Der Bestseller Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Der Vegane Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Doppelpaket jetzt nur 34,80€ statt 49,80€
Der Bestseller jetzt auch als Buch!
Home » Rezept-Kategorie » Fleisch » Griechische Low Carb Feta Hackbällchen mit Tzatziki-Dip

Griechische Low Carb Feta Hackbällchen mit Tzatziki-Dip

Low Carb griechische Hackbällchen

Hackbällchen sind schnell gemacht, sättigend und schmecken Groß und Klein. Um dem Ganzen einen besonderen Touch zu geben haben wir unsere Low Carb Hackbällchen mit Feta verfeinert und dazu gibt es einen leckeren und erfrischenden Tzatziki Low Carb Dip. Hackbällchen im Greek Style sind eine Leckerei für die ganze Familie und lassen sich auch super gut auf Parties servieren oder mitnehmen.

Griechische Low Carb Feta Hackbällchen mit Tzatziki-Dip passen natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept - Und natürlich passend in Benni's ALL - INKLUSIVE Paket (Hardcover Buch + Rezepte + einfache Konzepterklärung + zahlreiche Tipps & Tricks + Support durch mich und andere Ernährungsberater in der Premium-Gruppe!) KEIN ABO! EINMALIG und für IMMER dabei sein! Mehrfach ausgezeichnet, u.a. von Frau von Heute und Bild der Frau! Schau es Dir an! HIER

Jetzt das Rezept bewerten:



Zubereitungszeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 2

Abnehmplan

Low Carb Feta Hackbällchen Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 400 kcal
Eiweiß: 7 g
Fett: 36 g
Kohlenhydrate: 10 g

Low Carb Feta Hackbällchen Zutaten:

  • 300 g – Hackfleisch gemischt
  • 80 g – Feta
  • 80 g – Paprika gelb
  • 30 g – Frühlingszwiebel
  • 50 g – Naturjoghurt
  • 100 g – Creme fraiche
  • 100 g – Salatgurke
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • Salz und Pfeffer

Low Carb Feta Hackbällchen Kochvideo:

Low Carb Feta Hackbällchen Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken

Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Frühlingszwiebel, Paprika und Knoblauch kleinhacken und zum Hackfleisch geben. Gut unterheben. Den Feta würfeln und zum Hackfleisch geben. Mit den Fingern vermischen, den Feta dabei nicht zu sehr zerbröseln. Den Ofen auf 180°Celsius Ober-/ Unterhitze vorheizen. Mit den Händen kleine Bällchen aus der Hackfleisch-Masse formen. Am einfachsten gelingt dies, wenn man die Hände zuvor mit Wasser anfeuchtet. Die Bällchen auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backgitter verteilen und für 15-20 Minuten in den Ofen schieben, bis zum gewünschten Bräunungsgrad. Während die Bällchen garen das Tzatziki zubereiten. Die Gurke raspeln. Etwas salzen und mit Küchenpapier ausdrücken. Die geraspelte Gurke dann mit Joghurt, Creme fraiche, Salz, Pfeffer, Knoblauch und optional etwas Zitronensaft vermengen. Die Hackbällchen mit dem Tzatziki servieren und wer möchte kann die Hackbällchen mit Zahnstochern aufspießen.

Abnehmplan

 

Hackfleisch würzen
Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Paprika dazugeben
Frühlingszwiebel, Paprika und Knoblauch kleinhacken und zum Hackfleisch geben. Gut unterheben.

Feta dazugeben
Den Feta würfeln und zum Hackfleisch geben. Mit den Fingern vermischen, den Feta dabei nicht zu sehr zerbröseln.

Bällchen formen
Den Ofen auf 180°Celsius Ober-/ Unterhitze vorheizen. Mit den Händen kleine Bällchen aus der Hackfleisch-Masse formen. Am einfachsten gelingt dies, wenn man die Hände zuvor mit Wasser anfeuchtet.

In den Ofen schieben
Die Bällchen auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backgitter verteilen und für 15-20 Minuten in den Ofen schieben, bis zum gewünschten Bräunungsgrad.

Aus dem Ofen holen
Während die Bällchen garen das Tzatziki zubereiten.

Gurke raspeln
Die Gurke raspeln.

Ausdrücken
Etwas salzen und mit Küchenpapier ausdrücken. Die geraspelte Gurke dann mit Joghurt, Creme fraiche, Salz, Pfeffer, Knoblauch und optional etwas Zitronensaft vermengen.

Low Carb griechische Hackbällchen
Die Hackbällchen mit dem Tzatziki servieren und wer möchte kann die Hackbällchen mit Zahnstochern aufspießen.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 320.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

GRATIS Newsletter Anmeldung!

Du willst immer auf dem aktuellen Stand sein und keine Information verpassen? Dann trag dich jetzt für meinen Newsletter ein:


Abnehmplan

3 Kommentare

  1. Ist aber ein niedriger eiweiß gehalt angegeben,kann das stimmen?lg

    • Viv (Team)

      Hallo Nadine,

      die Nährwerte hängen immer von den verwendeten Zutaten ab. Heißt wenn du andere Firmen/Marken nimmst, und diese Lebensmittel andere Werte liefern als die von uns verwendeten, kann es zu Abweichungen kommen.

      LG Viv

  2. Bin begeistert über die Rezepte! Voll lecker sieht fas aus! Gratuliere! Hoffe kann in der Gruppe beitreten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Griechische Low Carb Feta Hackbällchen mit Tzatziki-Dip

Griechische Low Carb Feta Hackbällchen mit Tzatziki-Dip
By

Keinen meiner Beiträge mehr verpassen!

 

Trag einfach deine E-Mail ein und du kriegst Post, wenn es was neues gibt! 🙂