Home » Rezept-Kategorie » Fingerfood » Low Carb Auberginen Pommes mit selbstgemachter Curry-Mayonnaise

Low Carb Auberginen Pommes mit selbstgemachter Curry-Mayonnaise

Low Carb Auberginen Pommes

Ich liebe Pommes! 🍟 Auch ihr liebt sie, oder? Deshalb habe ich hier ein weiteres leckeres Low-Carb-Pommes-Rezept mit selbstgemachter Mayo für Euch. Die unfassbar leckeren Low Carb Auberginen Pommes 🍟🍆 klingen vielleicht ungewöhnlich, aber sie kommen wirklich an den Geschmack von Kartoffelpommes heran – auch in Bezug auf die Konsistenz. Probiert es aus, überzeugt Euch selbst und lasst mich wissen, wie ihr sie findet. 🤗

Low Carb Auberginen Pommes mit selbstgemachter Curry-Mayonnaise passen natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept - Und natürlich passend in Benni's ALL - INKLUSIVE Paket (Hardcover Buch + Rezepte + einfache Konzepterklärung + zahlreiche Tipps & Tricks + Support durch mich und andere Ernährungsberater in der Premium-Gruppe!) KEIN ABO! EINMALIG und für IMMER dabei sein! Mehrfach ausgezeichnet, u.a. von Frau von Heute und Bild der Frau! Schau es Dir an! HIER

Jetzt das Rezept bewerten:

3.8 / 5. 4

Zubereitungszeit: 40 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 2

Abnehmplan

Low Carb Auberginen Pommes Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 475 kcal
Eiweiß: 38 g
Fett:31 g
Kohlenhydrate: 7 g

Low Carb Auberginen Pommes Zutaten:

  • 350 g – Aubergine
  • 140-150 g – Mandelmehl
  • 5 Eigelbe (Eiweiß für andere Rezepte aufbewahren)
  • 1-2 EL neutrales Öl
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Currypulver
  • 2 TL frischer Zitronensaft
  • optional weitere Gewürze wie Knoblauchpulver, Kräuter etc.

Low Carb Auberginen Pommes Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken

Die Aubergine in „Pommes Form“ schneiden. Am besten halbieren und dann in Scheiben und diese in Stifte schneiden. Die Auberginen Stifte mit Salz bestreuen und für 15 Minuten auf Küchenpapier legen. Vorsichtig in Küchenpapier ausdrücken, so dass das überschüssige Wasser aufgesogen wird. Solange Du die Panade vorbereitest, die Stifte auf Küchenpapier legen und damit bedecken. Nun bereiten wir die Panade vor. Gib in eine Schüssel die Hälfte der Eigelbe und in einer anderen vermischt Du Mandelmehl mit etwas Salz und Pfeffer. Wenn Du möchtest kannst Du auch Knoblauchpulver dazugeben oder Ähnliches. Die Pommes nun zuerst im Eigelb wenden und anschließend im Mehl. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backgitter legen. Heize den Ofen auf 180°C Umluft vor und schiebe das Gitter in das obere Drittel des Ofens. Für ca. 12-15 Minuten backen und dann nochmal für ca. 3 Minuten bei Oberhitze oder Grill, damit sie braun werden. Im Auge behalten, da sie sehr schnell dunkel werden. In eine hohe Schüssel (sonst spritzt es) das restliche Eigelb geben und einen TL Senf dazugeben. Mit dem Schneebesen oder einem elektrisch betriebenen Schneebesen aufschlagen. Anschließend in ganz kleinen Schritten das Öl während dem Schlagen/Rühren hineintröpfeln lassen und immer schön weiterrühren. Je nachdem welche Konsistenz Du möchtest, kannst Du mehr oder weniger Öl dazugeben. Ich mag es gerne etwas „soßenmäßiger“ und gebe nur einen EL neutrales ÖL dazu. Anschließend 1-2 TL frisch gepressten Zitronensaft unterheben und eine gute Prise Salz und etwas Pfeffer sowie (wenn Du möchtest!) einen halben TL oder eine Messerspitze Currypulver, je nachdem wie intensiv die Mayo nach Curry schmecken soll. Zusammen servieren und schmecken lassen!

