Home » Rezept-Kategorie » Beliebteste » Low Carb Milchreis mit leckerer Himbeermarmelade

Low Carb Milchreis mit leckerer Himbeermarmelade

Hüttenkäse Himbeer

Low Carb Milchreis im Handumdrehen! Ich zeige Dir heute ein hammermäßig leckeres und schnelles süßes Frühstück, Dessert, wie auch immer du willst. Körniger Frischkäse (Hüttenkäse) schmeckt nämlich nicht nur mit Streusüße und Zimt super. Mit Himbeeren ein Traum! Los geht’s!

Ratz-fatz zauberst Du Dir eine sagenaft leckere Himbeermarmelade , die ohne Gelierzucker auskommt. Beeren sind der Knaller unter dem Obst was den Kohlenhydrat-Anteil angeht. 100g Himbeeren haben gerade mal 7g Kohlenhydrate. Zum Vergleich: in 100g Banane stecken 20g KH und 100g Braeburn Apfel bringen schon  11g KH mit.

Der Low Carb Milchreis mit leckerer Himbeermarmelade passt perfekt zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept 🌱. Willst du tiefer eintauchen? Im Shop findest du das umfassende Konzeptbuch mit Anleitungen und Ernährungsplan sowie Zugang zur Premium-Gruppe 📚. Dazu spezielle Rezeptbücher für Thermomix, andere Küchenmaschinen und die 'Best of LowCarbBenni' Highlights! 🍲 Empfohlen von Frau von Heute und Bild der Frau 🏆.

Jetzt das Rezept bewerten:

4.7 / 5. 207

P.S.: Wir haben auch noch ein Rezept für Milchreis auf Basis von Shirataki-Reis.

Zubereitungszeit: 5 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen:

Abnehmplan

Low Carb Milchreis – Nährwerte:

Pro Portion (200g Hüttenkäse + 20g Marmelade) errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien:  216 kcal
Eiweiß: 25, g
Fett: 9 g
Kohlenhydrate: 7 g

Low Carb Milchreis – Zutaten:

  • saubere, heiß ausgespülte Schraubgläser
  • 500 g Himbeeren, TK, aufgetaut
  • 2 gestrichene TL Agar-Agar (das ist ein pflanzliches Geliermittel)
  • gemahlene Vanille oder Bourbon Vanille Paste
  • Süßstoff nach Bedarf  (oder anderer Zuckerersatz)
  • 1 Becher (200 g) körniger Frischkäse

Low Carb Milchreis – Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken

Mach die Schraubgläser gründlich sauber und spüle sie mit kochendem Wasser aus. Es wäre zu schade, wenn die Marmelade wegen ein paar Krümeln anfängt zu schimmeln. Schließlich ist kein Zucker zum Konservieren drin!

Verrühre die 2 gestrichenen Teelöffel Agar-Agar schnell und gründlich mit dem Saft der Himbeeren. Nimm dazu einen Schneebesen und rühre, bis alles klumpenfrei vermischt ist. Gib die Himbeeren und die angerührte Flüssigkeit in einen Topf. Mach ordentlich Vanille dazu und wenn du willst noch etwas Süßstoff. Ich persönlich liebe den säuerlichen Himbeergeschmack pur, aber da sind die Geschmäcker ja verschieden.

Schalte den Herd an und lasse das Ganze aufkochen, während Du die ganze Zeit umrührst. Immer weiter rühren! Wenn es ungefähr 3 Minuten blubbernd gekocht hat, kannst Du die Masse vom Herd nehmen und in die Gläser füllen. Deckel drauf, fertig!

Abnehmplan

 

 

Lass 500g gefrorene Himbeeren auftauen und fange den Saft auf. Verrühre 2 gestrichene Teelöffel Agar-Agar (pflanzliches Geliermittel) mit dem Himbeersaft. Rühre schnell und kräftig mit dem Schneebesen. Füge eine ordentliche Portion gemahlene Vanille oder Vanille Paste zu den Beeren.

und wenn Du willst flüssigen Süßstoff oder anderen Zuckerersatz.

Gib alles zusammen in einen Topf, schalte den Herd an und fang kräftig an zu rühren. Wenn die Masse ungefähr 3 Minuten sprudelnd kocht, kannst du aufhören und die Marmelade in die sauberen Gläser füllen. 

Voilà!

EIN TRAUM!!!!! Low Carb Milchreis: Ein Becher Hüttenkäse (körniger Frischkäse) mit 2 TL Himbeermarmelade!

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen wenn Du mir berichtest, wie es dir geschmeckt hat!

Du suchst einen aktiven Austausch über gesunde Ernährung auf Facebook? ;) Hier geht es um alltagstaugliche Rezepte, Fitness und Gesundheit, genau wie die Methode „Abnehmen ohne Hunger. In unserer Gemeinschaft gibt es immer jemanden, der Tipps teilt oder Ratschläge sucht - ideal für den hektischen Alltag. Du wirst feststellen, dass keine Frage zu unwichtig ist und man sich gerne gegenseitig unterstützt. Wir sind bereits eine starke Gemeinschaft mit über 320.000 Mitgliedern, die sich über ihre Erfahrungen und Erfolge austauschen. :) Wie wäre es, Teil unserer Gemeinschaft zu werden? Hier geht's zur Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

💌 Bleib auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!

Du möchtest immer aktuell informiert sein und keine Tipps oder Rezepte verpassen? Trag dich jetzt in unseren Newsletter ein:

Abnehmplan

Dieses Video darfst du nicht verpassen!

17 Kommentare

  1. andrea.pietzsch@mrl.com.au

    Hallo,

    kann man auch Gelantine pulver verwenden? Danke

    • Tanja (Team)

      Hallo Andrea,

      ja, das müsste auch funktionieren.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  2. Heike Frank

    Hallo, hab da mal ne allgemeine Frage: Am Anfang des Artikels steht:

    „Low Carb Milchreis im Handumdrehen! Ich zeige Dir heute ein hammermäßig leckeres und schnelles süßes Frühstück, Dessert, wie auch immer du willst. Körniger Frischkäse (Hüttenkäse) schmeckt nämlich nicht nur mit Streusüße und Zimt super. Mit Himbeeren ein Traum! Los geht’s!“

    Meine Frage nun, ich habe mich reichlich mit Xucker (blau) eingedeckt; kann man auch Streusüße von den verschiedenen Herstellern ebenfalls ohne „einem schlechten Gewissen“ verwenden?? Zum Backen etc. ist klar – nicht (da verliert die Süße ihre Kraft) – aber hier für den Hüttenkäse mit Zimt könnte ich mir das geschmacklich sehr gut vorstellen….. Sprich also, allgemein, wenn die Süße nicht erwärmt werden muss, ist es eine Alternative?????

    Vielen Dank für eine kurze Rückmeldung und freundliche Grüße

    • Tanja (Team)

      Hallo Heike,

      ja, das kannst Du schon machen. Hier kannst Du nochmal Alles näher nachlesen, zum Thema Mehrwertige Alkohole

      Viel Spaß und Erfolg weiterhin.

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  3. Gudrun

    ich habe statt himbeeren mehrfrucht genommen schmeckt toll

    • Tanja (Team)

      Hallo Gudrun,

      ja, das habe ich auch schon probiert. Auch ein Gedicht.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  4. Michaela

    Super! Manchmal brauchts eben irgendeinen Blogg, um einem zu zeigen, wie doof man ist… Aber Selbsterkenntnis ist ja bekanntlich der erste Schritt zur Besserung…
    Bisher habe ich immer Chia Samen gemörsert, um meine Marmelade zu binden (ok Sport tut gut).
    Vermutlich wäre ich nie auf die Idee gekommen, einfach mal das Glas Agar Agar aufzudrehen… 😉
    Besten Dank, wird morgen gleich so ausprobiert.

  5. Melanie

    Hallo zusammen,

    geht anstatt Gar Gar auch Stevia-Gelierzucker??
    Danke für eure Hilfe!

  6. Melanie

    Sorry, ich meinte natürlich Agar Agar… 😉

  7. Alexandra

    Wow! Einfach mega lecker!!! Könnte ich den ganzen tag lang essen ?

  8. Farah

    Hallo, wie viele Kohlenhydrate sind denn in 100g enthalten?

    • Viv (Team)

      Hallo Farah,

      wenn 7g in 220g stecken, dann haben 100g = 3,2g Kh.

      LG Viv

  9. Anke

    Könnte man das auch mit Gelierxucker machen?

  10. Anita

    Wie lange ist die Marmelade dan haltbar ?

    • Viv (Team)

      Hallo Anita,

      ich habe gerade mal im Admin-Team herumgefragt – bis zu einer Woche sollte kein Problem sein. Länger musste sie bisher bei keinem halten, da sie bis dahin aufgegessen war.

      LG Viv

  11. Manuela Lindenstein

    Hallo, hat das schon mal versucht jemand warm zu machen/essen? Ich esse eigentlich nur warmen Milchreis.
    Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.
    LG Manuela

    • mia

      ich hab es ausprobiert.
      funktioniert ihn warm zu machen aber nicht zu lange den sonst geht die Körnung vom körnigen Frischkäse verloren.

      ich habe warm gemacht das er mundwarm war.
      mikrowelle 1 min max. 800watt. muss man testen (mikrowelle von jedem anders wattzahl ).
      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Keinen meiner Beiträge mehr verpassen!

 

Trag einfach deine E-Mail ein und du kriegst Post, wenn es was neues gibt! 🙂