Der Bestseller Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Der Vegane Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Doppelpaket jetzt nur 34,80€ statt 49,80€
Der Bestseller jetzt auch als Buch!
Home » Low Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate » Überbackene Low Carb Auberginen Mozzarella Türmchen Italian Style

Überbackene Low Carb Auberginen Mozzarella Türmchen Italian Style

Überbackene Low Carb Auberginen Türmchen

Wenn wir den Sommer zuhause auf der Terrasse oder dem Balkon verbringen, sehnt es uns bei diesen Temperaturen nach Urlaub und Meer. Wer bekommt da keine Lust auf etwas Sommerliches, das ein bisschen Italien auf den Teller zaubert. Unsere überbackenen Low Carb Auberginen Mozzarella Türmchen Italian Style sind nicht nur schnell gemacht, sondern auch super lecker und perfekt als Abendessen für die heißen Tage geeignet. Zudem sind sie durch den hohen Anteil an Gemüse sehr gesund und stellen eine ausgewogene Low Carb Mahlzeit dar.

Überbackene Low Carb Auberginen Mozzarella Türmchen Italian Style passt natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept - Und natürlich passend in Benni's ALL - INKLUSIVE Paket (Hardcover Buch + Rezepte + einfache Konzepterklärung + zahlreiche Tipps & Tricks + Support durch mich und andere Ernährungsberater in der Premium-Gruppe!) KEIN ABO! EINMALIG und für IMMER dabei sein! Mehrfach ausgezeichnet, u.a. von Frau von Heute und Bild der Frau! Schau es Dir an! HIER

Jetzt das Rezept bewerten:



Zubereitungszeit: 35 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 2

Abnehmplan

Low Carb Auberginen Mozzarella Türmchen Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 429 kcal
Eiweiß: 26 g
Fett: 32 g
Kohlenhydrate: 8 g

Low Carb Auberginen Mozzarella Türmchen Zutaten:

  • 300 g – Aubergine (eine große)
  • 200 g – Tomate (groß)
  • 200 g – Mozzarella
  • 30 g – Parmesan 
  • ca. 1 EL Pesto nach Wahl (berechnet wurde das Rezept mit grünem Pesto)
  • 1-2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • optional: Basilikum

Low Carb Auberginen Mozzarella Türmchen Kochvideo:

Low Carb Auberginen Mozzarella Türmchen Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken

Die Aubergine in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Wenn Du möchtest kannst Du die Auberginen Scheiben leicht salzen und nach 10 Minuten mit Küchenpapier abtupfen, so verliert die Aubergine etwas an Eigengeschmack. Den Backofen auf 180°Grad Celsius vorheizen. Die Auberginen Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtem Gitter ausbreiten. Die Auberginen Scheiben leicht salzen und mit Olivenöl einpinseln. Für ca. 15 Minuten bei Ober- /Unterhitze in den Ofen schieben. Die Auberginen Scheiben nach dem Backen mit Pesto bestreichen. Ein Drittel der Scheiben nicht bestreichen, da diese die oberste Schicht der Türmchen sind. Heißt, die obersten, kleinsten Scheiben nicht bestreichen. Den Mozzarella in feine Scheiben schneiden. Die Scheiben feste in Küchenpapier ausdrücken. Anschließend auf zwei Dritteln der Scheiben verteilen, das heißt alle mit Pesto bestrichenen Auberginen Scheiben mit Mozzarella belegen. Tomaten in Scheiben schneiden und diese auf Küchenpapier abtupfen, damit sie nicht zu nass sind. Auf die Mozzarella Scheiben geben. Die Türmchen nun stapeln. Die größten Scheiben ganz unten, die Mittleren als zweite Schicht und die kleinen nicht mit Pesto bestrichenen Scheiben als letzte Schicht. Die Türmchen mit Parmesan bestreuen. Für weitere 10-15 Minuten bei 180°Celsius bei Ober- /Unterhitze in den Ofen schieben. Die Türmchen kannst du mit einem Spieß fixieren und mit Basilikum dekorieren.

Abnehmplan

 

Aubergine schneiden
Die Aubergine in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Wenn Du möchtest kannst Du die Auberginen Scheiben leicht salzen und nach 10 Minuten mit Küchenpapier abtupfen, so verliert die Aubergine etwas an Eigengeschmack.

Auberginenscheiben einfetten
Den Backofen auf 180°Grad Celsius vorheizen. Die Auberginen Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtem Gitter ausbreiten. Die Auberginen Scheiben leicht salzen und mit Olivenöl einpinseln. Für ca. 15 Minuten bei Ober- /Unterhitze in den Ofen schieben.

Pesto
Die Auberginen Scheiben nach dem Backen mit Pesto bestreichen. Ein Drittel der Scheiben nicht bestreichen, da diese die oberste Schicht der Türmchen sind. Heißt, die obersten, kleinsten Scheiben nicht bestreichen.

Mozzarella
Den Mozzarella in feine Scheiben schneiden. Die Scheiben feste in Küchenpapier ausdrücken. Anschließend auf zwei Dritteln der Scheiben verteilen, das heißt alle mit Pesto bestrichenen Auberginen Scheiben mit Mozzarella belegen.

Tomatenscheiben
Tomaten in Scheiben schneiden und diese auf Küchenpapier abtupfen, damit sie nicht zu nass sind. Auf die Mozzarella Scheiben geben.

Türmchen stapeln
Die Türmchen nun stapeln. Die größten Scheiben ganz unten, die Mittleren als zweite Schicht und die kleinen nicht mit Pesto bestrichenen Scheiben als letzte Schicht.

Mit Parmesan bestreuen
Die Türmchen mit Parmesan bestreuen. Für weitere 10-15 Minuten bei 180°Celsius bei Ober- /Unterhitze in den Ofen schieben.

Fertig
Fertig sind deine Türmchen.

Überbackene Low Carb Auberginen Türmchen
Die Türmchen kannst du mit einem Spieß fixieren und mit Basilikum dekorieren.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 320.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

GRATIS Newsletter Anmeldung!

Du willst immer auf dem aktuellen Stand sein und keine Information verpassen? Dann trag dich jetzt für meinen Newsletter ein:


Abnehmplan

3 Kommentare

  1. Hallo,
    sieht lecker aus, aber die Kategorie vegan kann nicht stimmen 😉

  2. Bin 64 Jahre und es wäre von Vorteil wenn ich etwas abnehmen würde. Eure Seite gefällt mir sehr gut und ich denke da schaffe ich es leichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keinen meiner Beiträge mehr verpassen!

 

Trag einfach deine E-Mail ein und du kriegst Post, wenn es was neues gibt! 🙂