Abnehmplan

 

Low Carb Auberginen Pommes
Die Aubergine in „Pommes Form“ schneiden. Am besten halbieren und dann in Scheiben und diese in Stifte schneiden.

Low Carb Auberginen Pommes
Die Auberginen Stifte mit Salz bestreuen und für 15 Minuten auf Küchenpapier legen.

Low Carb Auberginen Pommes
Vorsichtig in Küchenpapier ausdrücken, so dass das überschüssige Wasser aufgesogen wird.

Low Carb Auberginen Pommes
Solange du die Panade vorbereitest, die Stifte auf Küchenpapier legen und damit bedecken.

Low Carb Auberginen Pommes
Nun bereiten wir die Panade vor. Gib in eine Schüssel die Hälfte der Eigelbe und in einer anderen vermischt Du Mandelmehl mit etwas Salz und Pfeffer. Wenn Du möchtest, kannst Du auch Knoblauchpulver dazugeben oder Ähnliches.

Low Carb Auberginen Pommes
Die Pommes nun zuerst im Eigelb wenden und anschließend im Mehl. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backgitter legen.

Low Carb Auberginen Pommes
Heize den Ofen auf 180°C Umluft vor und schiebe das Gitter in das oberer Drittel des Ofens. Für ca. 12-15 Minuten backen und dann nochmal für ca. 3 Minuten bei Oberhitze oder Grill, damit sie braun werden. Im Auge behalten, da sie sehr schnell dunkel werden.

Low Carb Auberginen Pommes
In eine hohe Schüssel (sonst spritzt es) das restliche Eigelb geben und einen TL Senf dazugeben. Mit dem Schneebesen oder einem elektrisch betriebenen Schneebesen aufschlagen. Anschließend in ganz kleinen Schritten das Öl während dem Schlagen/Rühren hineintröpfeln lassen und immer schön weiterrühren. Je nachdem welche Konsistenz Du möchtest, kannst Du mehr oder weniger Öl dazugeben. Ich mag es gerne etwas „soßenmäßiger“ und gebe nur einen EL neutrales ÖL dazu. Anschließend 1-2 TL frisch gepressten Zitronensaft unterheben und eine gute Prise Salz und etwas Pfeffer sowie (wenn du möchtest!) einen halben TL oder eine Messerspitze Currypulver, je nachdem wie intensiv die Mayo nach Curry schmecken soll.

Low Carb Auberginen Pommes
Zusammen servieren und schmecken lassen!

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 320.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

GRATIS Newsletter Anmeldung!

Du willst immer auf dem aktuellen Stand sein und keine Information verpassen? Dann trag dich jetzt für meinen Newsletter ein:


Abnehmplan

4 Kommentare

  1. Tamara

    Die Aubergine sieht aber stark nach Zucchini aus 😄

    • Mareike (Team)

      Na da habt ihr aber interessante Zucchini bei Euch. Die Zucchinis, die ich kenne, sind in der Regel grün oder gelb und nicht lila 😀

  2. maren zimmermann

    hallo.ich habe 2 mal low carb brötchen gebacken.leider bekomme ich sie nur platt hin.gibt es da einen trick bzw was gibt es noch für rezepte für brötchen

    • Viv (Team)

      Hallo Maren,

      welche hast du denn bisher gebacken? Oopsies zbsp sind meist flach, das kann man leider auch nicht groß ändern. Unsere Frühstücksbrötchen werden jedoch ganz fluffig. Eventuell solltest du diese einmal versuchen?

      Liebe Grüße,
      Viviane, Team LC Benni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keinen meiner Beiträge mehr verpassen!

 

Trag einfach deine E-Mail ein und du kriegst Post, wenn es was neues gibt! 🙂