Home » Rezept-Kategorie » Fingerfood » Schnell und einfach gemachte Low Carb Hähnchen-Bruschetta

Schnell und einfach gemachte Low Carb Hähnchen-Bruschetta

Low Carb Hähnchen Bruschetta

🍅🍗 Bruschetta ist das perfekte Fingerfood! Egal ob Geburtstage, Abende mit Freunden oder einfach mit der Familie – unsere Low Carb Bruschetta ist nicht nur super lecker und saftig, sondern auch kohlenhydratarm! 💪🥗 Durch das Hähnchen als Basis enthält dieses Gericht kaum Kohlenhydrate, sodass du abends ohne schlechtes Gewissen zuschlagen und es genießen kannst. 🤤✨

Schnell und einfach gemachte Low Carb Hähnchen-Bruschetta passen perfekt zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept 🌱. Willst du tiefer eintauchen? Im Shop findest du das umfassende Konzeptbuch mit Anleitungen und Ernährungsplan sowie Zugang zur Premium-Gruppe 📚. Dazu spezielle Rezeptbücher für Thermomix, andere Küchenmaschinen und die 'Best of LowCarbBenni' Highlights! 🍲 Empfohlen von Frau von Heute und Bild der Frau 🏆.

Jetzt das Rezept bewerten:

3.7 / 5. 19

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 2

Abnehmplan

Low Carb Hähnchen Bruschetta Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 280 kcal
Eiweiß: 41 g
Fett: 12 g
Kohlenhydrate: 4,5 g

Low Carb Hähnchen Bruschetta Zutaten:

  • 350 g – Hähnchenbrustfilet oder Hähnchen-Minischnitzel
  • 250 g – reife Tomaten
  • 1 EL Aceto Balsamico
  • 1 EL Olivenöl
  • etwas Öl zum Anbraten
  • optional: 1 Knoblauchzehe, Knoblauchpulver
  • optional: etwas Balsamico-Creme zur Deko
  • 2 TL geriebenen Parmesan zum Bestreuen
  • Basilikum
  • Salz und Pfeffer

Low Carb Hähnchen Bruschetta Kochvideo:

Low Carb Hähnchen Bruschetta Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken

Das Fleisch (Hähnchenbrustfilet oder Putenbrustfilet) in Stück schneiden. Diese sollten ca. 2-3 cm dick sein, so wie Du auch ein Baguette oder Ciabatta schneiden würdest. Natürlich kannst Du auch ganz einfach Hähnchen- oder Puten-Minischnitzel verwenden, die bereits geschnitten sind. Das Fleisch leicht salzen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von beiden Seiten anbraten. Wenn es außen Farbe bekommen hat, kannst Du die Hitze reduzieren oder den Herd ausschalten, so dass es durch die Restwärme gart und nicht trocken wird. In der Zwischenzeit das Tomaten Topping zubereiten. Die Tomaten waschen, in kleine Würfel schneiden und in eine Schale geben. Basilikum (Menge nach Belieben) kleinhacken und zu den Tomaten geben. Balsamico sowie Olivenöl hinzufügen und alles vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben eine Knoblauchzehe kleinhacken und unterheben. Alles gut vermengen. Das Fleisch nun großzügig mit der Tomaten Mischung bedecken. Ich gebe zum Schluss gerne noch zur Deko Balsamico-Creme und geriebenen Parmesan darüber. Lecker!

Abnehmplan

 

Hähnchen braten
Das Fleisch (Hähnchenbrustfilet oder Putenbrustfilet) in Stück schneiden. Diese sollten ca. 2-3 cm dick sein, so wie Du auch ein Baguette oder Ciabatta schneiden würdest. Natürlich kannst Du auch ganz einfach Hähnchen- oder Puten-Minischnitzel verwenden, die bereits geschnitten sind. Das Fleisch leicht salzen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von beiden Seiten anbraten.

Von beiden Seiten
Wenn es außen Farbe bekommen hat, kannst Du die Hitze reduzieren oder den Herd ausschalten, so dass es durch die Restwärme gart und nicht trocken wird.

Topping
In der Zwischenzeit das Tomaten Topping zubereiten. Die Tomaten waschen, in kleine Würfel schneiden und in eine Schale geben. Basilikum (Menge nach Belieben) kleinhacken und zu den Tomaten geben.

Würzen
Balsamico sowie Olivenöl hinzufügen und alles vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben eine Knoblauchzehe kleinhacken und unterheben. Alles gut vermengen.

Low Carb Hähnchen Bruschetta
Das Fleisch nun großzügig mit der Tomaten Mischung bedecken. Ich gebe zum Schluss gerne noch zur Deko Balsamico-Creme und geriebenen Parmesan darüber. Lecker!

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Du suchst einen aktiven Austausch über gesunde Ernährung auf Facebook? ;) Hier geht es um alltagstaugliche Rezepte, Fitness und Gesundheit, genau wie die Methode „Abnehmen ohne Hunger. In unserer Gemeinschaft gibt es immer jemanden, der Tipps teilt oder Ratschläge sucht - ideal für den hektischen Alltag. Du wirst feststellen, dass keine Frage zu unwichtig ist und man sich gerne gegenseitig unterstützt. Wir sind bereits eine starke Gemeinschaft mit über 320.000 Mitgliedern, die sich über ihre Erfahrungen und Erfolge austauschen. :) Wie wäre es, Teil unserer Gemeinschaft zu werden? Hier geht's zur Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

💌 Bleib auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!

Du möchtest immer aktuell informiert sein und keine Tipps oder Rezepte verpassen? Trag dich jetzt in unseren Newsletter ein:

Abnehmplan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Keinen meiner Beiträge mehr verpassen!

 

Trag einfach deine E-Mail ein und du kriegst Post, wenn es was neues gibt! 🙂