Home » Rezept-Kategorie » Beliebteste » Leckeres Low-Carb Gyros mit falschem Reis & Sahnesauce

Leckeres Low-Carb Gyros mit falschem Reis & Sahnesauce

Du hast mal wieder Bock auf was leckeres, deftiges, klassisches? Wie wäre es mit Gyros und Reis? Dann hier, als Low Carb-Version. Heute möchte ich Dir meine super leckere Altertive zeigen. Und es ist noch viel besser als die klassische Variation – mit nur 10 Kohlenhydraten. Dazu kommt eine schnelle Zubereitung und Du brauchst nur wenige Zutaten – Probier’s aus 🙂

Der Gyros mit falschem Reis & Sahnesauce passt perfekt zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept 🌱. Willst du tiefer eintauchen? Im Shop findest du das umfassende Konzeptbuch mit Anleitungen und Ernährungsplan sowie Zugang zur Premium-Gruppe 📚. Dazu spezielle Rezeptbücher für Thermomix, andere Küchenmaschinen und die 'Best of LowCarbBenni' Highlights! 🍲 Empfohlen von Frau von Heute und Bild der Frau 🏆.

Jetzt das Rezept bewerten:

5 / 5. 257

Zubereitungszeit: 20
Schwierigkeit:leicht
Portionen: 2

Abnehmplan

Nährwerte:

Pro Portion 300g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 365kcal
Eiweiß: 26,5g
Fett: 24,3g
Kohlenhydrate: 10g

Zutaten:

  • 250g Schinken-Gyros
  • 200g Blumenkohl
  • 50ml Sahne
  • 50g Creme Fraiche Kräuter
  • 40g Salatgurke
  • 4 Cherry-Tomaten
  • 30ml Salat Dressing
  • Butter, Salz, Muskatnus

Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken

Das Schinken-Gyros scharf anbraten, mit einem Schluck Wasser ablöschen – Sahne und Creme Fraiche Kräuter hinzufügen und auf niedriger Stufe vor sich hin köcheln lassen.

Dann den Blumenkohl in kleine Körner mixen, in der Microwelle 2 x 4 Min. bei 600 Watt garen. Zwischendurch umrühren. Zum Schluss Butter, Muskatnus und Salz unterrühren.

Die Salatgurke, Tomaten und Dressing vermischen – Fertig.

Abnehmplan

 


Schritt für Schritt
zum falschen Reis – Blumenkohlreis. Den Blumenkohl in kleine Körner mixen, in der Microwelle 2 x 4 Min. bei 600 Watt garen. Zwischendurch umrühren. Zum Schluss Butter, Muskatnus und Salz unterrühren.

Das Schinken-Gyros scharf anbraten, mit einem Schluck Wasser ablöschen – Sahne und Creme Fraiche Kräuter hinzufügen und auf niedriger Stufe vor sich hin köcheln lassen.

Übersicht des Essens, als Fertiges Menü, der „falsche“ Reis und Gyros

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen wenn Du mir berichtest, wie es dir geschmeckt hat!

Du suchst einen aktiven Austausch über gesunde Ernährung auf Facebook? ;) Hier geht es um alltagstaugliche Rezepte, Fitness und Gesundheit, genau wie die Methode „Abnehmen ohne Hunger. In unserer Gemeinschaft gibt es immer jemanden, der Tipps teilt oder Ratschläge sucht - ideal für den hektischen Alltag. Du wirst feststellen, dass keine Frage zu unwichtig ist und man sich gerne gegenseitig unterstützt. Wir sind bereits eine starke Gemeinschaft mit über 320.000 Mitgliedern, die sich über ihre Erfahrungen und Erfolge austauschen. :) Wie wäre es, Teil unserer Gemeinschaft zu werden? Hier geht's zur Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

💌 Bleib auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!

Du möchtest immer aktuell informiert sein und keine Tipps oder Rezepte verpassen? Trag dich jetzt in unseren Newsletter ein:

Abnehmplan

Dieses Video darfst du nicht verpassen!

20 Kommentare

  1. Marcel

    Tollles Rezept aber da ich den Gebrauch einer Mikrowelle verweigere würde mich nun interessieren wie der Blumenkohl dann zubereitet werden muss.

    Viele Grüße
    Marcel

    • Tanja (Team)

      Hallo Marcel,

      mir geht es genauso wie Dir. Ich würde den Blumenkohl in etwas Gemüsebrühe unter Rühren andünsten.

      Viel Spaß beim Ausprobieren.

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  2. Eva Hartung-Brezina

    Haben das am Sonntag gehabt, war super lecker und einem Reis täuschend ähnlich.

  3. Claudia

    Das gab es heute Abend, ich muss sagen, es war wirklich sehr lecker.
    Lg Claudia

  4. Michaela

    Was ist Schinken-Gyros?

    Lieben Dank für das Rezept!

    Michaela

    • Tanja (Team)

      Hallo Michaela,

      Schinken-Gyros ist sicherlich Gyros aus Schweinefleisch. Du kannst auch Hähnchen-Gyros nehmen.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  5. Tanja Sch.

    Super Rezept! Haben wir gestern Abend mit Hähnchen Gyros gemacht und es hat uns sehr gut geschmeckt. Das schreit nach einer Wiederholung. Vielen Dank für das Rezept

  6. I.Rosenthal

    Das war sowas von lecker, das kommt mit Sicherheit öfter auf den Tisch.Sogar mein Mann war davon begeistert , obwohl er erst skeptisch bei dem Blumenkohl war.

  7. Tanja

    Hallo,

    wie kann man den Blumenkohl ohne Mikrowelle richtig zubereiten?
    Hab aus Überzeugung keine 😉

    LG

  8. Lisa

    Hallo

    Mega lecker! Den neidischen Blick meiner Kollegen hättet ihr sehen sollen 😉

    Danke!

    • Sandra

      Steht weiter oben mit etwas gemüsebrühe andünsten. Hab auch keine Mikrowelle.

  9. Schirin

    Hallo, welches Dressing kann man da nehmen?

    • Viv (Team)

      Hallo Schirin,

      wofür möchtest du das Dressing verwenden? Sahnesauce ist ja dabei.

      LG Viv

      • Sonja

        für den Salat?

        • Viv (Team)

          Hallo Sonja,

          da bleibt dann nur Essig und Öl Dressing über, da die KH komplett ausgereizt sind.

          LG Viv

          • Irina

            Hallo Schirin, hallo Sonja,
            wenn ihr ein Kohlenhydratharmes Dressing nehmt, dann ist es mit eingerechnet. Hier z.B. das Salatliebe Joghurt Dressing von Develey. LG Irina

  10. Schubert

    Ich muss Dir 7 Sternchen geben alles was ich von Dir nachkoche ist super lecker

  11. Laura

    Das Rezept würde ich gerne ausprobieren. Für auf meine 10g KH zu kommen darf ich dann nur die Hälfte der Zutaten verwenden ? Weil dort steht ja, 300 g pro Portion aber das Rezept ergibt 2 Portionen?

    • Viv (Team)

      Hallo Laura,

      die 10g KH beziehen sich auf eine Portion von 300g. Das Rezept ergibt 600g. Wenn du also für dich alleine kochst, nimmst du die Hälfte der Zutaten und erhälst dennoch die angegebenen Nährwerte.

      LG Viv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Keinen meiner Beiträge mehr verpassen!

 

Trag einfach deine E-Mail ein und du kriegst Post, wenn es was neues gibt! 🙂