Home » Rezept-Kategorie » Auflauf » Low Carb Broccoli Cheese Auflauf mit Feta und Mandeln

Low Carb Broccoli Cheese Auflauf mit Feta und Mandeln

Aus dem Ofen holen

Low Carb Broccoli Cheese Auflauf – Brokkoli und Käse ergänzen sich einfach super, das Ganze dann noch überbacken – herrlich. Als Topping gibt es zudem auch noch geröstete Mandeln und Zwiebeln. Die Nährwerte sind wirklich super und gesund sowie Low Carb ist dieses Gericht natürlich auch. Ein perfektes Abendessen, da kaum Kohlenhydrate und viel Eiweiß. Falls du kein Brokkoli Fan bist, kannst du Blumenkohl verwenden oder halb Brokkoli, halb Blumenkohl.

Low Carb Broccoli Cheese mit Feta und Mandeln passt perfekt zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept 🌱. Willst du tiefer eintauchen? Im Shop findest du das umfassende Konzeptbuch mit Anleitungen und Ernährungsplan sowie Zugang zur Premium-Gruppe 📚. Dazu spezielle Rezeptbücher für Thermomix, andere Küchenmaschinen und die 'Best of LowCarbBenni' Highlights! 🍲 Empfohlen von Frau von Heute und Bild der Frau 🏆.

Jetzt das Rezept bewerten:

4.8 / 5. 222

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 3

Abnehmplan

Low Carb Broccoli Cheese Auflauf Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 374 kcal
Eiweiß: 17 g
Fett: 29,6 g
Kohlenhydrate: 7,9 g

Low Carb Broccoli Cheese Auflauf Zutaten:

  • 300 g – Brokkoli
  • 100 g – Reibekäse
  • 80g – Feta
  • 200 g – Schmand (ein Becher)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 20 g – Mandeln
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Low Carb Broccoli Cheese Auflauf Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken

Für den Low Carb Broccoli Cheese Auflauf, den Brokkoli in Röschen zerteilen und den Knoblauch hacken. In einer Pfanne einen EL Öl erhitzen und den Brokkoli darin anbraten. Nach 5 Minuten den Knoblauch dazugeben. Nach ein paar Minuten den Schmand unterheben und bei geringer Hitze den Brokkoli garen, bis er gar ist aber noch Biss hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Feta würfeln. Brokkoli und Feta in eine Auflaufform geben und den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Zwiebel in feine Ringe schneiden und die Mandeln stifteln oder einfach grob kleinhacken. Den Reibekäse darüber verteilen. Dann mit den Zwiebeln und Mandeln toppen und für ca. 10 Minuten in den Ofen schieben.
Wie bereits geschrieben kannst du auch nur die Hälfte Brokkoli und dafür noch Blumenkohl verwenden oder sogar komplett gegen Blumenkohl austauschen. An der Zubereitung ändert sich nichts.

Abnehmplan

 

Brokkoli schneiden
Für den Low Carb Broccoli Cheese Auflauf, den Brokkoli in Röschen zerteilen und den Knoblauch hacken.

Brokkoli anbraten
In einer Pfanne einen EL Öl erhitzen und den Brokkoli darin anbraten. Nach 5 Minuten den Knoblauch dazugeben.

Schmand unterheben
Nach ein paar Minuten den Schmand unterheben und bei geringer Hitze den Brokkoli garen, bis er gar ist aber noch Biss hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Feta kleinschneiden
Den Feta würfeln.

In eine Auflaufform geben
Brokkoli und Feta in eine Auflaufform geben und den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.

Zwiebel kleinschneiden
Die Zwiebel in feine Ringe schneiden und die Mandeln stifteln oder einfach grob kleinhacken.

Mit Käse bestreuen
Den Reibekäse darüber verteilen.

Zwiebeln und Mandeln
Dann mit den Zwiebeln und Mandeln toppen und für ca. 10 Minuten in den Ofen schieben.

Low Carb Broccoli Cheese Auflauf Aus dem Ofen holen
Der fertige Low Carb Broccoli Cheese Auflauf. Lecker.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Du suchst einen aktiven Austausch über gesunde Ernährung auf Facebook? ;) Hier geht es um alltagstaugliche Rezepte, Fitness und Gesundheit, genau wie die Methode „Abnehmen ohne Hunger. In unserer Gemeinschaft gibt es immer jemanden, der Tipps teilt oder Ratschläge sucht - ideal für den hektischen Alltag. Du wirst feststellen, dass keine Frage zu unwichtig ist und man sich gerne gegenseitig unterstützt. Wir sind bereits eine starke Gemeinschaft mit über 320.000 Mitgliedern, die sich über ihre Erfahrungen und Erfolge austauschen. :) Wie wäre es, Teil unserer Gemeinschaft zu werden? Hier geht's zur Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

💌 Bleib auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!

Du möchtest immer aktuell informiert sein und keine Tipps oder Rezepte verpassen? Trag dich jetzt in unseren Newsletter ein:

Abnehmplan

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Dieses Video darfst du nicht verpassen!

17 Kommentare

  1. Gisela

    hallo..lieb frag..kann es sein…dass ihr bei der Zutatenliste den Feta vergessen habt??????

    lg Gisela

    • shandri

      der Feta ist unter dem anderen Käse, Gisela 🙂

    • Peepers

      Nee… Da steht 80 g Feta

  2. Julian

    Die Kombination von Brokkoli und Käse ist einfach genial, sehr lecker wirklich!

  3. Evi

    Mmmhhh lecker ?

  4. Anika

    Soooo einfach und soooooo lecker. Super Rezept! Vielen Dank dafür!!!

  5. Evi

    …schmeckt mit gebratenem Blumenkohl auch lecker. Hab noch Schinkenwürfel dazu
    gegeben und wie immer saure Sahne statt Schmand.

  6. Kathi

    Ich liebe den Auflauf <3 statt Mandeln habe ich Pinienkerne benutzt 🙂

    • Tanja (Team)

      Hallo Kathi,

      danke für den Tipp! Ist sicher auch lecker. Allerdings macht es bei den Pinienkernen auch die Menge: Sie haben fast drei Mal so viele Kohlenhydrate wie Mandeln.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  7. Nadine van der Heyden

    Soooooo lecker. Vielen dank für eure mega rezepte mit wenig zutaten, wenig aufwand und tollem ergebnis. Bik immer wieder aufs neue begeistert ❤

    • Mareike (Team)

      Hallo Nadine,

      Danke für Dein Lob! So macht Rezepte kreieren doch gleich noch mehr Spaß 😉
      Weiterhin viel Freude mit den kommenden Rezepten!

      LG Mareike

  8. Kirstin

    sehr, sehr lecker und einfach vorzubereiten, danke für dieses rezept

  9. Jule

    Das Rezept ist extrem lecker vielen Dank dafür

  10. Chrissy

    Da steht ja 3 Portionen. Aber wenn ich da 300g pro Portion esse, dann kommen da nur 2 Portionen und ein minikleiner Rest raus. Kann das sein?

    • Viv (Team)

      Hallo Chrissy,

      möglich ist es, wenn deine Zutatenqualität von den unserer abweicht. Generell sollte man auf drei Portionen zu 300g kommen. Ergänze beim nächsten Mal mit etwas mehr Grundgewicht der KH armen Lebensmittel und schau ob es so besser klappt.

      Liebe Grüße,
      Viviane, Team LC Benni

  11. Annette Nathaus

    Uns hat es sehr gut geschmeckt. Habe noch eine Zwiebel mit dem Knoblauch angebraten.
    Und der Clou sind die Mandelstifte. Danke für das tolle Rezept😊👍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Keinen meiner Beiträge mehr verpassen!

 

Trag einfach deine E-Mail ein und du kriegst Post, wenn es was neues gibt! 🙂