Home » Rezept-Kategorie » Beilagen » Schneller & Bunter Low Carb Couscous mit Feta

Schneller & Bunter Low Carb Couscous mit Feta

Du brauchst noch eine gute Idee für die nächste Grillparty mit deiner Familie oder Freunden? Wie wäre es denn dann mit einem leckeren Low Carb Couscous Salat und zwar Low Carb, ohne Weizen. Diese Variante mit Blumenkohl ist wirklich super leicht und sommerlich und keine Sorge, man schmeckt den Blumenkohl nicht heraus. Ein super Abendessen oder einfach auch als Beilage, nicht nur zum Grillen, sondern auch perfekt zum Mitnehmen auf die Arbeit oder in die Uni, usw. Er ist in wenigen Minuten zubereitet und zudem super gesund. Wenn du nicht glaubst, dass Blumenkohl echten Couscous ersetzen kann, dann probiers doch einfach mal aus. 😉

Bunter Low Carb Couscous mit Feta passt natürlich abends zu meinem Abnehmen ohne Hunger Konzept und zum Bestseller Bennis Ernährungsplan. 🙂 Für alle die mehr Abwechslung suchen oder sich lieber ohne tierische Produkte ernähren empfehle ich den Veganen Ernährungsplan (Low-Carb Rezepte, für JEDE Tageszeit! 🙂 ) Auch als Set erhältlich.

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 4

Abnehmplan

Low Carb Couscous Nährwerte:

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:

Kalorien: 192 kcal
Eiweiß: 11,5 g
Fett: 11 g
Kohlenhydrate: 8 g

Low Carb Couscous Zutaten:

  • 600 g – Blumenkohl
  • 150 g – rote Paprika
  • 150 g – grüne Paprika
  • 150 g – Tomaten
  • 150 g – Feta Schafskäse
  • 1 TL Kurkuma
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • etwas Knoblauchpulver oder frischen Knoblauch
  • Salz und Pfeffer
  • optional: Kräuter
  • Ein Mixer (diesen hier kann ich empfehlen.. nutze ich für fast alles (Top Bewertungen) 🙂 Knapp 70€ aber ALLES dabei von Braun!!


Low Carb Couscous Zubereitung:

Low Carb Couscous Kochvideo:

 

Schnelle Zubereitungsanleitung (ohne Bilder) hier klicken
Abnehmplan

 

Blumenkohl mixen
Für den Low Carb Couscous, den Blumenkohl in Röschen zerteilen und in einen Mixer geben und solange mixen bis er so klein ist, dass er dich an Couscous erinnert. Also noch kleiner als beim bereits bekannten Blumenkohlreis. Anschließend aus dem Mixer in eine Schüssel geben. Wasser kochen und den Blumenkohl damit aufgießen, bis er bedeckt ist. Salz dazugeben und umrühren. Kurz ziehen lassen, für etwa 3-5 Minuten. Dann sehr gut abgießen, am besten sogar in einem Küchentuch ausdrücken, so dass er nicht mehr zu feucht ist.

Kurkuma dazugeben
Einen TL Kurkuma dazugeben und gut untermischen.

Gemüse dazugeben
Die rote und grüne Paprika in kleine Würfel schneiden und die Tomaten ebenfalls schön kleinschneiden. Wenn du frischen Knoblauch verwenden möchtest, dann diesen nun fein hacken und ebenfalls dazugeben. Alles schön vermischen. Das Olivenöl, Salz und Pfeffer dazugeben und erneut vermischen. Wenn du möchtest, kannst du noch frische Kräuter dazugeben. Super passen würde zum Beispiel frische Petersilie.

Low Carb Couscous
Den Feta zerbröseln und unterheben. Die frischen Kräuter darüberstreuen und etwas Zitronensaft darüberträufeln.

Guten Appetit und wie immer würde es mich freuen, wenn Du mir berichtest, wie es Dir geschmeckt hat!

Achja, kennst Du schon unsere Gruppe bei Facebook? ;) Da tauschen wir uns übers Abnehmen, Fitness, Gesundheit und diverse Rezepte, so wie meiner Methode „Abnehmen ohne Hunger“ aus. Wir helfen uns in freundlicher Atmosphäre gegenseitig und ich verspreche Dir, es gibt keine falschen Fragen! Wir sind schon über 240.000 Mitglieder! :) Zeit für Dich dazu zu stoßen -> https://www.facebook.com/groups/1597234337229601/

GRATIS Newsletter Anmeldung!

Du willst immer auf dem aktuellen Stand sein und keine Information verpassen? Dann trag dich jetzt für meinen Newsletter ein:


Abnehmplan

8 Kommentare

  1. Oh das sieht super interessant aus, das probiere ich! Danke fürs Rezept!

  2. Hallo,

    kann ich auch gefrorenen Blumenkohl verwenden? Den habe ich immer Zzhause.

    Vielen Dank
    Carmen

  3. Lecker ist der auf jeden Fall, man kann ihn auch gut variieren.
    Angegeben ist er für 2 Personen, als Komplette Mahlzeit hab ich ihn heute dur 4 geteilt und trotzdem war es mir noch etwas zuviel.

    • Viv (Team)

      Hallo Katrin,

      es ist doch für 4 Portionen angegeben:

      Zubereitungszeit: 20 Minuten
      Schwierigkeit: leicht
      Portionen: 4

      LG Viv

  4. Dein Gericht hört sich sehr lecker an werde es morgen probieren. Sind die Zutaten die dort angegeben sind wirklich nur für 2 Portionen allein das Gemüse sind ja schon 1.2 kg

    • Viv (Team)

      Hallo Elisabeth,

      vermutlich hast du zu schnell gescrollt. Im Rezept steht:
      Zubereitungszeit: 20 Minuten
      Schwierigkeit: leicht
      Portionen: 4

      Also 4 Portionen. 😉

      Liebe Grüße
      Viv

  5. Sehr sehr lecker! Wird öfter gemacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bunter Low Carb Blumenkohl Couscous mit Feta

Directions: