Der Bestseller Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Der Vegane Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Doppelpaket jetzt nur 34,80€ statt 49,80€
Home » Rezept-Kategorie » Getränke » Jentschura 7×7 Kräutertee – Entschlackung, Entgiftung & besser abnehmen

Jentschura 7×7 Kräutertee – Entschlackung, Entgiftung & besser abnehmen

Du hast sicherlich schon einmal was von Basenhaushalt, Entschlackung und Entgiftung gehört. Hast du dich mit einen der Themen schon einmal befasst? Vermutlich nicht! Und wenn doch, super! Ich erkläre Dir in diesem Artikel kurz, was Entschlackung / Entgiftung und der Basenhaushalt ist und werde Dir dann direkt einen einfachen Weg zeigen, das alles in den Griff zu kriegen und Dich wie ein neuer Mensch zu fühlen 🙂 und was das mit dem 7×7 Kräutertee zu tun hat!

P.S. Das was hier geschrieben steht, ist mein persönliches empfinden und meine Einschätzung. Die Wirkung von 7×7 Kräutertee ist nicht nachgewiesen und es wird hier kein Heilungsversprechen gegeben!

Ich selber habe den Tipp von meiner Freundin und habe das mit dem 7×7 Kräutertee von Jentschura 14 Tage intensiv durchgezogen und ich fühle mich so unfassbar gut und habe in der Zeit wirklich viel abgenommen und habe seit dem so viel Kraft und Energie, unglaublich!

Aber um zu verstehen, was der Tee macht, kurz was zur Übersäuerung und zur Entgiftung / Detox

Was ist eine Übersäuerung? Auch hier hilft 7×7 Kräutertee!

ÜbersäuerungEs gibt in unserem Körper Bereiche, die müssen „sauer“ sein (Dickdarm z.B.) und es gibt Bereiche, die müssen um korrekt zu funktionieren, „basisch“ sein (Blut / Dünnerdarm z.B.). Der Körper hat dafür einen ausgereiften Säure-Basen-Haushalt, den er im Gleichgewicht halten muss.

Der pH-Wert gibt an, ob Deine (Körper-)Flüssigkeit sauer, oder basisch ist. Ein Wert unter 7, ist eine Säure und ein Wert über 7 bis 14, eine Base. Durch unzählige Möglichkeiten, kann es sein, dass die Mechanismen im Körper, die für das Gleichgewicht sorgen, nicht mehr korrekt funktionieren und es zu viel Säure im Körper gibt. Ist dieser Zustand länger anhaltend, so werden die ersten Beschweren sichtbar!

Konsequenzen sind z.B.: Muskelschmerzen und -krämpfe, allgemeines Unwohlsein, anhaltende Müdigkeit, Infektanfälligkeit, Kopfschmerzen oder Sodbrennen. Auch brüchige Nägel, vermehrte Schuppenbildung, Haarausfall, Mundgeruch, unreine Haut und Cellulitis. Des Weiteren steht eine Übersäuerung in Verbindung mit allergischen Erkrankungen, Osteoporose, rheumatischer Arthritis (chronische Polyarthritis), Migräne, Arteriosklerose, Diabetes, Gallensteinen, Gicht, Muskelverhärtungen, Fibromyalgie, Neurodermitis, Nierensteinen und chronischen Schmerzen.

Was ist eine Entgiftung? Detox mit 7×7 Kräutertee!

In unserer gesamten Lebenszeit, sammeln sich diverse Gifte aus verschiedensten Stoffen, Getränken, Medikamenten, aus der Umwelt und der Nahrung in unserem Körper.

Entgiftung

Unausgewogene und unregelmäßige Ernährung, viel zu viel Zucker, Kaffee, Alkohol, Nikotin sowieso Bewegungsmangel, all das schadet uns, unserem Aussehen und unserem Wohlbefinden, schleichend! Spuren von Umweltgiften und Schadstoffen, die wir meist gar nicht bemerken aber in Nahrung, Wasser, Luft, Kleindung, Haushalts und Kosmetikprodukten enthalten sind und wir aufnehmen, belasten unseren Stoffwechsel und sorgt dafür, dass unerwünschte und nicht gesunde Stoffe bei uns in den Zellen und Gelenken lagern und sich absetzen. Wir haben zwar ein System dagegen, mit Leber, Nieren, Darm und Lymphsystem, aber diese werden mit der Zeit so stark belastet, dass sie es nicht mehr schaffen sich selbst zu reinigen, woraus natürlich weitere folge Erkrankungen entstehen.

61oxchq2del-_sl1200_
safasfasg
url

Was macht der 7×7 Kräutertee von Jentschura und wie wird er angewendet?

Ich glaube es ist am einfachsten, dass ich Dir erkläre, wie der 7×7 Kräutertee bei mir funktioniert hat und wie ich Ihn zu mir genommen habe und was er alles unfassbares bewirkt hat:

 

61oxchq2del-_sl1200_Meine Freundin meinte ich sollte dringend mal eine Detox-Kur machen, sie hat das vor einigen Jahren auch mal gemacht und konnte nicht glauben, wie unfassabr gut es Ihr danach ging. Ziemlich skeptisch, habe ich mir den 100’er 7×7 Kräutertee von Jentschura bei Amazon bestellt. (Produktdetails kommen unten noch 😉 ) Ein Teebeutel entspricht 1x 250ml Tee. Ziel ist es, 1,5L Jentschura 7×7 Kräutertee am Tag zu trinken und parallel dazu 1,5L Wasser.

Die Logik dahinter: 7×7 Kräutertee sorgt für die Entschlackung und Entgiftung und das Wasser sorgt für den Abtransport der schlechten Stoffe und Gifte aus den Zellen und Gelenken! Man darf aber nicht von Anfang an direkt 1,5L trinken, man muss den Körper erstmal an den Tee gewöhnen.

  • Tag1: 250ml 7×7 Kräutertee
  • Tag2: 500ml 7×7 Kräutertee
  • Tag3: 750ml 7×7 Kräutertee
  • Tag4: 1L 7×7 Kräutertee
  • Tag5: 1,25L 7×7 Kräutertee
  • Tag6 – Tag14: 1,5L pro Tag 7×7 Kräutertee
    Jeden Tag natürlich schon einmal min 1,5L Wasser!

Schon an Tag 3 fühlte ich mich ziemlich schwach und antriebslos. Ich fragte meine Freundin, ob das normal sei: Die Antwort ist logisch: Ja, normal! Dein Körper entgiftet gerade mit voller Kraft deinen Körper, aus allen Zellen werden die Gifte und schlechten Stoffe entfernt, das kostet Körper Kraft.

mandelentzündungAm Tag4 bemerkte ich, dass mir das Schlucken etwas merkwürdig fiel. Am Tag5 war es immer noch und aus Spaß meinte ich zu meiner Freundin, schau doch mal rein! Du hast eine richtig fette Mandelentzündung! Hat sie gesagt! Ich war schockiert!!! Ich hatte in meinem Leben schon sehr viel mit meinen Mandeln zu tun, sie waren immer viel zu groß und wenn ich eine Mandelentzündung hatte, dann lag ich wirklich lange flach! Aber ich hatte keine anderen Beschwerden? Und es war Freitagabend. Also auf zur Notfallpraxis, wo wir nach 2 Stunden dran kamen. Die Ärztin konnte sich gar nicht erklären, wie es sein kann, dass es mir so gut geht, ich keine weiteren Symptome habe, Außer, das die Mandeln dick ist und voller Eiter. Meine Freundin war mit und erzählte Ihr von dem Tee. Und dann machte es klick bei der Ärztin, die nebenbei auch Heilpraktikerin ist.

Der Tee hat aus meinen Mandeln, alle Stoffe, Gifte, Reste der ganzen Antibiotika, die ich in meinem ganzen Leben schon zu mir nehmen musste, entfernt und das kommt jetzt nach außen!

Es gibt 2 Möglichkeiten sagte sie, Antibiotika, oder Salzwasser! Da ich so fit bin, tendierte und empfiehlt sie mir zu der Salzwasser Behandlung. 4 Tage habe ich dann Salzwasser den ganzen Tag über gegurgelt, mich aber nicht weiter geschont. Jeden Tag wurde es besser!

Am 1. Tag nach der Behandlung, war ich zu Besuch bei meiner Mutter und bat sie mir mal in den Mund zu schauen. Sie ist fast vom Hocker gefallen, ganz ehrlich! Ich hatte immer so riesige Mandeln, dass Sie nur einen kleinen Luftweg geboten haben, ich habe viel geschnarcht deswegen und es stand oft die Diskussion an, ob man Sie nicht chirurgisch entfernt. Doch jetzt waren sie 50% kleiner, als vor der Mandelentzündung!!!!! Unfassbar! Ich war so geschockt, ich musste mehrfach im Spiegel und mit der Taschenlampe schauen. Und Tatsächlich, die Mandeln waren nicht mehr wieder zu erkennen. Ich habe seit dem an auch deutlich weniger geschnarcht! Unfassbar. Nach 5 Tagen! Ich hab nebenbei natürlich weiter den Tee getrunken.

Nach 14 Tagen hat sich bei mir folgendes durch den 7×7 Kräutertee verbessert:

Fit

  1. Eine so unfassbar gute Verdauung, wie ich Sie noch nie hatte! (Keine Blähungen mehr, perfekter Abgang auf der Toilette, kein Völlegefühl mehr, nichts!
  2. Meine Haut wurde in nur 14 Tagen Lupenrein! Keine Unebenheiten mehr nichts!
  3. Ich konnte statt 4km auf einmal 8km laufen
  4. Ich habe in den 14 Tagen, weil der Tee so viel Kraft vom Körper abverlangt, ganze 6 Kilo abgenommen!
  5. Ich habe einen Basentest gemacht, und mein Base-Säuren Haushalt ist wieder IDEAL!
  6. Meine Blutwerte waren auch perfekt!

Und noch vieles mehr, was mir jetzt gar nicht alles einfällt 🙂 Ich war einfach viel Fitter, besser Drauf und gefühlt viel gesünder!

Ich kann den wirklich nur jedem empfehlen!

Was steckt denn in dem 7×7 Kräutertee?

49 Zutaten wie Kräutern, Samen, Gewürzen, Wurzeln und Blüten ist nicht nur mild und bekömmlich, sondern überzeugt durch das köstliche Aroma der vielen Pflanzenarten auch anspruchsvolle Gaumen im Geschmack. 🙂

Wo bekomme ich den 7×7 Kräutertee von Jentschura?

Natürlich bei Amazon 🙂

61oxchq2del-_sl1200_
safasfasg
url

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum 7×7 Kräutertee von Jentschura

Wie lange muss der 7×7 Kräutertee ziehen?

Ber der Zubereitung des 7×7 KräuterTees ist es wichtig, die angegebene Ziehzeit von 2 – 3 Minuten einzuhalten,um dem Körper nur die in den Kräutern enthaltenen Elemente zuzuführen. Wenn Sie den Tee länger ziehen lassen werden Mineralien undweitere Pflanzenstoffe gelöst, die phytotherapeutische Wirkungen besitzen. Um die Entwicklung des Tees und seine Geschichte dahinter zuverstehen, gibt es hier ein PDF aus dem Jahre 2011 von Jentschura ua sder Zeitschrift „Naturarzt„.

Darf ich nebenbei rauchen?

Eine bessere Wirkung erzielt der 7×7 Kräutertee natürlich wenn man nicht raucht, aber selbst wenn Du rauchst, funktioniert er genauso gut, nur das Du neue Vergiftungen produzierst, die dann natürlich erst in der nächsten Kur abgebaut werden.

Darf ich nebenbei Alkohol trinken?

Nein! In den 14 Tagen solltest Du auf das Gift „Alkohol“ komplett verzichten!

Muss ich irgendwas bei meiner Ernährung beachten (außer evtl Alkohol)?

Nein, du kannst dich ganz normal weiter nach dem Abnehmen ohne Hunger Prinzip ernähren und weiterhin abnehmen.

Muss ich auf sonst etwas achten wenn ich den 7×7 Kräutertee nehme?

Du musst nur ausreichen Wasser trinken, aber ich hatte ja geschrieben, dass Du auf 1,5L Wasser paralell zu 1,5L Kräutertee kommen musst!

Welche Kräuter sind genau im 7×7 Kräutertee?

Thymian, Zimtrinde, Melissenblätter, Lemongras, Zitronenschalen, Liebstockwurzel, Majorankraut, Quendelkraut, Spitzwegerichkraut, Weinblätter, Ysopkraut, Apfel, Artischockenkraut, Buchweizenkraut, Fenchelfrüchte – süß, Kreuzkümmel, Lindenblüten silber, Lungenkraut, Rosmarinblätter, Süßholzwurzel, Eisenkrautblätter – duftend, Hagebuttenschalen, Kardamom, Lavendelblüten, Anisfrüchte, Basilikumblätter, Bärlauchkraut, Erdbeerblätter, Estragonblätter, Eukalyptusblätter, Holunderblüten, Hopfenblüten, Johannisbeerblätter, Koriander, Kümmelfrüchte, Löwenzahnblätter, Orangenschalen, Brennnesselblätter, Brombeerblätter, Dillfrüchte, Heidelbeerblätter, Heidelbeerfrüchte, Hibiskusblüten, Himbeerblätter, Ingwerwurzel, Ringelblumenblüten, Rosenblütenblätter – rosa, Bohnenkraut, Dillkraut

Wie verteilt am Tag muss ich den Tee trinken und das Wasser?

Logischerweise, so gut es geht über den Tag verteilt, aber das ist super einfach bei 1,5L. Du kannst auch direkt 1,5L vorbrühren und dann in ToGo Bechern abfüllen und mitnehmen, nur das zusätzliche Wasser trinken nicht vergessen!

Gibt es Wechselwirkungen mit Pille oder anderen Medikamenten?

Nein!

61oxchq2del-_sl1200_
safasfasg
url

Leckere Rezepte mit dem 7×7 Kräutertee

7×7 Kräutertee – Frühlings- und Sommerrezepte

7×7 Kräutertee – Herbst- und Winterrezepte

7×7 Kräutertee – Für Sportler und Kids

 

61oxchq2del-_sl1200_
safasfasg
url

Bitte Bitte berichtet wenn Ihr ihn ausprobiert habt! Mich würde sehr interessieren, wie er bei euch funktioniert hat! 🙂

Bei weiteren Fragen, bitte in den Kommentaren!

Liebe Grüße,

Benni

 

191 Kommentare

  1. Andrea Knappert

    Ich habe vor 2 Jahren auch einmal eine Entgiftung mit diesem Tee gemacht, weil ich starke Magenprobleme hatte, danach war ich auch wie ein neuer Mensch, und hatte seit dem Tag an keine Magenschmerzen mehr 🙂 Super toller Tee und wirklich preiswrrt, wenn man sich andere Detox Kuren anschaut 😉

  2. Daniela Kretzschmar

    Hallo Benni, wenn ich diesen Tee 14 Tage trinke, kann ich sann weiterhin nach deinem Konzept essen?

    Lg Celebrita

    • Hallo Daniela 🙂
      Ja! Absolut 🙂 habe ich auch! Es fiel mir viel leichter da ich ja regelrecht gezwungen war 3 L zu trinken 🙂
      Viel Erfolg, Benni

      • muss ich zwingend mich nach deinem Plan halten wenn ich den Tee trinke um Erfolg zu haben? Oder erziele ich auch ohne Diät erfolg?

        • Tanja (Team)

          Hallo Samantha,

          also grundsätzlich kann der Tee nie schaden. Er soll ja aber entgiften. Also liegt es auch nahe, in der Zeit auf neues „Gift“ zu verzichten. Dann wirkst der Tee umso besser. Probier es einfach Mal aus. Es kann ja nicht schaden.

          Liebe Grüße
          aus Bennis Team

      • Hallo Benjamin gibt es den The auch wo ander zu kaufen in der Schweiz als bei Amazon?

  3. Hey Benni!

    Wieviele Teebeutel braucht man da im Schnitt für welche Menge Wasser?
    Würde mir die Packung kaufen und teilen wenn das möglich ist. In der Pkg sind 100 Beutel drinnen. Das müsste sich zu 2. schon ausgehen oder?
    Oder ist da eine genaue Mengenangabe auf der Pkg drauf?

    DANKE!

  4. TabascoGonzalez

    Hallo Benni
    Ich habe mich schon sehr oft mit dem Thema befasst auf diesen Tee war ich aber bisher nicht gestossen. Ich habe deinen Blog-Eintrag gelesen und sofort bestellt. Ich frage mich nur ob man da nicht ein paar Tage frei haben müsste (zumindest für die ersten Tage), da ich mir vorstellen kann dass man in dieser Zeit im Job nicht so taugt. Oder? Liebe Grüsse

    • Hi!
      Nein, so schlimm ist es nicht. Der Körper kämpft zwar, aber mein Fall ist doch ehr die Ausnahme 🙂
      Falls Du doch merkst, dass es zu viel wird, kannst Du ja unterbrechen – aber ich bin 99% davon überzeugt, dass es deine Arbeit nicht einschränken wird!
      LG, benni

  5. Hallo Benjamin,

    nach meinen Recherchen (->Google) sollte man bei einer Detox Kur auf übersäuerte Produkte wie Fleisch und Käse verzichten. Da ich mich mittlerweile grob nach deinem Prinzip mit wenig Kohlenhydraten ernähre, esse ich häufig auch Käse und Fleisch. Hast du während deiner Kur wirklich ganz normal weiter gegessen inkl. Käse und Fleisch?

  6. Hallo Benni,
    habe in den Kundenrezensionen zu em Tee gelesen, dass der Tee sehr ergiebig ist und 1 Beutel für bis zu 1 Liter reicht. Hat er dann trotzdem noch die gleiche Wirkung?
    Was ist nach den 14 Tagen? Muss ich dann aufhören oder kann ich den Tee weiter trinken?

    • Hi Verena,
      da kann ich nur von Abraten. Ich würde 1 beutel pro 250ml nehmen um die volle Wirkung zu erzielen.
      3 Minuten ziehen, perfekt! 🙂
      LG, Benni

  7. Danke und was ist nun nach den 14 Tagen? Muss ich dann aufhören oder kann ich den Tee weiter trinken bzw. in welchen Abständen sollte ich das ganze wiederholen?

    • Du kannst den auch gerne weiter trinken 🙂 Musst das dann natürlich nicht in 1,5L, sondern so wie Du Lust hast!
      Liebe Grüße,
      Benni

  8. Hi Benni,

    hab heute Mittag deinen Beitrag durchgelesen und mir den Tee sofort bestellt 🙂
    Nach dem Urlaub geht’s los 🙂

    Kann ich neben dem Tee auch Wasser mit zuckerfreiem Sirup trinken oder muss
    es zwingend Wasser sein?

    Liebe Grüße,
    Sandra

    • Sandra, du stellst Fragen 😀
      Ich glaube diese Frage hat sich weder der Hersteller noch jemand der es wüsste gestellt 😉
      Probiere Ihn doch erstmal so! Aber ich denke es spricht nichts dagegen, wenn er sich korrekt auflöst, ihn mit zuckerfreiem Sirup zu trinken.
      Du Meinst Wasser + diesen Sirup, oder? 😉
      Liebe Grüße,
      Benni

  9. Daniela Kretzschmar

    Lieber Benni.

    Mein Bericht ist heute über den 7×7 Kräutertee

    Ich trinke ihn jetzt 7 Tage. Habe auch extreme unreine Haut. Hinzu kommt, dass ich sehr extrem Schwitze. Lasse übelste Gerüche von mir. Das alles durch den Tee, es ist sehr heftig. Ich werde es aber die weiteren 7 Tage noch durch ziehen. Ich trinke ihn lieber warm, als kalt.

    • Hallo Daniela, ich würde sehr gerne erfahren wie es weiter mit deiner Kur verlaufen ist? Hab heute auch mit den Tee angefangen.
      LG Anna

  10. Hallo Benni,

    habe gerade gelesen das man bei der 7×7 Teekur keinerlei Kaffee oder Schwarzen Tee trinken soll / darf..
    Hattest du den trotzdem? Hilfe – ich bin nun an Tag 2 und konnte bisher keinerlei Veränderungen feststellen.
    Nicht das es am Kaffee liegt?
    Viele Grüße, Anke

  11. Es gibt bei dm auch einen Basentee, den hab ich schon öfter getrunken. Ich trinke sehr gern Kräutertees wenn ich mich irgendwie nicht gut fühle. Meinst du der von dem hätte die gleiche Wirkung, wenn man ihn so als Kur einsetzen würde? Es ist ein loser Tee und man nimmt 1EL auf einen Liter Wasser. Was meinst du?

    • Nein der 7×7 Kräutertee von Jentschura hat eine ganz andere Wirkung, daher würde ich diesen nicht mit dem Basentee von DM vergleichen.
      LG, benni

  12. Meine 2 Wochen starten heute – bin schon sehr gespannt 🙂

  13. Hallo Benni,

    ich trinke den Tee jetzt seit ca. 3 Wochen. Zunächst hat mich der Preis etwas abgeschreckt, aber dein Erfahrungsbericht (danke dafür!) hat mich einfach zu neugierig gemacht.
    Mein Fazit: Tatsächlich habe ich mich in den ersten vier Tagen ziemlich schlapp gefühlt, so ähnlich wie bei einer nahenden Erkältung. Danach ging es aber nur noch bergauf. Ich fühle mich energiegeladen, meine Laune ist viel besser, mein Hautbild hat sich verbessert und ich habe deutlich weniger Hunger.
    Sonst war es so, dass ich mich selbst zum Sport überreden musste. Seitdem ich den Tee trinke, verspüre ich einen richtigen Bewegungsdrang. 🙂
    Ich trinke täglich etwa eine Kanne a vier Beutel. Am besten schmeckt mir der Kräutertee kalt. Dann ist er schön erfrischend.

    Herzliche Grüße
    Jana

  14. Hallo benni.
    Wie ist es wenn ich das mit dem Tee mache. Darf ich nebenbei das mit den Schüssel salzen machen. Also beides parallel anfangen? Oder sollte ich das nicht machen? 🙂

  15. Hey .. gibt es einen anderen Tee als alternative?
    Mag den nicht aus dem Internet bestellen.

  16. Hallo Beni
    Meine Kur beginnt heute ?
    Gruss

  17. Die Kur kann man abrunden mit Bullrich Säure-Basen-Ausgleich. Damit aber 3 Tage vorher beginnen. Die Presslinge liefern die nötigen Mineralien zum 7 x 7 und fördern das Abführen der Schlacken.

  18. Hallo, kann ich den Tee nehmen wenn ich eine Erkältung habe oder sollte ich eher fitter dafür sein.
    Denn ich kämpfe schon seit zwei Wochen mit Husten und würde ihn gerne los werden.

    LG

  19. Hallo Benni…
    hab vor zwei Tagen mit der Kur begonnen…
    jetzt steht in der FB-Gruppe was von „Wurzelkraft“ und „Bad“ gehören dazu…
    dort gibts keine Antwort, was das sein soll… kannst du weiter helfen, dass ich dort weiter helfen kann???

    Vielen Dank schonmal

  20. Habe auch 7×7 Tee gekauft aber nicht als Beutel sondern eine Packung von 100 g.
    Auf der Verpackung steht nicht wieviel man für z.B. 250 ml nehmen soll.
    + Teelöffel oder ein Kaffeelöffel?
    Ich wäre dankbar für eine Antwort.
    Danke im voraus

    • Tanja (Team)

      Hallo Francoise,

      auf 250ml Wasser nimmt man 1 Teelöffel Teeblätter. Steht ganz klein als Bild auf der Packung.

      Viele Grüße
      von Benni’s Team

  21. Wieviel brauch ich losen Tee für 14 Tage?

    • Tanja (Team)

      Hallo Yvonne,

      auf einen Liter Wasser brauchst du 1 EL losen Tee.
      Folgende Mengen Tee brauchst du für die 14 Tage:
      Tag1: 250ml 7×7 Kräutertee
      Tag2: 500ml 7×7 Kräutertee
      Tag3: 750ml 7×7 Kräutertee
      Tag4: 1L 7×7 Kräutertee
      Tag5: 1,25L 7×7 Kräutertee
      Tag6 – Tag14: 1,5L pro Tag 7×7 Kräutertee

      Liebe Grüße von Benni’s Team

  22. Wie oft im Jahr sollte man so eine „Kur“ machen?

    • Tanja (Team)

      Hallo Yvonne,

      den 7×7 Jentschura Tee kannst du so oft und so lange trinken, wie du magst. Verlass dich da am Besten auf Deinen Körper. Der sagt Dir schon, wonach ihm ist. Du musst nur richtig hinhören.

      Viel Erfolg und viel Spaß mit unseren Tipps und Rezepten.

      Liebe Grüße

  23. Hi Benni!
    Ich bin vor kurzem Mama geworden und Stille mein Baby. Darf ich in der stillzeit auch entschlacken?
    Lg Anita

  24. Hallo Benjamin,
    bin jetzt am 7.Tag angelangt, mir schmeckt der Tee sehr gut, nur schaffe ich es nicht 3 l am Tag zu trinken, 2 l sind schon viel für mich, habe auch wie beschrieben klein angefangen.
    Geb mir große Mühe trinke 1 Tasse Tee danach 1 Tasse Wasser… zum Schluss trinke ich nur noch Tee weil ich meine der ist besser für mich als Wasser. Morgens trinke ich 1 Tasse entkoffinierten Kaffee denn den brauche ich zum Start in den Tag. Ist dieser Kaffee erlaubt?
    Danke LG Karin

    • Tanja (Team)

      Hallo Karin,

      ja, koffeeinfreier Kaffee ist vollkommen ok.

      Versuche es doch mal mit etwas Zitrone, gefrorenen Hiimbeeren oder Kräutern im Wasser, um mehr trinken zu können. Mit dem Strohhalm wird das Glas auch oft leer, ohne, dass man es merkt. Viele kleine nette Tricks überlisten jeden Schweinehund 😉

      Vielleicht fällt dir noch mehr ein….Erlaubt ist, was Spaß macht und motiviert!

      Liebe Grüße,
      Benni und sein Team

  25. Hallo Benjamin,
    ich beschäftige mich nun schon seit ein paar Wochen mit dem Thema „Abnehmen, Entgiften, usw“. Den Tee hatte ich im Reformhaus auch schon in der Hand und war am überlegen ob ich den Ausprobieren soll. Jetzt schreibt hier jemand das der Körper übelste Gerüche durch den Tee absondern. Stimmt das, denn ich würde schon gerne weiter zur Arbeit gehen, ohne unangenehm aufzufallen.
    Vielen Dank Gruß Susanne

    • Tanja (Team)

      Hallo Susanne,

      die Kur befreit den Körper von Giftstoffen. Alles Üble, was der Körper eingelagert hat, lässt er dann auch raus. Wann der richtige Zeitpunkt dafür ist? Heute, morgen, im (Weihnachts)Urlaub? Es gibt keine Patentantwort.

      Grüße auch von Benni

  26. Hi! hab mir den Tee bestellt ubd schon bekommen! Möchte gerne mit dem Entgiften anfangen nur leider tribke ich jeden Tag 1 Kaffee und eine Zigarette darf natürlich nicht fehlen! was tun jetzt? ?

    • Tanja (Team)

      Hallo Sani,
      eine Tasse Kaffee und eine Zigarette ist ja nicht viel. Nicht viel als Genuss, aber auch nicht viel um es weg zu lassen. Kann man so und so sehen. Auf jeden Fall ist es natürlich eine kleine neue Vergiftung, die dann bei einer nächsten Kur wieder ausgeglichen werden müsste. Die Tee-Kur aber deswegen nicht zu machen?! Auch schade! Versuche es doch mal die ersten 3 Tage ohne Kaffee und Zigarette. Vielleicht fühlst du dich dann schon so gut, dass du gar nicht mehr weiter drüber nachdenken musst!? Hauptsache machen! Viel Erfolg!

  27. hi hab ja mit dem tee letztendlich angefangen! schmeckt recht gut!
    bin jetzt bei tag 8!
    wollte fragen ob man nach den ersten 14 tagen nichmals wiederholen darf oder muss da eine pause gemacht werden?
    lg Sani

    • Tanja (Team)

      Hallo Sani,

      prima! Und? Wie läuft’s mit der Zigarette und dem Kaffee? Brauchst du das noch?

      Du kannst den Tee auch nach 14 Tagen weiter trinken. Eine Pause ist nicht nötig. Machs doch einfach so, wie du dich fühlst.

      Liebe Grüße und weiterhin gute Motivation,
      auch von Benni

  28. Hallo ich trinke seit 7 tagen den 7×7 Kräutertee und seit 3 tagen nehme ich dazu Wurzelkraft
    Ich habe zurzeit eine so schlechte haut wie ich sie noch nie hatte einerseits denke ich OK super der Körper entgiftet und andererseits macht es mir ein wenig bamel habt ihr Erfahrung mit sehr schlechter haut durch den Tee ??

    • Tanja (Team)

      Hallo Michi,

      wie du sagst, der Körper entgiftet, das merkt man durchaus an der Haut. Das wird nicht ewig anhalten und sollte sich auf jeden Fall lohnen. Ich bin auch immer wieder erstaunt, wie gut dieser Tee wirkt und dann auch noch schmeckt.

      Liebe Grüße
      auch von Benni

  29. Hallo zusammen,

    ich bin ganz neu hier und gleich eine Frage.
    Während der 14 Tage nur den Tee und Wasser und keine feste Nahrung ?

    Danke und Gruß

    André

    • Tanja (Team)

      Hallo André,

      nein, das hast du falsch verstanden. Du isst während der Zeit auch. Tipps, Tricks und Rezepte dazu findest Du hier auf der Seite, in der Facebook-Gruppe oder in Bennis neu überarbeiteten und breit getesteten 12-Tage-Ernährungsplan

      Liebe Grüße
      auch von Benni

  30. Alexandra Prehn

    Hallo, mit Begeisterung verfolge ich diesen Block und starte mit dem 7×7 Kräutertee! Vielen Dank für die ausführliche Aufklärung 🙂
    Ich bin sehr gespannt

    • Tanja (Team)

      Hallo Alexandra,

      viel Erfolg und Spaß dabei. Wir freuen uns über eine Rückmeldung, wie zufrieden Du bist.

      Liebe Grüße aus Bennis Team

  31. Aus welchem Grund sollte man nicht gleich die 1,5L / Tag trinken?
    Ich habe es gestern getan, da ich generell immer auf der Arbeit meine 1,5-2L Tee trinke.

    Gibt es da Probleme? Oder kann ich auch heute die 1,5L wieder trinken wenn es mir keine Probleme machte?
    Danke furs Feedback

    • Tanja (Team)

      Hallo Tim,

      wenn Du direkt 1,5 L Tee trinken kannst und gut verträgst, dann umso besser. Verlass Dich auf Dein Bauchgefühl und mache es, wie es Dir gut tut.
      Wir freuen uns jederzeit über Rückmeldungen.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

      • Hallo Tanja,

        danke für die Rückmeldung.
        Meint ihr wegen dem „vertragen“ dass man nicht mehr schlafen kann wegen Teein oder aus welchem Grund könnte man ihn nicht so gut vertragen?

        Das entgiften spüre ich übrigens nach 2 Tagen schon extreme. Ich war früher Leistungssportler und habe seit ich aufgehört habe zugenommen. Das will ich nun wieder los warden und mach deshalb auch LC. In Zusammenhang mit meiner Neurodermitis bin ich hier und über meinen Osteopaten auf den Tee gestoßen. Bei mir „blüht“ die Haut gerade regelrecht und ich könnte mich tod kratzen. Aber ich hoffe wenn das vorbei ist, dass ich dann nicht nur an Gewicht verliere sondern auch endlich diese sch…. Neurodermitis in den Griff bekomme. Denn auf immer „Reiben Sie es mit Cortison ein“ der Schulmediziner habe ich keine Lust mehr.

        Grüße Tim

        • Hey Tim,
          Wie ist deine teekur ausgegangen? Hat sich deine Neurodermitis gebessert? Ich hab auch viel mit Neurodermitis zu tun und überlege die Kur anzufangen.

          Lg jenny

  32. Hallo, bin bei Tag 6. Hab seit gestern starke Blähungen und Verdauungsbeschwerden. Ist das normal? Kann man dem Tee bisschen Zucker hinzufügen? Mir schmeckt er nicht so gut.

    • Tanja (Team)

      Hallo Matthias,

      natürlich kannst du Dir auch unabhängig vom Tee etwas eingefangen haben, was Dir auf den Magen schlägt. Andererseits entgiftet der Tee ja gerade deinen Körper. Je nachdem, in welchem Umfang und Ausmaß er das tut, müssen Schadstoffe natürlich raus. Zucker im Tee wäre allerdings nicht so gut. Wie wäre es mit etwas Zitrone oder frische Minze?

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  33. Habe mal eine frage !?..
    Darf ich anstelle von den 1,5 l Wasser auch einfach 1,5 Liter anderen Tee trinken ?!

    • Tanja (Team)

      Hallo Jacky,

      wenn du lieber etwas Geschmack hast, kannst du natürlich auch Tee nehmen. Hast Du es schon einmal mit etwas Zitrone im Wasser probiert? Ich liebe das und trinke dadurch sehr viel mehr und lieber Wasser als ohne. Ich habe mir auch angewöhnt große Gläser (Weizenbiergläser) zu verwenden.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  34. Hallo, bin neu hier und hätte da mal ne Frage. Darf man den Tee mit Canderel oder Stevia süßen? LG

    • Tanja (Team)

      Hallo Nadine,

      Candarel kenne ich nicht, deshalb kann ich dazu nichts sagen. Stevia geht immer, vorausgesetzt man mag den Geschmack. Der kann ja unter Umständen sehr lakritzartig sein.

      Berichte doch mal von Deinen Erfahrungen mit dem Tee.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  35. Hallo.
    Bin jetzt etwas verwirrt. Hier heusst es zuerst due 14 Tage Kur mit dem Tee und dann mit den Salzen anfangen.
    In FB heisst es aber, dass man es parallel machen kann.
    Bitte klärt mich auf wie ich richtig anfange. Danke und LG

    • Tanja (Team)

      Hallo Marion,

      beides ist möglich. Wer die Zeit und Geduld hat, macht die Kuren nacheinander. So sollen beide Kuren am besten wirken. Aber natürlich vertragen sich Schüssler Salze und der Tee auch gut, so dass man auch beides gleichzeitg nehmen kann. Probier aus, was für Dich am Besten ist.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  36. Hallo!

    Habe ich das richtig verstanden, die Schüssler Salze und den Tee nicht zusammen nehmen? 🙁 würde gerne mit dem Programm anfangen und es gehört doch beides dazu oder?

    danke sehr!
    Liebe Grüße
    Nicole

    • Tanja (Team)

      Hallo Nicole,

      es geht sowohl als auch. Optimalerweise macht man die Kuren nacheinander. Es schadet aber auch nicht wenn man beides gleichzeitig macht. Probier aus, was für Dich am besten ist.

      Viel Erfolg und Motivation.

      Liebe Grüße
      auch von Benni

  37. HAllo,
    ich glaube ich stehe auf dem Schlauch. Bitte helft mir.
    Es geht um die „Einnahme“ von dem 7×7 Tee.
    Am Tag 1 soll ich mit 250 ml anfangen………….heißt das eine Tasse a 250ml einmalig oder verteilt auf mehrere Tagesabschnitte? Das erscheint mir zu wenig.
    Ich habe heute damit begonnen. Habe heute früh 1x 250 ml getrunken. Wenn ich es richtig verstehe morgen dann 2x 250 ml?? Zb. Morgens und Abends??
    Bitte helft mir.
    DANKE.

    • Tanja (Team)

      Hallo Nadine,

      die Dosierung findest Du hier im Artikel. Aber du hast es schon genau richtig verstanden.

      1. Tag: 250 ml
      2. Tag: 500 ml
      3. Tag: 750 ml
      4. Tag: 1 Liter
      5. Tag: 1,25 Liter
      6.-14. Tag: 1,5 Liter
      Natürlich auf zusätzlich genügend Wasser achten!

      Mir persönlich schmeckt er kalt prima, also trinke ich ihn über den Tag verteilt. Um ihn heiß zu trinken würde ich eine gute Thermoskanne verwenden.

      Viel Erfolg und Motivation!

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

      • Hallo….das ich 1 Liter über den Tag verteilt trinke okay….Aber bei 250ml oder auch 500ml….Darf man das nicht innerhalb kurzer Zeit trinken?!danke

        • Tanja (Team)

          Hallo Annette,

          natürlich hast Du Recht. Klar kann man eine Tasse von 250ml Tee auch gut in einem trinken. Je mehr mal trinkt, desto eher kann man die Portionen über den Tag verteilen. Aber sicher ist es am Wichtigsten, den Tee überhaupt zu trinken.

          Liebe Grüße
          aus Bennis Team

  38. Kann ich neben dem Kräutertee auch andere Tees anstatt Wasser trinken?
    Liebe Grüße
    Annette

    • Tanja (Team)

      Hallo Annette,

      Tee ist besser als keine zusätzliche Flüssigkeit. Vielleicht kannst du aber auch dein Wasser etwas aufpeppen mit Zitrone, Ingwersaft, Kräutern oder gefrorenen Beeren?!

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  39. So wollte den Tee bei Amazon bestellen, leider ist es Kunden aus Österreich nicht möglich diesen Tee zu bekommen. Schade eigentlich. Wollte demnächst mit der Teekur beginnen.
    Weiß auch nicht, wie ich anders zu diesen Tee kommen kann.

    Man kann halt nicht alles haben. Schade.

    • Hey ich hab den tee in österreich(graz) in ner apotheke bekommen. Frag doch mal dort nach oder in nem reformhaus 🙂

  40. So wollte den Tee bei Amazon bestellen, leider ist es Kunden aus Österreich nicht möglich diesen Tee zu bekommen. Schade eigentlich. Wollte demnächst mit der Teekur beginnen.
    Weiß auch nicht, wie ich anders zu diesen Tee kommen kann.

    Man kann halt nicht alles haben. Schade.
    Viel Erfolg den anderen!

    lg Gerti

  41. Hallo zusammen,

    weiß zufällig jemand ob sich der Tee mit Almased verträgt?

    Gruß Maik

  42. Hallo,ich bin neu hier,und habe heute den Tee bekommen.ich leide seit 16 Jahren an stark ausgeprägter Fibromyalgie die auch andere Begleiterscheinungen mit sich bringt.Da ich immer Medikamente nehmen muss um ein bisschen mehr Lebensqualität zu verbessern möchte ich auch jetzt mal mit dieser kur anfangen.Mache seid 4.1.LC und großen Erfolg sehe ich nicht. Bin optimistisch und werde morgen mit dem Tee trinken anfangen.werde dann berichten wie es mir geht.Bei Fibro Patienten läuft es anderst als bei gesunden Menschen Also drückt mir die Daumen ,dass es mir was bringt,freue mich schon drauf

  43. Hallo!
    Ich frage mich, inwiefern sich die Symptome im Laufe der 14 Tage so ändern. Benni meinte, er war am Tag 3 schlapp und antrieblos, aber hat jemand weitere Erfahrungswerte? Vielleicht Benni selbst oder jemand aus dem Team? Zieht sich das so durch bis nach der Kur oder wird es ab dann immer besser? Oder nach einer Woche?
    Mir ist bewusst, dass jeder Organismus anders reagiert, dennoch interessiert es mich, da ich morgen damit anfangen möchte, ich in einer Woche aber fit sein muss, und mir da Erfahrungen vielleicht weiterhelfen könnten.

    Vielen Dank und beste Grüße
    Julia

  44. und nach dem 14.tag ist die Tee – Kur dann zuende ?

    • Tanja (Team)

      Hallo Sindy,

      auch nach den 14 Tagen kannst du den Tee weiter trinken, das ist kein Problem. Vielleicht magst du aber wirklich nur eine Kur machen, dann wartest du eben nach den 14 Tagen einige Zeit und startest dann zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal durch.

      Viel Erfolg und Motivation.

      Liebe Grüße,
      aus Bennis Team

  45. Hallo zusammen! Auch ich möchte mit dem tee starten ?
    Kurze frage: Alkohol ist logischerweise tabu.. Wie schauts mit ab und zu etwas süßem aus?
    Danke für eure Hilfe!
    Liebe Grüße

    • Tanja (Team)

      Hallo Jessi,

      grundsätzlich ist es natürlich so: der Tee entgiftet den Körper. Ja weniger Gift er vorfindet, desto „sauberer“ kann er den Organismus machen. Da steht Zucker in der gleichen Ecke wie Kaffee oder Alkohol.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  46. Hallo zusammen! Auch ich möchte mit dem tee starten ?
    Kurze frage: Alkohol ist logischerweise tabu.. Wie schauts mit ab und zu etwas süßem aus?
    Danke für eure Hilfe!
    Liebe Grüße..

    • Tanja (Team)

      Hallo Jessi,

      also der Tee soll ja entgiften. Je weniger der Körper an neuem „Gift“ bekommt – dazu zählt Zucker genauso wie Alkohol oder Kaffee – desto gründlicher kann der Tee „aufräumen“. Kommt also drauf an, welches Ergebnis Du möchtest und welchen Einsatz Du dafür bereit bist zu geben.

      Viel Erfolg und Motivation!

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  47. Trinke den Tee heute den dritten Tag und könnte die Wände hoch gehen vor Kopfschmerzen.Bin am überlegen ob ich die Menge langsamer steigern sollte/kann,da ich noch einen Tag mit dermaßen starken Kopfschmerzen weder mir noch meinen Kindern antun kann.Hat jemand Erfahrungswerte ob und in welchem Zeitraum mit einer Besserung zu rechnen ist.lg

    • Tanja (Team)

      Liebe Nicole,

      entschuldige bitte, Dein Kommentar ist leider „hängen geblieben“, sorry. Wie ist es Dir denn inzwischen ergangen? Was hast Du gemacht?

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

    • Hallo Nicole! Wie ist es Dir mit Deinen Kopfschmerzen weiter ergangen? Was hast Du gemacht? Ich habe nämlich grad das gleiche Problem…

  48. Hallo, trinke den Tee jetzt seit Donnerstag, seit Samstag Mittag bin ich schlapp und müde! Ich hoffe, dass gibt sich wieder!???

    • Tanja (Team)

      Hallo Steffi,

      daran merkst Du, dass der Tee in Deinem Körper arbeitet. Er entgiftet und räumt ordentlich auf. Sicher ist der Effekt schlapp und müde erst Mal unangenehm. Aber würdest Du glauben, dass der Tee eine Wirkung hat, wenn Du keine Veränderung feststellen würdest? Also sieh es positiv und halte durch. Hier geht es schließlich um das Ziel und nicht um den Weg.

      Viel Spaß und Motivation!

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  49. Hallo,
    ich würde den Detoxtee gern probieren,einfach um den Körper zu entgiften, ohne dem Ziel abzunehmen. Nun habe ich etwas Bedenken, wenn lese, dass es zu Beginn zu z.T.heftigen Detoxreaktionen kam. Auch ich litt früher sehr häufig an Infekten, Nasennebenhöhlen. Im Rahmen der Kur möchte ich dies nicht wirklich bekommen…Schon klar auch, Jeder ist und reagiert anders,dennoch bleiben gerade Bedenken… Danke euch u.LG

    • Tanja (Team)

      Hallo Nadine,

      wie Du schon schreibst, das kann man vorher nicht so genau wissen. Je mehr Gift im Körper ist desto mehr kann auch raus. Was sagt Dein Bauchgefühl? Wenn Du das Gefühl hast, eine Entgiftung würde Dir gut dann, dann versuch es einfach.

      Viel Erfolg und Motvation!

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  50. Hallo, ich bin jetzt bei Tag 7 mit dem Tee und habe seit gestern Bauchschmerzen,Blähungen und häufig Stuhlgang. Ist das auch normal?

    • Tanja (Team)

      Hallo Julia,

      das ist natürlich schwer zu sagen. Es kann sein, muss aber nicht. Aber letztendlich hast Du ja die Entgiftung angefangen, weil Du weißt, welches „Gift“ in Deinem Körper ist. Das muss natürlich auch irgendwie „bearbeitet“ werden und raus. Es wäre schon etwas verwunderlich, wenn Du nichts davon merken würdest, oder?

      Viel Erfolg und Motivation!

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  51. Huhuuuu…ich hab gestern angefangen mit der Kur…werde berichten..glg

  52. Hallo
    Muss ich wasser trinkenmoder gehtbauch andere getränke.
    wasser will nicht an mich gehen
    lg heike

    • Tanja (Team)

      Hallo Heike,

      Wasser ist immer am Besten, aber ungesüßter Tee ist auch in Ordnung. Kennst Du schon unseren Artikel zum Thema viel Trinken? Vielleicht ist da ja noch der ein oder andere Trick für Dich dabei. Ich persönlich trinke auch gerne Heilwasser. Gönne mir ab und zu einen Kasten davon statt einer guten Flasche Wein.

      Viel Motivation und Erfolg.

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  53. Reiter Denise

    Hallo!

    Möchte gerne morgen mit der Kur starten! Muss morgen beim Arzt eine Röteln, Masern, Mumps impfung impfen lassen! Soll ich mit der Kur warten?

    Danke lg

    • Tanja (Team)

      Hallo Denise,

      es sollte nichts dagegen sprechen, die Kur zu starten. Wenn Du allerdings Zweifel hast, dann frag doch besser den Arzt.

      Viel Spaß und Motivation!

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  54. muss ich nach der 14 tägigen Kur aufhören oder kann ich ihn weiter trinken ??

    LG Brigitte

    • Tanja (Team)

      Hallo Brigitte,

      nein, Du kannst auch nach den 14 Tagen weiter machen, das ist überhaupt kein Problem. Ich finde ihn auch extrem lecker und trinke ihn immer mal zwischendurch.

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  55. Hallo zusammen! Ich bin jetzt bei Tag 4 mit dem Tee. Seit gestern abend habe ich höllische Kopfschmerzen. Habt ihr einen Tipp für mich? Tabletten zu nehmen ist ja wahrscheinlich nicht so sinnvoll… Ich habe jeden Tag mind 1,5 l Wasser zusätzlich getrunken.

    • Tanja (Team)

      Hallo Susi,

      der Tee reinigt und entgiftet den Körper. Je nachdem, welche Stoffe er beseitigen muss, merkt man mehr oder weniger angenehme Nebenerscheinungen. Sicherlich sind Tabletten eine weniger empfehlenswerte Alternative. Im günstigsten Fall überstehst Du die Kopfschmerzen und freust Dich am Ende über das positive Gesamtergebnis der Kur.

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  56. Hallo, ich würde den Tee gerne ausprobieren, habe aber Morbus Crohn (derzeit ohne Beschwerden).
    Gibt es Erfahrungsberichte, habe ein wenig Angst das ich dann nur auf Toilette sitze.

    • Tanja (Team)

      Hallo Saskia,

      dazu kann ich leider nichts sagen. Vielleicht jemand anderes hier? Oder poste eine Frage dazu in die Facebook-Gruppe. Sowieso würde ich aber mit dem Arzt darüber sprechen.

      Alles Gute!

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  57. Was bedeutet eigentlich „phytotherapeutische Wirkungen“? Habe das weder aus dem Artikel herauslesen können, noch über googeln wirklich in Erfahrung bringen können

    • Tanja (Team)

      Hallo Edi Na,

      Phyto kommt von Pflanzen, therapeutisch von Behandlung/Heilung. Der Ausdruck bezieht sich also auf die heilsame Wirkung von Pflanzen.

      Hast Du den Tee schon ausprobiert? Wie findest Du ihn?

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

      • Ich finde den Tee sehr lecker 😀. Mein Hautbild hat sich verbessert. Ich hatte keinerlei „Nebenwirkungen „. Werde es auch weiterhin trinken nur halt nicht mehr 1,5 l/Tag.

  58. Es gibt übrigens auch Basisches Badesalze, die das entgiften unterstützen und beim Baden dem Körper beim ausscheiden helfen. Bekommt man vom gleichen Hersteller (meineBase) oder im DM Markt gibts auch günstigere.

    • Tanja (Team)

      Hallo Sue,

      vielen Dank für den Tipp. Ist auch eine gute Sache, ja. Da kann man übrigens auch aus der Apotheke eine große Dose Natriumhydrogencarbonat nehmen. Soweit ich mich erinnere, ist das noch günstiger und der gleiche Inhaltsstoff. Müsste leicht herauszufinden sein.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  59. hallo zusammen,
    ich trinke seit gestern den tee und es ist soweit alles ok. zu der wirkung kann ich noch nichts sagen. allerdings trinke ich morgens eine große tasse kaffee mit einem dicken teelöffel kokosoel. darauf möchte ich ungern verzichten, weil mir das kokosoel im kaffee sehr gut tut. ich hoffe ja, dass die positive wirkung des kokosoels die negative des kaffees aufhebt…. was meint ihr dazu?

  60. Hallo zusammen,
    ich habe gestern Abend mit der ersten Tasse angefangen und nachts unerträgliche Kopfschmerzen bekommen, die leider trotz Schmerzmitteln nicht nachlassen.
    Das muss allerdings nicht am Tee liegen, da ich generell sehr häufig unter Kopfschmerzen leide.
    Soll ich aber während dieser Detox-Zeit auf Schmerztabletten verzichten? Denn die wirken sich ja auch negativ auf den Organismus aus, oder?

    Viele Grüße,
    Valentina

    • Tanja (Team)

      Hallo Valentina,

      grundsätzlich hast du Recht, je mehr Giftstoffe im Körper sind, desto mehr kommen bei der Detox auch heraus. Schmerztabletten greifen natürlich auch von außen in den Organismus ein. Du schreibst auch, dass die Schmerzmittel nicht helfen. Demnach kannst Du Dir auch die Belastung des Körpers durch die Inhaltsstoffe sparen. WEnn Du häufig unter Kopfschmerzen leidest: Warst Du schon einmal bei einem Osteopathen? Außerdem gibt es noch Entspannungstechniken wie z.B. Akkupressur, mit denen man sich recht gut selbst helfen kann. Gute Besserung und viel Erfolg.

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  61. Hallo liebes benni team. Ich würde die Kur gerne probieren. Leider reagiere ich auf spitzwegerich und Erdbeeren. Kann ich den Tee trotzdem trinken?

    • Tanja (Team)

      Hallo Simone,

      vielleicht lässt Du Dich da von einem Apotheker oder im Reformhaus beraten. Dazu können wir leider nichts sagen.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  62. Marion Schimannek

    Ich überlege auch die Detoxkur zu machen. Jetzt hab ich gelesen, dass in dem Tee Anis und Fenchel drin ist. Das sind 2 Kräuter, die ich absolut nicht mag, nicht mal ein ganz klein bisschen. Ich schmeck das normalerweise überall raus. Daher meine Frage: Schmeckt der Tee irgendwie danach?

