Der Bestseller Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Der Vegane Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Doppelpaket jetzt nur 34,80€ statt 49,80€
Home » Low-Carb Rezepte ohne Kohlenhydrate » Kilokick Rezept – Mythos oder Wunderwaffe beim Abnehmen?

Kilokick Rezept – Mythos oder Wunderwaffe beim Abnehmen?

Nichts in der gesamten Ernährungs- und Abnehmszene macht aktuell so die Runde, wie der Kilokick und dessen Rezept. Viele schwören darauf, dass sie durch den Kilokick einen ganzen Kilo abnehmen und sich wesentlich besser fühlen. Nur stimmt das? Kann Quark, Eiklar, Zitrone und etwas Süßstoff wirklich derartige Wunder bewirken? Ich lüfte das Geheimnis für Dich und gebe Dir direkt das Rezept an die Hand!

kilokick

Falls Du selbst gerne ein paar Kilos abnehmen möchtest oder Du derzeit keine Ergebnisse erzielst, kann der Kilokick Deiner Gewichtsabnahme den nötigen Kick geben. Du kannst die Abnahmeblockade überwinden und mit dem Kilo Kick Erfolg verbuchen. Das klingt alles zu schön, um wahr zu sein? Du möchtest wissen, was sich hinter dem Kilo Kick verbirgt und wie die Methode wirkt?
Dann lies‘ weiter und lass‘ Dich von der Methode überzeugen, die auf Stoffwechselprozessen beruht, die Deinem Körper helfen, das Körperfett zu reduzieren, ohne dass Du viel dafür tun musst.

Der Kilokick passt natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept und zum Bestseller Bennis Ernährungsplan 🙂 sowie meinem Veganen Ernährungsplan (Low-Carb Rezepte, für JEDE Tageszeit! 🙂 ) Auch als Set erhältlich.

Abnehmplan

Was ist ein Kilo Kick?

Der Kilokick setzt ein, wenn du trotz kalorienreduzierter Ernährung auf Deiner Waage keine positiven Auswirkungen siehst. Nimmst Du den Kilokick am Abend zu Dir, wirst du am nächsten Morgen eine freudige Entdeckung auf Deiner Waage machen. Der Kilo Kick nutzt die Möglichkeiten Deines Körpers und gibt diesem die Möglichkeit über Nacht an die Fettreserven zu gelangen, anstatt an Deine Muskeln. Die Kombination aus Vitamin C und Eiweiß sorgt dafür, dass Dein Stoffwechsel und Fettabbau angeregt werden. Somit ist der Kilokick eine Art Stoffwechselkur, die Deinem Körper hilft, Fett effektiv zu verbrennen.

Zunächst einmal das Wichtigste:

Rezept für den großen Kilo Kick mit Quark

kilokick

  • 2 geschlagene Eiklar
  • Saft einer Zitrone
  • 250 Gramm Magerquark
  • flüssiger Süßstoff nach Belieben

Das Kilo Kick Quark Rezept ist einfach zuzubereiten. Du trennst das Eiweiß von dem Eigelb. Anschließend schlägst Du das Eiklar mit dem Mixer auf, bis es einen cremigen Schaum zeigt. Du schmeckst das Eiweiß nicht und es macht den Quark schön fluffig. Anschließend hebst Du das Eiweiß unter den Quark. Den Saft der ausgepressten Zitrone hebst Du ebenfalls unter den Quark. Anschließend kannst Du Deinen Kilo Kick nach Belieben mit flüssigem Süßstoff süßen, wenn Dir der Zitronengeschmack zu sauer ist. Eine Prise Zimt kannst du ebenfalls beimischen, wenn Du den Geschmack magst.
Der Kilo Kick schmeckt erfrischend, macht tatsächlich satt und ersetzt das Abendessen. Du kannst den Kilokick auch halbieren und isst Ihn ca. 1 Stunde vor dem Schlafengehen. Der Kilo Kick Low Carb setzt auf Eiweiß und verzichtet auf Kohlenhydrate.

Was bewirkt der Kilokick in deinem Körper?

Der Kilokick beruht auf ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen. Eiweiß zeichnet sich durch drei Eigenschaften aus, die dafür sorgen, dass Deine Kilos leichter schmelzen:
Eiweiß macht schneller schlank, denn es ist:

  • ein energiearmer Baustoff
  • ein optimaler Fettkiller
  • ein langfristiger Sattmacher

kilokick

Der Kilokick wird auch von den Weight Watchers empfohlen. Die Basis des Kilokick Rezepts liegt im Eiweiß, das zu den Makronährstoffen zählt. Um Haut, Haare, Muskelgewebe, Körperzellen oder Hormone zu bilden, benötigt Dein Körper Aminosäuren aus Eiweiß. Dadurch, dass Dein Körper kein überschüssiges Eiweiß speichern kann, geht das Eiweiß die „Thermogenese“ (Wärmebildung) ein. Allein der Abbau oder Umbau von Eiweiß erhöht direkt Deinen ernährungsbedingten Energieverbrauch. Um 100 Kalorien zu verbrennen, die aus Eiweiß bestehen, benötigt Dein Körper bis zu 24 Kalorien zusätzlich. Der Körper benötigt also mehr Kalorien, wenn Eiweiß anstatt Kohlenhydrate verbraucht werden. So sorgt der Kilokick dafür, dass Dein Grundumsatz gesteigert wird. In einer Diätphase führst Du Deinem Körper weniger Kalorien zu als er benötigt. Die Differenz zwischen Kalorienzufuhr und Kalorienverbrauch sorgt dafür, dass Du abnimmst. Leider stellt sich Dein Körper nach einer gewissen Diätzeit auf die reduzierte Kalorienzufuhr ein und Du verzeichnest keinen Gewichtsverlust mehr. Hier setzt der Kilokick an, denn er sorgt für einen erhöhten Stoffwechsel, der automatisch mehr Kalorien verbraucht. Das Resultat sind weniger Kilos auf Deiner Waage. Zudem macht Eiweiß länger satt. Das bedeutet, dass Heißhungerattacken, die gerne am Abend auftreten, ausbleiben.

Wie funktioniert der Kilokick? Wichtiges über Eiweiß

Abnehmplan

Das Kilokick Rezept ist ein regelrechter Fettkiller. Kohlenhydratreiche Mahlzeiten sorgen dafür, dass Dein Insulinspiegel und Blutzuckerspiegel ansteigen. Das fördert die Einlagerung von Fett. Dein Körper benötigt nur dann Kohlenhydrate, wenn Du diese auch verbrauchst. Deswegen ist es besser, Kohlenhydrate über den Tag zu essen, wenn Du Dich bewegst, arbeitest oder Sport machst. Deine letzte Mahlzeit sollte eiweißreich sein und keine Kohlenhydrate beinhalten. Der Kilokick ohne Ei funktioniert auch, aber langsamer, weil das zusätzliche reine Eiweiß fehlt!!

Wie wirkt der Kilokick?

kilokick

Über Nacht kann Dein Körper am besten Fett abbauen. Mit dem Kilokick hilfst Du Deinem Körper und sorgst dafür, dass die benötigten Kalorien aus dem Fett geliefert werden und nicht aus den Muskeln. Die einzelnen Eiweißbausteine des Kilokicks fördern den Effekt, denn zusätzlich werden Wachstumshormone gebildet. Mit dem Kilokick hilfst Du dem Körper bei den biochemischen Prozessen, lieferst ihm die nötigen Nährstoffe und unterstützt ihn, Fett abzubauen. Quark und Eier zählen zu den besten reinen Eiweißlieferanten. Trennst Du das Eiweiß vom Eigelb, so lieferst Du dem Körper reines Eiweiß ohne Kalorien, denn der Dotter ist fetthaltig. Falls du keinen Quark magst, kannst du den Kilokick mit Joghurt zubereiten. Der Kilokick hat wenige Kalorien und hilft dir, deine natürlichen Abnehmblockaden zu überwinden.

