Home » Rezept-Kategorie » Geflügel » Low Carb Hähnchenkeulen süß sauer 🍗

Low Carb Hähnchenkeulen süß sauer 🍗

Low Carb Hähnchenkeulen süß sauer

Low Carb Hähnchenkeulen süß sauer – Ein einfaches Rezept, das schnell und ohne spezielle Zutaten zubereitet wird, sowas ist bei Euch besonders beliebt. Daher haben wir heute ein super simples Low Carb Hähnchenkeulen süß sauer Rezept für Euch. 🍗 Perfekt für jeden, der abends keine Lust auf aufwendiges Kochen hat und die ultimative Hit für jeden Fingerfoodabend. 👨‍🍳🤤

Low Carb Hähnchenkeulen süß sauer passen perfekt zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept 🌱. Willst du tiefer eintauchen? Im Shop findest du das umfassende Konzeptbuch mit Anleitungen und Ernährungsplan sowie Zugang zur Premium-Gruppe 📚. Dazu spezielle Rezeptbücher für Thermomix, andere Küchenmaschinen und die 'Best of LowCarbBenni' Highlights! 🍲 Empfohlen von Frau von Heute und Bild der Frau 🏆.

Jetzt das Rezept bewerten:

4.8 / 5. 4

Zubereitungszeit: 40 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 2

Abnehmplan

Low Carb Hähnchenkeulen süß sauer Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 955 kcal
Eiweiß: 86 g
Fett: 61 g
Kohlenhydrate: 10 g

Low Carb Hähnchenkeulen süß sauer Zutaten:

  • 900 g – Hähnchenkeulen (inkl. Knochen)
  • 25 g – Honig
  • 20 ml – Sojasauce
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • etwas Chili, frisch oder getrocknet
  • ca. 2-3 EL Öl
  • Salz und Pfeffer

Low Carb Hähnchenkeulen süß sauer Kochvideo:

Low Carb Hähnchenkeulen süß sauer Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken

Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Hähnchenkeulen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Öl von beiden Seiten einpinseln und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Für etwa 20 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen. Knoblauch kleinhacken und in einer Pfanne mit ca. 2 EL Öl anschwitzen. Nach einer Minute kleingehackte oder getrocknete Chili dazugeben. Aufpassen, dass Knoblauch und Chili nicht braun werden. Sojasauce und Honig dazugeben und verrühren bis sich alles aufgelöst hat. Wenige Minuten köcheln und eindicken lassen. Das Hähnchen aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen, bis es nicht mehr komplett heiß ist. Dann in die Sauce geben und darin wenden. Die Sauce haftet besser, wenn sie leicht abgekühlt ist. Die Hähnchen wieder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und die restliche Sauce aus dem Topf darüber verteilen. Für weitere 10 Minuten in den Ofen geben. Die Hähnchen aus dem Ofen nehmen und testen, ob sie gar sind. Die Haut sollte goldbraun sein und nicht zu dunkel, da es sonst bitter werden könnte. Servieren und schmecken lassen.

Abnehmplan

 

Hähnchenkeulen salzen
Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Hähnchenkeulen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Öl von beiden Seiten einpinseln und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Für etwa 20 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen.

Knoblauch anbraten
Knoblauch kleinhacken und in einer Pfanne mit ca. 2 EL Öl anschwitzen. Nach einer Minute kleingehackte oder getrocknete Chili dazugeben. Aufpassen, dass Knoblauch und Chili nicht braun werden.

Sojasauce und Honig dazugeben
Sojasauce und Honig dazugeben und verrühren bis sich alles aufgelöst hat. Wenige Minuten köcheln und eindicken lassen.

Hähnchen dazugeben
Das Hähnchen aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen, bis es nicht mehr komplett heiß ist. Dann in die Sauce geben und darin wenden.

Backen
Die Sauce haftet besser, wenn sie leicht abgekühlt ist. Die Hähnchen wieder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und die restliche Sauce aus dem Topf darüber verteilen. Für weitere 10 Minuten in den Ofen geben.

Nicht zu lange backen
Die Hähnchen aus dem Ofen nehmen und testen, ob sie gar sind. Die Haut sollte goldbraun sein und nicht zu dunkel, da es sonst bitter werden könnte.

Low Carb Hähnchenkeulen süß sauer*
Servieren und schmecken lassen.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Du suchst einen aktiven Austausch über gesunde Ernährung auf Facebook? ;) Hier geht es um alltagstaugliche Rezepte, Fitness und Gesundheit, genau wie die Methode „Abnehmen ohne Hunger. In unserer Gemeinschaft gibt es immer jemanden, der Tipps teilt oder Ratschläge sucht - ideal für den hektischen Alltag. Du wirst feststellen, dass keine Frage zu unwichtig ist und man sich gerne gegenseitig unterstützt. Wir sind bereits eine starke Gemeinschaft mit über 320.000 Mitgliedern, die sich über ihre Erfahrungen und Erfolge austauschen. :) Wie wäre es, Teil unserer Gemeinschaft zu werden? Hier geht's zur Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

💌 Bleib auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!

Du möchtest immer aktuell informiert sein und keine Tipps oder Rezepte verpassen? Trag dich jetzt in unseren Newsletter ein:

Abnehmplan

Dieses Video darfst du nicht verpassen!

2 Kommentare

  1. Jana

    geniales rezept. kann ich mir auch sehr gut mit hünchen-oder putenbrust vorstellen.

    • Joana (Team)

      Hallo Jana,
      danke 🥰 und ja Hühnerbrust und/oder Putenbrust kann ich mir auch gut vorstellen 🙂 Einfach die Garzeit ein bisschen anpassen, ganz easy 🥰 Liebe Grüße Joana Team LowCarbBenni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Keinen meiner Beiträge mehr verpassen!

 

Trag einfach deine E-Mail ein und du kriegst Post, wenn es was neues gibt! 🙂