    • Tanja (Team)

      Hallo Marion,

      ich finde den Geschmack des Tees mit nichts vergleichbar. Ich mag den Geschmack sehr, obwohl ich auch keinen Anis mag. Allerdings habe ich auch kein Problem mit Brotgewürz, obwohl da auch Anis drin steckt. Am besten gehst du in ein Reformhaus und hälst Deine Nase mal an die Packung mit den Teebeuteln.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  63. Hallo zusammen,

    ich bin gestern mit dem Tee gestartet und habe mir den Artikel und die Kommentare dazu durchgelesen.
    Daraus ergeben sich allerdings noch zwei Fragen für mich:
    – wie sieht es mit light Getränken wie Cola Zero aus?
    – was sagt ihr grundsätzlich zu Sport während der 14 Tage? (Voraussetzung wäre ein gutes Körpergefühl, also vlt. nicht während Tag 3-5, wo viele die meisten Probleme zu haben scheinen)

    Besten Dank und Grüße,
    Marc

    • Tanja (Team)

      Hallo Marc,

      zum Thema Light Getränke können wir Dir diesen Artikel hier anbieten.
      Sport ist auch immer eine gute Sache, solange Du Dich wohl dabei fühlst, ist da nichts gegen einzuwenden. Artikel dazu hat Benni hier und hier geschrieben.

      Am Beste probierst Du aus, was Dir gut tut.

      Viel Spaß und Motivation weiterhin!

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  64. Hallo,
    ich bin seit über einer Woche dabei den Tee regelmäßig zu trinken.
    Habe mir auch ein qualitativ hochwertiges stilles Wasser dazugeholt.
    Ich schaffe täglich meine 1,5L Wasser und 1,5L Tee.

    Leider merke ich gar nichts….
    Weder am Gewicht, noch körperlich oder seelisch. (Körpergewicht 66,5Kg – Größe 171 cm)

    Ich machte aktuell 4-6x die Woche Sport. 2x Muskelaufbau – 3x Ausdauer (joggen, seilspringen, schwimmen). Ernähre mich sehr bewusst, auch ohne Zucker und Abends ohne Kohlenhydrate.
    Aber es passiert gar nichts. Habe durch den Tee gehofft, dass sich endlich mal was tut…
    Werde die Kur die restlichen 6 Tage noch durchziehen, und hoffen das was passiert 🙂

    Deine Tipps und Tricks und vorallem deine Rezepte finde ich absolut super!!!
    Eine tolle Hilfe, wenn man seine Ernährung komplett umstellt.

    • Tanja (Team)

      Hallo Irina,

      erst einmal Hut ab und Glückwunsch zur Motivation! Hört sich alles schon mal super an. Beste Voraussetzungen. Jetzt bloß den Kopf nicht hängen lassen. Vielleicht wirst Du hier in diesem Artikel zum Thema Stillstand noch fündig. Das Wichtigste: Weitermachen, nicht aufgeben!

      Liebe Grüße
      auch von Benni

    • Brigitte Rischan

      Hallo Benny

      mir geht es genau wie Irina, ich trinke seit einer Woche den Tee und kann leider in keinerlei Hinsicht eine Veränderung feststellen. Ich werde auch die zweite Woche durchziehen und hoffen, dass bald etwas passiert. Auch ich halte mich sehr genau an das Konzept, jedoch ohne viel Sport. Gehe allerdings sehr viel mit meinem Hund spazieren.
      lg
      Brigitte

      • Tanja (Team)

        Hallo Brigitte,

        jeder Körper reagiert anders. Die Hoffnung nicht aufgeben ist schon Mal ein guter Ansatz. Wunder brauchen manchmal etwas Zeit 😉 Das, was sich im Körper eingelagert hat und entgiftet werden soll, hat auch seine Zeit gebraucht und bekommen.

        Auch wenn augenscheinlich erst mal nichts passiert, genieße die Tatsache, dass Du Dir was Gutes tust. Dann kommt der Rest auch noch….

        Liebe Grüße
        aus Bennis Team

  65. Hallo Benni. Habe auch heute mit dem Tee angefangen,hatte ihn schon mal probiert. Er schmeckt auch ohne Zucker,warm und kalt. Hatte mir schon Kaffee aufgebracht, habe ihn aber weggemacht,wußte nicht,das man keinen Kaffee trinken soll. Mal sehen,was wird, bin nämlich sehr großer Allergiker.

    • Tanja (Team)

      Hallo Karin,

      alles Gute dafür. Berichte ruhig mal, wie es Dir ergangen ist. Ich finde auch, er schmeckt sehr gut. Ich trinke ihn auch ohne Kur sehr gerne.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  66. Hallo Ihr,wollte Euch mal berichten, bin heute am 5. Tag angelangt. Habe zwar 3 Tage lang ein unheimliches Jucken auf meiner Haut gehabt,da ich ja fast auf jedes Gras und Kräuter allergisch reagiere. Hoffe,das Jucken ist jetzt vorbei. So schmeckt mir der Tee ausgezeichnet. Ob kalt oder warm,ist egal. Zucker brauche ich keinen. Mochte früher keinen KräuterTee,aber dieser schmeckt mir sehr gut. Hoffe,das er auch seine Wirkung tut. Hatte die ersten Tage ganz schöne Kopfschmerzen. Na,schauen wir mal.

  67. Ich habe gleich Zigaretten, Kaffee und Alkohol weggelassen dafür viel Sport und 7 mal 7tee ich schwitze ziemlich viel hab schon Kalium Mangel deswegen… Aber nach dem Kalium wider in Ordnung ist mach ich weitermit dem Kur 🙂 Leute es Lohn sich wirklich!!!!! LG

  68. Hallo Benni,

    Den Tee trinke ich nun 8 Tage genau nach Anweisung.
    Ich bemerke nichts, ausser, dass ich sehr schlecht schlafe.
    Hab schon danach gegoogelt, aber ich finde nichts zu den Schlafstörungen.
    Hast du dazu gff.eine Info?

    Danke und liebe Grüse
    Daniela

    • Tanja (Team)

      Hallo Daniela,

      das kann natürlich auch an einem oder mehreren Inhaltsstoffen liegen, auf die dein Körper reagiert. Ich an Deiner Stelle würde die Kur so weiter machen, aber spät Nachmittag/gegen Abend keinen Tee mehr trinken.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  69. Hallo Benni, habe den Tee jetzt seit einer Woche, habe aber das Gefühl,als ob ich Verstopfung bekomme. Das wäre nicht so gut.

  70. Hallo…ich habe mit diesem Konzept seit Februar 2016 23kg abgenommen. …wiege nun 58kg und bin 166cm groß …alles schön und gut….
    Nur leider fallen mir die Haare aus…..ich weiß keinen Rat mehr

  71. Hallo…auf der Suche nach Low carb Rezepten bin ich bei Pinterest auf diese Seite gestoßen. Das Konzept und die einzelnen gut verständlichen Berichte haben mich zum Kauf des Ernährungsplans animiert. Zudem gönnte ich mir eine Packung 7×7 Kräutertee…ein bisschen Detox kann ja nicht schaden, vor Allem bei einer Reizdarm Problematik und „SüßigkeitenAbhängigkeit 🙂 „. Ich trinke den Tee jetzt seit 10Tagen, in den ersten beiden Tagen hatte ich ziemliche Kopfschmerzen…nicht fein während des Nachtdienstes…und sonst bin ich mir keinerlei Wirkung des Tees bewusst. Bin ehrlich froh wenn die14Tage um sind und ich nicht mehr 1,5l davon trinken muss. Schade 🙁 Zum Abnehmkonzept: Die Rezepte sind auch alle durchweg sehr lecker..nur leider habe ich auch in den 10Tagen KEIN GRAMM abgenommen(wohl auch nichts zugenommen)…obwohl ich mich tapfer an Alles gehalten habe. Wieder Schaaade…und ich habe mit 1,67m und 87kg wirklich zu viel Gewicht 🙁

    • Viv (Team)

      Hallo Petra,
      der Tee wirkt entschlackend sowie entgiftend. Diese Wirkung kann nur erzielt werden, wenn man Giftstoffe im Körper hatte, bzw. Wasser eingelagert hat. Ist beides nicht der Fall, wird man eine auffallende Wirkung wohl vermissen.
      14 Tage im Konzept und Stillstand – auch das kann vorkommen. Eine Abnahme hängt von so vielen Faktoren ab – schreib mich doch einfach mal in der Premiumgruppe an, damit wir herausfinden können, warum der Start bei dir so schleppend von statten geht 😉

  72. Hallo,bin durch Facebook auf den Tee aufmerksam geworden ! Da ich seit Ca 1,5 Jahren sehr auf meine Ernährung achte nur noch selbst koche keine Fertigprodukte mehr benutze und jetzt auch noch mit den Rauchen aufgehört habe wollte ich mit diesen Tee meinen Körper von dem letzten Giften befreien !!!! Ich habe letztes Jahr schonmal eine Entgiftung gemacht nach HCG (kein Zucker ,fett und wenig Kohlenhydrate ) ! Nun bin ich auf diesen Tee sehr gespannt !!!
    Man nimmt ihn 14 Tage als Kur …. richtig ??? Welche abnehmerfolge sind da Ca zu verzeichnen ????VG MANDY

    • Tanja (Team)

      Hallo Mandy,

      das klingt super! Selbst kochen und rauchfrei ist top!

      Lass Dich einfach mal auf den Tee ein. Wenn er Dir gut tut, dann ist das schon mal ein guter Erfolg. Geh mal nicht von einer Gewichtsabnahme aus und warte ab was die Zeit bringt.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  73. Hallo Benni,
    Also ich habe heute erst meinen erten Tag vollbracht….und es geht mir sehr gut. Habe auch gleich mit den Schüssler Salzen parallel dazu angefangen. D.h. 2 von der Nr. 4,9,10 zusammen in einem Wasserglas auflösen, trinken und noch zusätzlich 2 Gläser hinterher trinken ja? D.h. den 7×7 Tee dazu nicht trinken? Wie lange dann die Schüssler Salze einnehmen? Ab wann kann ich dann den 7×7 Tee trinken? Lg Moni

    • Tanja (Team)

      Hallo Moni,

      du kannst auch alles miteinander kombinieren, Schüssler-Salze, 7×7 Jentschura Tee und Wasser. Wichtig ist die regelmäßige Einnahme der Salze, und die Trinkmenge über den Tag verteilt.

      Viel Spaß und Motivation!

      Liebe Grüße,
      Tanja Mensler

  74. Hallo,

    Ich bin noch in der Stillzeit. Sollte man den Tee in dieser Zeit zu sich nehmen. Denn ich brauche ja auch viel Kraft für mein Baby. Könnt ihr mir da was raten?
    LG Ssbrina

    • Viv (Team)

      Hallo Sabrina,
      auf gar keinen Fall. Der Tee wirkt entgiftend. Während der Stillzeit landen die ganzen Giftstoffe unter anderem in der Muttermilch und somit in deinem Kind. Das kann damit gar nichts anfangen, weil der Körper so etwas noch gar nicht kennt.
      Bitte mit entgiften und co erst anfangen, wenn du nicht mehr stillst.

  75. Hallo,

    Ich bin noch in der Stillzeit. Sollte man den Tee in dieser Zeit zu sich nehmen. Denn ich brauche ja auch viel Kraft für mein Baby. Könnt ihr mir da was raten?
    LG Ssbrina

    • Tanja (Team)

      Hallo Sabrina,

      sprich bitte auf jeden Fall mit Deiner Hebamme darüber. Du kannst Dir ansehen, welche 49 Kräuter darin stecken. Deine Hebamme kennt die Wirkung von Kräutern auf Milchbildung etc. besser als wir.

      Viel Erfolg und Motivation und Freude mit dem Zwerg.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  76. Also, ich habe keine Mandeln mehr. Findet die Entgiftung trotzdem statt? Und wo kann ich mehr über die Schüssler-Salze lesen?

  77. Wie sieht das mit Kaffee trinken parallel aus? Sollte man vermutlich besser sein lassen, oder?

    Viele Grüße
    Carrie

  78. Hallo,
    ich hab vorgestern angefangen nach Plan mit der Entgiftung…. gestern Abend und heut Nacht dachte ich meine Mandeln kommen raus 🙁 fühle mich auch richtig schlapp und ja kränklich…. nun war aber auch mein Mann und mein Sohn
    Weihnachten / Silvester krank. Werde wohl erstmal aussetzen und gucken wie es mir dann geht. Geschmacklich find ich den Tee OK, auch kalt noch genießbar. LG

  79. kann ich auch anstatt Wasser 1,5 Liter ungesüßten Tee dazu trinken wie z.bsp. Detoxtee, Fenchel Anis Kümmel oder Ingwertee?

    Freu mich über Euer Feedback.

  80. Hallo!

    Den Tee habe ich schon hier. Am Dienstag möchte ich mit den 2 Wochen starten.
    Nun habe ich noch 2 Fragen:
    – Kann ich den Tee mit stinknormalen Süßstoff süßen?
    – Was ist nach den 2 Wochen? Einfach von heute auf morgen aufhören? Die Kur nach nem Monat wiederholen oder wie geht’s dann weiter?

    Danke,
    Petra

    • Viv (Team)

      Hallo Petra,
      ja du kannst den Tee mit Süßstoff süßen.

      Die Kur kannst du auch länger fortführen, die Wirkung schwächt dann ab, da es nichte mehr zu „entgiften“ gibt, und der Körper sich auch dran gewöhnt. Du kannst es auch nach zwei Wochen beenden und in Regelmäßigen Abständen auch wiederholen.. allerdings würde ich es dann nicht monatlich machen, sondern eher quartalsweise.

      LG VIv

  81. Hallo,
    bin neu hier. Habe den Tipp 7×7 Kräutertee von meinem Chef bekommen. Er entgiftet sich aufgrund einer Zivilisationskrankheit. Trinke den Tee seit ca. 3 Wochen. Er schmeckt echt lecker und man schmeckt regelrecht die Gesundheit da drin. Diese Woche war für mich sehr anstrengend gewesen. Bin jeden Abend vor absoluter Müdigkeit schon um 19 Uhr ins Bett gegangen. Erst dachte ich, dass ich krank werde, aber nun weiß ich, dass mein Körper von der Entgiftung einfach erschöpft war. Also: es hat gewirkt bzw. wirkt 100 %ig. Für mich steht fest, dass der 7×7 Tee mein ständiger Wegbegleiter sein wird. Ich fühle mich von Tag zu Tag immer besser und auch leichter. Meine Hautprobleme verschwinden auch ganz einfach. Ich beende jetzt meine Zeilen, denn mein frisch gebrühter Tee steht auf meinem Schreibtisch und wartet schon. Euch allen wünsche ich ein frohes Weiter-Trinken! Bleibt einfach dabei; Euer Körper wird sich bei Euch bedanken. Denkt dran, er ist Euer bester Freund und Wegbegleiter, der 24 Stunden täglich für Euch da ist. LG Tossi

  82. Heute ist Tag vier bei mir. Ein paar kleine Pickelchen im Gesicht zeigen sich und etwas Halsschmerzen. Mal schauen was noch kommt. Müde bin ich auch aber das ist oft der Fall bei mir wegen meiner Hashimoto Erkrankung. Kann also nicht sagen ob es jetzt unbedingt vom Tee kommt. Danke nochmal für deine hilfreichen Tipps. Ich melde mich wenn die 14 Tage vorbei sind. Eine Frage habe ich noch: wie oft machst du diese Kur?

  83. Muss ich beides machen 7×7 Kräutertee kur und danach die schüssler Salze oder reicht es wenn ich nur die teekur mache

    • Viv (Team)

      Hallo Fabienne,

      du KANNST entweder die Teekur machen, oder die Salze Kur, oder beides, das ist dir überlassen. Nichts davon ist ein Muss. 😉

      LG VIv

  84. Hallo, habe mir soeben den 7×7 Kräutertee im Reformhaus besorgt.
    Ich habe am kommenden Montag eine kleine Op mit Vollnarkose.
    Soll ich mit der Entgiftung bis nachher warten oder kann ich gleich beginnen?
    Lg Nicole

    • Viv (Team)

      Hallo Nicole,

      theoretisch sollte es kein Problem darstellen, da es sich um einen Kräutertee handelt. Im Zweifel aber immer beim Doc nachfragen. Er ist der Mediziner und kann dir das besser beantworten.

      LG Viv

  85. Hallo Benni

    Danke für deinen Bericht. Vielleicht habe ich was überlesen bzw. nicht alle Kommentare durchgeackert. Hast du normal weiter gegessen oder tagelang nur den Tee und Wasser getrunken?

  86. Hallo zusammen,
    Heute sind meine 14 Tage mit der 7×7 Kräutertee Kur zuende und ich muss sagen, das ich keinerlei Veränderung festgestellt habe. Und das über die gesamten 14 Tage. Ich habe mich genau an die Vorgaben gehalten. Also an die Einnahme sowie auch an die 1,5 Liter Wasser zusätzlich und die Brühzeit. Ebenso kein Alkohol, Zigaretten oder ähnliche Giftstoffe. 2 Tassen Kaffee am Tag. Bei mir also definitiv keine Veränderung wie sie Benni beschrieben hat.
    Aber er schmeckt.
    Gruß Rainer

  87. Hallo liebes benni team, mein Mann und ich trinken den Tee seid vier Tagen,die ersten drei Tage waren wir sehr müde und ich hatte abends starke Kopfschmerzen und habe starke schweissausbrüche die mich eigentlich nicht sehr stören sondern ein Beweis ist das mein Körper entgiftet.heute am vierten Tag haben wir schon mehr power.ich habe eine frage,schadet der Tee wenn man blutverdünnung und betablocker einnimmt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.