Statt Stillstand der Kilo Kick Erfolg

Du machst derzeit eine Diät und willst Deine Abnehmblockade überwinden? Dann versuche doch den Kilokick. Schaden kann er nicht, dafür aber am Morgen ein Lächeln auf Dein Gesicht zaubern. Zahlreiche Diätende haben den Kilo Kick bereits erfolgreich getestet. Nach langem Stillstand sorgt der Kilokick dafür, dass die Waage am Morgen 200-800 Gramm weniger zeigt (aber KEIN Kilo!).

Wie oft Kilokick?

Abnehmplan

Du kannst den Kilokick mehrmals die Woche zu Dir nehmen. Idealerweise pro Woche 2x Mal. Falls Du ein wenig Abwechslung beim Abendessen suchst, kannst Du den Kilo Kick auch mit Obst zubereiten. Allerdings solltest Du darauf achten, dass das Obst viel Wasser enthält und wenig Fruchtzucker. Ein Kilokick mit Erdbeeren oder ein Kilo Kick mit Limetten sorgen für eine leckere und gesunde Abwechslung. Im Sommer schmeckt der Kilokick besonders gut, wenn Du ihn einfrierst. Dann ist er erfrischend und schmeckt wie Eis. Für eine noch cremigere Konsistenz sorgt der Thermomix. Auch als Nachtisch kannst Du den Kilo Kick einsetzen. So verbindest Du den Genuss mit der gesunden Ernährung. Die Kilo Kick Erfahrung von Diätenden attestiert wirkliche Erfolge. Das Rezept ist einfach, aber die Ergebnisse sind logisch und nachvollziehbar. Dadurch, dass Du Deinem Körper das gibst, was er in der Nacht benötigt, regst du Deinen Stoffwechsel an und nimmst ab. Du kannst alternativ zum großen Kilokick auch den kleinen Kilokick anwenden. Dafür reduzierst Du die Menge der Zutaten um die Hälfte. Um den Kilokick noch effizienter zu machen, kannst Du eine Prise Zimt beifügen. Zimt regt die Fettverbrennung zusätzlich an, denn er senkt den Blutzuckerspiegel. Um diesen Effekt zu bewirken, solltest du 1 Gramm Zimt zum Kilo Kick beifügen. Zimt sorgt zudem dafür, dass Deine Lust auf Süßes gemindert wird. Gemeinsam mit dem Kilokick hast Du ein unschlagbares Team, wenn Du gegen deine Kilos ankämpfen möchtest.

Was bringt der Kilo Kick und funktioniert er wirklich?

Der Kilokick sorgt nicht für weniger Kilos am Morgen, sondern tut deinem Körper gut! Eiweiß ist ein wichtiger Stoff, ohne den du Mangelerscheinungen hast. So verbindet der Kilokick auf einfache Weise das Abnehmen mit der gesunden Ernährung. Ernährungswissenschaftliche Studien belegen, dass Eiweiß tatsächlich dein Abnehmen unterstützt. Probiere es einfach einmal aus und unterstütze deinen Körper mit dem Kilo Kick. Nebenbei gesagt: Der Kilokick schmeckt sehr lecker und macht satt. Du kombinierst die gesunde Ernährung mit dem Abnehmen über Nacht. Lass‘ dich nicht vom Diätstillstand beunruhigen: Teste den Kilokick und erfahre, wie du deinen Stoffwechsel und die Kilos auf Trab bringst.

Das war’s ich freu mich auf Dein Feedback 🙂

Video-Anleitung für den Kilokick

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 150.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

Merken

Merken

198 Kommentare

  1. Bin momentan in der Abnehmblockade und weiß nicht mehr weiter. Ich werde dieses Rezept hier für die nächsten paar Wochen ausprobieren. Denkst Du, dass 2-3x pro Woche zu viel sind oder gerade richtig? Liebe Grüße aus Schottland. Sandra

  2. Hi! Gibts ne Alternative, wenn man auf rohes Hühnereiweiß allergisch ist? Hartgekochtes Eiweiß unterheben wär nicht unbedingt der Bringer =-O … Oder? LG Nicole

    • Tanja (Team)

      Hallo Nicole,

      Quark wird fluffig mit Mineralwasser. Für den Eiweißgehalt verwende etwas Eiweißpulver statt Hühnereiweiß.

      Berichte uns ruhig, wie Du es findest.

      Grüße von Bennis Team

  3. Vielen Dank für diese interessanten Anregungen. Ich bin immer wieder auf der Suche nach tollen Rezepten, welche man beim Abnehmen genießen kann. Man muss gar nicht auf soo vieles verzichten, auch wenn man abnehmen möchte.

  4. Klingt zu schön um wahr zu sein! Ich bekomme nur etwas Bauchschmerzen wegen dem rohen Ei… Salmonellen und co.

    • Salmonellen usw sind nur in der Schale, das Eiweiß schützt genau davor.
      Das ist schade, aber du kannst es ja statt Eiklar mal mit nem Löffel Eiweisspulver versuchen, ist dann natürlich nicht so fluffig, aber dürfte die selbe Wirkung haben!

      Beste Grüße und viel Erfolg
      Benjamin 🙂

    • Tut mir Leid, aber das ist Blödsinn. Deine Bauchschmerzen kommen von allem, aber nicht von Salmonellen. Eine Salmonellenerkrankung ist in den meisten Fällen sehr schwerwiegend und sorgen nicht nur einfach für Bauchschmerzen.

      • Die Schmerzen kommen wahrscheinlich eher von der Niere. Wenn man es übertreibt mit Eiweiss und Kohlehydrate zu lange weglässt, ist das super ungesund und kann auch die Nieren kaputt machen und dann geht erst mal nix mehr, ausser Bauch- und/oder Nierenschmerzen…

        In so nem Fall lieber sogar ein paar Kohlehdydrat-Tage einlegen, wo man genau auf die Kalorien schaut. Dabei nimmt man sogar ab…

        Salmonellen kommen auch nur ins Eiklar, wenn man so doof ist und das Ei mitm Finger auswischt und vorher die Schale angefasst hat und dann sollte man auch echt schnell ins Krankenhaus, wenn man denn wirklich merken würde, dass man sich ne Vergiftung geholt hat…

    • Bei frischen Eiern , die immer gut gekühlt sind, und direkt nach der Verarbeitung verzehrt werden muss man keine Angst vor irgendetwas haben.

      • Das stimmt so nicht. Die Salmonellen kommen direkt vom Huhn/aus der Kloake und kommen auch bei frischen Eiern vor.
        Ihr post suggeriert, dass die Salmonellen nur bei falscher Lagerung/älteren Eiern nur vorkommen…..

  5. Hi Benjamin!
    Kann ich zu der Mischung zusätzlich Eiweißpulver geben (für den Geschmack) oder ist das dann zu viel bzw. ändert die Wirkung?
    Danke schon mal 🙂

    • Tanja (Team)

      Hallo Sandra,

      Eiweißpulver geht grundsätzlich immer. Für den Geschmack kannst du auch Flave Drops nehmen. Gibt es in sämtlichen Sorten und sind sehr ergiebig.

      Grüße aus Bennis Team

      Liebe Grüße,

      • Hallo, kann ich eigentlich auch diese bekannten Shakes als EiweißPulver ein setzen? Habe da noch 2 Dosen übrig … Bin damit nicht so klar gekommen.

        • Tanja (Team)

          Hallo Konstanze,

          nein, das funktioniert leider nicht, Du musst schon ein echtes Eiklar verwenden. Aber das Eiweißpulver kannst Du auch zum Backen benutzen. Sieh aber erst auf die Nährwerte. Da gibt es nämlich wahrliche Zuckerbomben. Eiweißpulver ist leider nicht gleich Eiweißpulver. Im Käsekuchen macht sich das Pulver z.B. gut. Oder wie wäre es mit Pancakes , Nachos, Leinsamenquark…..

          Liebe Grüße,
          auch von Benni

  6. Hi Benjamin,

    kann ich zusätzlich zu den beiden Eiklar auch Eiweißpulver (z. B. Schoko, für den Geschmack) einrühren?
    Oder ist das dann zu viel des Guten bzw. verändert die Wirkung?

    Freu mich auf deine Antwort!

    LG
    Sandra

    PS: Toll, dass du jetzt so viele Rezepte veröffentlichst 🙂

  7. Hallo Benjamin,

    ich hätte nie und nimmer gedacht dass ich über Nacht mit dem Kilokick 1,5 kg verliere!! Ich bin so begeistert 🙂 ich esse ja oft Quark 20% mit Wasser, Süsstoff und Zimt angerührt, da könnte ich mich reinlegen!! Den Kilokick sollte man ja höchstens 2 mal die Woche machen, wenn überhaupt. Wie ist das mit meiner Varriante ohne dem Eiweiß?

    LG Monika

    • Liebe Monika,
      der KiloKick funktioniert nur in Verbindung mit dem Eiweiß.
      Ist doch super wenn es für dich so gut funktioniert, das freut mich sehr! 🙂

      Liebe Grüße,
      Benni

      • Ich habe den Kilokick gestern abend mal probiert.ziemlich skeptisch habe ich ihn eine Stunde vorm schlafen gehen gegessen. Beim aufstehen heute morgen fühlte ich mich schon schlanker – Einbildung? – ganze 900 g weniger als am Vortag! !! Zwei Wochen hatte ich einen Stopp. Ich bin begeistert!

        • Hi Bianca,
          das freut mich sehr! Und von morgen zu morgen ist das echt ne hammer leistung, vielleicht kannst Du ja berichten wenn Du es nochmal machst, ob es nicht nur Glück war 🙂

          LG, Benni

      • Hallo habe vom Kilo kick gelesen hört sich lecker an werde dies so machen wie es beschrieben ist jetzt bringe ich 70 auf die Waage mal gucken was ich danach abgenommen habe werde eine Woche es anwenden

  8. Hallo Benjamin,
    ich möchte heute den KiloKick ausprobieren, habe aber nur 20% Quark hier, kann ich den dafür auch nehmen oder funktioniert es nur mit Magerquark. Deinen Block habe ich per Zufall gestern entdeckt, heute Mittag wird es die Kohlrabi-Lasagne geben, bin gespannt.
    Viele begeisterte Grüße
    Renate

    • Tanja (Team)

      Hallo Renate,

      mit 20% Quark bekommst du andere Nährwerte als im Rezept angegeben. Also lieber nochmal schnell einkaufen.

      Liebe Grüße,
      Benni und sein Team

  9. Hallo Benjamin!
    Kann man den Süßstoff auch durch Stevia ersetzen?
    LG

    • Hi Gabi, na klar kannst du statt Süßstoff auch Stevia nehmen 🙂 Guten Appetit !

      • muss man den Zitronensaft und den Süssstoff reingeben, oder kann man das auch weglassen?

        • Tanja (Team)

          Hallo Sabine,

          den Süßstoff braucht es nicht unbedingt, die Zitrone ja. Vitamin C verstärkt die Wirkung des Eiweiß und lässt dadurch die Fettzellen besser schmelzen.

          Viel Spaß beim Stöbern in den Rezepten.

          Liebe Grüße,
          auch von Benni

  10. Hallo, hat schon jemand das Rezept für den Thermomix umgeschrieben? Das Thermomix wird ja im Beitrag erwähnt. Ich weiß nur nicht wie lange die jeweiligen Zutaten bei welcher Stufe rein sollen. Würde das so gerne mal probieren uns wollte Bolero Zitrone statt Zitronensaft und Süßstoff verwenden

    • Tanja (Team)

      Hallo Kerstin,

      den Eischnee bekommst du super im Thermomix hin. Schau mal im Thermomix Kochbuch nach der genauen Anleitung.

      Der Hinweis im Rezept bezieht sich darauf, dass man den Kilokick super als Eis einfrieren kann. Cremig wird das Eis dann, wenn Du es in nicht zu großen Stücken in den Thermomix gibst und dann mit dem Wundermixer durchschlägst.

      Viel Spaß noch mit unseren Tipps und Rezepten,
      liebe Grüße,
      auch von Benni

  11. Hallo, tolle Seite, Respekt!

    ich habe beim lesen viel gelernt und werde das so umsetzen; aber 2 Fragen fallen mir ein:

    1. Zählst du Kalorien? würde dasd gerne mit myfitnesspal mittracken, um sicher zu gehen, also so 1600 kcal pro Tag, bin genau so groß wie du und habe dasselbe ausgangsgewicht
    2. was machst du mit dem Eigelb? das kann man doch nicht wegwerfen… mir fällt aber spontan nix ein, obwohl es da sicher leckere Rezepte für gibt.
    Danke und nochmal Kompliment; echt klasse

    • Hi Andre,
      1. Ich selber habe bei meinem Abnehmweg, niemals auf KCAL / Fett oder sonstiges geachtet. Lediglich auf die Kohlenhdydrate und die Menge. Hier gibt es den Grundumsatz-Rechner: http://abnehmtricks-und-abnehmtipps.de/grundumsatz-rechner und hier den Kalorienverbrauchs-Rechner: http://abnehmtricks-und-abnehmtipps.de/kalorienverbrauch-rechner – wenn Du das gern nach kcal usw. tracken willst.
      2. Kannst Du dir doch in der Pfanne machen 😉
      Liebe Grüße und danke für dein positives Feedback!

    • Kann auch nur sagen,weiter machen. Eine tolle Seite 😊Ich habe zu beginn der Low Carb Methode auch Bauchschmerzen und tageweise heftigen Durchfall. Meine Ärztin riet mir zu etwas mehr KH.Mittlerweile mach ich euer Konzept und es ist alles gut 👍 Der kilo kick ist super lecker und ich habe den gestern als Frühstück gemacht, mit zusätzlich frischen deutschen Erdbeeren. Super lecker 😋und ich war super lange satt. Heute versuch ich mal Pancakes.

  12. Hallo Benjamin.
    Oben schreibst du das man es nicht öfters machen soll als 2-3 mal die Woche. Warum darf man das nicht jeden Tag zu sich nehmen…..( das ist auch noch soo lecker) ?

    • Hi Petra,
      das ist die Empfehlung der Erfinder 😉 – den genauen Grund kenne ich leider nicht! Sorry!
      Liebe Grüße,
      Benni

      • Hallo Benjamin…naja ist nicht schlimm…dann essen wir es halt 3x die Woche. Danke für deine Antwort. Gruß Petra
        Achsooo…tolle Seite. Du kannst echt stolz auf dich sein. Und hübsch bist du ?

        • Hallo petra,
          Ich weiß es nicht 100%ig aber habe gehört dass man es nicht so oft machen soll, weil sich der Körper dann daran gewöhnt und der erfolg wieder nachlässt. 😉
          Werde den kilokick auch mal ausprobieren und mal schauen was er bei mir bewirkt

      • Guten Abend,

        ich hoere das 1ste mal von.

        Warum darf man das nur 1-2x machen jeden Tag ist nicht gut? … Und was anderes meine Mutter erzeahlt mir mal frueher in ihre Heimat hatte man 1 Monat lang Ein Loeffel Eiklar mit Honig genommen, ist das das gleiche wie bei eire Methode

        Liebe Gruss

        • Tanja (Team)

          Hallo Enisa,

          man sagt, wenn der Kilokick zu oft gemacht wird, gewöhnt der Körper sich zu sehr daran und der Kick bleibt aus.
          Hast Du den Kilokick denn schon ausprobiert? Was sagst Du dazu? Wir freuen uns immer über Rückmeldungen.

          Honig hat ja viele Kohlenhydrate, passt also nicht so ganz ins Konzept.

          Viele liebe Grüße
          auch von Benni

    • Und weil ein Zuviel an Eiweiß sich durchaus schädigend auf die Nieren auswirken kann.

  13. Hallo Benjamin,
    Ich kann es leider nicht essen, muss bei jedem Löffel würgen… Die Hälfte hab ich irgendwie runter gewürgt… Meine Frage: man könnte doch die Masse auch backen? Dann hätte man doch rein theoretisch einen Käsekuchen… Würde es denselben Effekt damit erzielen?

    • Hi Angi,
      Wirkung dürfte die gleiche sein, du kannst es ja gerne mal probieren und berichten, würde mich sehr freuen 🙂
      Danke! und LG, benni:)

  14. Hi. Klingt alles super! Muss ich aber die 250g aufessen..? Scheint mir irgendwie viel zu sein… und ich geh davon aus, dass man nicht unbedingt süßen muss. .. oder.?
    Werde ausprobieren, nur sind wir in Urlaub, ohne Waage. . Überraschung nach 2 Wochen. ..

    • Hi, musst Du natürlich nicht aufessen wenn es zu viel ist 😉
      Und auch süßen ist freiwillig 😉
      Berichte dochmal!
      LG, Benni

  15. Ich habe nur eine kleine Frage. Angenommen ich esse normal zu Abend und dann etwa eine Stunde vor dem Schlafengehen die halbe Portion des Kilokicks, dann ist das in Ordnung? Oder doch lieber das Abendessen mit dem ganzen Kilokick ersetzen?

    Danke schon einmal im Vorraus für deine Antwort 🙂

    • Hi Anni, was meinst Du mit normal? Low-Carb? Dann ja! 🙂
      Aber Du kannst eben auch das ganze Abendessen durch den Kilokick ersetzen, der macht nämlich mega satt!
      Liebe Grüße,
      Benni 🙂

  16. Habe mal kurze Frage , in dem Video zeigt die Martina den Zucker mit x , wie heißt der und wo bekommt man den Zucker?

  17. hört sich sehr interessant an! werde das ganze auch mal ausprobieren und berichten!

  18. Hallo,erstmal danke das du alles erklärst und du immer antwortest.Meine Frage. Ich koche mittags nicht sondern essen nur abend warm.Was kann ich mittags ohne zu kochen essen??Kann ich abends dafür mehr essen??Und bis wieviel uhr sollte abends gegessen werden??lg Sabrina.l

  19. Hallo, ich würde gerne wissen ob man auch mit Honig oder Ahornsirup süssen darf…

    Vielen Dank für die Tipps, werde gleich nach der Fastenzeit damit anfangen… 🙂

    • Hi Michaela, abends leider nicht :/
      LG, BEnni

    • Je nachdem, wieviel, würde ich eher sagen. Ich tu schon Ahornsirup oder ne halbe Banane rein, sonst würd ich das gar nicht essen können und Stevia vertrau ich nicht. Dazu schmeckt es zu künstlich… Ausserdem haben Äpfel einiges an Kohlehydrate drin und wer nen ganzen Apfel reintun kann, der kann stattdessen auch einen TL Ahornsirup rein tun… bei mir hats jedenfalls was gebracht (nur muss ich mich in der Früh danach immer sehr beherrschen, weil man in der Früh nen ganz schönen Hunger danach hat, find ich…)

      • Auch wenn dieser Eintrag schon länger her ist- es gab keine Antwort darauf und hier lesen ja auch viele LowCarb-Einsteiger mit: bitte nicht nachmachen! Ahornsirup, Banane und Apfel (oder brauner Zucker, wie im Beitrag darunter) sind absolut nicht LowCarb geeignet, schon garnicht Abends, und machen den Effekt einer eiweißreichen Abendmahlzeit zunichte! Lässt man diese Komponenten weg, bleibt übrigens auch der Hungerast am nächsten Morgen aus- die abendlichen Kohlenhydrate sind nämlich grade der Grund dafür ;-).

  20. Eine kleine Abwechslung zu diesem Kilo-kick: Pudding mit Sojamilch und süssen, wie ihr wollt (ich tu einen TL braunen Zucker rein) machen, Heidelbeeren rein (ist sozusagen das Pondon zu der Zitrone beim Quark) und (wie auch beim Kilokick) zwei zu Schnee geschlagene Eiklar unter den Pudding heben.

  21. Hi Benjamin
    xucker gibt es ja in verschiedenen Dosen xylit und erythrit
    welche ist für was geeignet

    • Tanja (Team)

      Hallo Anja,

      Xylit (auch Xylitol) und Erythrit sind beides sogenannter Zuckeralkohole, Xylith kommt in der Natur in Früchten wie Erdbeeren oder Pflaumen vorkommt. Industriell wird es über Birkenholz oder Maiskolben gewonnen. P
      Erythrit kann chemisch hergestellt werden. Meistens werden aber der uf mikrobiotische Pilze verwendet.

      Bei Formen des Xycker haben kristalline Form, könne also wie Streuzucker verwendet werden. Xylit hat einen Süßkraft wie Zucker, Erythrit ist 60-80% so süß wie Zucker.

      Soweit ein paar Anregungen, nach denen Du hoffentlich den für Dich geeigneten Zuckerersatz findest.

      Liebe Grüße,
      von Bennis Team

  22. Ich bin gerade am Beginn.. seit 4 Tagen habe ich Kohlehydrate streng reduziert..mit Unterstützung Deiner Infos und einer App. Da ich begeisterte Topfen- und Yoghurtesserin bin habe ich heute nach meinem fast täglichen 15 KM Radeln das Rezept vom Kilo-kick ausprobiert. Leider hatte ich keine Zitrone zuhause, also mußte es ohne gehen .. dafür mit einem Teelöffel Zimt. Nachdem ich von Haus aus selten Gesüsstes esse fiel auch der Süssstoff weg. Sehr lecker!

  23. Der Kilokick ist einfach die Bombe.
    Schmeckt echt super.
    Wir nehmen meist noch Zimt dazu und Stevia.
    Eine klare Empfehlung von uns.

  24. Hallo Quarkfreunde ?
    Kann ich auch noch chiasamen mit beimischen ?

  25. Hey,

    tolle Seite und Respekt dafür was du abgenommen hast. Ich hab selber auch soviel abgenommen aber hänge im Moment etwas bzw 2-3kg ist so mein Schwankgewicht weil es nicht immer möglich ist Low-Carb genau einzuhalten aber mit deinen Rezepten werde ich mal schauen wie sie mir schmecken.

    Meine eigentliche Frage ist, kann man den KiloKick auch herzhaft würzen, bin nicht so der der so auf Süß steht.
    Hab schon etwas im Internet gesucht und da war nur eine die Abrät wegen: „Als Kräuterquark würde ich es nicht versuchen, da ich mir vorstellen könnte, dass das Salz wieder für Wasseransammlung sorgt“
    Hab aber auch dran gedacht vielleicht Paprikapulver oder Currypulver zu verwenden oder Chiliflocken.

    Hast du schon Erfahrung damit gemacht?

    • Tanja (Team)

      Hallo Thomas,

      herzhaft klingt doch gut. Kräutersalz, Kräuter, Curry, Chilli oder Pfeffer geht bestimmt gut. Versuch macht klug…. und schmeckt!

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  26. Hab vorhin mal den KiloKick ausprobiert. Mir schmeckt es superlecker! Es ist eine gute Alternative. Eine Frage hab ich noch….kann ich zum Quark auch etwas reinen Backkakao zugeben? Ich ess unwahrscheinlich gern Schokolade. 😉
    So, nun bin ich gespannt, was morgen meine Waage sagt. Aber egal ob es was bringt oder nicht. Den KiloKick werd ich jetzt öfters machen. 🙂

    • Tanja (Team)

      Hallo Birgit,

      reiner Backkakao ist super. Er hilft dabei, den Blutzuckerspiegel abzubauen. Ich hatte auch eben Quark mit Kakao. So macht Motivation Spaß!

      Grüße in Benni’s Namen

  27. Hi habs vor kurzem in der fb Seite das erste mal gehört das es den Kilo kick gibt , gleich versucht und bei mir standen 2000 Gramm weniger auf der Waage,ich war fast geschockt alls ich das sah ???

  28. Mir sind die 250 g zu viel! Ich bring diese Menge nicht runter. Kann ich die Hälfte auch essen?

    • Tanja (Team)

      Hallo Petra,

      natürlich muss du nicht mehr essen, als rein bekommst. Glückwunsch zu diesem „Problem“ 😉 Umgekehrt ist es schwieriger.

      Ganz liebe Grüße,
      aus Benni’s Team

  29. Hi, mache seid 3 monaten LCHF und habe 20 lbs abgenommen – yeah -, habe aber jetzt einen stillstand und wuerde gerne wissen ob ich anstatt magerquark den Fage Greek Yoghurt fuer den kilokick nehmen kann?
    Lebe in den USA und hier gibt es leider keinen magerquark, nur im internet und der ist uebelst teuer 🙁 Ich nehme den Fage als substitute fuer magerquark fuer z.b. kaesekuchen. Hat allerdings mehr KH als der deutsche quark (siehe unten). Vielen Dank!

    Nutrition Facts
    Serving Size 6 oz (170 g)
    Per Serving % Daily Value*
    Calories 100
    Calories from Fat 0
    Total Fat 0g 0%
    Saturated Fat 0g 0%
    Polyunsaturated Fat 0g
    Monounsaturated Fat 0g
    Cholesterol 0mg 0%
    Sodium 65mg 3%
    Potassium 240mg 7%
    Carbohydrates 7g 2%
    Dietary Fiber 0g 0%
    Sugars 7g
    Protein 18g
    Vitamin A 0% · Vitamin C 0%
    Calcium 20% · Iron 1%

    • Tanja (Team)

      Hallo Nicole,

      ja, nimm einfach euren Quark. Damit Du auf die gleichen Werte kommst, reduziere die Menge entsprechend.

      Liebe Grüße,
      Benni und sein Team

  30. Hallo.
    Wie heißt deine App?
    Danke!
    LG

    • Tanja (Team)

      Hallo Anni,

      Du meinst sicher die Facebook-Gruppe. Die heißt „Abnehmen ohne Hunger ( Low Carb ) – Abnehmtricks & Abnehmtipps“

      Wir sehen uns dort 😉 ?!

      Liebe Grüße auch von Benni

  31. Da mein Gewicht nach 22 kg Gewichtsabnahme nun stagniert, werde ich den Kilo Kick heute sofort mal ausprobieren 🙂 Allerdings esse ich schon seit 1 Jahr abends nicht mehr als 5 g Kh. 250 g Magerquark hat bereits 10 g Kh. Ist das für abends nicht grenzwertig? Habe Bedenken, dass ich dadurch eher das Gegenteil erreiche und zu nehme.

    PS. Dein Blog ist wirklich super interessant. Deine Rezepte werde ich alle mal ausprobieren! Würde mich freuen, wenn du mich in die FB Gruppe aufnehmen würdest 🙂
    LG
    Jenny

    • Tanja (Team)

      Hallo Jenny,

      22kg ist doch schon ein riesen Erfolg. Kopf hoch und dranbleiben. Die KH Grenze für Abends liegt bei 10g, passt also genau. Probier doch einfach den Kilo-Kick aus. Sport ist natürlich auch immer gut. Bist du inzwischen in der FB Gruppe?

      Grüße auch von Benni

      • Lieber Benni,

        habe heute Abend den Kilo-Kick probiert, mit Zimt und ohne zu süßen, habs kaum geschafft, von der Menge und bin jetzt ziemlich satt. ? Geschmacklich finde ich es ganz ok.

        Danke für die Aufnahme in deiner Fb Gruppe, bin mega froh das ich deine Seite gefunden habe. Kompliment für deine Leistung, ganz ganz toll! ???

        Liebe Grüße
        Carmen

  32. Hallo liebes Team,

    kann ich für den kilokick auch zitronensaft aus zitronensaftkonzentrat (sprich….diese kleinen gelben Flaschen ) nehmen?….ist ja auch zitronensaft!oder muss es eine frische zitrone sein?!…lieben Danke

    Gruß
    Jana

    • Tanja (Team)

      Hallo Jana,

      frisch ist natürlich immer besser aber zur Not tut’s auch der Saft aus der Flasche.

      Viel Spaß auch bei unseren anderen leckeren und schnellen Rezepten
      wünscht Bennis Team

  33. Manuel Steinmann

    Kann man das eiklar auch als Baiser backen und reinbröseln

  34. hi, angenommen ich würde heute abend spontan den kilokick essen (und die darauf folgenden abende) habe aber kein lowcarb sonst gemacht, zumindest nicht bewusst, würde der kilokick trotzdem wirken?

    gruß

    • Tanja (Team)

      Hallo Kunnigunde,

      probiere es doch einfach mal aus. Einen Versuch ist es wert. Berichte uns gerne Dein Ergebnis. Jeden Tag solltest Du es allerdings nicht machen. Dann gewöhnt sich der Körper nämlich daran und der „Kick“ geht verloren.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  35. Hallo,
    hab das mit Magerquark und Zitrone probiert – hat nicht funktioniert. Muss das Eiklar dabei sein?
    Danke und LG

    • Tanja (Team)

      Hallo Maggy,

      ja, ohne Eiklar funktioniert es leider nicht. Versuch es einfach nochmal. Aber nicht öfter als dreimal die Woche, sonst funktioniert es wiederum nicht mehr.

      Viel Erfolg und Motivation!

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  36. Hallo ihr Lieben,

    meine Frage zum Kilo-Kick: warum nehme ich dafür eigentlich Magerquark?
    Die KH-Werte von normalem Quark, also 20 oder 40%, sind doch laut fddb besser.
    Oder habe ich da eventuell einen Denkfehler?

    Vielen Dank und liebe Grüße

    • Tanja (Team)

      Hallo Ma Reen,

      das ist eine gute Frage. Als Antwort kann ich leider nur sagen: Es steht so im Rezept 😉

      Abwandeln kannst du natürlich immer alles und das Beste finde ich: Du hast absolut keinen Denkfehler! Denn Du informierst Dich (s. fddb) und nimmst es selbst in die Hand. Das ist niemals falsch. So wirst Du sicherlich erreichen, was Du vorhast.

      Weiter so! Kompliment!

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  37. habe es gestern auch probiert – es hat sich bei mir nichts getan – leider

  38. Hallo, wahrscheinlich habe ich es überlesen, aber man nimmt den Kilokick als Ersatz zum Abendessen und auch erst kurz vorm Schlafen? Danke für die Antwort.

    • Tanja (Team)

      Hallo Henrika,

      nimm den Kilokick als Abendessen. Du wirst sehen, er macht pappsatt. Öfter als 2-3 Mal die Woche solltest Du ihn sowieso nicht machen, sonst gewöhnt sich der Körper dran und es funktioniert nicht mehr. Demnach also keine Gefahr, dass eintöniges Abendessen gibt 😉

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  39. Hat funktioniert! 😀 ich hane den kleinen Kilokick versucht weil ich einen Stillstand habe. Et voila, minus 700g!

  40. Hallo,
    kann ich anstelle dem Hühnereiweiß auch das hochwertige Eiweißpulver nehmen? Natürlich würde ich den QUARK mit Mineralwasser „auflockern“, ansonsten das Rezept nehmen wie beschrieben

    • Tanja (Team)

      Hallo Ulrike,

      dazu gehen die Meinungen auseinander. Am Besten testest Du es für Dich aus. Mach es doch ein paar Mal mit Eiklar und ein paar Mal mit Pulver und vergleiche beides.

      Viel Erfolg!

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  41. Hallo 🙂
    Wir haben den heute gemacht, beim Essen ist uns aufgefallen, dass der echt sauer ist 🙂
    Muss da wirklich so viel Zitrone rein?
    Ich weiß, Sauer macht lustig aber das war echt viel ?

  42. Also im ganzen und guten hört sich das super an. Ich bin der Meinung, wer Angst vor geschlagenem Eiweiß hat, sollte auch niemals Schaumküsse essen, denn die bestehen ja auch Zucker und geschlagenem Eiklar.
    Ich würde in meinen Kick nicht unbedingt Süßstoff reinstreuen, sondern eher Birkenzucker oder Kokosblütenzucker. Zimt finde ich immer gut und auch etwas Vanillepulver. Da muss also nicht unbedingt
    künstlicher Süßstoff rein. Chemie hat in unserer Ernährung nichts zu suchen. Aber alles andere hört sich super an und wird von mir auch ausprobiert. Wir sollten aber nicht außer Acht lassen, dass unsere Körper natürliche Fette benötigt und man doch besser zum fetteren Joghurt greifen soll und wenn es so im Rezept steht, dann muss man es ja nicht gleich nachmachen. Denn wir sollten wissen, dass wir nicht mehr die Milch bekommen, die man sich vom Bauernhof holen kann und noch unbehandelt ist. Wenn sie erst mal industriell verarbeitet worden ist, geht auch vieles Gute darin verloren. Meist wird Zucker und Stabilisatoren und Emulgatoren zugesetzt, sonst würde sie uns ja nicht mehr schmecken. Ich trinke deshalb auch nur Kokosmilch, die viel Kokosmilch und etwas Wasser enthält. Damit lässt sich super ein Porridge kochen.

    Aber ich werde es gerne probieren und werde euch dann berichten.

    • Tanja (Team)

      Hallo Sina,

      vielen Dank für Deine Anregungen. Solche Rückmeldungen freuen uns immer wieder. Mit Kokosmilch lassen sich sicher auch tolle Low Carb Sachen zaubern. Werde ich mal ausprobieren.

      Wir freuen uns immer wieder über solche Rückmeldungen. Weiter so!

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  43. Hallo …Kann man statt Zitrone auch limetten holen?

    • Tanja (Team)

      Hallo Susanne,

      die Zitrone verwendet man wegen des Vitamin C. Wie Du in Bennis Text lesen kannst: „Die Kombination aus Vitamin C und Eiweiß sorgt dafür, dass Dein Stoffwechsel und Fettabbau angeregt werden“ Limetten haben weniger Vitamin C als Zitronen, also doch lieber gelb statt grün 😉

      Danke für die Nachfrage, den Vitamin C Gehalt musste ich auch erst recherchieren. Man lernt nie aus.

      Viel Erfolg und Motivation weiterhin.

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  44. Muß das unbedingt süß sein, ich würde gerne das Eiklar stocken lassen und mit Quark und einer Prise Salz und Petersilie und Schnittlauch essen. Ich stelle mir das auch gerade an den Sporttagen (Yoga und Krafttraining) sinnvoll vor. also 2-3 mal in der Woche.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    • Tanja (Team)

      Hallo Ulrike,

      wichtige ist die Zitrone (Vitamin C genauer gesagt) in Verbindung mit Eiklar (Eiweiß). Dazu passen sicherlich auch einige Kräuter. Hört sich sehr gut an. Ich würde es einfach testen.

      Berichte uns ruhig mal.

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  45. ich muss mal fragen ob ich auch 20% quark nehmen kann

    • Tanja (Team)

      Hallo Petra,

      im Originalrezept steht Magerquark. Am Besten ist, Du probierst es einfach mal aus. Mache eine Tag den Kilokick mit Magerquark, an einem anderen Tag mit 20% Quark und vergleiche das Ergebnis. Vergiss nicht, uns auch zu berichten.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  46. Hallo Benni.
    Ich hab mich megaschnell an die kleinen Mengen gewöhnt. Ich habe öfters das Problem abends noch was runter zu bekommen. Heute habe ich den Kilokick gemacht, nur statt Eiweiß habe ich Eiweißpulver genommen, zwei Teelöffel.

    Reicht es, oder soll ich mehr davon reinmachen??

    Erdbeere Flavdrops dazu ..sehr lecker ?

    Liebe Grüße

    • Tanja (Team)

      Hallo Susi,

      mit Eiweißpulver funktioniert das leider gar nicht. Du musst schon das Eiklar verwenden, sonst funktioniert das nicht.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  47. habe ihn schon ein paa rMal versucht – bei mir bewirkt er gar nichts

  48. Habe mal eine Frage zu dem ‚kleinen‘ Kilokick, habe ich das recht verstanden: ich esse normal zu abend, also mit max. 10 g KH und ess dann später trotzdem nochmal den Quark ???

    • Tanja (Team)

      Hallo Anne,

      am Besten baust Du den Kilokick mit in Dein Abendessen ein. Viele sagen auch der macht so satt, dass er allein als Abendessen reicht. Ich persönlich mag diese Form des Abendessens auch total, muss aber nicht jedermanns Geschmack sein.

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  49. Hallo,
    Ich hab auch eine Frage dazu. Kann ich den kilokick Vormittags fertig machen und ein paar Stunden im Kühlschrank aufbewahren bevor ich ihn abends esse?

    • Tanja (Team)

      Hallo Jana,

      wenn das Ei recht frisch ist müsste das durchaus gehen. Ich habe an meinem Kühlschrank ein 0°C Fach. Da würde ich das auf jeden Fall bedenkenlos machen.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  50. Hallo, ist das Rezept auch wirksam mit Sojajoghurt anstatt Magerquark? Darf leider kein Kasein zu mir nehmen.

    Liebe Grüße
    Laura

    • Tanja (Team)

      Hallo Laura,

      das kann ich Dir leider nicht sagen. Wichtig ist, dass es echtes Eiklar ist. Eiweißpulver funktioniert nicht und das Vitamin C aus der Zitrone darf nicht fehlen. Am Besten probierst Du es aus. Und sag uns ruhig Bescheid, was dabei rausgekommen ist. Wir freuen uns immer über Rückmeldungen.

      Viel Erfolg und Motivation!

      Liebe Grüße
      auch von Benni

  51. Ich muss Tanja Team mal groß loben…Sie ist immer flott mit Antworten. Sehr hilfreich…freundlich …einfach toll. Danke Anja! ?

  52. Hallo liebes Team, muß es denn ausschließlich Eiklar sein oder kann man dem Rezept hartgekochtes Eiweiß beifügen?

    • Tanja (Team)

      Hallo Christina,

      nein, hart gekochtes Eiweiß funktioniert leider nicht, nur rohes Eiklar. Geht es Dir um die Gefahr der Keime? Die ist gar nicht so hoch wenn das Ei nicht zu alt ist und vor allem wenn man aufpasst mit der Schale. Dort lauert nämlich die Gefahr, wenn überhaupt.

      Viel Spaß und Motivation!

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  53. Cristina Congedi

    Halli Hallo ihr lieben! Geht das ganze auch mit einer Orange statt Zitrone? Ich würge das nämlich runter…

    • Tanja (Team)

      Hallo Cristina,

      es geht bei der Zitrone um den Vitamin C Gehalt, denn Vitamin C ist wichtig, damit die Eiweiße ihre Wirkung bei der Fettverbrennung zeigen. Orange hat einen etwas geringeren Vitamin C Gehalt, aber das ist nicht so gravierend als dass es es nicht funktionieren sollte. Probier es aus. Wenn es Dir dann besser bekommt, warum nicht.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  54. Christina Wittrodt

    Liebe Tanja, danke für die schnelle Antwort.
    Ich werde das Rezept mit Eischnee zubereiten,
    Liebe Grüße

  55. Habe gestern zum Mittag einen Salat mit Hähnchenbrust gegessen und 18 Uhr eben diesen Magerquark mit 2 Eiklar, Zitronensaft und etwas Süßstoff. Passiert ist nichts, kein Gramm weniger. Woran liegt das?

    • Tanja (Team)

      Hallo Theresa,

      wie viel trinkst Du täglich? Trinkst Du nicht genug, was bei den meisten ein Problem ist, dann tut sich auch nichts auf der Waage. Hier noch ein kleiner Artikel dazu

      Viel Erfolg und Motivation!

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  56. Ja das ist gut möglich. Ich habe das Problem das ich an Wasser, ob mit oder ohne Sprudel nicht ran kann. Habe immer eine bestimmte Sorte Punica getrunken da diese sehr wenig Zucker hat. Aber auf die Menge des Tages war es dann doch wieder zuviel. Habe bis jetzt auch zu wenig getrunken (max.1,5 Liter). Habe jetz begonnen ungesüßten Tee zu trinken und versuche mich immer wieder zum trinken zu zwingen. Vielleicht versuche ich demnächst noch mal den Kilokick. Danke erstmal für den Denkanstoß
    🙂

    • Hallo Theresa,
      dein Beitrag ist zwar schon älter, aber vielleicht hilft mein Kommentar anderen Lesern. Ich hatte das gleiche Problem. Auch ich musste mich zum Trinken immer zwingen. Mittlerweile habe ich eine Methode gefunden, die für mich gut funktioniert:
      1. Gleich nach dem Aufstehen fülle ich mir ein großes Glas (ca. 300 ml) mit warmem Wasser aus der Leitung und trinke das auf EX. Das zweite Glas danach trinke ich schluckweise, aber ich stelle das Glas nicht hin, bis es leer ist. Das wären dann schon mal 600 ml.
      2. Ich habe mir eine App besorgt, die mich ans Trinken erinnert. Es gibt da verschiedene. Als Erinnerung ertönt ein Geräusch, als würde man ein seeeehr großes Glas mit Wasser füllen. Das ist witzig, und hat mir auch schon bei Terminen wie beim Arzt oder bei der Bank zu einem Glas Wasser verholfen, weil ich erklären musste, was dieses „Geräusch“ aus meiner Handtasche zu bedeuten hat….. 🙂

  57. Guten Tag,

    wenn ich den Kilokick am Abend anwenden möchte lass ich dann das Abendessen ausfallen?

    • Tanja (Team)

      Hallo Melanie,

      ja, Du rechnest ihn dann ins Abendessen ein. Und vergiss das Trinken nicht!

      Viel Erfolg und Motivation!

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

      • Hallo,

        Wie viel liter sollte man nach dem kilokick noch zu sich nehmen. Trinke wärend der arbeit 4 liter und danach leider nichts mehr.

        Danke

  58. Hallo
    Was ist wenn man die ganze portion nicht schafft? Nimmt man dann trotzdem ab?

  59. Könnte man den Kilokick auch mit Kräuterquark machen?

    • Tanja (Team)

      Hallo Elke,

      ja, wichtig ist das Eiklar und die Zitrone (Vitamin C) in Verbindung mit Quark. Ob Kräuter oder Gewürze dabei sind ist Geschmackssache.

      Viel Erfolg!

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  60. Andrea Kleinsteuber

    Guten Morgen ,

    erstmal vielen Dank für die Aufnahme in der Gruppe,
    nun meine Frage, ich bin zur Zeit noch in der Stoffwechselkur würde aber danach gerne auf Low-Carb umstellen wieviele Kh darf ich am Tag zu mir nehmen zum Abnehmen, und darf ich Mittags auch schon mal Reis oder Kartoffeln essen? Zuletzt noch eine Frage der Ernährungsplan wird der mir als Buch zugeschickt oder gibt es den nur als Download. LG. Andrea

    • Tanja (Team)

      Hallo Andrea,

      das Prinip des Konzeptes findest Du hier erklärt Den Ernährungsplan bekommst Du nach dem Kauf als Pdf.Datei, die Du Dir natürlich gerne ausdrucken kannst.

      Viel Spaß und Erfolg!

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  61. Hallo zusammen,

    es heißt man soll viel Trinken wenn man den Kilokick anwendet.

    Wie viel Liter sollte man nach dem Kilokick noch trinken.

    Danke

  62. Hallo Ich habe gestern mit dem kilokick angefangen und was soll ich sagen ich bin begeistert.Danke

  63. Hallo, funktioniert das auch bei einer Schilddrüsenunterfuntion??

    • Tanja (Team)

      Hallo Mathilda,

      das kommt immer auf einen Versuch an. Jeder Körper reagiert da unterschiedlich.

      Viel Erfolg!

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  64. Hallo,
    in dem Beitrag steht, dass man zur Abwechslung abends auch Obst im Kilokick verwenden kann. In einem anderen Beitrag habe ich wiederum gelesen, dass Obst generell abends vermieden werden soll, wegen dem hohen Fruchtzuckeranteil. Was sollte ich nun bestenfalls essen?

    • Tanja (Team)

      Hallo Christin,

      ja, Obst ist nicht so ideal. Wenn es gar nicht anders geht, dann sind ein paar Beeren. z.B. im Kilo Kick auch ok.

      Viel Spaß und Erfolg!

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  65. Hallo,
    ist es auch möglich, eine Abendmahlzeit durch einen Eiweißdrink zu ersetzen?

    • Tanja (Team)

      Hallo Sophie,

      ja, natürlich kannst Du das auch mal machen. Achte auf ein qualitativ gutes Eiweißpulver. Da gibt es, gerade bei denen mit Geschmack, enorme Zuckerbomben.

      Viel Spaß und Motivation!

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  66. Ich habe den Kilo-Kick mit etwas Vanille-Pulver abgeschmeckt. Schmeckt wie Käsekuchen! 😃 Geil!

    • Tanja (Team)

      Hallo Elvira,

      na, das klingt doch super!

      Wenn der „Kuchen“ dann mal eine andere Konsistenz haben soll: Wie wäre es hiermit?

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  67. Welches Eiweißpulver könnt ihr empfehlen?

  68. Hallo wie viel soll man vom Kilokick Essen 300g oder mehr

    • Tanja (Team)

      Hallo Ricarda,

      du kannst ihn als komplette 300g Mahlzeit essen, ja. Oder Du baust eine kleinere Portion in Dein Abendessen ein.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  69. wird das als Abendessen gegessen oder zusätzlich? danke für die Antwort 🙂

    • Tanja (Team)

      Hallo Kristina,

      das geht sowohl als auch. In jedem Fall dürfen allerdings die 300g nicht überschritten werden. Wenn Du ihn also zusätzlich zum Abendessen nimmst, dann reduzierst Du die Portionsgröße und Kohlenhydratmenge entsprechend.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  70. Hallo,:)

    Wirkt der Kilokick nur abends?

  71. Hallo,
    Benjamin Du hast irgendwo geschrieben, dass Xucker wie Zucker schmeckt. Ich habe das Xucker Light (orange Dose) und finde es schmeckt gar nicht gut, keinesfalls wie Zucker. Eher wie Traubenzucker, irgendwie zu fruchtig, ich kann das schlecht beschreiben, künstlich halt. Xucker gibts ja von verschiedenen Firmen, kann es daran liegen? Oder an mir und meinen Geschmacksnerven? Gibt es was anderes für mich, das geeigneter ist? Lg Heike

    • Tanja (Team)

      Hallo Heike,

      natürlich schmeckt nichts exakt wie Zucker. Aber Xucker, Birkenzucker, Erythrit oder wie man es auch immer nennt (ist alles das Gleiche) schmeckt tatsächlich dem Zucker am ähnlichsten und auch ich finde am angenehmsten. Fruchtig, kühl, ja da hast Du Recht. Für meinen Geschmack ist es aber wesentlich angenehmer als Süßstoff oder Stevia mit seinem Lakritzgeschmack. Das ist aber wie so Vieles Geschmackssache. Perfekt ist natürlich, wenn sich der Geschmackssinn umstellt und Du gar keine hohe Süße mehr leider magst.

      Hier ist nochmal unsere Liste der Zuckerersatzstoffe, auch zum Umrechnen.

      Viel Erfolg und Motivation!

      Liebe Grüße,
      aus Bennis Team

      • Hallo,
        ich finde eurer Seite, Rezepte und Engagement einfach super!
        Aber da muss ich dir leider wiedersprechen 😉
        Es gibt wohl Unterschied zwischen Xylit und Erythrit.
        -Xylit (Birkenzucker) ist ganz natürlich und wird aus Holz oder Maispflanzen- fasern gewonnen, gleichzeitig enthält es 40 % weniger Kalorien als Zucker.
        -Erythrit (Xucker Light) ist eine kalorienfreie Zuckeralternative (ca. 70 % weniger Süßkraft), die nur geringen Einfluss auf den Blutzucker- und Insulinspiegel hat, und wird aus Glucose und Saccharose, mittels osmophiler Pilze hergestellt.
        LG und weiter so!
        KATeS

  72. Hallo, kann ich den normalen Quark gegen Sojaquark von Alpro austauschen? Der hat weniger KH 🙂

    • Tanja (Team)

      Hallo Teresa,

      ja Mensch, super! Naürlich geht das. Danke auch für Deinen Tipp! Klasse! Weiter so!

      Liebe Grüße,
      aus Bennis Team

  73. Der Kilokick hat über Nacht geholfen
    1,5kg weniger

    LG

  74. Hey, kann man den Saft einer frischen Zitrone auch durch Zitronenkonzentrat ersetzen?

    • Tanja (Team)

      Hallo Tina,

      ja, das geht auch. Es kommt auf das Vitamin C an. Wo das herkommt, ist zweitrangig.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  75. Hallo!
    Spannend das mit dem Kilokick…:) v.A. weil es auch von Weight Watchers lt. deinem Beitrag empfohlen wird. Bin gerade bei WW ziemlich erfolgreich dabei und am abnehmen. Werde den Kilo kick morgen Abend versuchen und bin schon gespannt, ob es wirklich wirkt.

    LG

    • Tanja (Team)

      Hallo Kristina,

      na dann viel Spaß und Erfolg. Natürlich auch bei den vielen vielen anderen tollen Rezepten!

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  76. Hallo lieber Benni und Team,

    Ich bin seit Samstag dabei und habe Gestern Abend mal aus reiner Neugier den Kilokick ausprobiert und was soll ich sagen?

    Ich habe tatsächlich 1 Kilo verloren 😀

    Von Samstag bis jetzt habe ich 2 Kilo weniger auf der Waage stehen =)

    liebe Grüße

    • Tanja (Team)

      Hallo Samantha,

      na, das klingt doch super. Dann weiter machen 😉

      Vielleicht darf es ja zwischendurch auch mal ein anderer Quark sein, z.B. Schokoquark….

      Liebe Grüße
      auch von Benni

  77. Hallo zusammen,
    nehme ich den Saft aus einer ganzen frischen Zitrone ?
    komme dann ja auf mehr KHs
    250g Magerquark 10kh und Zitronensaft 3-4 kh
    LG Nadine

    • Tanja (Team)

      Hallo Nadine,

      ersetze den Magerquark durch 20% Quark, der hat nur 2,7g KH pro 100g. Dann passt es wieder.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  78. Das mit dem Kilokick ist wirklich eine tolle Sache. Ich lebe jetzt in Australien. Zu meinem Leidwesen musste ich feststellen, dass es hier keinen Quark gibt, gar keinen 😢. Gibt es irgend eine Alternative für Quark? Ich bin am Verzweifeln.

    • Tanja (Team)

      Hallo Pam,

      wir wissen ja leider nicht, was es in Australien so gibt. Aber prinzipiell eine Milchspeise mit viel Eiweiß und wenigen Kohlenhydraten. Vielleicht findest Du hier was in der Liste.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  79. Hallo Benni!
    Kann ich statt Zitrone auch frische Calamansi nehmen? Die wachsen nämlich au masse in meinem Garten.
    Trinke auch täglich 1 Glas Limonade davon (4 Calamansi ausdrücken, etwas Stevia, mit Sprudel auffüllen…. lecker).
    Wenn du den kilokick mit schokopulver machst, Rührst du dass dann direkt in den Quark oder vermischt du das erst mit Wasser?

    • Tanja (Team)

      Hallo Claudia,

      Calamansi? Noch nie gehört. Bei der Zitrone geht es nur um den Vitamin C Gehalt. Du kannst sie also austauschen gegen etwas, das viel Vitamin C hat.
      Gutes Schokoproteinpulver löst sich schnell und gut auf. Mit etwas Wasser angerührt bzw. gemixt ist man natürlich auf der sicheren Seite.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  80. Ach ja, kann ich die fertige Mischung dann backen? Meine Oma hat das früher immer als Zitronen-Gries-Auflauf gemacht.
    Würde den Geies dann durch Chia-Samen ersetzen.

    • Viv (Team)

      Hallo Claudia,
      mit Chiasamen ist es aber definitiv nicht mehr für abends geeignet. Der Kilokick an sich hat bereits gute 10g KH. Heißt Chias würden über das Ziel hinausschießen.

  81. Hallo!!
    Kann ich den Kilokick auch backen?
    Sozusagen als Art quarkauflauf mit chiasamen?
    Hab den Apfel-fries-Auflauf meiner Oma abgewandelt. Statt Fried, Chia und statt Äpfel Blaubeeren.
    Könnte die aber auch weglassen.
    Sonst ist es wie kilokick, nur halt im Ofen noch gebacken….
    Die Zitrone würde ich erst nach dem abkühlen drüberträufeln.

  82. Calamansi wird auch Calamondinorange genannt. ( https://de.wikipedia.org/wiki/Calamondinorange ). Laut myFitnessPal haben 100 gr Zitrone 50,4% der empf. Dosis Vitamin C und Calamansi 45,9%, dafür aber noch etwas mehr Vitamin A.
    Es ist auch nicht ganz so säuerlich und kann auch mit Schale gegessen werden. Ich mache mir da täglich aus 4 kleinen Kugeln ein großes Glas Limo mit 3 Tropfen Flüssigstevia. Megalecker.

  83. Kann ich den Kilokick auch herzhaft machen (z. B. Zwiebeln/Kräuter/Salz/Pfeffer). Süßer Quark geht für mich gar nicht.

    • Viv (Team)

      Hallo Daniela,
      ja du kannst den Kilokick auch herzhaft machen. Wichtig ist das Eiweiß und das Vitamin C in Form der Zitrone. Was du sonst dazu gibst, ist dir überlassen. Bedenke aber, dass Zwiebeln auch Kohlenhydrate haben, und der Kilokick in „natur“ schon die 10g KH vollends ausschöpft, die am Abend vorgesehen sind. 😉

  84. Kann ich statt quark auch Joghurt nehmen

    • Viv (Team)

      Hallo Tanja,
      leider nein. Im Gegensatz zum Quark hat Joghurt a) wesentlich mehr Kohlenhydrate und b) wesentlich weniger Eiweiß zu bieten. Und beim Kilokick geht es um die Kombination von Eiweiß und Vitamin C dass er seine Wirkung entfalten kann.

  85. Hallo!

    Ist es möglich statt dem magerquark auch den 20% zu nehmen? Mag generell nicht gerne Quark, aber der 20% schmeckt nicht ganz so schlimm… 😉
    Hätte ja auch deutlich weniger KH und ich glaube auch mehr Proteine…

    Danke schonmal für die Antwort! 🙂

    • Viv (Team)

      Hallo Lisa,
      Magerquark eignet sich aufgrund der höheren Eiweißmenge besser. Denn beim Kilokick geht es nur um die Wirkung von Eiweiß mit Vitamin C.
      Es sollte aber auch mit 20% Fett i.d.Tr. gehen, da du ja noch mit Eiweiß ergänzt. Der Vorteil ist dann, wie du schon sagtest die geringeren Kohlenhydrate.
      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kilokick Rezept - Mythos oder Wunderwaffe beim Abnehmen?

Directions: