Der Bestseller Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Der Vegane Plan jetzt nur 19,90€ statt 24,90€
Doppelpaket jetzt nur 34,80€ statt 49,80€
Home » Abnehmen ohne Hunger » Low-Carb Einkaufsliste – Was man alles für Low-Carb braucht!

Low-Carb Einkaufsliste – Was man alles für Low-Carb braucht!

Ich hab Dir hier meine Low Carb Einkaufsliste zusammengestellt, über die besten Produkte, die ich selber immer wieder kaufe und sehr empfehlen kann. Alles gibt es bei Amazon und ich habe die Produkte zu den besten Preisen für Dich verlinkt. Es geht hier um Nahrungsprodukte, aber auch um Geräte zur Herstellung von Speisen 🙂

Jedes Bild, ist ein Link, und führt zu dem entsprechenden Produkt bei Amazon!

Zuerst aber:

DER Ernährungsplan!

Meinen neuen überarbeiteten Ernährungsplan findest Du hier. Zu einem unglaublichen Preis und nach intensiver Arbeit bekommst Tipps, Tricks und Rezepte im 12-Tages-Schema mit zahlreichen Ideen und Variationen. Der Plan wurde in unserer Facebook-Gruppe schon von vielen Usern ausführlich getestet und hat tolle Ergebnisse gebracht. Hol Dir den Plan jetzt und hier. Danach schaffst du es allein!

Plan BErnährungsplan

 

  • detaillierte Menüvorschläge über einen Beispielzeitraum von 12 Tagen,
  • mehr als 100 Rezeptvarianten mit vegetarischen Alternativen,
  • die Erläuterung des Konzepts „Abnehmen ohne Hunger“,
  • Tipps und Tricks, wie Du Heißhungerattacken mühelos meisterst,
  • weiterführende Links.

 

NEU: Der vegane Ernährungsplan!

Es ist so weit, mein veganer Low-Carb Ernährungsplan ist endlich da und kann ab sofort von jedem bestellt werden 🙂! Vielfalt, viele Tofu-Alternativen, gesund, abwechslungsreich und natürlich Low-Carb und Konzept konform:

veganerplan

108 leckere, aber einfache vegane Rezepte (davon 21 Tofu-Zubereitungen) und zusätzliche Tipps für eine alternative Zubereitung
> Normal 24,90€ – Für Dich zum Einführungspreis: 19,90€
> HIER geht’s zur Bestellung

So, jetzt aber weiter zu den versprochenen Produkten, die ich Euch besonders ans Herz legen möchte……..

 

Waage die Erste: Motivation pur durch verschiedene Farben

Endlich wieder da! Lange war sie aus dem Sortiment verschwunden, jetzt ist sie wieder aufgetaucht. Meine Lieblingswaage! Sie hat eine zweifarbige Gewichtsänderungsanzeige und erkennt automatisch bis zu acht verschiedene Nutzer. Motivation auf einen Blick!

Smart Weigh

url

Waage die Zweite: wiegen war gestern,  heute heißt es Körperanalyse machen!

Diese Waage ist der Hammer! Sie kann wesentlich mehr als nur wiegen. Sie analysiert deine Muskeln, dein Fett, deinen Kalorienverbrauch. Daten von 4 Personen lassen sich speichern, zusätzlich gibt es einen Gastmodus. Viele zufriedene Kunden haben die Waage getestet und geben in der Beschreibung wertvolle Tipps, wie die Waage sicher und zuverlässig funktiniert. Beachte ein paar einfache Dinge und Du wirst begeistert sein! Hol Sie Dir als Garantie für Begeisterung und Ansporn! 🙂 Absolute Kaufempfehlung!

Waage
url

Oder Du nimmst dieses super Gerät hier. Speichert sogar Nährwerte von Lebensmitteln!

Waage Beurer

url

Eiweiß-Shake / Eiweiß-Pulver

Das beste Eiweiß-Pulver / Shake den ich Dir empfehlen kann, ist der von InkoSpor. Es handelt sich um den Inko Active Pro 80. Es gibt ihn in allen Variationen. Mir persönlich schmeckt er am besten in der Choco Brazil-Version 🙂 ! Zudem kannst du das Eiweißpulver für diverse Rezepte verwenden. Es nutzt auch einen Zuckerersatzstoff, weswegen man es auch abends, mittags oder morgens als Mahlzeitersatz verwenden kann in einem Eiweiß-Shake. Zudem macht es wirklich richtig satt und schmeckt super und baut Muskeln auf!


url

Hier ein paar Rezepte:

Zuckerersatzstoffe

Das beste, natürlichste und am besten verträglichste Zuckerersatzmittel ist Birkenzucker (Xucker). Wie der Name schon sagt, kommt es von der Birke. Es ist auch unter den Namen Birkolin und Xucker bekannt. Es kann perfekt zum kochen, zum süßen von Müsli, Speisen und allem anderen verwendet werden. Also ein Allrounder und wesentlich gesünder, als andere Zuckerersatzstoffe.


url

Desweiteren gibt es, was gerade erst im kommen ist, „Xucker LIGHT“.
Xucker LIGHT
– Hauptbestandteil ist hier Erythrit, es hat KEINE Kohlenhydrate und auch Keine Kalorien! Ein wahres Wundermittel und schmeckt wirklich genau wie Zucker 😉 Einziger Nachteil, es kann nach einer Zeit klumpen! Bedeutet, Marmelade usw, was länger steht, ist ehr ungeeignet. Gerichte die direkt gegessen werden oder im Laufe des Tages, perfekt! 🙂


url

Aromatropfen Flavdrops

Wenn Ihr Euren Kilokick aufpeppen wollt, kann ich Euch die Flavdrops empfehlen. Es gibt sie in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. In unserem

Rezept Low Carb Muffins und
im Rezept Low Carb Frozen Yogurt

habe ich sie auch verwendet. Ich finde sie himmlich. Und super zu dosieren.

Bestellen könnt ihr sie z.B. hier

Flavdrops VanillaFlavdrops toffeeFlavdrops Raspberry

url

Getränkepulver Instant

Geschmack fürs Getränk bringt auch Bolero in einer unglaublichen Sortenvielfalt. Ich habe es sogar schon in meinen Rezepten verarbeitet

Rezept Low Carb Wassereis mit Bolero
Rezept Low Carb Glühwein

Hier kannst Du sämtliche Sorten durchprobieren zu einem super Preis.

Bolero

url

Ach ja, über die darin enthaltenen Süßstoffe wird ja immer viel geredet. Dazu habe ich Euch auch schon mal einen Artikel geschrieben. Den kannst Du hier anklicken.

Soda Stream Getränke ohne Zucker

Einige von Euch haben wahrscheinlich einen Wassersprudler, um schnell und kostengünstig Leitungswasser in Sprudelwasser zu verwandeln. Mit dem passenden zuckerfreien Sirup werden daraus prima Low Carb Limonaden.

Soda Stream ohne Zucker

url

Chia-Samen und Flohsamenschalen

2 wichtige Samen solltest Du nicht vergessen! Chia-Samen und Flohsamenschalen. Beide kann man in diversen Rezepten verwenden und z.B. Chia-Samen sollte man täglich 15g zu sich nehmen, weil es unendlich viele positive Aspekte und Wirkungen hat und zudem satt macht und die Verdauung super reguliert. Hier ein Artikel zu Chia-Samen.


url

Und Flohsamenschalen sind ebenfalls fürs kochen etc geeignet und haben auch viele positive Wirkungen.


url

Tee zum Abnehmen, Entschlacken, Entgiften

Ich habe ja schon viele Kräutertees ausprobiert, aber dieser ist echt der Knaller.

url

Er schmeckt nicht nur gut und wenn ich sage gut, dann meine ich das auch so, da ich echt kein Tee und schon überhaupt kein Kräutertee-Fan bin, sondern eher der Kaffeetrinker. Darüberhinaus merke ich immer mehr wie gut dieser Tee mir tut, ich habe kein Sodbrennen mehr, meine Haut ist viel reiner geworden und allgemein fühle ich mich viel wohler und aktiver, liegt wohl daran das der Tee mir hilft Schlackstoffe abzubauen. Probiert es aus, ich bin echt begeistert. Ach und auch als Eistee super!!!

HIER klicken – Dort habe ich mal ein ausführlichen Bericht über den 7×7 Kräutertee geschrieben und was er alles verbessert und wie gut ich mich danach fühlte!

Schüssler Salze zum Abnehmen

Schüssler Salze helfen Euch beim Entschlacken und Abnehmen. Es kann nicht schaden, nur helfen. Hier klicken und Ihr kommt zu meinem ausführlichen Bericht über Kalium Chloratum , Natrium Phosphoricum und Natrium Sulfuricum, die Schüssler-Salze 4, 9 und 10.

schuessler-salze-abnehmen-4-9-10

url

Spiralschneider für Spiralnudeln

Spiralnudeln aus Zucchini und Karotten macht man am besten mit dem Spiralschneider, die Nudeln schmecken wesentlich besser als echte Nudeln und haben nur ein Bruchteil an Kohlenhydrate. Ich empfehle dir diese Zwei:


url

Und einmal praktischer und dafür günstiger aber auch super!


url

Einmal etwas teurer aber einfacher

Hier sind auch zwei Rezepte für Spiralnudeln:

Küchenwaage zum Abwiegen

Nicht zu unterschätzen ist eine gute Küchenwaage um die Portionen und alles immer korrekt auszurechnen. Ich empfehlen Dir diese hier: Die nutze ich schon seit Jahren.


url

Servierpfanne

Mein Keramikpfannenset ist leider vergriffen. Hier habe ich aber eine tolle Alternative für Euch rausgesucht. Antihaft-Qualität von Tefal mit praktischem roten Punkt, der die passende Temperatur anzeigt. Diese schicke Servierpfanne kann auch in den Backofen wandern. Der Deckel hält bis 170°C aus, ohne Deckel kann das gute Stück 260°C im Rohr vertragen.

Servierpfanne Tefal E85705 Jamie Oliver
Servierpfanne Tefal E85705 Jamie Oliver

url

Dauerbackfolie (Mehrweg Backpapier)

Low Carb ohne Backen ist wie Backen ohne Backpapier. Tolle Rezepte findest Du hier

Rezept Flammkuchen,
Rezept Schüttelpizza,
Rezept Lahmacum
Rezept Low Carb Lachs-Spinat-Rolle
Rezept Low Carb Lebkuchen

Rezept Low Carb Kekse
Rezept Low Carb Milchschnitte

Und zur spitzenmäßigen Dauerbackfolie kommst Du hier

Backpapier Dauerbackfolie

url

Thermo-Behälter

Nehmt Euch heißes Essen mit zur Arbeit, dass Ihr dann auch noch heiß essen könnt. Mit heißem Wasser kurz vorgewärmt hält dieser Behälter Eure Suppe, z.B. die Low Carb Käse Lauch Suppe  über Stunden heiß.

Thermobehälter Esbit

url

Thermo Teebereiter/ Teeglas

Den herrlichen 7×7 Jentschura Kräutertee lose zubereiten und direkt warm halten zum Genießen. Ich habe mir diesen Teebereiter geholt. Genial!

Teeglas

url

Mehl-Ersatzstoffe

Für einige Produkte benötigt man auch Ersatzstoffe für Mehl, ein super Mittel ist Mandelmehl, es kann perfekt für alles verwendet werden, wo man sonst Mehl benötigt und ist auch wichtig für die Schüttel Low-Carb Pizza.

Mandelmehl
url

Super zum Binden von Speisen, als kohlenhydratfreie Speisestärke eignet sich Guarkernmehl. Wem beispielsweise die leckere Low Carb Käse Lauch Suppe zu dünn erscheint, der fügt ein wenig Guarkernmehl hinzu.

Foto Guarkernmehl

 

 

 

 

 

url

Low Carb Toastbrötchen

Diese leckeren Toasties schmecke mir auch sehr gut. Fillinchen geht halt auch nicht immer. Und der Preis hier ist auch unschlagbar.

Halt! Bevor ich es vergesse: Hier noch ein passendes Rezept dazu:

Leckeres überbackenes Low Carb Eiweißbrot mit Hollandaise

Low Carb Toastbrötchen

url

Pasta-Ersatz

Bei Shirataki Konjak-Nudeln gehen die Meinungen auseinander. Manche von uns mögen sie, andere bleiben ausschließlich bei
Zucchini-Spaghetti (Rezept) oder
Möhren-Spaghetti (Rezept).

Ich persönlich greife auch zwischendurch mal gerne auf die Konjak-Pasta zurück. Es gibt durchaus viel schlimmere „Pseudo-Pasta“. Als Zubereitung empfehle ich
Rezept (Asiatische Spaghetti) oder schön getränkt in
Low Carb Tomatensuppe (Rezept)

Hier findest du die Spaghetti ohne Kohlenhydrate

Shirataki Nudeln

url

Low Carb Tortillas

Salat (Rezept Big Mac Salat, Rezept Bauernsalat) mal in einer anderen „Verpackung“!? Tortillas! Natürlich Low Carb! Schlagt zu:

Low Carb Tortillas

url

Low Carb Saucen

Egal ob zum Salat (Rezept Ceasar Salad), zum Grillen (Rezept Low Carb Putenspieße) oder über schnelle Zucchininudeln (Rezept Znudeln Bolognese). Diese Saucen sind hammermäßig lecker und haben weder Zucker noch Fett. Womit haben wir das verdient?

Nutriful Saucen

url

Mixer

Ein Mixer um z.B. die Schüttelpizza gut durch zu rühren kann ich Dir folgenden Empfehlen, ist Preisleistungstechnisch echt der beste! Kann natürlich auch alles andere mixen und hat echt Power!


url

Low-Carb Süßigkeiten

Hier meine Lieblingsnascherein, die man sich kaufen kann und fix und fertig sind. Das geht von Schokolade, über Gummibärchen bis zu Nüssen 🙂

url


url

Low Carb Schokolade 5er

url

Schneekoppe hanuta

url


url


url

Fitnessarmband

Wenn Du dir ein Fitnessarmband zulegen willst, ist das beste und von mir seit 3 Monaten genutzte: Fitbit One. Super einfach und sehr motivierend!


url

 

Hast du ergänzende Vorschläge? Dann schreib Sie doch einfach in die Kommentare und ich veröffentliche sie 🙂

Merken

Merken

75 Kommentare

  1. Hey Benjamin !

    Tolle Seite .. wie kann man dein „system“ in einen stressigen Alltag voll mit fastfoodfreudigen Freunden und vielen Vorlesungsstunden :/
    Ich würde am liebsten heute irgendwie damit anfangen . Habe jedoch nichtmal einkaufen können, da ich die Seite erst gerade sofort nachdem Aufstehen entdeckt habe

    Freue mich über eine Antwort von dir

    LG Selin

  2. Hallo Benjamin,

    glaub ich brauch nochmal ein Rechenbeispiel! Möchte ca 5-7 kg abnehmen und hab das System noch nicht wirklich durchschaut!;-)
    Hab mir für morgen mittag folg.vorbereitet: 100g grünen Salat, 60g Hühnerschincken und 2 gek Eier (ca 100g). Insg 260g! Das heißt doch, dass ich noch KH „übrig“ hätte, oder? Aber sind ja schon knapp 300g insgesamt!
    Wo gibts denn eine gute Liste mit KH-Angaben bzw eine app, die mir das ausrechnet?

    Danke mal im Voraus!

  3. Huhu. Ich finde es so toll das du es geschafft hast so viel abzunehmen!

    Ich wollte dich fragen ob du glaubst das es auch ganz einfach geht mit deine rmethode abzunehmen OHNE diese sachen zu kaufen? da sie teilweise recht teuer sind (finde ich,da ich noch zwei kleine Kinder habe).

    Soll heißen, heißt es größerer verzicht wenn ich kein eiweißpulver kaufe um z.b. kekse zu backen? oder gibt es da auch alternativen, die man so im supermarkt bekommt?

    Ich hätte uachnoch eine frage zu der angegebenen kh menge für den abend, ich habe hier noch einen shake den ich immer am abend zu mir nehme, anstatt einer mahlzeit (diätshake) diesen würd ich gerne erstmal leer machen da er recht teuer war. deser hat aber fast 15g kh pro mahlzeit. meinst du es besteht die chance wenn ich mich sonst an deine ernährungsweise halte, auch mit 5g am abend (statt max 10g) mehr, trotzdem abzunehmen?

    Ich schicke dir liebe grüße!

    • Hi Denise,
      auch OHNE diese Produkte kannst und wirst Du erfolgreich abnehmen! Sie sind lediglich eine HIlfe und werden bei einigen Rezepten benötigt.
      Auch 15g am Abend werden dich nicht umbringen und du wirst damit erfolgreich sein! 🙂

      Liebe Grüße,
      Benni

      • Hey Benni,

        Vielen dank für deine Antworten auf meine fragen!
        Ich hoffe du hattest einen schönen urlaub und ein angenehmes wochenende! Danke für deine tolle seite mit den vielen tipps und tricks sowie den rezepten. heute wird gestartet und ich habe große hoffnung das es endlich mit der abnahme klappt. ich hab schon viel ausprobiert und es nie durchgehalten -.-

        diesesmal bin ich zuversichtlich 🙂

        Liebe grüße aus dem Harz

  4. Kleiner Hinweis: Birkenzucker bzw. Xylit wirkt auf Hunde massiv toxisch. Die Einnahme von 3 – 4 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht wirkt für Hunde bereits tödlich.

  5. Lieber Benny,

    danke für deine tolle Seite. Ich lese sie seit langem und bin auch in deiner Facebook-Gruppe. Angefangen hab ich aber noch nicht. 1. esse ich kein Fleisch. Ja, ich weiß da gibt es ganz viele Rezepte, low carb ohne Fleisch ist aber aufwendig und sättigt nicht so gut. 2. hab ich einen Tag 300 Gramm essen und fünf Stunden Pause versucht – ich hatte nach 3 Std super hunger und brauchte tierische Selbsbeherrschung, um nicht alles in mich reinzustopfen. Du sagst, das läßt nach? Ich kann es mir nicht vorstellen. In den Frosta-Tüten ist auch nicht so viel drin finde ich. (Klingt ganz schön verfressen merke ich gerade). 3. habe ich Schichtdienst. JEDEN Tag einen anderen Dienst, WE, Feiertage etc. zwischen 2 Uhr nachts aufstehen und 2 Uhr nachts ins Bett gehen ist alles möglich. Seitdem ich diesen Job mache, nehme ich nur noch zu und schaffe es gar nicht mehr abzunehmen. Dein Erfolg ist aber trotzdem motivierend. Was rätst du mir?
    Viele liebe Grüße
    Tanja

    • Tanja (Team)

      Hallo Tanja,

      das klingt ja wirklich ganz schön kompliziert. Vor allem die Schichtarbeit. Um hier qualifizierten Rat zu geben, müsste man sehr viel weiter ins Detail gehen. Das klingt nach einem Fall für einen Spezialisten. Unsere Idee für Dich wäre, dass Du Dich mit einem Schichtplan bewaffnet mit einem Ernährungsberater zusammen setzt. Gemeinsam findet Ihr sicher einen passablen Weg.

      Viel Erfolg, Motivation und Spaß,
      Benni und sein Team

      • wenn ich mal kurz meinen Senf dazu geben darf? ich stöbere hier gerade ein wenig herum und muss mal ein fettes Lob aussprechen über die Antwort.
        Sowas habe ich (leider) noch nicht gelesen. Aber die Ehrlichkeit zu haben und zu sagen, dass man doch bitte zu einem Ernährungsberater gehen möchte und nicht, dass man das schon packt, alles easy, meld dich an… finde ich super. Zeigt mir gerade, dass es nicht nur Geldmacherei ist, sondern Leute, die dahinter stehen 🙂 ich bin motiviert und steige gleich ein 🙂

        • Tanja (Team)

          Hallo Dani,

          vielen Dank für die ehrlichen Worte. Ja, wir versuchen authentisch im Rahmen unserer Möglichkeiten zu helfen. Dazu gehört es eben auch, die Grenzen zu erkennen. An bestimmten Stellen gibt es Spezialisten, die man zu Rate ziehen sollte. Und Du bringst es auf den Punkt. Das Herzstück des ganzen Konzepts ist

          MOTIVATION!

          Willkommen im Club!

          Liebe Grüße,
          auch von Benni

    • Hallo Tanja,
      mir geht’s mit meinem Nachtdienst genauso. Gut, das du schon gefragt hast 🙂
      7-8 Std. Schlaf am Stück ist mein bisher unerfüllter Wunsch

  6. Hallo Benjamin, bin ganz neu in dieser Gruppe
    habe mir deine leckeren Rezepte mal angesehen und bin schon ganz gespannt drauf.
    Jetzt sagst du grundsätzlich sollen 300 gr. gegessen werden. Ich gehe dann mal davon aus das die Rezeptangaben immer für 4 Personen sind oder??
    und schafft man es wirklich nur 300 gr. mittags zu essen? Stück Hähnchenbrust hat ja schon über 100 und wenn man dann noch zb. Rosenkohl nimmt der wiegt viel dann hört sich das für mich an wie seeehr wenig.
    erstmal LG Nicole

  7. Hallo Benjamin ! Habe dein Bericht gehört war sehr gut , du hast viel Abgenommen du hast eine große Willenskraft aber ich kann ohne einen genauen Plan nichts mit Anfangen ? Muß dringend Abnehmen ca. 60 kg !!!! Wenn nicht bald eine Umstellung mit meiner Ernährung folgt geht es mir irgendwann ganz schlecht. Bin in einem Alter wo man sowieso schon fetter wird dann Schildrüsen Problem nehme 200 mg L.Thyroxin Tabletten. Vielleicht kannst du mir eine E-Mail Schreiben ? Danke Benjamin im vorraus ! FREUE mich jetzt schon auf eine Antwort von Dir !

    • Tanja (Team)

      Hallo Annemarie,

      schau mal bei der Facebook-Seite rein, da gibt es jetzt neu einen Plan, den du bekommen kannst.

      Kopf hoch und dranbleiben. Das wird schon!

      Liebe Grüße,
      Benni und sein Team

  8. Hallo Benjamin,

    Ich finde Deine Seite echt toll. Ich finde sie interessant (Tipps, Rezepte).
    Ich hab sie mir mal angeschaut, weil meine Mutter echt Schwierigkeiten hat abzunehmen. Aber als ich gelesen habe, dass man eigentlich auf gar nichts verzichten muss und wie leicht es ist abzunehmen dachte ich das wär doch was für meine Mutter. Ich werde ihr auf jeden Fall mal deine Seite zeigen.
    Übrigens toll, dass du geschafft hast in so kurzer Zeit so viel abzunehmen??

    Viele Grüße
    Melanie

    • Tanja (Team)

      Hallo Melanie,

      klar wird es was für deine Mutter sein. Warum auch nicht? Viele haben es bisher schon geschafft und es werden immer mehr. Gemeinsam steigt auch die Motivation noch einmal. Super, wie Du Augen und Ohren offen hälst.

      Viel Erfolg und danke für das Lob!

  9. Hallo Benjamin,

    wirklich tolle und informative Seite.

    Für wen bringen Eiweißshakes zB. der von dir empfohlene etwas ? Nur für Leute die 2-3mal die Woche Sport machen oder auch für welche, die keinen Sport machen und Abends einen Shake zum Gewichtsverlust nehmen wollen?

    Gruß
    Ronald

    • Tanja (Team)

      Hallo Ronald,

      danke danke danke für das Lob.
      Eiweißshakes bringen für jeden was. Wenn es der richtige ist. Hier gilt es immer genau auf den Inhalt zu schauen. Gerade die Shakes mit Geschmackt können wahre Zuckerbomben sein. Also Augen auf, damit man ein geeignetes Produkt erwischt.

      Mit dem Eiweißpulver kann man aber auch eine Menge kochen und backen. Stöber doch mal in unseren Rezpten!

      Liebe Grüße
      auch von Benni

  10. Hallo Benjamin,

    ich bin von deiner Seite begeistert.
    Dein Erfolg macht mir Hoffnung.

    Mein Problem ist, dass ich zu wenig esse um abzunehmen. Zwar schon wenig KH, sehr gern und viel Eiweiß. Da ich aber allein lebe, esse ich oft erst am Abend.
    Dank deiner Tipps und Rezepte hoffe ich das jetzt zu ändern.
    Ich mag Nüsse jeglicher Art und auch Mandeln nicht. Wie kann ich diese ersetzen? Z. B. in der Schüttel-Pizza.

    Viele Grüße

    • Tanja (Team)

      Hallo Sonja,

      schön, dass wir auch Dich mit unserer Arbeit begeistern können. Immer schön motiviert und mit Freude dabei bleiben. Dafür ist es ja auch schön, dass hier so viele mitmachen. In der Facebook-Gruppe findet dazu ja immer reger Austausch statt.

      Hast Du es schon mit sämtlichen Nusssorten versucht? Kokos, Paranuss, Wahlnuss etc. Wenn das alles wirklich nichts für dich ist, versuche es mal mit Flohsamen(schalen) oder geschroteten oder gemahlenen Leinsamen. Beides bindet/quellt allerdings stärker als Nüsse und Mandeln. Und Leinsamenmehl hat einen Eigengeschmack, Flohsamen nicht so. Also einfach mal ausprobieren.

      Wir freuen uns immer über Variationen, Tipps und Rückmeldungen.

      Viele Grüße,
      auch von Benni

  11. Hallo,
    ich muss erst mal ein dickes Lob los werden, denn ich finde die Seite und auch dein Programm Super 🙂 Leider bin ich noch nicht 100% dabei 🙂 aber das kommt noch:-) super finde ich auch das neue Buch von dir mit den vielen Rezepten 🙂 hast du vielleicht auch eine Seite mit einer Tabelle, anhand der ich sehen kann was LC geeignet oder auch nicht ist? Oder kannst du was empfehlen? :-/ das fällt mir irgendwie schwer!!
    LG und lieben Dank!

    • Tanja (Team)

      Hallo Marion,

      danke für das schöne Lob. Das freut uns immer wieder sehr. Das ist unsere Motivation. Und die ist ja für uns alle DER Motor für Erfolg.

      Stöber ruhig weiter in unseren Rezepten herum und probier einiges aus. Dann hast du mit der Zeit im Gefühl, welche Zutaten zu Low Carb passen und was nicht.

      Grüße von Benni und seinem Team

  12. Hallo Benni, ich würde gerne die Waage kaufen (Punkt 1) leider ist sie bei Amazon ausverkauft. Kannst du mir eine andere empfehlen? LG Melanie

  13. Hallo ich wollte mal fragen was ich für die 12 Tage alles genau benötige. Ob es wichtig ist EiweißPulver usw. Zu haben?! Wäre supi wenn ich darauf eine Antwort bekomme was ich unbedingt zusätzlich benötige.
    Danke schon mal ?

    • Tanja (Team)

      Hallo Jessica,

      im Plan findest Du über 100 Rezeptvarianten. Sie sind sehr vielseitig und haben unterschiedliche Zutaten. Deshalb gibt es dafür auch keine grundlegende Einkaufsliste. Die Low Carb Einkaufsliste ist daraus entstanden, dass verschiedene Facebook-Mitglieder immer wieder mal nach den gleichen Zutaten und Geräten, z.B. Spiralschneider oder eben Eiweißpulver gefragt haben.

      Viel Spaß und Erfolg mit dem Plan.

      Liebe Grüße,
      auch von Benni

  14. Hallo lieber Benjamin und liebes Team, ich möchte auch gern viel und langfristig abnehmen. Meine Hochachtung vor Deiner Abnahme. Ich hab da mal eine Frage zu den Rezepten: Die Mengenangaben der einzelnen Zutaten sind ja vorwiegend weniger, als in der Packung tatsächlich sind (z. Bsp. 100 Gramm Quark, aber 250 g gibt es zu kaufen). Kann ich auch mit größeren Mengenangaben kochen und dann auf 2 oder 3 x Essen verteilen?

    • Tanja (Team)

      Hallo Annett,

      ja natürlich kannst du auch größere Portionen kochen und für die nächsten Tage aufbewahren. Die Rezepte sind ja so lecker, dass man durchaus 2-3 Tage in Folge Spaß daran hat. Oder man teilt den Genuss mit jemandem 😉

      In einigen Fällen lässt sich das zubereitete Essen ja auch einfrieren. Oder man konserviert es für einige Zeit in Schraubgläsern. Bei gebackenen Dingen geht das wie in den Rezepten Sauerkrautauflauf oder herzhafte Muffins beschrieben. Auch heiß gekochtes lässt sich in saubere Schraubgläser füllen und bildet durch das Abkühlen ein Vakuum. Luftdicht verpackt hält es sich etwas länger als normal. In den Kühlschrank sollte es aber trotzdem. Gerade ohne Zucker sind Lebensmittel nicht so lange haltbar.

      Viel Erfolg und Motivation weiterhin.

      Liebe Grüße
      auch von Benni

  15. Hallo!!
    Erstmal ein ganz großes Lob an dich Benni für dieses tolle Programm!!
    Ich bin Mama von einem 4 Monate alten Bub und wollte fragen ob ich jetzt mit dem Programm-ich stille voll- starten kann?
    ZB soll ich keinen Schwarztee oder auch gewisse Kräutertees nicht trinken , da sie die Milchproduktion verringern 🙁 und mit dem Abwiegen ist es auch schwer-das Essen muss teilweise für mich sehr schnell gehen 🙁
    Wie schaut es mit dem Eiweißshake am Abend aus? Welchen kannst du mir da empfehlen?
    Ich wiege jetzt 90kg nach der Schwangerschaft und möchte auf 55kg runter!!! 🙂
    Lg

    • Tanja (Team)

      Hallo Sandra,

      herzlichen Glückwunsch zu den vielen Mami-Glückshormonen, die vermutlich jetzt so in Dir herumschwirren 😉 Durfte ich auch drei Mal genießen 🙂

      Fragen rund um Ernährung und Sport im Zusammenhang mit Deiner Schwangerschaft/Stillzeit besprichst Du am Besten mit Deiner Hebamme. Das ist nicht mehr unser Kompetenzbereich. In allen Lebenslagen ist es allerdings wichtig, genügend (Wasser) zu trinken.
      Die Rezepte, die Du hier auf dieser Seite bzw. kompakt und mit weiteren Infos gespickt im 12-Tages-Ernährungsplan findest, solltest Du essen können. Die Auswahl ist riesig und lecker ist es auch. Portionsgrößen und Abstände der Mahlzeiten? Am besten Du schaust mit der Hebamme gemeinsam in den Plan rein.

      Schöne Zeit und viel Erfolg!

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  16. Hallo zusammen,

    beim Link vom Mandelmehl steht, dass es aktuell nicht mehr da ist. Habt ihr Alternativen?

    MfG
    Daniela

    • Tanja (Team)

      Hallo Daniela,

      danke für den Hinweis. Wir haben die Liste in diesem Punkt aktualisiert. Weiteren Verbesserungen sind wir weiter auf der Spur 😉

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  17. Hallo alle zusammen 😉

    Ich wollte mal fragen, ob ich das Soja- bzw. Guakernmehl in den Rezepten 1:1 durch Kichererbsenmehl ersetzen kann?
    Oder würde das den KH-Rahmen sprengen?
    Vielen Dank schonmal im voraus für eure Antworten!

    LG
    Melanie

    PS: Bin nicht bei Facebook und hoffe, das ich hier auch meine Fragen los werden darf?

  18. Hey, danke für die tollen Rezepte und die tolle Seite. Mir hilft auch, dass Du Frosta erwähnt hast. Vor allem wenn man wenig Zeit hast, ist das eine gute Alternative. Ich hab in deren Shop geschaut und es gibt voll leckere Sachen, auch Couscous oriental (für mittags). Auch den Döner- Teller werd ich mal machen.
    Ich finde gut an den Rezepten, dass es teilweise ganz „normale“ Sachen sind, die jeder eh isst und nicht komplett ausgefallene Sachen.
    Danke.

  19. Hallo, guten Morgen,
    wie schon gestern im Chat mitgeteilt, habe ich Probleme mit den Milchprodukten.
    Auch jetzt nach dem Frühstück mit 200 g Yoghurt habe ich wahnsinnige Koliken.
    Deine Rezepte sind super, doch es sind viele MIlchprodukte drinnen! Welche Alternative gibt es? Freue mich auf Deine Mitteilung

    Schönen Donnerstag

    • Tanja (Team)

      Hallo Angelika,

      ein veganer Plan ist in Arbeit, also noch etwas Geduld. Hast Du schon mal die laktosefreien Milchprodukte ausprobiert? Da gibt es ja auch mittlerweile viel. Außerdem könntest Du Dich bei einem Heilpraktiker erkundigen. Meine Tochter kann nach einer Bioresonanztherapie wieder laktosefreie Milch trinken ohne Bauchschmerzen wie früher.

      Viel Erfolg und Motivation!

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  20. Generelle Frage mal zu gemahlenen Mandeln vs Mandelmehl.
    Letzteres ist soweit ich weiß feiner, kann ich bei allen gerichten Mandelmehl durch gemahlene Mandeln ersetzen und umgekehrt? Wenn man Mehl nimmt, sollte es entölt/teilentölt braun oder weiß sein (ihr verlinkt ja auch das eine mal und mal das andere)? So viele Möglichkeiten, hoffe ihr könnte da etwas Klarheit schaffen.

    Super Seite, weiter so 🙂

    • Tanja (Team)

      Hallo Ben,

      ja, du hast Recht. Mandelmehl ist entölt und dadurch feiner. Bei feinem Gebäck sollte man einen Unterschied merken. Ich persönlich nehme immer, egal ob Mandelmehl angegeben ist oder nicht, ganze Mandeln und jage sie durch meinen Thermomix. Damit komme ich immer gut klar. Ich kann aber auch nachvollziehen, dass z.B. ein Biskuit mit entölten Mandelmehl besser gelingen wird als mit gemahlenen Mandeln.

      Viel Spaß und Erfolg!

      Liebe Grüße
      auch von Benni

  21. Hallo, bin am überlegen, ob ich das Programm auch mal testen soll. Mach im Moment die HCG 21-Tage Stoffwechselkur und vergesse ständig die Pillchen :(.

    Vorab interessiert mich, gibt es eine alternative zu Mandelmehl? Ich habe einige Lebensmittelintoleranzen und Nüsse gehören dazu, daher mag ich es nicht austesten. Danke schön!

    • Tanja (Team)

      Hallo Nicole,

      also oft ist es so, gerade wenn es keine ausgeprägte Nussallergie ist, dann kann der Körper Mandeln ohne Weiteres vertragen. Es würde sich also vielleicht doch lohnen, es auszutesten.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  22. Hallo, ich bin seit einigen Wochen immer wieder am mitlesen und Rezepte ausprobieren. Wie ist das darf man dein Konzept auch als Stillmami machen? Bzw kannst du mir eine Kohlenhydrate zahl nennen die gut geeignet wäre?Mein größtes Problem ist die Pause ich habe oft zwischendurch Hunger

    • Tanja (Team)

      Hallo Anne,

      für Fragen zum Thema Schwangerschaft und Stillzeit wende Dich bitte an Deine Hebamme bzw. den Arzt. Hier können und wollen wir keine Empfehlungen aussprechen.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  23. Hallo, ich komme aus Österreich und suche jetzt vergebens diese Frosta-Tüten 🙁
    Wo gibts die bzw. was kann ich als Alternative nehmen
    danke lg

  24. Hallo Benjamin
    Ich habe den Ernährungsplan schon gekauft. Nun habe ich ein Problem und kann den Plan auf meinem Pad nicht mehr finden. Wie kann ich den noch einmal laden? Ich habe mit Paypal gezahlt. Danke für deine Antwort. Gruss Daniela

  25. Wow….gestern auf eure fb seite gestossen und dachte, ich könnte es mit low carb tatsächlich schaffen…aber bei den preisen, egal ob für ernährungsplan oder die links oben drüber…nein danke. Ich komm so schon kaum über die runden und dann nudeln für 13euro 😂

    • Tanja (Team)

      Hallo,

      Du musst weder die Sachen aus der Einkaufsliste kaufen noch den Ernährungsplan. Viele viele Rezepte gibt es kostenlos auf der Homepage. Der Ernährungsplan macht es einfacher, er ist aber nicht notwendig. Und es gibt eine Menge günstige Rezepte, für die man keine besonderen Zutaten braucht.
      Ein paar Beispiele:
      Sauerkraut-Rezepte
      Rezepte mit Hackfleisch

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  26. Guten Abend zusammen,
    ich überlege zur Zeit noch, ob ich den Ernährungsplan kaufen soll. Mich stört aber, dass die Rezepte so viel Fett enthalten. Muss das so sein? Außerdem halte ich keine 5 Stunden durch. Und Käse zwischendurch hat ja auch wieder viel Fett. Nüsse ebenso.
    Ich habe mich jetzt mal 1 Woche strikt an den Empfehlungen orientiert – und leider absolut nichts abgenommen. Woran kann das liegen?

    • Tanja (Team)

      Hallo Andrea,

      ein Programm kann natürlich umso besser funktionieren, je mehr man sich damit identifizieren kann. Vielleicht wartest Du mit dem Kauf einfach noch so lange, bis Du Dich besser mit dem Gedanken anfreunden kannst. Probiere in der Zeit alternativ Rezepte von der Homepage. Und dass nach einer Woche noch nichts passier ist, ist kein Beinbruch.

      Liebe Grüße
      aus Bennis Team

  27. Lieber Benny, es wäre ganz arg toll, wenn die Rezepte in einem pdf-Format zur Verfügung stehen würden…und es sind ja wirklich seeeeehr leckere und schnell zubereitete REzepte dabei 😉
    LG aus dem Frankenland
    Simone

    • Viv (Team)

      Hallo Simone,
      aktuell geht es leider nur mittels copy&paste um die Rezepte zu speichern.
      Wir arbeiten aber an Alternativen. Bis dahin, bitte so fortfahren 😉

  28. Warum kann man die tollen Produkte in keinem Laden kaufen? Ich hab Schwierigkeiten an die Produkte dran zu kommen, weil ich kein Internetkonnto habe.und in einem kleinen Dorf wohne ich finde es sehr schade da ich von LowCab schon so viel abgenommen habe ,von 120kg auf 84kg und muss nachweisen abnehmen weil ich nur 156cm.klein bin.

  29. Hallo. Kann ich die Schüsslersalze nehmen und gleichzeitig den 7×7 Tee trinken? Oder lieber erst das eine dann das andere?

  30. Hallo, ich würde gerne wissen ob ich als Birkenalkergikerin (blühende) den Birkenzucker benutzen dürfte? Könnt ihr mir das sagen oder muss dies ein Arzt entscheiden? Vielen Dank im Voraus. LG Sylvia

  31. Hallo Ich habe gerade angefangen und ein Problem.In vielen eurer Rezepte wird Eiweisspulver verwendet. Ich war heute in Rossmann und war total überfordert. Jetzt weiss ich gar nicht welches das richtige ist. Könnt ihr mir bitte helfen und einen Tipp geben. DANKE

    • Viv (Team)

      Es gibt nicht wirklich ein richtig oder falsch.

      Worauf man achten sollte ist, dass dein EW pulver einen hohen Anteil an Eiweiß hat, wenig Zucker und somit auch wenig KH.

  32. Hallo, sehr verwirrend dieses ganze low carb. Woe viel kohlenhydrate soll man insgesamt am tag essen?? Man sagt ja zwischen 30 und 50g, wenn man morgens nen toast isst dazu etwas süsses dann hat man die grenze achon erreicht. Wie sind denn die richtlinien für den tagesbedarf.
    Würde gern die gruppe besuchen werde aber nicht angenommen. Würde es mir gerne anschauen

    • Viv (Team)

      Hallo Soha,

      das was Benni hier aufzeigt, ist kein Standard Low Carb. Auch sind deine 30-50g KH sehr wenig bemessen, da diese eher in Richtung Ketose laufen, was aber eine sehr strenge Form von LC ist, die wir hier auch nicht ausführen.
      In der Gruppe wirst du sicher bald aufgenommen, bitte etwas Geduld.

  33. Ich hab mir jetzt alles durchgelesen auch die ganzen Gespräche und ich fand es sehr schön wie ihr alles besprecht und miteinander austausch freu mich schon mit dem ernährungsplan anzufangen allerdings muß ich auch sagen daß das ganze essen schon recht teuer ist na ja wird schon ihrgendwie gehen freu mich auf das nächste gespräch.
    liebe grüiße Doris

  34. Ich muss 5 kg abnehmen und das so schnell wie möglich, wegen einer op.Kann man mir leichte Rezepte schicken .Danke

  35. Hallo, ich möchte gerne den Konjak-Reis machen! Gibt es dafür auch einen link zu Amazon? Da gibt es nämlich so viele verschiedene und ich weiß nicht welcher richtig ist!
    Vielen Dank!
    Liebe Grüße Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.