Home » Rezept-Kategorie » Geflügel » Überbackene Low Carb Feta Schnitzel mit Paprikagemüse

Überbackene Low Carb Feta Schnitzel mit Paprikagemüse

Heute gibt es wieder ein super einfaches und schnell nachgemachtes Ofengericht, für all diejenigen, die wenig Zeit oder Lust auf Kochen haben. Ein köstliches Abendessen, ohne viel Aufwand – klingt doch super oder? Also unbedingt ausprobieren und Bescheid geben, wie es euch geschmeckt hat!

Überbackene Low Carb Feta Schnitzel mit Paprikagemüse passt natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept und zum Bestseller Bennis Ernährungsplan. 🙂 Für alle die mehr Abwechslung suchen oder sich lieber ohne tierische Produkte ernähren empfehle ich den Veganen Ernährungsplan (Low-Carb Rezepte, für JEDE Tageszeit! 🙂 ) Auch als Set erhältlich.

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 4

Abnehmplan

Low Carb Feta Schnitzel Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 400 kcal
Eiweiß: 46 g
Fett: 23 g
Kohlenhydrate: 9,8 g

Low Carb Feta Schnitzel Zutaten:

  • 500 g – Hähnchenbrustfilet (oder direkt Hähnchenschnitzel)
  • 400 g – rote Paprika (normale oder Spitzpaprika)
  • 200 g – Feta Käse
  • 150 g – Tomaten
  • ca. 50 g – getrocknete Tomaten in Öl
  • 2 EL Olivenöl
  • 1-2 Handvoll Reibekäse
  • Salz und Pfeffer
  • optional: Gewürze nach Wahl, Knoblauch

Low Carb Feta Schnitzel Kochvideo:

Low Carb Feta Schnitzel Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken
Abnehmplan

 

Paprika kleinschneiden
Entkerne die Paprika und schneide sie dann in recht schmale Streifen. Du kannst normale Paprika aber auch Spitzpaprika verwenden oder beides mischen.

Hähnchen schneiden
Für Hähnchenschnitzel verwende ich gerne Hähnchenbrustfilet, da es meistens günstiger ist, als das bereits geschnittene Fleisch. Man spart so ein bisschen Geld und hat am Ende das gleiche Produkt. Das Hänchenbrustfilet einfach mit einem scharfen Messer zu Schnitzeln verarbeiten. Aus einer Brust entstehen so meist 3 Schnitzel.

Würzen
Diese legst du dann in eine Auflaufform und würzt sie mit Pfeffer und wenn du möchtest, etwas Salz. Denke nur daran, dass das Feta Topping bereits sehr würzig ist. Demnach also etwas sparsam mit dem Salz umgehen.

Feta mixen
In einen kleinen Mixer gibst du den Feta, die eingelegten Tomaten, etwas Pfeffer und wenn es sich nicht so gut mixen lässt, etwas von dem Öl aus dem Glas oder der Packung der eingelegten Tomaten. Du kannst es auch noch mit weiteren Gewürzen oder Kräutern abschmecken! Ganz nach Geschmack. Wer möchte, kann hier auch noch eine Zehe Knoblauch mit pürieren.

Schnitzel bestreichen
Die Schnitzel bestreichst du nun mit der Feta Creme. Heize den Ofen auf 180°C Umluft vor.

Alles vermischen
Neben die Schnitzel kommen nun die Paprika und kleingeschnittene Tomaten. Darüber dann Salz, Pfeffer und Olivenöl! Über die Schnitzel kannst du eine Handvoll Reibekäse geben. Das macht das Ganze nachher schön knusprig. Für 20 Minuten oder länger, je nach Ofen, bei Umluft in den Ofen schieben und backen.

Low Carb Feta Schnitzel
Und fertig sind deine Feta Schnitzel! Lasst es euch schmecken 🙂

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 250.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

GRATIS Newsletter Anmeldung!

Du willst immer auf dem aktuellen Stand sein und keine Information verpassen? Dann trag dich jetzt für meinen Newsletter ein:


Abnehmplan

18 Kommentare

  1. Hey… wie viele Eier verwendet ihr? Oder hab ich das überlesen?
    Danke, Gruß Ines

  2. Habe mir gerade das Rezept durchgelesen und stelle fest, dass in der Zitatenliste verschiedene Zutaten fehlen, die bei der Zubereitung gebraucht werden !!
    Vielleicht kann man das ergänzen oder es ist beim Zubereitungstext etwas verdreht worden !!! 🙂 🙂 🙂

  3. Die schnelle Zubereitungsanleitung passt nicht zum Rezept. Ansonsten klingt es wirklich sehr lecker, wird morgen gleich ausprobiert (heute gibt es schon Low Carb Flammkuchen)

  4. Hallo,
    in der schnellen Zubereitungsanleitung steht ein Omelette-Rezept!?!
    Das Schnitzel-Rezept fehlt leider.
    Kann das mal bitte jemand korrigieren? 🙂
    Danke!

    • Hallo Jessica,

      da ist ein kleiner Fehler unterlaufen, haben es vorhin korrigiert! 🙂 Danke dir auch für deine Rückmeldung 😉

      LG Mareike

  5. Hallo, ich glaube der Text : Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) passt nicht zum oben angegebenen Rezept ( Überbackene Low Carb Feta Schnitzel mit Paprikagemüse)

    • Hallo Petra,

      da ist leider ein Fehler unterlaufen, haben es vorhin behoben! Danke dir für die Rückmeldung 🙂

      LG Mareike

  6. Habt ihr eine produktempfehlung für die getrockneten Tomaten? Ich hatte schon welche in der Hand die hatten über 20 kh 😳

  7. Super genial köstlich – ich liebe es!

  8. Hallo….
    als erste Frage kann ich auch andere Zucker Ersatzstoffe nehmen,
    zweite Frage ,wie drucke ich die Rezepte aus ,so das ich nicht eine Ellenlange Liste drucke

    danke schon einmal Vorab
    Ruth

    • Viv (Team)

      Hallo Ruth,

      du kannst den Zuckerersatz nehmen, den du zu Hause hast.

      Zum drucken, die Schnellanleitung öffnen, markieren, per Rechtsklick direkt drucken, oder vorher im Word Dokument „aufhübschen“ und dann drucken.

      LG Viv

      • Noch besser geht es, wenn ihr OneNote auf dem Rechner habt.

        Je nach Browser (in meinem Fall Firefox) gibt es ein Tool das es ermöglicht, Webseiten nach OneNote zu exportieren (OneNote Clipper).

        Einfach als „Artikel“ ausschneiden und dann in OneNote „behübschen“. So habe ich mittlereile schon ein „Benni-Kochbuch“ angelegt und mir die Rezepte ausgedruckt in einem Ordner abgelegt in die Küche gestellt.

        LG
        Peter

  9. Danke für dieses geniale Rezept! Nun ist es 1x wöchentlich auf meiner Liste! Herrlich! Weiter so mit dieser Seite! Gibt mir viele Inspirationen!

  10. Ihr habt ja wirklich immer schmackhaft Rezepte, aber dieses ist unaussprechlich super gut 👍👍👍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überbackene Low Carb Feta Schnitzel mit Paprikagemüse

Directions: