Der Bestseller Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Der Vegane Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Doppelpaket jetzt nur 34,80€ statt 49,80€
Home » Rezept-Kategorie » Fleisch » Knuspriges Low Carb Schnitzel mit falschem Kartoffelsalat!

Knuspriges Low Carb Schnitzel mit falschem Kartoffelsalat!

Für dieses leckere Low Carb Schnitzel verwende ich eine Panade bestehend aus Ei und Parmesan. Anstelle von Semmelbröseln tunkst du das Fleisch in Parmesanbrösel, die du ganz einfach mit einem Küchenmixer herstellen kannst. Zum Schnitzel gibt es den unglaublich leckeren falschen Low Carb „Kartoffelsalat“ aus Kohlrabi, der bei euch ja bereits super ankam! Zusammen eine wahre Proteinbombe! Eine deftige Mahlzeit, die garantiert satt macht und der ganzen Familie schmeckt!

Die Low Carb Schnitzel mit falschem Kartoffelsalat passen natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept und zum Bestseller Bennis Ernährungsplan. 🙂 Für alle die mehr Abwechslung suchen oder sich lieber ohne tierische Produkte ernähren empfehle ich den Veganen Ernährungsplan (Low-Carb Rezepte, für JEDE Tageszeit! 🙂 ) Auch als Set erhältlich.

Zubereitungszeit: 40 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 2

Abnehmplan

Knuspriges Low Carb Schnitzel Nährwerte:

Pro Portion 300 g (1 Schnitzel 150g + Kartoffelsalat 150g) errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 619 kcal
Eiweiß: 52,6 g
Fett: 29,3 g
Kohlenhydrate: 10 g

Knuspriges Low Carb Schnitzel Zutaten:

  • ca. 200 g – Schweineschnitzel (da Fleisch kaum KH besitzt, darf es auch mehr wiegen)
  • ca. 80 g – Parmesan (fein zerbröselt)
  • 1 großes Ei
  • ca. 3 EL Öl oder Butter zum Anbraten
  • Salz und Pfeffer
  • nach Belieben eine Zitrone
  • und natürlich die Zutaten für den Kartoffelsalat (Portionen bitte beachten, Du brauchst 150g Kartoffelsalat pro Schnitzel!) hier: Falscher Low-Carb Kartoffelsalat Rezept

Knuspriges Low Carb Schnitzel Zubereitung:

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken
Abnehmplan

 

Falscher Kartoffelsalat
Bereite zuerst den falschen Kartoffelsalat zu. So kann dieser noch schön durchziehen, bis du das Schnitzel servierst. Zubereitung hier: http://abnehmtricks-und-abnehmtipps.de/low-carb-rezepte-ohne-kohlenhydrate/falscher-low-carb-kartoffelsalat-extrem-lecker-und-gut

Schnitzel waschen
Nun widmest du dich dem Fleisch. Wasche es einmal unter laufendem Wasser ab und trockne es dann mit Küchenpapier.

Fleisch klopfen
Lege ein Brett mit Frischhaltefolie aus und gib das Fleisch darauf, dann legst du auf das Fleisch noch eine Schicht Frischhaltefolie. Klopf das Fleisch nun ordentlich platt.

Parmesan zerkleinern
Gib dann den Parmesan in einen Mixer und zerkleinere ihn, bis nur noch kleine Brösel übrig sind.

Ei und Parmesan
Stelle dann zwei Teller bereit. In einen schlägst du das Ei hinein und in den anderen kommen die Parmesanbrösel. Gib eine Prise Pfeffer unter die Brösel und eine Prise Salz und Pfeffer zum Ei. Schön verquirlen.

Fleisch panieren
Nun erhitzt du eine Pfanne, am besten eine Antihaft-Pfanne oder eine gute Eisenpfanne, damit der Käse nicht am Pfannenboden kleben bleibt. Gib ausreichend Öl oder Butter hinein, so dass der Boden gut bedeckt ist, gerne auch mehr (Du kannst das Schnitzel danach auch auf Küchenpapier legen, um das Fett zu reduzieren). Wende das abgetrocknete Fleisch nun erst gründlich im Ei und anschließend in den Parmesanbröseln, bis es komplett damit bedeckt ist.

Schnitzel anbraten
Wenn das Fett richtig heiß ist, gibst du das Schnitzel hinein und brätst es von beiden Seiten goldgelb an.

Schnitzel servieren
Serviere das Schnitzel mit einer Scheibe Zitrone und dem Kartoffelsalat.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 210.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

GRATIS Newsletter Anmeldung!

Du willst immer auf dem aktuellen Stand sein und keine Information verpassen? Dann trag dich jetzt für meinen Newsletter ein:


Abnehmplan

10 Kommentare

  1. Paulina Köster

    Klingt lecker und wird dieses WE sofort ausprobiert. Den leckeren Salat habe ich ja schon öfters gemacht! Ob man ihn wohl auch mit Sellerie statt Kohlrabi machen kann?

    • Tanja (Team)

      Hallo Paulina,

      das ist auch eine tolle Idee. Vielleicht magst Du das mal testen und berichtest uns?

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  2. Die Schnitzel gab es heute abend. Mein Mann sagte: „ist ja klar, dass ich nur noch diese Panada essen möchte…“ 😀

  3. Käse ist für mich immer eine Herausforderung, ich mag nämlich keinen. Und Parrmesan schon gar nicht.
    Gouda, Frischkäse, Mozarella (gerieben zum Drüberstreuen und verkocht) sind die einzigen Sorten mit denen ich mich angefreundet habe.
    Was kann ich anstelle von Parmesan nehmen?
    Mozarella … wäre zum ausprobieren ob der nicht zu weich ist.
    Der falsche Kartoffelsalat ist super, bereits ausprobiert, kommt öfters auf den Tisch 🙂

  4. Hi bei mir hält die Panade überhaupt nicht. Hast du einen Tip?

    • Tanja (Team)

      Hallo Andrea,

      generell gilt beim Panieren immer: das Fleisch muss GANZ trocken sein. Also lieber das Salz an die Eiermasse, denn sonst entzieht es dem Fleisch Saft und macht es feuchter als nötig. Ein zweiter wichtiger Punkt ist, dass das Fett RICHTIG heiß sein muss. Am Besten testest Du mit einem Kochlöffel aus Holz. Wenn Blasen daran aufsteigen ist es richtig heiß. Das Schnitzel 2-3 Minuten gut anbraten lassen ohne es zu verschieben. Dann müsste es gut funktionieren.

      Viel Spaß und Motivation weiterhin.

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  5. gestern zum ersten mal die mit Parmesan panierten Schnitzel gemacht und ich muss sagen, diese waren echt super lecker!!
    Vielleicht ein Tipp: Beim Anbraten viel Fett/Öl verwenden! Wenn die Panade auf dem Pfannenboden kommt, ohne dass dort Öl/Fett ist, bleibt die ganze Panade in der Pfanne kleben! Ansonsten braten wie ein normales Schnitzel.

    Da wir keinen falschen Kartoffelsalat dazu wollten, haben wir die Soße hier dazugemacht:
    http://abnehmtricks-und-abnehmtipps.de/low-carb-rezepte-ohne-kohlenhydrate/low-carb-haehnchen-geschnetzeltes-lecker-saettigend
    Ich kann nur sagen, passte super zusammen und wird mit Sicherheit wieder gekocht!

  6. Hallo Benni und Team,
    ich hab zufällig die FB-Gruppe gefunden. Danke für die Aufnahme. Im Grunde habe ich die Methode verstanden. Folgende Frage: Wiege ich die Lebensmittel vor oder nach dem Kochen? Roh wiegt meist mehr als gekocht. Nach dem Rezept zu schließen wiege ich das Gekochte. Danke im Voraus für die Hilfe. Liebe Grüsse Astrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Knuspriges Schnitzel mit falschem Low Carb Kartoffelsalat!

Directions: