Home » Rezept-Kategorie » Auflauf » Super Leckere Low Carb Gemüse-Lasagne mit Auberginen

Super Leckere Low Carb Gemüse-Lasagne mit Auberginen

Fertige Lasagne

Eine Low Carb Gemüse-Lasagne für die ganze Familie! Vegetarisch, voller kunterbuntem Gemüse und somit wichtigen Nährstoffen und Vitaminen. Doch sie ist nicht nur gesund und sieht hübsch aus, sie ist auch Low Carb und selbstverständlich mega lecker! Mit herzhaftem Käse und fruchtigen Tomaten überbacken. Einzelne Gemüsesorten, die du nicht magst oder nicht zur Hand hast, kannst du natürlich austauschen oder einfach weglassen.

Die Low Carb Gemüse- Lasagne passt perfekt zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept 🌱. Willst du tiefer eintauchen? Im Shop findest du das umfassende Konzeptbuch mit Anleitungen und Ernährungsplan sowie Zugang zur Premium-Gruppe 📚. Dazu spezielle Rezeptbücher für Thermomix, andere Küchenmaschinen und die 'Best of LowCarbBenni' Highlights! 🍲 Empfohlen von Frau von Heute und Bild der Frau 🏆.

Jetzt das Rezept bewerten:

4.6 / 5. 235

Zubereitungszeit: 50 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 4

Abnehmplan

Low Carb Gemüse-Lasagne Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 275,5 kcal
Eiweiß: 13,5 g
Fett: 19 g
Kohlenhydrate: 9,7 g

Low Carb Gemüse-Lasagne Zutaten:

  • 200 g – Brokkoli
  • 1 Aubergine
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 kleine grüne Paprika
  • 100 g – Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1 Handvoll Kirsch-, Dattel- oder Romatomaten (nehmt welche, die aromatisch schmecken!)
  • 100 g – würzigen Reibekäse
  • 100 g – Frischkäse deiner Wahl
  • ca. 3 EL Olivenöl (zum Braten und für die Auberginenscheiben)
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • Salz und Pfeffer

Low Carb Gemüse-Lasagne Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken

Den Backofen auf 180°C vorheizen und die Aubergine der Länge nach in Scheiben schneiden. Die Scheiben auf ein Backblech, das mit Backpapier ausgelegt ist legen und mit Olivenöl einpinseln. Du benötigst nur so viele Scheiben, um deine Auflaufform damit zu bedecken (Wie Nudelplatten bei einer Lasagne). Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und auf oberster Schiebe bei Ober- und Unterhitze für ca. 15 Minuten in den Ofen schieben. Währenddessen die Zwiebel kleinhacken und die überflüssigen Auberginenscheiben kleinschneiden. Den Brokkoli in kleine Stücke schneiden. Zwiebel, Brokkoli und Aubergine dann in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und und würzen. Alles in eine Auflaufform geben und mit dem Frischkäse vermischen. Schneide nun die Paprika und die Champignons klein und brate sie ebenfalls in der Pfanne an, bis es gar ist und würze dann mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver. Die Auberginenscheiben aus dem Ofen holen und damit das Brokkoli Gemüse in der Auflaufform bedecken als wären es Nudelplatten. Darauf gibst du wiederum die nächste Gemüseschicht und zwar das Paprika Gemüse. Es folgt nun Reibekäse, den du darüberstreust. Dann schneidest du Cherrytomaten in Hälften und legst sie gut verteilt auf den Käse. Sie verleihen dem Ganzen einen frischen und säuerlichen bzw. süßlichen Kick, je nach Tomatensorte. Wieder für 15 Minuten in den Ofen schieben, diesmal auf mittlerer Stufe Ober- und Unterhitze. Lasst euch Die Low Carb Gemüse-Lasagne schmecken.

Abnehmplan

 

Aubergine in Scheiben schneiden
Den Backofen auf 180°C vorheizen und die Aubergine der Länge nach in Scheiben schneiden.

Auberginen einpinseln
Die Scheiben auf ein Backblech, das mit Backpapier ausgelegt ist legen und mit Olivenöl einpinseln. Du benötigst nur so viele Scheiben, um deine Auflaufform damit zu bedecken (Wie Nudelplatten bei einer Lasagne).

Aubergine würzen
Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und auf oberster Schiebe bei Ober- und Unterhitze für ca. 15 Minuten in den Ofen schieben.

Zwiebel kleinschneiden
Währenddessen die Zwiebel kleinhacken und die überflüssigen Auberginenscheiben kleinschneiden.

Brokkoli kleinschneiden
Den Brokkoli in kleine Stücke schneiden.

Frischkäse dazugeben
Zwiebel, Brokkoli und Aubergine dann in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und und würzen. Alles in eine Auflaufform geben und mit dem Frischkäse vermischen.

Champignons kleinschneiden
Schneide nun die Paprika und die Champignons klein.

Gemüse anbraten
Brate sie ebenfalls in der Pfanne an, bis es gar ist und würze dann mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver.

Aubergine aus dem Ofen holen
Die Auberginenscheiben aus dem Ofen holen und damit das Brokkoli Gemüse in der Auflaufform bedecken als wären es Nudelplatten.

In eine Auflaufform geben
Darauf gibst du wiederum die nächste Gemüseschicht und zwar das Paprika Gemüse.

Mit Käse bestreuen
Es folgt nun Reibekäse, den du darüberstreust.

Mit Tomaten belegen
Dann schneidest du Cherrytomaten in Hälften und legst sie gut verteilt auf den Käse. Sie verleihen dem Ganzen einen frischen und säuerlichen bzw. süßlichen Kick, je nach Tomatensorte. Wieder für 15 Minuten in den Ofen schieben, diesmal auf mittlerer Stufe Ober- und Unterhitze.

Fertige Low Carb Gemüse-Lasagne
Lasst euch die Low Carb Gemüse-Lasagne schmecken.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Du suchst einen aktiven Austausch über gesunde Ernährung auf Facebook? ;) Hier geht es um alltagstaugliche Rezepte, Fitness und Gesundheit, genau wie die Methode „Abnehmen ohne Hunger. In unserer Gemeinschaft gibt es immer jemanden, der Tipps teilt oder Ratschläge sucht - ideal für den hektischen Alltag. Du wirst feststellen, dass keine Frage zu unwichtig ist und man sich gerne gegenseitig unterstützt. Wir sind bereits eine starke Gemeinschaft mit über 320.000 Mitgliedern, die sich über ihre Erfahrungen und Erfolge austauschen. :) Wie wäre es, Teil unserer Gemeinschaft zu werden? Hier geht's zur Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

💌 Bleib auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!

Du möchtest immer aktuell informiert sein und keine Tipps oder Rezepte verpassen? Trag dich jetzt in unseren Newsletter ein:

Abnehmplan

Merken

Merken

Merken

Merken

Dieses Video darfst du nicht verpassen!

4 Kommentare

  1. Petra

    Einfach nur Top. So lecker kann Gesundes sein.

  2. Evi

    Mmmhhh….lecker…
    In Ermangelung von Brokkoli hab ich Zucchini genommen und statt Champignons
    Mungokeime…

  3. Nicole

    Sehr lecker! ? Kommt bei uns definitiv öfter auf den Tisch!

  4. Simone

    Sehe sehr lecker. Ich bin ein großer Gemüsefan und diese Lasagne ist genau mein Ding. Hab auch Zucchini genommen und es passt perfekt dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Keinen meiner Beiträge mehr verpassen!

 

Trag einfach deine E-Mail ein und du kriegst Post, wenn es was neues gibt! 🙂