Home » Rezept-Kategorie » Beliebteste » Fruchtiger Low Carb Himbeerquark – Proteine und Vitamine pur

Fruchtiger Low Carb Himbeerquark – Proteine und Vitamine pur

Ein tolles Frühstück für Sportler und Nicht-Sportler! Voller Proteine,Vitamine, Antioxidantien und Mineralstoffe, stellt dieses kohlenhydratarme Frühstück eine ausgezeichnete Alternative zu den üblichen Frühstücksklassikern dar. Darüber hinaus ist der Low Carb Himbeerquark im Handumdrehen zubereitet – einfacher geht’s nicht. Perfekt für all diejenigen, die es morgens eilig haben und ein leichtes Frühstück bevorzugen, welches dennoch langanhaltend sättigt! Wem 175g reichen, kann es natürlich auch abends essen! 😉

Der Fruchtiger Low Carb Himbeerquark passt perfekt zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept 🌱. Willst du tiefer eintauchen? Im Shop findest du das umfassende Konzeptbuch mit Anleitungen und Ernährungsplan sowie Zugang zur Premium-Gruppe 📚. Dazu spezielle Rezeptbücher für Thermomix, andere Küchenmaschinen und die 'Best of LowCarbBenni' Highlights! 🍲 Empfohlen von Frau von Heute und Bild der Frau 🏆.

Jetzt das Rezept bewerten:

4.5 / 5. 171

Zubereitungszeit: 10 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 3-4

Abnehmplan

Nährwerte:

Pro Portion 175 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 138 kcal
Eiweiß: 17 g
Fett: 2,8 g
Kohlenhydrate: 10  g

Zutaten:

  • 500 g – Quark (Mager oder Vollfett, wie Du willst!)
  • 180 g – Himbeeren (frisch oder TK)
  • 30 g – Chia-Samen
  • Optional: Heidelbeeren als Topping
  • Optional: ca. 100 ml Milch

Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken

Für dieses einfache Gericht wirfst du einfach die Himbeeren mitsamt dem Quark und den Chia-Samen in einen Mixer und mixt so lange, bis eine cremige, pinke Masse entsteht. Ist er dir zu fest, kannst du gerne einen Schluck Milch hinzugeben.

Abnehmplan

 

vorbereitete Zutaten
Zutaten zum Mixen – Quark (Mager oder Vollfett, wie Du willst!, Himbeeren & Chia-Samen.

Zutaten in den Mixer geben
Zutaten in den Mixer geben und gut mixen! Wenn dir der Quark zu fest ist, gib einfach einen Schluck Milch dazu.

Angerichteter Himbeerquark
Den Quark in schicke Gläschen oder Schüsselchen anrichten und mit Beeren und/oder Chia-Samen toppen.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Du suchst einen aktiven Austausch über gesunde Ernährung auf Facebook? ;) Hier geht es um alltagstaugliche Rezepte, Fitness und Gesundheit, genau wie die Methode „Abnehmen ohne Hunger. In unserer Gemeinschaft gibt es immer jemanden, der Tipps teilt oder Ratschläge sucht - ideal für den hektischen Alltag. Du wirst feststellen, dass keine Frage zu unwichtig ist und man sich gerne gegenseitig unterstützt. Wir sind bereits eine starke Gemeinschaft mit über 320.000 Mitgliedern, die sich über ihre Erfahrungen und Erfolge austauschen. :) Wie wäre es, Teil unserer Gemeinschaft zu werden? Hier geht's zur Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

💌 Bleib auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!

Du möchtest immer aktuell informiert sein und keine Tipps oder Rezepte verpassen? Trag dich jetzt in unseren Newsletter ein:

Abnehmplan

Dieses Video darfst du nicht verpassen!

24 Kommentare

  1. Andrea

    hmmmm wird morgen ausprobiert? ist das auch eine variante zum abendessen im sommer?

    • Tanja (Team)

      Hallo Andrea,

      bei einer 300g Portion wirds leider eng mit den 10g Kohlenhydraten für Abends. Dann müsstest Du schon mit der 175g Portion auskommen. Also genieße den Quark doch besser morgens oder baue ihn in Dein Mittagessen ein. Dafür hast Du ja das Kontingent von 30g Kohlenhydraten.

      Viel Spaß und Motivation!

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

      • Dörti

        Hallo,
        Anstatt Chiasamen,kann man auch Leinsamen nehmen ?

        • Viv (Team)

          Hallo Dörti,

          ja klar. Ist quasi das Gleiche. 😉

          LG Viv, Team

  2. Petra

    30g Chia ? Man soll doch nur 15g pro Tag essen !?

    • Viv (Team)

      Hallo Petra,

      du erhälst 3-4 Portionen somit isst du nicht mehr wie 10g Chias auf einmal 😉

      LG viv

  3. Mareike

    Kann man dieses Rezept wohl schon am Vorabend zubereiten? Odernicht so praktisch wegen den Chiasamen?
    Liebe Grüße Mareike

    • Viv (Team)

      Hallo Mareike,

      kann man. Aber bitte bedenken, dass Chias Quellen, und die Konsistenz dann eher fest werden wird. Gegebenenfalls müsste man morgens nochmal etwas Wasser/Milch/Quark dazu geben, falls es zu fest geworden ist.

      LG Viv

  4. Carina

    Hallo,
    Wollte mal fragen warum der Quark nichts für abends ist, obwohl er bei den Angaben 10g Kohlenhydrate hat?
    Dankeschön und liebe Grüße

    • Viv (Team)

      Hallo Carina,

      wer sagt dass der Quark nicht für abends ist ? Alle Gerichte des Blogs sind für abends ausgelegt.

      LG Viv

      • Barbara

        Da widersprecht ihr euch im Team gerade selber! Lies mal einige Kommentare weiter obenTanja (Team)
        7. April 2016 von 15:40

        Hallo Andrea,
        bei einer 300g Portion wirds leider eng mit den 10g Kohlenhydraten für Abends. Dann müsstest Du schon mit der 175g Portion auskommen. Also genieße den Quark doch besser morgens oder baue ihn in Dein Mittagessen ein. Dafür hast Du ja das Kontingent von 30g Kohlenhydraten.
        Viel Spaß und Motivation!
        Liebe Grüße,
        auch von Benni

        • Viv (Team)

          Hallo Barbara,

          wir widersprechen uns doch nicht.
          Die Frage war, warum man den Quark nicht abends essen kann – das kann man aber sofern einem die 175g reichen.
          300g Portion geht davon nicht, so wie Tanja sagt, aber das wird ja auch im Rezept nicht angegeben, sondern 175g für eine Portion.

          LG Viv

  5. Delia

    Könnte man die Himbeeren auch durch Bananen ersetzen? Also in Stücken in den Quark mit rein?

    • Viv (Team)

      Hallo Delia,

      könnte man, allerdings ist er dann nur noch für morgens geeignet, und nicht mehr für abends. Mittags kommt es auf die Menge an, mit 21,4g KH/100g enthält eine Banane schon sehr viele Kohlenhydrate.

      LG Viv

  6. Hussain

    Guten Tag das heißt ich kann morgens 300g essen und abends dann nur 175g oder lg dajana

    • Viv (Team)

      Hallo Dajana,

      das ist korrekt.

      LG Viv

      • Dajana Hussain

        Danke für die Antwort

  7. Lili natali

    Ich liebe eure Rezepten 🙂 lecker

    • Mareike (Team)

      Danke liebe Lili 🙂

      LG Mareike

  8. Melitta

    Bei mir gab es heute zum Frühstück u.a. diesen leckeren Himbeerquark. Habe ihn mit Speisequark 40% zubereitet. Er war sehr cremig und erfrischend. Und die Kombi mit den Heidelbeeren war der absolute Hammer. Danke für dieses tolle Rezept.

  9. Jennifer

    Bei 175g oder 309g ist doch dann die Menge der oben angegebenen Himbeeren und Chiasamen zu viel,oder?Da die 30g Chiasamen doch auf die oben genannte Menge (500g) Quark beziehen……oder verstehe ich das falsch?

    • Viv (Team)

      Hallo Jennifer,

      das Rezept ergibt 3-4 Portionen mit 175g und 10g KH – heißt es ist auch für dich passend, da du nicht alles auf einmal isst.

      Liebe Grüße,
      Viviane

  10. Alex

    Hallo,
    kann ich den Quark auch schon für zwei Tage vorbereiten oder ist es besser es immer frisch zu machen?

    LG
    Alex

    • Julia (Team)

      Hi liebe Alex,
      das kannst Du natürlich auch gerne schon einen oder zwei Tage vorher zubereiten. Allerdings kann es sein, dass Du später noch etwas Flüssigkeit ergänzen musst, da die Chiasamen aufquellen und die Quarkmasse somit fester wird.
      Probiere es gerne aus!😊
      LG Julia, Team LowCarbBenni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Keinen meiner Beiträge mehr verpassen!

 

Trag einfach deine E-Mail ein und du kriegst Post, wenn es was neues gibt! 🙂