Home » Rezept-Kategorie » Dessert & Naschen » Cremiger Low Carb Vanille Mango Käsekuchen

Cremiger Low Carb Vanille Mango Käsekuchen

Da ich gestern große Lust auf einen fruchtigen Kuchen hatte, habe ich mir ein leckeres Low Carb Rezept für einen Vanille Mango Käsekuchen ausgedacht. Man kann ihn super mit der Hand essen, da der Boden sehr stabil ist, die Füllung aber schön cremig. Eignet sich deshalb auch super zum Mitnehmen oder auf Partys als Fingerfood. Probiert ihn aus und sagt uns, ob er euch geschmeckt.

Cremige Low Carb Vanille Mango Käsekuchen passt natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept und zum Bestseller Bennis Ernährungsplan. 🙂 Für alle die mehr Abwechslung suchen oder sich lieber ohne tierische Produkte ernähren empfehle ich den Veganen Ernährungsplan (Low-Carb Rezepte, für JEDE Tageszeit! 🙂 ) Auch als Set erhältlich.

Zubereitungszeit: 40 Minuten Abkühlen: mind. 60 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 4

Abnehmplan

Low Carb Mango Käsekuchen Nährwerte:

Pro Portion ca. 210 g (entspricht 1/4 des Kuchens) errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 340 kcal
Eiweiß: 50 g
Fett: 45 g
Kohlenhydrate: 5,5 g

Low Carb Mango Käsekuchen Zutaten:

Für den Boden:

  • 30 g – gemahlene Mandeln blanchiert 
  • 20 g – Kokosmehl 
  • 1 EL Flohsamenschalen 
  • 2 Eier Größe M
  • 1 EL Puderxucker 

Für die Füllung:

  • 250 g – Quark 40%
  • 125 g – Magerquark
  • 25 g – Whey Protein Vanille 
  • 2-4 EL Xucker light (nach Belieben anpassen) 
  • 1 Päckchen Agar Agar 
  • 1 EL Flohsamenschalen 
  • 120 g – Mango frisch oder gefroren
  • 2 EL Puderxucker 
  • 150 ml pflanzliche Milch
  • Optional zusätzlich Vanille

Low Carb Mango Käsekuchen Kochvideo:

Low Carb Mango Käsekuchen Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken
Abnehmplan

Zutaten vermischen
Gemahlene Mandeln mit Kokosmehl, Flohsamenschalen und Puderxucker vermischen.

Ei dazugeben
2 Eier unter den Teig mischen und gut durchkneten.

Einfetten
Eine Springform mit etwas Butter, Magarine oder Kokosfett ausfetten. Den Ofen auf 180°C vorheizen.

Teig ausbreiten
Den Teig mit den Händen gleichmäßig auf dem Boden der Form verteilen und festdrücken. Der Boden muss komplett bedeckt sein, damit später nichts ausläuft. Den Teig nun für 8-10 Minuten bei Ober-Unterhitze vorbacken.

Mango pürieren
In einen Mixer frische oder gefrorene Mango geben und etwas Puderxucker dazugeben. Süße kannst du nach Geschmack immer anpassen! Solange pürieren, bis alles fein zerkleinert ist.

Quark vermischen
Magerquark mit dem anderen Quark, einem EL Flohsamenschalen, Xucker, Whey Vanille Pulver und etwas pflanzlicher Milch cremig rühren. Dies kann gut und gerne eine Weile dauern, da der Quark durch langes und schnelles Rühren eine cremigere Konsistenz erlangt. Auch hier kannst du die Masse abschmecken und nach Belieben noch etwas mehr süßen und gerne auch etwas zusätzliche Vanille dazugeben. Das Mangopürree nun mit einem Schneebesen verrühren.

Agar Agar
Eine Packung Agar Agar in etwas Wasser nach Packungsanweisung im Topf aufkochen lassen und nach und nach die Mango Quark Masse in das Agar Agar einrühren. Sehr gründlich vermischen, damit sich die Geliermasse gut verteilt.

Befüllen
Den Teig aus dem Ofen holen und die Quarkmasse einfüllen. Etwas hin und her schütteln, damit sich alles gleichmäßig verteilt. Für weitere 15-25 Minuten (je nach Ofen) in den Ofen schieben.

Low Carb Mango Vanille Kuchen

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 240.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

GRATIS Newsletter Anmeldung!

