten nur eine Schicht Gurke verwenden, da es sonst sehr schwer zu essen ist – wie ich anschließend festgestellt habe.

Abnehmplan

 

Gurke kleinschneiden
Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Die Avocado aus dem Fleisch kratzen und ebenfalls in Scheiben schneiden.

Lachs kleinschneiden
Den Lachs in kleine Stücke schneiden.

Creme zubereiten
Unter den Schmand heben und diesen dann noch mit dem Frischkäse vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten
Die Gurkenscheiben mit einem großzügigen Klecks Creme bedecken und darauf eine Avocado Scheibe legen, ein wenig Pfeffer und Salz darüberstreuen. Am besten nur eine Schicht Gurke verwenden, da es sonst sehr schwer zu essen ist – wie ich anschließend festgestellt habe.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 320.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

GRATIS Newsletter Anmeldung!

Du willst immer auf dem aktuellen Stand sein und keine Information verpassen? Dann trag dich jetzt für meinen Newsletter ein:


Abnehmplan

Merken

Merken

Merken

Merken

14 Kommentare

  1. Stephanie

    Hallo, hört sich wie immer sehr lecker an – wieviel lachs braucht man ca. ? 😉
    Herzliche Grüße !

    • Tanja (Team)
      Tanja (Team)

      Hallo Stephanie,

      danke für den Hinweis, wir haben es schon korrigiert. 100g Lachs stecken hier drin.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  2. Simone

    Hallo, was kann man in Österreich alternativ statt Schmand nehmen?

    • Tanja (Team)
      Tanja (Team)

      Hallo Simone,

      vielleicht liest noch ein Österreicher hier mit und kann dazu was sagen?

      • Anne

        Ich bin zwar nicht aus Österreich, aber saure Sahne oder Creme fraiche sollten ebenso gut sein.

    • erika

      Sauerrahm ….

  3. Astrid

    Hallo,
    hörst sich lecker an, aber ist da nicht ganz schön viel Fett drin (Avocado, Schmand, Frischkäse und Lachs)?

    Viele Grüße
    Astrid

    • Tanja (Team)
      Tanja (Team)

      Hallo Astrid,

      das passt schon so. Gerade die Fette in Avocado und Lachs sind sehr gut!
      Hast Du es schon probiert? Ein Gedicht!

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  4. Roswirha

    Wir haben die Avocado Häppchen heute Abend gegessen ? Suuuper lecker…DANKE

  5. Dorka

    Ich habe es heute Abend gemacht und muss sagen, super lecker. Selbst meinem verwöhnten Mann hat es geschmeckt und das will was heißen ??
    Trotz Schmand, Frischkäse und Avocado liegt es keineswegs schwer im Magen und ist von der Frische her, ein ideales Sommeressen oder ein leckeres Häppchen auf jedem Buffet.

    LG
    Dorka

  6. Anne

    Habe Avocado zerdrückt und mit Schmand, Frischkäse, klein gehacktem Lachs, etwas Pfeffer und Dill vermengt. Die Creme auf Eiweißtoasties schmieren und die eine Scheibe Gurke darauf. Sehr lecker. Schmeckt statt Lachs auch mit geräucherter Forelle.

  7. Dani

    Also ich würde Schmand mit Sauerrahm ersetzen (vielleicht einen Klecks Creme Fraiche dazu für die Konsistenz)… bei uns in Österreich gibt es ja keinen Schmand

    • Tanja (Team)
      Tanja (Team)

      Hallo Dani,

      das klingt doch gut. Mach das!

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  8. mimo Zucker

    Ich liebe das mit viiiiel Dill!!!! Einem Basillikumblättchen oder Petersiliestengel und nem Kapernapfel 🙄😍

Schreibe einen Kommentar zu Roswirha Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keinen meiner Beiträge mehr verpassen!

 

Trag einfach deine E-Mail ein und du kriegst Post, wenn es was neues gibt! 🙂