Du willst immer auf dem aktuellen Stand sein und keine Information verpassen? Dann trag dich jetzt für meinen Newsletter ein:


Abnehmplan

16 Kommentare

  1. Kann man für Aga Aga auch Johannesbrotkernmehl nehmen?

    • Hallo Heike,

      Agar Agar kann man durch Gelatine ersetzen. Johannisbrotkernmehl bindet zwar stark, hat aber leider nicht die gleichen Eigenschaften wie Agar Agar oder Gelatine.

      LG Mareike

  2. Hallo alle zusammen

    Warum nehmt ihr so viele Zutaten?🙄
    Geht doch einfacher
    Quark 0.2%
    Schmand
    Xucker light
    4 eier trennen
    1mal Käsekuchen Hilfe Dr. Oetker wenigsten Kh
    Zitrone frisch
    Ergibt 1 26 / oder 28 Form
    Geschmack 100 % und Konsistenz fest und feucht nix Krümel ignorieren nix weich
    Backen 50 min 15 min auskühlen im geschl. Ofen

    • Hallo Peggy,

      danke für dein Rezept 🙂
      Wir versuchen eifrig viele diverse leckere Rezepte zu kreieren, damit es nicht langweilig wird und man einige schöne verschiedene Rezepte zur Auswahl hat. Manchmal verwendet man da beim einen oder anderen Rezept auch mal ein paar Zutaten mehr 😉 Die meisten Rezepte halte ich wirklich extrem simpel, da auch ich einfache Gerichte liebe 🙂

      LG Mareike

      • Hallo Mareike,

        ich habe noch keine Antwort bekommen wieviel Agar Agar ein Päckchen ist, ich habe dies in Pulverform zu Hause, würde gerne am Samstag den Kuchen machen.

        Bitte um Antwort

        • Hallo Heike,

          manchmal dauert es ein bisschen, bis man zu allen Kommentaren durchgestoßen ist oder eines geht mal unter, da wir täglich so viele bekommen! War keine Absicht, gut dass Du nochmal geschrieben hast 🙂 So nun zu Deinem Anliegen. Ich habe von Ruf Bio eine Tüte Agar Agar verwendet und zwar sind das kleine Papierbeutel in welchen das Pulver enthalten ist. Ein Päckchen enthält 15 g. Das hat bei mir für den Kuchen ausgereicht 😉 Im Rezept steht „1 Päckchen Agar Agar“, das war damit gemeint, da diese Päckchen fast überall erhältlich und bekannt sind.

          LG Mareike

    • Danke,habe auch nicht immer die Sachen zu hause. Würde so gerne Low carb Brot backen Bekomme hier aber nicht die verschiedenen Zutaten, leider.

      • Hallo Gaby,

        am einfachsten und günstigsten ist es in diesem Fall auf jeden Fall, die häufig benötigten Zutaten auf einen Schlag im Internet zu bestellen. So hat man alles zuhause, sie halten eine ganze Weile und man kann alle Rezepte problemlos ausprobieren 🙂

        LG Mareike

    • Bianca Schwarz

      klingt ja mega lecker. Wieviel von allem nimmst du da??

  3. Hallo,

    wird natürlich gleich ausprobiert. Ich habe Agar Agar in Pulverform zu Hause. Wieviel nehme ich davon?

    Danke für info

  4. Hallo 🙂
    Welche Formgrösse habt ihr hier verwendet? Danke

    • Hallo Pezi,

      wenn nichts dabei steht, dann verwende ich immer eine Standard Kuchen Springform, dh 26cm Durchmesser 🙂 Wenn ich eine andere Form verwende, dann gebe ich das in den Rezepten mit an. Die Standard Springform ist also meist die richtige Wahl 🙂

      LG Mareike

  5. Bin total enttäuscht, habe mich zu 100 % ans Rezept gehalten. Der Kuchen ist auch was geworden, aaaaber der Geschmack ist leider ganz furchtbar. Echt schade, ich kann ihn nicht Essen.

    • Hallo Heike,

      schade, dass es nicht so geklappt hat wie es sollte… Probier es vielleicht mal mit gefrorener Mango und mixe diese im Mixer zu einem Mango Sorbet. Ich habe selbst gefrorene verwendet und es hat sehr gut geschmeckt. Manchmal kann Mango leider einen unangenehmen Geschmack haben.

      LG Mareike

  6. Kann man die Flohsamenschalen auch durch was anderes ersetzen oder weg lassen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cremiger Low Carb Vanille Mango Käsekuchen

Directions: